Gemischt Forum



Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
pkochma
Beiträge: 3

Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n

Beitrag von pkochma » Di 08 Okt, 2019 17:19

Hallo,
für separate Tonaufnahmen nutze ich den Handy Recorder ZOOM H2n. Bei Aufnahmen über 1 Stunde unterbricht das Gerät, speichert die Datei und nimmt weiter auf, speichert dann aber in einer zweiten Datei. In der Bedienungsanleitung steht jedoch, dass auch sehr lange Aufnahmezeiten ohne Unterbrechung möglich sind. Man könnte sogar eine 32 GB SDHC-Karte in einem Take beschrieben... Hat jemand Erfahrungen mit Langzeitaufnahmen und dem ZOOM H2n?
Viele Grüße
Peter




srone
Beiträge: 8849

Re: Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n

Beitrag von srone » Di 08 Okt, 2019 17:37

bei 24bit/192khz stereo wärst du nach einer stunde bei ca 4 gbyte, der filesystemgrenze einer fat 32 formatierten speicherkarte.
nichtsdestotrotz kein manko, da sich die dateien in der weiteren audiobearbeitung sicherlich problemlos wieder aneinanderfügen lassen.

lg

srone
"x-log is the new raw"




pkochma
Beiträge: 3

Re: Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n

Beitrag von pkochma » Di 08 Okt, 2019 18:12

Vielen Dank für deine Antwort. Dann liegt es wohl an der Filesystemgrenze. Ich schaue mal, ob die Aneinanderfügung einwandfrei ist und es keinen "Sprung" gibt.
LG Peter




dosaris
Beiträge: 1285

Re: Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n

Beitrag von dosaris » Di 08 Okt, 2019 18:47

versuche halt zuvor, das Chip mit NTFS uaf dem Rechner zu formatieren.
Wenn's dann geht war's das Filesystemproblem.




carstenkurz
Beiträge: 4695

Re: Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n

Beitrag von carstenkurz » Di 08 Okt, 2019 22:49

2GB maximale Dateigröße, NTFS kann der H2n nicht.

Formatieren immer im Gerät selbst. Viele portable Geräte können nicht mit jeder Formatoption umgehen, die z.B. ein Computer erlaubt.

- Carsten
and now for something completely different...




pkochma
Beiträge: 3

Re: Langzeitaufnahmen mit ZOOM H2n

Beitrag von pkochma » Mi 09 Okt, 2019 09:59

Besten Dank für die Infos! Jetzt ist mir einiges klarer geworden :) Wenn man die beste Klangqualität haben möchte, ist das WAV-Format die bessere Wahl, mit dem Nachteil des größeren Speicherbedarfs und das die Dateien geteilt werden. MP3-Format spart zwar Platz, die Daten werden ggf. nicht geteilt aber komprimiert und die Audioqualität schlechter.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» YouTube in 4K bald auch für Apple User: VP9 Codec Unterstützung in macOS und iOS kommt
von kling - Do 13:37
» Zhiyun Quick Setup Kit für Ronin?
von klusterdegenerierung - Do 13:31
» Neues Laowa OOOM 25-100mm T2.9 Cine-Zoom ist erhältlich
von rush - Do 13:20
» Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1
von Axel - Do 13:06
» Für Zuhausebleiber: Vienna walkthrough
von Sammy D - Do 12:18
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 12:14
» GH5 Display und Sucher gleichzeitig an lassen?
von gutentag3000 - Do 11:42
» Muster im Video entfernen
von CameraRick - Do 11:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Do 11:30
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Jott - Do 11:03
» Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
von CameraRick - Do 10:40
» Asus kündigt weltweit ersten Monitor mit HDMI 2.1 für 4K mit 120Hz an
von -paleface- - Do 10:31
» Atomos Shinobi SDI mit Kalibrierung?
von andieymi - Do 10:23
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von Cinemator - Do 10:15
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Do 8:27
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Mi 23:48
» Sony Billig Fullframe auf dem Weg!
von klusterdegenerierung - Mi 23:06
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Axel - Mi 19:03
» Pocket Cinema Camera 4K / 6K disassembly
von roki100 - Mi 14:49
» Insta360 ONE R - mit VR-Brille?
von kledano - Mi 14:41
» Blackmagic ATEM Mini Pro ISO: Livemixer mit Multirecording-Funktion
von Abercrombie - Mi 14:14
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.3 Beta 2: Jetzt auch Unterstützung für BRAW 12K unter Windows
von klusterdegenerierung - Mi 13:14
» And the Winner is...
von klusterdegenerierung - Mi 9:34
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von norbi - Mi 9:15
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 23:39
» RED Scarlet W einschalten: LCD Screen schwarz
von Jott - Di 21:24
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von Jott - Di 21:18
» Air2 update - Gimbal justage
von klusterdegenerierung - Di 19:04
» Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows
von Hans-Jürgen - Di 15:57
» Adobe Audition Scripts Stapelverarbeitung
von KiesslingDieter - Di 15:14
» Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
von rudi - Di 12:54
» Tascam DR-60D Mk II Audiorekorder
von Kanucki - Di 8:47
» Probleme mit Moza Air 2
von Tscheckoff - Mo 22:39
» Ronin-s Steadimate-S Steadicam Weste + Aero 30 Arm
von sebastian71 - Mo 22:07
» Video Material Mini Dv trotz Drop Out archevieren
von kellyamk - Mo 22:02
 
neuester Artikel
 
Sony A7S III Praxistest: Hauttöne

Wir haben unseren ersten Sony A7S III Videoclip für unseren ausführlichen Praxistest fertiggestellt und werfen erstmal einen Blick auf die Hauttonwiedergabe im LOG/LUT Workflow mit DaVinci Resolve 16 sowie auf die Sensorstabilisierung der Sony A7S III. Alle Aufnahmen in 4K 10 Bit 4:2:2
weiterlesen>>

EOS R6: Rolling Shutter + Debayering

Statt 8K eher größere Sensel wie bei der Sony A7S-Serie? Dann ist vielleicht die EOS R6 weitaus spannender als die R5. Diese bietet in vielerlei Hinsicht ein anderes Bild... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...