Gemischt Forum



Was hörst Du gerade?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Yeah!
"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von roki100 »



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Wenn einem U2 und Konsorten zu Populär waren, hörte man The Sound. :-)

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Ganz nett die Version von Sophie Chassée und Joscho Stephan, aber nix gegen die von Rickie Lee Jones.





Und hier auch mal Live mit einem anderen Klassiker :)



VG
Done is better than perfect.



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

pillepalle hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 19:31 Ganz nett die Version von Sophie Chassée und Joscho Stephan, aber nix gegen die von Rickie Lee Jones.
Habe mir beide angehört. Nicht wirklich vergleichbar (aber zum Vergleich Rickie Lee Jones (RLJ) im mittleren Video nach dem Intro ab 1 Min. 17 Sek. abspielen und Sophie Chassée im oberen Video ab 20 Sek.). Die Gitarren-Version mit 'Drive' (da sind 2 Rhythmiker am Werk), die RLJ-Version melancholisch-nachdenklich mit Pausen und Verzögerungen und zusätzlich mit Blasinstrument.

Von der Stimme spricht mich Sophie Chassée eher an (dunkleres Timbre, allerdings nicht sehr expressiv - sollte vielleicht etwas gleichförmig sein) als RLJ (hell, etwas piepsig, Text ewas verwischt, aber expressiver) und als Rhythmiker auch der sanfte Takt.

Alles Geschmackssache - wie immer! ;-)



Cinemator
Beiträge: 845

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Cinemator »

Er: Was ist mit dir? Sie: Nichts, was du ändern könntest. (Casablanca)



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

Cinemator hat geschrieben: Sa 06 Mai, 2023 09:36 -> obiger Link zu Pinetop Perkins' Pinetop's Blues
".. Now, please tell me baby, what can I do to change your mind .."

Da steckt der Blues bis in die Fingerspitzen drin - grossartig (auch die Aufnahme)!

Hier - nicht ganz so bluesig - 3 Beispiele von Eric Bibb's einfachen, aber schönen Songs:
Home Lovin' Man


Guru Man Blues (Links zusammensetzen!)
https://www .youtube.com/watch?v=rzymgGbmbJM

Lucky Man Rag
https://www .youtube.com/watch?v=nhaAJJsmlZM



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Klasse kreativ die Combo.

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Wow, ich fand ja schon das Original echt gut, aber diese Piano Version ist einfach klasse!

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

YELLO - Boris Blank (der Sound-Tüftler) und Dieter Meier (der Sprechgesang-Performer) 2016 mit Liveband in Berlin - ein Spektakel (und erster Live-Auftritt nach mehr als 30 Jahren Musik aus dem Studiolabor)!

Yello - The Race (Live In Berlin / 2016)


Link zum (explosiven) Original-Video (1988, noch 4:3) (Link zusammensetzen!):
https://www .youtube.com/watch?v=Y4QbJRAWvRU



MK
Beiträge: 3524

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von MK »



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Die Band wurde hier vor Jahren von Slashcam vorgestellt, sie waren einer der ersten die ein professionelles Musikvideo mit dem iPhone drehten. Dieser Song, aber auch deren ganzes Reportoire ist recht einzigartig!

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Sie ist soooo unglaublich talentiert...

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von roki100 »



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von roki100 »



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

Autumn Leaves - Herbstblätter (Original: Les Feuilles Mortes - Die toten Blätter) - im Bild: Jacques Prévert

Musik: Der ungarische Komponist Joseph Kosma, 1945
Text: Ein Gedicht des französischen Poeten und Autors Jacques Prévert
Es handelt von der Erinnerung an eine grosse Liebe.

Französisches Original, gesungen von Yves Montand (leider undatiert) zu Klavierbegleitung



Englische Version (heute vor allem ein beliebtes Jazz-Stück):

Peter Autschbach & Joscho Stephan - Autumn Leaves (Online-Konzert, Juni 2020)


und auch hier:

Autumn leaves - Mystic improvisation with Joscho Stephan & Biréli Lagréne - und Volker Kamp am Bass (März 2020)



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Skeptiker hat geschrieben: So 21 Mai, 2023 17:35 Autumn Leaves - Herbstblätter (Original: Les Feuilles Mortes - Die toten Blätter) - im Bild: Jacques Prévert

Musik: Der ungarische Komponist Joseph Kosma, 1945
Text: Ein Gedicht des französischen Poeten und Autors Jacques Prévert
Es handelt von der Erinnerung an eine grosse Liebe.

