Gemischt Forum



Achtung Telefonbetrüger!



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 19221

Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von klusterdegenerierung » So 08 Dez, 2019 19:37

Haha :-))
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




7River
Beiträge: 1628

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von 7River » So 08 Dez, 2019 19:57

Danke. Sehr cooles Video.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Valentino
Beiträge: 4756

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von Valentino » Di 10 Dez, 2019 01:55

...da scheint jemand beim NeoMagazin etwas abgeschaut zu haben ;-)
Mit den sehr wahrscheinlich nachgespielten Anrufen bzw. Reaktionen wirkt das in der Summe doch recht gekünstelt und doch sehr stark scripted.
Nach so ofentsichtlich gestelten Aktionen mit der Thomalla und dem Hubschrauber zahle ich gerne Gebühren für den noch Spartenkasper.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19221

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 10 Dez, 2019 14:34

Er will uns ja auch nur zeigen wie man mit solchen Anrufern umgehen soll damit die nicht mehr anrufen.
Ob das dann scripted ist und vielleicht noch ein paar Lacher wie Al Bundy ist doch Latte, witzig ist es allemale.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Valentino
Beiträge: 4756

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von Valentino » Mi 18 Dez, 2019 00:59

Glaubst du ernsthaft, das das nur einen einzigen Telefonbetrüger davon abhält?
Einfach auflegen und die Nummer im Telefon sperren ist genau effizent und kostet nur ein Bruchteil der Lebenszeit. Das bringt aber halt keine Reichweite für die Werbekunden
Zuletzt geändert von Valentino am So 22 Dez, 2019 17:02, insgesamt 1-mal geändert.




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von rainermann » Mi 18 Dez, 2019 11:11

Valentino hat geschrieben:
Mi 18 Dez, 2019 00:59
Glaubst du ernsthaft, das das nur einen einzigen Telefonbetrüger davon abhält?
Einfach auflegen und die Nummer im Telefon sperren ist genau effizent und kostet nur ein Bruchteil der Lebenszeit. Das bringt aber halt keine Reichweite für die Werbekunden auch was zahlen.
Mach ich auch so - diese Anrufe erkennt man ja recht schnell. Auflegen, Nr. in die Fritzbox und fertig.




aus Buchstaben
Beiträge: 294

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von aus Buchstaben » Di 24 Dez, 2019 13:03

Mich ruft niemand an... ka was Ihr für Probleme habt.
in die Fritzbox
lol wer benutzt noch rückständiges, sau teures Festnetz?




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von rainermann » Di 24 Dez, 2019 13:13

Wahnsinnig teuer, fast nicht bezahlbar (...) und beinhaltet ja nur(!) die Kosten für's Telefonieren.
(Rolleyes oder wie das heißt)




aus Buchstaben
Beiträge: 294

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von aus Buchstaben » Di 24 Dez, 2019 13:27

Wer ist so irre oder reich und Zahlt:
Tagsüber 0,107
Abends und Wochenende 0,079




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von rainermann » Di 24 Dez, 2019 13:29

(Wovon redet er? Minutenpreise oder sowas? Hallo 1992?)
Ich gehe ja gerne auf jedes sachliche Argument ein, aber bei Vorwürfen, bei denen ich davon ausgehen kann, daß 90% aller Mitleser ebenfalls die Augen rollen, spar ich mir das inzwischen.
Das ist so wie: "Was gugsch mich so an? Isch was? Warum guggsch so bled?"
Nö, sorry. Bin zu alt für sowas.




aus Buchstaben
Beiträge: 294

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von aus Buchstaben » Di 24 Dez, 2019 14:01

Minutenpreise oder sowas?
Ja sicher normaler Festnetz Anschluss.
Wer ist so irre und Telefoniert für fast 11Cent am Tag?! Ich kenne niemanden mehr der ein Festnetz Telefon zuhause hat.
Wir könnten an unsere Kabel Box eines anschliessen aber Ich weiss nicht mal welche Nummer wir hätten.
Jetzt ist es Magenta da ist es auch ned gerade billig.




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von rainermann » Di 24 Dez, 2019 14:11

In welchem Land lebst Du? Minutenpreise gibts doch seit Jahrzehnten nicht mehr? Natürlich Flatrate mit Telefon (3 Nummern) und Internet und die Fritz-Box zur Verwaltung (Internet, Telefon, WLAN, Smart Home, Heizung etc.).
Update: ich sehe gerade, Du kommst aus Österreich. Warum nicht gleich die Info?! Da mag es anders sein...




aus Buchstaben
Beiträge: 294

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von aus Buchstaben » Di 24 Dez, 2019 14:21

Minutenpreise gibts doch seit Jahrzehnten nicht mehr?
Es gibt normal nur Minuten Preise sonst nichts wirklich im Festnetz Bereich.
Natürlich Flatrate mit Telefon (3 Nummern) und Internet
Am Handy?
Update: ich sehe gerade, Du kommst aus Österreich. Warum nicht gleich die Info?! Da mag es anders sein...
Anders wovon?
Ich habe die Rechtsradikale Sendung auch gesehen: https://www.prosieben.at/tv/late-night- ... fer-umlauf
Die Nazis sollte man am besten einsperren und ned frei laufen lassen.




