Gemischt Forum



CLONE YOURSELF USING A GIMBAL



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

CLONE YOURSELF USING A GIMBAL

Beitrag von klusterdegenerierung » So 15 Sep, 2019 17:36

Der Joshua hat mal wieder nach gelegt, tolle Sache wie ich finde, wenn mans gebrauchen kann.

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Axel
Beiträge: 13669

Re: CLONE YOURSELF USING A GIMBAL

Beitrag von Axel » So 15 Sep, 2019 19:26

Sowas habe ich noch nicht probiert, weil ich mein Stativ (!!!) verliehen habe. Was mir aber wohl auffällt ist,

> dass der Ronin SC gut darin ist, sehr rasante Schwenks zu machen (entsprechend programmiert in einem der drei Modi)
> dass er dann nicht abrupt stoppt, sondern leicht über's Ziel hinausschießt und dann "zurückfedert".

Ist letzteres der Plastikkonstruktion geschuldet, die einfach die Fliehkräfte bei einer solchen Beschleunigung nicht auffangen kann?

Mag sein, aber bei genauer Betrachtung finde ich dieses Verhalten organisch. Das heißt, obwohl nicht perfekt, so sieht es doch auch nicht robotermäßig aus. Eine Masse kann nicht plötzlich stillstehen (Dreifacher Salto, sauber gestanden? Ohne Nachfedern wohl nur mit Commotio Cerebralis).

Erinnerte mich an ein Fachbuch, das ich als Kind zigmal aus der Stadtbibliothek geliehen hatte, über Disney-Animationen. Disney-Regel 1: Squash & Stretch


Den Follow-Fokus habe ich im Großen und Ganzen aufgegeben (trotz nahtloser Zahnkränze). Wenn ich manuell fokussieren will, mache ich das vor der Aufnahme. Grund ist, dass der Aufbau mit den Schräubchen zu fummelig ist. Wenn das mit einer anderen Kamera ohne Zusatzmotor geht (A7iii, A6400, A6600?), dann vielleicht. Den Joshua-Tip mit der Fernsteuerung des Vari-NDs habe ich probiert, klappt auch mit dem mitgelieferten Fokusriemen, weil der "Throw" zwischen nutzbaren Abdunklungsstufen eh nicht so hoch ist.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19455

Re: CLONE YOURSELF USING A GIMBAL

Beitrag von klusterdegenerierung » So 15 Sep, 2019 20:07

Sehe ich auch so, ich denke das dieses ganze gefummel bis man dann soweit ist echt too much ist und am Ende wird weniger nutzbares footage beiraus kommen als mit einer AF Optik was zudem alles noch um einiges leichter ist.

Ich tröste mich immer damit, das es bestimmt einmal Anwendungsszenarien gibt, die man zu der Zeit noch nicht auf dem Schirm hatte und dann ist man froh das man das Zeug hat.
Auf der anderen Seite bin ich über das Fokuswheel schon recht froh und unterm Strich hat man den Motor so gesehen als giveaway da zu bekommen, kann man ja auch verticken wenn man will, kann man ja auch an einem S dran schrauben.

Ich bin schwer gespannt denn diesen Monat habe ich einen ganztages take damit und da wird sich wohl zeigen ob ich hätte genauso gut meinen Tilta Cage mit Griff und Moni oben drauf hätte benutzen können, aber so bin ich schon mal froh über den Tausch mit dem Zhiyun, denn der DJI ist doch um einiges besser als der einser.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von Jott - Mi 12:34
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von slashCAM - Mi 12:18
» Problem mit Stream - bunte Linien/flackern in dunklen Stellen
von Jott - Mi 12:08
» Retusche einer Lippe (PR/AE)
von Frank Glencairn - Mi 6:45
» Grundrauschen von Mikrofone
von videofreund23 - Di 23:34
» Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)?
von Valentino - Di 20:36
» Adobe Engineering Hours: Was wünscht Du dir für Premiere Pro? Klartext mit Adobe reden und CC-Abo gewinnen
von blip - Di 18:51
» GTX 1070: nach 10 Minuten kein Bild mehr in Premiere
von gutentag3000 - Di 14:07
» HEVC vs. H.264 Dateigröße
von Jott - Di 14:01
» Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC
von karl-m - Di 13:45
» Asynchron nach Export
von TomStg - Di 12:06
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Di 10:32
» Lohnt sich eine RTX 3090?
von gutentag3000 - Di 10:18
» Wie Marvel seine Filmproduktion Dank umfassender digitaler Vorvisualisierung beschleunigt
von iasi - Di 8:44
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Di 8:15
» Die verborgene Kraft des Sounds in der Filmindustrie - Doku
von Benutzername - Mo 22:41
» SonyFS5mII und Sony FS7 matchen
von frm - Mo 22:39
» 40 Below And Falling
von 3Dvideos - Mo 21:46
» Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt
von Frank Glencairn - Mo 20:10
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Mo 17:55
» Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen
von mash_gh4 - Mo 11:16
» Kurzfilm - Der alte Fernseher
von iasi - Mo 10:33
» Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW
von Darth Schneider - Mo 6:24
» Rack-Panel - Schutz
von Sammy D - So 21:35
» Eure Meinung | Kamera für Livestream & Videoproduktion
von MFP - So 20:42
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - So 19:37
» Professionelle Komponistin
von kalamusic - So 19:31
» Mattebox vs Vari-ND
von cgre - So 18:28
» Video mit Scart angeschlossen "Kein Signal
von MLJ - So 13:23
» Schon wieder? - Miner verschärfen GPU Knappheit in 2021
von rush - So 9:09
» Nächste Woche gibt's BRAW auf der Nikon Z7II und Z6II
von Frank Glencairn - So 7:22
» Neuer Patch für VDL und VPX
von wabu - Sa 19:59
» [Verkaufe] SQN 3 Type M Mischer Audio Mixer Field Mixer
von rush - Sa 19:13
» [Verkaufe] 3x V-Mount Akkus 95WH DTAP USB 6600mah Top Zustand
von rush - Sa 19:05
» [Verkaufe] Zacuto Gratical Eye OLED EVF Viewfinder SDI Restgarantie DTAP
von rush - Sa 18:59
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...