Französisches Original, gesungen von Yves Montand (leider undatiert) zu Klavierbegleitung
Die Aufnahme ist vom 09.05.1949 und meiner Meinung nach auch seine beste Version. Drei Jahre zuvor hat er es schon mal im Film Les Portes de la nuit (Pforten der Nacht) vorgetragen. Das ist die eigentliche Originalversion, denn das Lied wurde ursprünglich für den Film geschrieben.



Den Erfolg als Chanson, und später Jazz-Standard, erlangte das Lied aber erst durch die Aufnahmen mit Bob Castrella. 1951 sang es Montand dann auch nochmal im Film Parigi è sempre Parigi (Paris ist immer Paris) von Luciano Emmer.



VG
Done is better than perfect.



Axel
Beiträge: 15940

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Axel »

Angeregt durch diese Goldies:

And now for something completely different:

Und dies war kürzlich dem Super-8-auf-Drohne-Video unterlegt. Instant Flashback in die Jugend, schöne Ballade:
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

Von Zeit zu Zeit verschafft sie sich wieder Gehör bei mir (wegen Entzugserscheinungen meinerseits):

Die abgetauchte Tracy Chapman - mit vielen sozialen und auch politischen Songs bekannt geworden - dies ist keiner davon. Aber diese Stimme !!

Tracy Chapman - Give Me One Reason (Official Music Video)



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

pillepalle hat geschrieben: So 21 Mai, 2023 18:26
Skeptiker hat geschrieben: So 21 Mai, 2023 17:35 Autumn Leaves - Herbstblätter (Original: Les Feuilles Mortes - Die toten Blätter) - im Bild: Jacques Prévert

Musik: Der ungarische Komponist Joseph Kosma, 1945
Text: Ein Gedicht des französischen Poeten und Autors Jacques Prévert
Es handelt von der Erinnerung an eine grosse Liebe.

Französisches Original, gesungen von Yves Montand (leider undatiert) zu Klavierbegleitung
Die Aufnahme ist vom 09.05.1949 und meiner Meinung nach auch seine beste Version. ...
...
...
, denn das Lied wurde ursprünglich für den Film geschrieben.
Danke für die Hinweise!



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Hier was ganz besonderes, dem ein oder anderem bekannt.
War vor 20 Jahren die ultimative Highend Anlagen Test Vinyl & CD. Tolles Album!



"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

klusterdegenerierung hat geschrieben: So 21 Mai, 2023 23:52 Hier was ganz besonderes, dem ein oder anderem bekannt.
War vor 20 Jahren die ultimative Highend Anlagen Test Vinyl & CD. Tolles Album!

> 3 Links zu Lizz Wright
Der erste Song - Lizz Wright: Lead The Way - gefällt mir am besten. Schöne Stimme, toller Sound(-Mix), der etwas vom Üblichen abweicht (-> die leicht schrägen Klänge zu Beginn)!



Bluboy
Beiträge: 4038

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Bluboy »

klusterdegenerierung hat geschrieben: So 21 Mai, 2023 23:52 Hier was ganz besonderes, dem ein oder anderem bekannt.
War vor 20 Jahren die ultimative Highend Anlagen Test Vinyl & CD. Tolles Album!



13 Jahee alt , 1,2 Millionrn Aufruf3



Bluboy
Beiträge: 4038

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Bluboy »

R.I.P.



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Hier was sehr rares, 3 Songs aus einem Radio aus Mulders Wohnung im 90er PC game, welche man nur hörte wenn man das Radio anschaltete. :-)

Das X-Files PC Game gehörte zu den coolsten games in der damaligen Zeit und ich bin recht happy das ich es noch im Schrank stehen habe. :-)



"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Hugo hält sich an die legendäre 1964er Version von Oscar Peterson des Songs You Look Good To Me. Trotzdem klasse gespielt.



VG
Done is better than perfect.