rainermann
Beiträge: 1686

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von rainermann » Di 24 Dez, 2019 14:27

aus Buchstaben hat geschrieben:
Di 24 Dez, 2019 14:21
Minutenpreise gibts doch seit Jahrzehnten nicht mehr?
Es gibt normal nur Minuten Preise sonst nichts wirklich im Festnetz Bereich.
Natürlich Flatrate mit Telefon (3 Nummern) und Internet
Am Handy?
Update: ich sehe gerade, Du kommst aus Österreich. Warum nicht gleich die Info?! Da mag es anders sein...
Anders wovon?
Ich habe die Rechtsradikale Sendung auch gesehen: https://www.prosieben.at/tv/late-night- ... fer-umlauf
Die Nazis sollte man am besten einsperren und ned frei laufen lassen.
Äh, ja. Frohe Weihnachten.




handiro
Beiträge: 3259

Re: Achtung Telefonbetrüger!

Beitrag von handiro » Mi 25 Dez, 2019 02:11

Dummerweise fallen leider T Ä G L I C H Leute auf diese Schweinereien rein. Obs die Prinzen aus Nigeria sind oder die Gewinnspiel Callcenter von Egowahns Gnaden, die fake Polizisten mit rotations Hintergrund oder die Burschis, die letztens Universitäten, Krankenhäuser und was sonst noch im Indernett Daten hin und her schiebt, mit Ransomware bepflastern.
Diese Dame hier https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8030786.html
kenne ich persönlich. Sie sass jahrzehntelang in Lagos beim EFCC und akzeptierte nur Deutsche Opfer mit mehr als 200.000 € Verlust. Ratet mal wieviele sie jeden Monat hatte? Sie hat ihr Geld übrigens wiederbekommen...
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Premiere Projekt zerstört nach Grafikkarten-Treiberwechsel
von Tscheckoff - Do 18:44
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Clemens Schiesko - Do 18:44
» USB-C Stick zur Aufnahme mit Pocket 4k
von Tscheckoff - Do 18:37
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 7
von srone - Do 18:29
» Computer, Zubehör und Software ab sofort im Anschaffungsjahr steuerlich absetzbar
von SonyTony - Do 18:28
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Do 18:26
» Neue Vereinbarung: TV-Dokumentarfilmer erhalten höhere Honorare
von Darth Schneider - Do 18:02
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 17:51
» Günstige Grafikkarten? Vergesst es!
von StanleyK2 - Do 17:29
» Festplatten mieten
von ksingle - Do 17:23
» Ist Vegas Pro 18 deutlich schneller geworden? (Upgrade von V15?)
von Marco - Do 16:07
» Preiswerter Teleprompter?
von ksingle - Do 16:01
» Erfahrungen mit NP-F zu V-Mount-Adaptern?
von Tscheckoff - Do 15:36
» Welche Kopfhörer?
von markusG - Do 14:35
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von Darth Schneider - Do 14:33
» Blackmagic Poket 6K mit PC Monitor verbinden möglich?
von Darth Schneider - Do 14:17
» Ausrüstung für Webinar über Zoom
von Oberleuchte - Do 13:57
» Wie nennt man diese Funktion?
von klusterdegenerierung - Do 13:33
» Asus: Drei erste 4K Monitore 120Hz per HDMI 2.1!
von Lorphos - Do 12:37
» Nikons Transformation von der DSLR zu DSLM zu träge
von cantsin - Do 11:55
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von klusterdegenerierung - Do 11:35
» Manfrotto 645 Fast Twin Alu und Carbon Videostativ – günstig, modular und mit schnellem Fast Lever Lock
von Tscheckoff - Do 11:00
» Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019
von Subbrmoh - Do 9:31
» Filmscanner für Super und normal 8
von Merlin2504 - Do 8:26
» Netflix vs HBO-GO vs Amazon Prime
von Frank Glencairn - Do 7:39
» Fragen zum guten Ton
von Frank Glencairn - Do 7:23
» Extrem langsamer Export mit HEVC
von cybie - Mi 22:12
» Verärgert: SD Klassifizierungen, speed & Preise
von rush - Mi 21:28
» Sony Alpha 6600 - hat schon jemand Langzeiterfahrungen
von rush - Mi 20:58
» Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update
von Syndikat - Mi 20:55
» Renderzeiten
von dienstag_01 - Mi 17:32
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von suchor - Mi 17:28
» Home before dark & servant 2 Staffel
von motiongroup - Mi 16:27
» Workspace in Davinci Resolve
von pillepalle - Mi 15:11
» Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
von Bluboy - Mi 14:52
 
neuester Artikel
 
Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf... weiterlesen>>

Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen Speedbooster der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...