Gemischt Forum



Rot ist eigentlich nicht meine Farbe



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 08 Apr, 2019 23:47

Aber diese beiden Videos und dessen Musik haben es mir echt angetan und mutieren zu meinen großen Favoriten.
Vielleicht gefällt es dem ein oder anderem auch?


"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Framerate25
Beiträge: 1396

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Framerate25 » Di 09 Apr, 2019 08:47

Rot ist definitiv schon ne Ansage.

Ich hab mal Sequenzen für ein Video eines Bluesmusikers editieren müssen. Die Clips sind in einer alten Rockabilly-bar gedreht worden. Da war alles rot, die Wände, das Interieur und das Licht.
Nur der Musiker in Schwarz mit schwarzer Gitarre.

Das war schon im Rohmaterial der Horror - freiwillig mach ich sowas nur noch wenn jemand mit nem Revolver hinter mir steht. :)))
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Frank Glencairn
Beiträge: 11913

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Frank Glencairn » Di 09 Apr, 2019 09:39

Solange man nicht in der Post versucht mit Gewalt das Rot raus zu drehen, und das Ganze zu neutralisieren - warum nicht?
Kann doch ein ganz interessanter Look sein.




Framerate25
Beiträge: 1396

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Framerate25 » Di 09 Apr, 2019 15:43

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 09 Apr, 2019 09:39
Solange man nicht in der Post versucht mit Gewalt das Rot raus zu drehen, und das Ganze zu neutralisieren - warum nicht?
Kann doch ein ganz interessanter Look sein.
Ums gewaltvolle Rausdrehen von Rot ging’s weniger. Der Auftraggeber bestand auf mehr Kontrast in den Details.
Und da wird’s beim ultimativen „weichmacherfarbstoff“ eben etwas dünn.

Das war ne elende Bastelei bis der Look grade war.
Aber genau deswegen ziehe ich meinen Hut vor jenen welche sich mit so einer excellenten Produktion raustrauen, wie oben gezeigt.
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Darth Schneider
Beiträge: 5493

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Darth Schneider » Di 09 Apr, 2019 16:40

Mir gefallen beide Videos, und nein Rot ist eigentlich auch nicht meine Farbe. Aber die Songs sind sehr gut und die Videos künstlerisch und technisch sehr schön gemacht.
Es unterhaltet und mir gefällt die Ästhetik und der Look der Videos sehr, gerade das erste Video wirkt unglaublich cool und sexy mit all dem Rot.
Die Farbe wird irgendwie zum Hauptdarsteller.

An Kluster
Ich finde es toll das du immer wieder solche Videos postsest, immer wieder tolle Musik und Videos, Danke, meinerseits.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 09 Apr, 2019 19:05

Danke Boris, das ist echt lieb das Du das schreibst! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 24 Apr, 2019 00:10

Wunderbar!

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 31 Mai, 2019 22:56

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 08 Jul, 2019 19:37

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 24 Aug, 2019 01:38

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Alf302
Beiträge: 234

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Alf302 » Sa 24 Aug, 2019 03:49

Black is Beautiful




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 31 Aug, 2019 12:30

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 15 Sep, 2019 23:00

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 03 Okt, 2019 00:31

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 05 Okt, 2019 15:41

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 06 Okt, 2019 23:36

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Okt, 2019 00:10

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 28 Nov, 2019 21:35

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 24 Feb, 2020 23:30

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 01 Mär, 2020 00:57

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » So 01 Mär, 2020 01:02

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 05 Mai, 2020 00:58

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 16 Mai, 2020 00:02

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Videoheld81
Beiträge: 11

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von Videoheld81 » So 28 Jun, 2020 12:27

Die Videos und Künstler der Colours show gefallen mir immer sehr gut. Es ist ein einfaches aber effektives Konzept, die unterschiedlichen Farben fallen zwar auf aber letztendlich stehen die Künstler im Vordergrund - top




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 20 Jul, 2020 00:48

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




vobe49
Beiträge: 670

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von vobe49 » Mo 20 Jul, 2020 06:56

Ich habe mal gelesen, dass die meisten Bild-Sensoren Probleme mit der Farbe rot haben.
Für mich ist es immer ein ziemlicher Horror, ein Bühnenprogramm oder eine Veranstaltung aufzuzeichnen, bei dem wechselndes Farblicht eingesetzt wird und Rot dominiert. Die Augenblicke, in denen die Farbe Rot dominiert, sehen dabei nie wirklich gut aus. Wie meistert ihr solche Aufnahmesituationen ?