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

Hier kommt Rock (samt Bläsern) aus der Schweiz:
Patent Ochsner - W. Nuss vo Bümpliz (Live am Gurtenfestival 2019)
Sänger (Komponist und Texter, 1996): Büne Huber

W. Nuss statt Venus. Wer oder was damit gemeint ist, will der Liedschreiber bisher standhaft nicht verraten.


Bümplitz ist ein Stadtteil von Bern, der Gesang ist im dortigen Dialekt.


Und dann geht's nach Italien, wo der originelle, skurrile (kaum jemand kann beim Singen solche Gesichter schneiden, ausser vielleicht der verstorbene Gary Moore) und immer etwas schüchtern wirkende (als sei ihm der ganze Rummel ein wenig unheimlich)

Paolo Conte

hier 2 seiner Songs darbietet:

It's wonderful - Via con me (vom YouTuber mit Schwarzweiss-Bildern unterlegt aus dem Film "Frida" (Kalo) mit Salma Hayek).


Komm mit mir - weg von hier ...


es folgt der Song (la canzone), den Adriano Celentano als Schlager bekannt gemacht hat, der aber in der originalen, schnellen Piano-Version von Komponist Paolo Conte interessanter klingt:

Azzurro (Musik: Paolo Conte, 1968, Text: Vito Pallavicini)


Der (sonntag?)nachmittägliche Himmel ist zu blau (azzurro), und die Zeit steht still - da setzen sich Paolo Contes Gedanken in Bewegung - weg von hier ...



Skeptiker
Beiträge: 5384

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

pillepalle hat geschrieben: Mi 31 Mai, 2023 01:37 Hugo hält sich an die legendäre 1964er Version von Oscar Peterson des Songs You Look Good To Me. Trotzdem klasse gespielt.

-> obiger Link
Habe mir die Vorlage "You Look Good To Me" mit dem Oscar Peterson Trio (1964) ebenfalls angehört:

Oscar Peterson - piano
Ray Brown - double bass
Ed Thigpen - drums

Sehr dezent und präzise zusammen gespielt (Bass!) - swingt :-)


Als Komponisten/Texter fand ich:
Clement A. Wells Jr.: American composer and vibraphonist
Seymour Lefco - Jazz Dentist (war praktizierender Zahnarzt)

In der verlinkten Gitarren-Version von 2022 mit Hugo Guezbar geht der ältere Solo-Gitarrist (ebenfalls mit Zigarette, allerdings brennt sie nicht) mit seinem Solo (2:35-4:09) leider etwas unter (ist zu leise) in der Rhythmus-Gruppe.
Bei Hugo Guezbars Solo meine ich, an 2 Stellen kurze Anklänge an George Gershwyn's Rhapsody in Blue (1924) zu hören:
1:59 und 5:20.

-> Rhapsody in Blue bei 40 Sek. (-> Link zusammensetzen!)
https://www. youtube.com/watch?v=eFHdRkeEnpM



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

@ Skeptiker

Der Gitarrist mit dem zweiten Solo ist Wawau Adler, der an der Rhythmus Gitarre Mathieu Chatelain und am Bass William Brunard. Ich kenne auch den Typ der das Video aufgenommen hat. Der macht mit einem alten Mini Camcorder für geschätzt 200,-€ die Videos und nutzt das Kameramikrofon. Ist klar das er nur das hört was in seiner Nähe ist.

VG
Done is better than perfect.



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Kreative Solokünstler gehören zusammen.

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Da hat er wirklich alles aus der Trickkiste geholt :)



VG
Done is better than perfect.



Frank Glencairn
Beiträge: 20260

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

Wow! Wirklich beeindruckend, aber für meinen Geschmack einfach schon zu viel und zu schnell.
De omnibus dubitandum



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was hörst Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Ja, ist auch nicht jedermanns Sache. Ist einfach ein gutes Beispiel was er technisch so drauf hat und oft einsetzt. Schnelle Läufe, Flageoletts, über das Griffbrett hinaus spielen, hinter der Brücke, usw.

