Gemischt Forum



Gesucht: Agentur zu TV Sendern



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Auf Achse
Beiträge: 3846

Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von Auf Achse » Di 14 Jan, 2020 17:22

Von einer jährlichen Veranstaltung wird eine TV Doku produziert die in Zukunft auch in Deutschland und der Schweiz laufen soll. Weder ich, noch mein Auftraggeber haben Kontakte zu Sendern in D und CH.

Eine Agentur soll den Brückenschlag zwischen uns und diversen Sendern herstellen (so es das für diese Aufgabe gibt). Hat jemand Namen und links zu solchen Agenturen?

Vielen Dank + Grüße,
Auf Achse




Jalue
Beiträge: 901

Re: Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von Jalue » Mi 15 Jan, 2020 23:47

Corporate Video, nehme ich an. Vielleicht mal hier probieren;

https://www.dpa.com/de/unternehmen/dpa- ... s-aktuell/




dosaris
Beiträge: 1004

Re: Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von dosaris » Do 16 Jan, 2020 12:06

hast ja nicht genannt, ob das bei den kommerziellen od ÖRs laufen soll.
newsclip? Doku? Essay?, Feature?

für ÖRs:
Immer vorausgesetzt, dass die techn Abnahmekriterien des IRT (sendefähig!) erfüllt sind würde ich mich
direkt an die jeweiligen (regionalen?) Redaktionen des zuständigen ÖR-Senders wenden.
Dies wird in jedem Bundesland anders aussehen.
Es wäre aber zwecklos, irgendwas dorthin zu schicken und zu fragen, ob es sendefähig sei.
Dies MUSS zuvor erfüllt sein!

Wenn's vorwiegend Regionalbezug hat dann halt an den Sender wählen, in dessen Bereich das Event stattfand.
Die jeweiligen Redaktionen sind da ziemlich autark in ihren Kriterien bzgl Inhalt, Evidenz, Stil usw.
Und dies ist in jedem Sendebereich / Bundesland unterschiedlich. Die zuständigen Landesmedienanstalten
haben dazu iA Info-Seiten (ich kenne aber nur die hier zuständige LM).
Deine Chancen sind am besten, wenn Du auf ein existierendes bestehendes Format abzielst.
Die werden kein neues Format für Euch aufmachen.

Bei den kommerziellen ist es mW ähnlich, aber die Landesmedienanstalten helfen hier nur bedingt weiter.
Also die einschlägige Redaktion ausknobeln u die direkt antriggern. Regionalbüros haben die iA auch.

Agenturen, die Vorratsproduktionen vermitteln, kenne ich nur für NewsClips.
Bei freien Agenten/TV-coaches wäre ich eher misstraurisch.




Auf Achse
Beiträge: 3846

Re: Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Beitrag von Auf Achse » Do 16 Jan, 2020 14:26

Danke für eure Informationen!

@dosaris: Die technischen Abnahmekriterien werden erfüllt, sind also kein Hindernisgrund.

Der Beitrag über diese Veranstaltung läuft seit zwei Jahren im Österreichischen ÖR TV. Ob ÖR oder Kommerziell ist dem Veranstalter im Prinzip egal. Es geht schlicht darum den Beitrag über die Veranstaltung im Deutschen und Schweizer TV zu platzieren. Und um auch dort Sendezeiten und Aufmerksamkeit für seine Veranstaltung zu generieren da ein großer Teil der Teilnehmerschaft von ebendort kommt.

Agenturen sind deswegen gesucht weil der Veranstalter weder Zeit, noch die Kontakte hat dies selbst zu tun.


Danke für weitere Inputs,
Auf Achse




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der erste Pfannekuchen...
von suchor - Sa 9:31
» Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel
von dustdancer - Sa 9:03
» The Rise of Skywalker
von motiongroup - Sa 8:56
» Ich filmte für Millionen
von ruessel - Sa 8:55
» Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
von rob - Sa 8:46
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von roki100 - Sa 8:22
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von iasi - Sa 7:35
» Zuverlässigkeit Blackmagic Kameras
von Darth Schneider - Sa 7:15
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von carstenkurz - Sa 1:57
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:51
» Decklink Mini Monitor 4k Schrott? - zweiter Totalschaden
von gutentag3000 - Fr 22:27
» Ronin SC, kein Fokus pulling mehr!
von klusterdegenerierung - Fr 21:51
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von Frank Glencairn - Fr 21:13
» Panasonic Eva1 noch aktuell für 2020?
von wolfgang - Fr 21:12
» Kichikus Welt 2.0
von 3Dvideos - Fr 20:25
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von clipwerk - Fr 20:16
» Resolve Video Levels / Data Levels Konfusion
von rdcl - Fr 18:58
» Feelworld 5 zoll Camera monitor
von Peter Friesen - Fr 17:42
» Sony PMW-EX1 Professionelle Videokamera mit extra viel Zubehör für 1500 Euro
von remix_medien - Fr 16:11
» Blackmagic DaVinci Resolve 16.2 - Fairlight ködert Pro Tools Anwender
von slashCAM - Fr 14:15
» DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren
von ruessel - Fr 13:59
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von Wingis - Fr 13:44
» ARRI ALEXA 65 Showreel 2020 online: State of The Art Momentaufnahme
von klusterdegenerierung - Fr 12:01
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von dienstag_01 - Fr 11:59
» Was war Eure erste Digicam?
von motiongroup - Fr 7:04
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 4:32
» Werden wir immer lauter?
von freezer - Fr 1:19
» Sony Alpha A7Sii Set
von tmh7d - Fr 0:15
» Sony Alpha A7Sii Set mit viel Zubehör
von tmh7d - Do 21:37
» Fujifilm stellt X-T200 mit 4K-Video vor sowie neue Festbrennweite FUJINON XC35mmF2
von Frank B. - Do 20:12
» K & D sind zurück!
von Darth Schneider - Do 16:14
» Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV
von cantsin - Do 11:24
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von MarcusWolschon - Do 10:30
» Biete diverses Kameraequipment
von MarcusWolschon - Do 10:28
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Auf Achse - Do 10:02
 
neuester Artikel
 
DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

Sony FX9: Ergonomie, Vario ND, Fazit

Im letzten Teil unseres Sony FX9 Praxistests geht es um Ergonomie und die Bedienung der FX9. Dabei werfen wir auch einen Blick auf einige Zubehör-Lösungen (ARRI, Vocas, Chrosziel). Bevor wir zu unserem finalen Fazit der Sony FX9 kommen, sind ebenfalls die Akkulaufzeit und der elektronische Vario-ND der Sony FX9 Thema. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).