Gemischt Forum



FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 13879

FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 12 Sep, 2019 12:14

Wahrscheinlich hat sich schon rum gesprochen das Foto-Morgen seit April Insolvent ist und sie bis dato den exklusiven Vertrieb von Jinbei Produkten hatten.
Nun hat Jinbei selbst, oder wer weiß wer dahinter steckt, vielleicht Morgen selbst, einen Deutschland Vertrieb eröffnet.

Wer also weiterhin auf die tollen und preisbewußten Produkte aus Fernost setzen möchte, kann dies jetzt direkt über Jinbei haben. :-)

https://www.jinbei-deutschland.de/
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




srone
Beiträge: 7788

Re: FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von srone » Do 12 Sep, 2019 13:56

Jinbei EF-20 BiColor LED Panel

Ideal für Foto und Video
Hohe Farbgenauigkeit
Flimmerfreies Licht
Variable Lichtparameter
Großer Abstrahlwinkel
Geringer Stromverbrauch
wen dann denen noch jemand sagen würde, dass obiges wohl kaum brauchbare technische daten sind, wäre es gut...;-)

edit: ok weiter unten findet man dann die daten, aber auf den ersten blick schreckt es schon ein wenig ab...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




rush
Beiträge: 9590

Re: FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von rush » Do 12 Sep, 2019 14:03

@srone: Jinbei ist seit Jahren ein Player im Fotobereich aus Fernost ;-)
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 13879

Re: FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 12 Sep, 2019 14:25

Habe jetzt gerade erfahren das es sich um Rollei handelt, die dahinter stecken.
@Achse
Hier kannst Du eine Kappe bestellen und einen passenden Blitz auswählen, wählst Du also einen neuen mit LED Einstelleicht und ohne Pyrixglocke ( DM-3,4,5,6 ) bekommst Du für 6€ eine kurze Kappe.

Ich hoffe Du hast noch keine Bestellt? :-)
https://www.jinbei-deutschland.de/jinbe ... litze.html
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jan
Beiträge: 9431

Re: FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von Jan » Do 12 Sep, 2019 19:59

Dafür eröffnet man einen Thread? Es handelt sich doch um eine Fernostfirma, wie es auf der Welt Tausende gibt, die ihren Billigramsch für 6€ wie beim Link verkaufen. Auf den ersten Blick kann man bei dem Anschauen der Produkte schon sagen, mit welchen fünf anderen Firmen sie baugleich sind.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




klusterdegenerierung
Beiträge: 13879

Re: FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 12 Sep, 2019 20:12

Hallo Jan, für was eröffnest Du denn so einen Thread?

Du kannt gerne den Link von Bron Color oder Hensel posten, aber die haben diese Kappen nicht, aber meine Portys die ich benutze, deswegen muß ich diese links jetzt nicht unbedingt haben, aber ich kann sie für Dich posten, damit Deine heile Welt wieder in Ordnung ist.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




rush
Beiträge: 9590

Re: FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von rush » Do 12 Sep, 2019 20:42

Jan hat geschrieben:
Do 12 Sep, 2019 19:59
Dafür eröffnet man einen Thread? Es handelt sich doch um eine Fernostfirma, wie es auf der Welt Tausende gibt, die ihren Billigramsch für 6€ wie beim Link verkaufen. Auf den ersten Blick kann man bei dem Anschauen der Produkte schon sagen, mit welchen fünf anderen Firmen sie baugleich sind.
Da spricht die Angst der stationären Händler...

Irgendwie nachvollziehbar - andererseits nicht nachvollziehbar das lokale Händler sich nicht auch mit solchen Unternehmen zusammenschließen um sowohl ein breites und interessantes Spektrum an Produkten abbilden zu können als auch Gewinnmargen daraus zu generieren. Kein Wunder das der stationäre Handel in der Sackgasse steckt.

Stattdessen wird die China-Ware per se als "Ramsch" verurteilt - oftmals ohne sich je damit auseinandergesetzt zu haben. Schade - ich würde mir oftmals eine breitere Auswahl im lokalen Geschäft wünschen um nicht zwischen Teuer A und noch teurer B wählen müssen... Oder Teurer B nehmen müssen weil A Mal wieder nicht auf Lager ist...
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 13879

Re: FOTO-MORGEN Geschlossen-Jinbei hat einen Deutschland Vertrieb

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 12 Sep, 2019 20:51

Ich habe Jahrezehnte Bowens und Bron betrieben und pro Blitzröhre 350€ auf den Tisch legen müßen, nun könnte ich mir dafür 2 kleine Jinbeis kaufen die ich in meinem Leben nicht mehr kaputt bekäme und die Röhre kostet unter 50€.

Da kann man mal sehen womit sich jahrelang eine ganze Branche mit satt gegessen hat, wird Zeit das die mal eine Fastenzeit einlegen.
Zumal die immer noch von den Großraumstudios gut bedient werden und man als Fotograf eh keine 4x 3000W Generatoren mit 2000W Köpfen mehr braucht.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von pillepalle - Mo 17:19
» JOKER - Teaser Trailer
von klusterdegenerierung - Mo 17:09
» Markt für Kleinproduzenten - ein „totes Pferd“?
von klusterdegenerierung - Mo 17:07
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Funless - Mo 16:21
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von klusterdegenerierung - Mo 16:17
» Was war Eure erste Digicam?
von klusterdegenerierung - Mo 16:16
» Mocha Pro 2020 verfügbar mit OCIO, Mega Plates und neuem Area Brush Tool
von slashCAM - Mo 14:51
» 1080/50M für Fernseher störungsanfällig?
von fabchannel - Mo 14:46
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von rvaneeden - Mo 13:30
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von MrMeeseeks - Mo 13:22
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von ChillClip - Mo 13:20
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Mediamind - Mo 13:17
» Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat
von Rick SSon - Mo 12:42
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Mo 11:44
» Funkstrecke Audio
von K.-D. Schmidt - Mo 11:07
» Videomaterial zippen empfehlenswert?
von MarcoCGN80 - Mo 11:06
» Nikon Z50 vorgestellt: Erste spiegellose 20.9 MP APS-C Kamera mit Z-Mount, 4K Video und 30p 8MP Video Mode
von rush - Mo 10:38
» Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker
von rainermann - Mo 9:59
» Was schaust Du gerade?
von buster007 - Mo 3:43
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - So 23:37
» Audioanlage Kirche
von gunman - So 22:53
» Sony PXW Z100
von Tscheckoff - So 21:46
» Semiprofessioneller Camcorder von Panasonoc, überwiegend FULL HD
von holger_p - So 19:27
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von cantsin - So 16:39
» Warum glauben so viele, dass Gemini Man ein Flop wird?
von Benutzername - So 16:16
» Sehenswert Familie Braun
von klusterdegenerierung - So 14:46
» Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film
von Benutzername - So 12:37
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von BerndL - So 11:47
» Das Boot U9: 1967-1993
von Darth Schneider - So 9:46
» XDCAM - Import - Problem - XDCAM Transfer?
von robbie - So 9:21
» Canon IVY REC -- eine Art Actioncam
von Christian Schmitt - So 8:16
» Filmic Pro Speicherproblem
von vaio - So 1:21
» bei Color Grading nur einzelne Clips bearbeiten möglich?
von klusterdegenerierung - Sa 23:03
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Panzermann - Sa 20:39
» Projektsortierung nicht nachvollziehbar?
von klusterdegenerierung - Sa 18:27
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).