VG
Done is better than perfect.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Cinema Camera 6K mit Vollformat und L-Mount vorgestellt für 2.805 Euro
von wolfgang - Mi 13:18
» Erfahrungen mit Spammern
von Bildlauf - Mi 12:26
» Panasonic S5II und S5IIX Firmware-Updates mit verbesserter V-Log Qualität, Upgrade Key u.a. verfügbar
von Bildlauf - Mi 11:34
» Nikon stellt mit Nikkor Z 135 mm f/1.8 S Plena das „perfekte Bokeh-Objektiv“ vor
von slashCAM - Mi 11:03
» Empfehlung Software zur Datenübertragung Firewire?
von Skeptiker - Mi 10:48
» Blokbuster auf FX3 gedreht?
von iasi - Mi 9:07
» Hollywood steht still: Schauspieler streiken - auch aus Angst vor KIs
von Alex - Mi 8:51
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von Frank Glencairn - Mi 7:55
» Berlin
von Bildlauf - Di 23:23
» Last Call - Endspurt! Der Nikon RAW Grading Wettbewerb endet am 27. September 2023 um 21h!
von iasi - Di 22:57
» Google Pixel 8 (Pro) - Neue Stufe der "computational" Videografie durch KI?
von iasi - Di 22:30
» Wie viel bringt S-Cinetone ggü. sLog3 und Rec709 8 Bit?
von Axel - Di 22:21
» Air3 - Einmal Vollgas bitte!
von Frank Glencairn - Di 21:40
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Di 20:51
» MYST kommt als Neuauflage!
von klusterdegenerierung - Di 20:29
» DJI Mini 4 Pro im Praxistest: 4K 10 Bit 50p, D-Log M und Active Track - Einstieg auch für Pros?
von klusterdegenerierung - Di 20:28
» Kompaktkamera vs iPhone (12)
von cantsin - Di 20:26
» DJI Mini 4 Pro vorgestellt mit 4K 10bit, 100fps, OcuSync 4.0 und mehr
von Darth Schneider - Di 16:54
» Blackmagic: Neue DeckLink 8K Pro Mini und Video Assist Update für Fujifilm GFX100 II
von MrMeeseeks - Di 15:29
» Videoclip: AJA Kona X High Performance I/O Board + HDR Image Analyzer erklärt
von slashCAM - Di 14:15
» Premiere Pro, After Effects und Frame.io - Mehr KI, 3D-Workspace und AWS-Cloud
von MK - Di 12:57
» Adobe Media Encoder - Color/Gamma-Shift
von Alex - Di 12:33
» Final Cut Pro für iPad in der Praxis: Der beste Videoeditor für Tablet?
von Axel - Di 12:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Alex - Di 8:49
» Deity Theos Funkstrecke mit 32Bit Float Backup-Recording vorgestellt
von pillepalle - Di 5:17
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von roki100 - Mo 18:35
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von klusterdegenerierung - Mo 17:36
» Apple stellt Flaggschiff iPhone 15 Pro Lineup mit 3 nm CPU, ACES, externem ProRes Recording, neuem LOG uvm. vor
von Frank Glencairn - Mo 12:24
» Asus ProArt Display PA32UCXR - Kolorimeter eingebaut
von markusG - Mo 11:54
» Accsoon CineView Nano - drahtlose Vorschau/Aufnahme auf Smartphones/Tablets
von roki100 - Mo 9:47
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Mo 8:09
» Tempelhof
von klusterdegenerierung - Mo 8:02
» Was hörst Du gerade?
von Funless - So 21:12
» Sony FX3 und FX30: Neue Firmware bringt DCI 4K, echtes 24p und mehr
von Frank Glencairn - So 19:05
» slashCAM präsentiert: Nikon RAW Grading-Wettbewerb - Nikon Z 8 zu gewinnen!
von Darth Schneider - So 17:07
 
neuester Artikel
 
DJI Mini 4 Pro im Praxistest

Mit der neuen Mini 4 Pro rückt DJI seine kompakte und führerscheinfreie Drohne ein ganzes Stück weiter Richtung Pro: Mit 4K 10 Bit 50/60p Aufnahme, D-Log M, ActiveTrack und jetzt auch omnidirektionaler Hinderniserkennung hat DJI an vielen Schrauben gedreht, die für hochwertigere Drohnenaufnahmen als Voraussetzung gelten. Wieviel Pro steckt also in der neuen DJI Mini 4 Pro? Hier unsere ersten Eindrücke und Testaufnahmen weiterlesen>>