Wunderschöne Musik im Übrigen !




dosaris
Beiträge: 1318

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von dosaris » Mo 20 Jul, 2020 09:27

vobe49 hat geschrieben:
Mo 20 Jul, 2020 06:56
... die Farbe Rot dominiert, sehen dabei nie wirklich gut aus. Wie meistert ihr solche Aufnahmesituationen ?
gab's hier vor kurzem in einem Parallel-thread:

eigenlich sieht jede geclipte Farbe nicht wirklich gut aus.
Auch abgeschnittenes Blaulicht (Einsatzfahrzeuge nachts) bewirkt keinen großen Jubel .

Ursache:
die Histogrammanzeige der Cams basiert i.A. auf dem Mittelwert der 3 Grundfarben.
Dann kann mit ETTR bei der stark dominierenden Grundfarbe schon clippen auftreten obwohl der
Mittelwert aller 3 Farben (und somit die Histogramm-Anzeige) noch unverdächtig ist.
Da hilft dann nur unterbelichten, ich nehme hier ca 1 Blende unter ETTR, je nach Motiv.
Resultierende schlechte Zeichnung in den Tiefen sieht iA noch besser aus als
ausgefressene/überstrahlte Lichter
(ja, ich habe div Vorbehalte gegen ETTR)

Hängt aber von der Cam-Baureihe ab, sogar vom Firmware-Release.
Dies muss jeder für seine cam anfangs einmal austesten und danach bewerten.

Mit V-log sollte das Problem iA weniger evident sein.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17650

Re: Rot ist eigentlich nicht meine Farbe

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 30 Jul, 2020 01:52

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Arri Signature Zooms
von pillepalle - Do 3:51
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von norbi - Do 0:30
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von liezenblau - Do 0:02
» BMD Hyperdeck Studio Mini - lauter Lüfter - gelöst
von Sammy D - Mi 23:09
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Franky3000 - Mi 22:57
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von Franky3000 - Mi 22:41
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von Jott - Mi 22:25
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Mi 22:04
» Wie REC 2100 HLG nach REC 709 Farbraum umwandeln?
von victorjaschke - Mi 21:31
» Super 8 vs. digital: Where Did You Learn to Dance
von cantsin - Mi 21:02
» Kinotechnik XXL Führung
von nicecam - Mi 19:21
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von Tscheckoff - Mi 18:32
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Benutzername - Mi 18:01
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mi 17:20
» 4K TV als Schnittmonitor
von Frank Glencairn - Mi 16:28
» KI synchronisiert Lippenbewegungen mit Audio in Echtzeit
von slashCAM - Mi 14:45
» Aufnahmeformat 1080i/25
von Tomtom03 - Mi 12:48
» Arsenal 2, the intelligent camera assistant
von ruessel - Mi 12:24
» Premiere Pro Audio Spur 2 zu leise nach rendern
von Weberklaus - Mi 12:15
» Video richtig stabilisieren
von joerg-emil - Mi 10:45
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Jörg - Mi 10:23
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von ruessel - Mi 10:11
» URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
von iasi - Mi 8:49
» Canon FD zu EF - Umbau
von Sammy D - Mi 8:44
» Umfangreiches Equipment flexibel verwalten
von nachtaktiv - Di 20:47
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von rdcl - Di 17:46
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Sevenz - Di 16:52
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von Funless - Di 16:34
» Biete: Canon EOS RP
von RedWineMogul - Di 16:07
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von cantsin - Di 15:02
» Cinema-EOS Vorstellung und Vorträge auf der Canon Vision
von slashCAM - Di 14:18
» Kameraempfehlungen
von Paula93 - Di 13:44
» Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar
von scrooge - Di 13:32
» GH5 mit V-Log, Metabones Speedbooster und Sigma ART 18-35
von MrMeeseeks - Di 12:24
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von micha2305 - Di 12:21
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...