Gemischt Forum



Probleme mit Beamer



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Liam_Addams
Beiträge: 7

Probleme mit Beamer

Beitrag von Liam_Addams » Mi 17 Okt, 2018 10:53

Hallo liebe Community,

wir haben folgendes Problem mit unserem Beamer (Panasonic PT-DZ12000):

Wir schalten den Beamer ein und erhalten einen Bluescreen, sobald wir dann eine Videoquelle anschließen verkleinert sich das Bild um ca. 10% und wir verlieren Pixel an allen Seiten. Bei der WUXGA Auflösung (16:10) dürften jedoch nur oben und unten Zeilen abgeschnitten werden, dass wir auf ein 16:9 Format kommen.

Wir haben bereits verschiedene Quellen ausprobiert. Da der Beamer leider nicht über ein SDI oder HDMI Eingang Verfügt gehen wir immer über DVI mit unserem Signal in den Beamer. In der Regel senden wir das Signal in 1050i. Da wir oft längere Strecken von der Quelle zum Beamer haben, senden wir das Signal oft über SDI und wandeln es dann am Beamer wieder zurück. Auch hier haben wir bereits verschiedene Converter probiert, da wir diese zunächst im Verdacht hatten, leider ohne Erfolg. Auch wenn wir direkt vom Macbook über ein HDMI auf DVI Kabel an den Beamer gehen haben wir das Problem. Im Menü vom Beamer konnten wir so direkt auch keine Einstellung finden die uns das Phänomen erklärt oder wodurch es sich beheben lässt.

Habt ihr eine Idee woran das liegen kann?

Vielen dank vorab.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 11:43

Spontane Vermutung:

Könnte es daran liegen, dass DVI nicht gleich DVI ist?

Je nach Anschluss bzw. Kabel kann DVI rein digital sein (das entspricht HDMI ohne Ton) oder digital und analog (vermutlich dann entweder .. oder).

Vgl. z. B. die Abb. hier (und die Angaben zur max. Bild-Auflösung):
https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

Bei zusätzlich analoger Verdrahtung (VGA) sind die 4 quadratisch angeordneten Kontakte (-> Abb. ganz rechts) vorhanden.




dosaris
Beiträge: 1002

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von dosaris » Mi 17 Okt, 2018 12:02

da ja die Interna der Projektor-Konstruktionen nicht kommuniziert werden
kann ich nur phänomenologisch vorgehen:

bei meinem Projektor hat mich auch schon gestört, dass augenscheinlich immer skaliert wird,
auch wenn's nicht nötig wäre. Das geht dann u.U. auch auf die Abbildungsschärfe.

Vermutlich haben die einen Standard-Chipsatz drin, der das immer genau so macht.

(BTW: "beamer" sind umgangssprachlich : BMW )
Zuletzt geändert von dosaris am Mi 17 Okt, 2018 12:17, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von Skeptiker » Mi 17 Okt, 2018 12:14

@Liam_Addams:

Evtl. noch im Beamer-Menü kontrollieren, ob bei den Bild-Einstellungen "Overscan Adjustment" aktiviert ist.




carstenkurz
Beiträge: 4609

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von carstenkurz » Mi 17 Okt, 2018 12:22

Die Macs haben üblicherweise auch eine Overscanfunktion in den Bildeinstellungen, die mal suchen und deaktivieren.

- Carsten
and now for something completely different...




mario.simon
Beiträge: 20

Re: Probleme mit Beamer

Beitrag von mario.simon » Mi 17 Okt, 2018 12:57

Ein Ähnliches Problem hatte ich mit unserem Beamer auch (Theaterbetrieb) Und da hat sich rausgestellt, das der Beamer unterschiedliche Bildformate speichert je nachdem welcher Input angewählt ist und diese Speicherungen hin und wieder mal verliert wenn der Strom weg ist.
Ich würde mal unter "Position" checken welches Bildformat gewählt ist. (z.B. Voll oder Normal, etc.)
Bei mir ist er damals auf die Kissenverzerrung gesprungen, was sich natürlich ordentlich Projektionsfläche genommen hat.

Beste Grüße

Mario




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von dienstag_01 - Sa 15:37
» Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina
von Zottel123 - Sa 15:32
» ++ Verkaufe 2 Fujinon Cine Objektive (MKX18-55 / MKX55 - 135)
von fth - Sa 15:12
» Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto
von cantsin - Sa 14:41
» Tokina atx-m 85mm f/1.8 FE: Tokina stellt neue Objektivserie für DSLMs vor
von MarcusG - Sa 14:28
» Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre
von mash_gh4 - Sa 13:12
» Verkaufe Soom XL Stativ System inkl. Stativkopf FSB6
von SeenByAlex - Sa 13:11
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von dienstag_01 - Sa 12:34
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von ruessel - Sa 12:19
» Was bedeutet Aperture Height und Width?
von mash_gh4 - Sa 12:07
» Rode Video Mic Pro+ Alternative (Handgeräusche Bewegungen)
von Sammy D - Sa 11:45
» Seltsames Geräusch Sony AX700
von John - Sa 10:45
» Davinci Resolve - Lücke schließen beim Löschen
von Harz - Sa 10:38
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 9:40
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 0:58
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von roki100 - Sa 0:22
» Der Balkan, ein Garant für Qualität!
von klusterdegenerierung - Sa 0:20
» Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!
von roki100 - Sa 0:06
» Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht
von Mantas - Fr 21:53
» Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
von iasi - Fr 21:23
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von AndySeeon - Fr 19:42
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von dienstag_01 - Fr 13:08
» Funk-Kamera (Bühnentauglich)?
von aus Buchstaben - Fr 12:44
» Quicktime Codec Win 10 Sicherheitsfragen
von frm - Fr 12:18
» Kamera zur Schlafüberwachung gesucht
von Auf Achse - Fr 12:08
» Flughafen Heathrow startet neues Anti-Drohnen System mit 3D Holo-Radar
von slashCAM - Fr 10:12
» Letterboxing deaktivieren/Videoformat beibehalten
von Jörg - Fr 9:39
» Sony 4K FS RAW Interface PXW-FS5 Upgrade-Lizenz
von HerrVonundZuWolf - Fr 8:09
» slashCHECK / Nachgereicht - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp Teil 2
von Jost - Fr 8:00
» BILD träumt vom User Generated Video Content
von Jalue - Do 23:12
» Oscar-Nominierungen - und wieder ...
von iasi - Do 22:19
» Schärfeproblem bei neuer GoPro-Linse
von Auf Achse - Do 21:41
» Qualität Erklärfilm: Kritik
von wolfgang - Do 19:17
» Paralinx ACE SDI Empfänger
von anamorphic - Do 18:09
» Hat Magix den Support für Vegas eingestellt?
von bArtMan - Do 16:54
 
neuester Artikel
 
Gelöst: SATA-SSDs an der Sigma fp

Nach einem ersten erfolglosen Versuch haben wir einen weiteren Anlauf gestartet an der Sigma fp normale SATA-SSDs zur externen RAW-Aufzeichnung zu nutzen... weiterlesen>>

Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).