Gemischt Forum



Spyder Pod Auto-Saugnapfstativ von Digital Juice



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
blacktopfieber
Beiträge: 18

Spyder Pod Auto-Saugnapfstativ von Digital Juice

Beitrag von blacktopfieber » Mi 16 Mai, 2018 19:03

Hallo liebe Slashcam-Community,

ich produziere in meiner Freizeit Oldtimerfilme, Portraits über Fahrer und ihre Autos, aber auch guten, alten carporn:
viewtopic.php?f=33&t=134759

Weil ich mich innerhalb meiner Arbeitsweise so nach und nach vom GoPro-Gedöns ablösen will, bin ich auf der Suche nach einem vernünftigen Saugnapfstativ, welches ich mit meiner Kamera (Fuji X-E2) benutzen kann, ohne Angst um meine Technik haben zu müssen.
Da habe ich mit Recherche unter anderem die Produkte von Digital Juice gefunden; daß sind die die auch stock footage und soundclips produzieren. Das System von denen kostet auf deren Seite 999 Dollar, ist jetzt gerade aber für 349 zu haben. Der 1000-Dollar-Preis ist tatsächlich seit einigen Monaten fest ausgewiesen, bei dem rabattierten Preis handelt es sich also um eine echte Aktion.
https://gear.digitaljuice.com/products/ ... p?pid=2497

Nun würde ich gern wissen, ob jmd hier im Forum Erfahrung mit der hardware von Digital Juice hat? Denn zu dem Preis wäre das ein ziemlicher Schnapper. Andere shops haben dieses System für um 750 Dollar im Angebot.


Vielen Dank für Eure Hilfe
Attila
www.blacktopfieber.com




srone
Beiträge: 6871

Re: Spyder Pod Auto-Saugnapfstativ von Digital Juice

Beitrag von srone » Mi 16 Mai, 2018 19:55

zugegebenermasen habe ich keine praktische erfahrung mit genau diesem produkt (aber mit ähnlichen), finde das sieht alles ganz gut aus, wobei ich den jetzigen preis, als realistisch in bezug zum anfangsaufruf sehen würde... :-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Frank Glencairn
Beiträge: 7482

Re: Spyder Pod Auto-Saugnapfstativ von Digital Juice

Beitrag von Frank Glencairn » Do 17 Mai, 2018 08:03

Ich hatte das mal für ein Projekt geliehen, hat astrein funktioniert, keine Probleme.
Und ja, der vorherige Preis war IMHO völlig überzogen, jetzt passt das schon eher.




blacktopfieber
Beiträge: 18

Re: Spyder Pod Auto-Saugnapfstativ von Digital Juice

Beitrag von blacktopfieber » Do 17 Mai, 2018 23:45

Hallo,

und danke für die Einschätzungen soweit. Ich habe nun auch noch ein paar US-reviews gefunden - wenn auch nur von Nutzern, leider keine von einem journalistischen Medium. Sollte ich das Ding kaufen, werde ich euch auf dem Laufenden halten.


Viele Grüße
Attila




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
von Olaf Kringel - Do 21:34
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von WoWu - Do 21:26
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von Roland Schulz - Do 21:17
» Kotor in 4K
von klusterdegenerierung - Do 20:47
» Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen
von Frank Glencairn - Do 20:46
» Tasche für DJI Ronin-S
von klusterdegenerierung - Do 20:44
» Edelkrone HeadPlus -- überarbeitetes Pan&Tilt Modul
von Roland Schulz - Do 20:20
» RED: Der Fahrplan für den Start des Holo-Smartphones Hydrogen One steht
von Frank Glencairn - Do 20:13
» Slowmotion-Videos - Unterwasserexplosionen
von fisheyeadventures - Do 19:27
» Ton beim Film "Public Enemies"
von Sammy D - Do 18:06
» Yuneec Mantis Q: Faltbare 4K Drohne
von klusterdegenerierung - Do 15:58
» Wettbewerb - Bilderbeben - Thema Verschwörung
von blickfeld - Do 15:17
» nach Import in Premiere asynchron
von Michael Dzovor - Do 15:12
» Suche gute Alternative für iZotope Spectral Denoiser!
von Riki1979 - Do 15:11
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von motiongroup - Do 14:46
» Magic Lantern deinstalliert??
von dienstag_01 - Do 14:11
» Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann
von brendan - Do 12:46
» Neue Trigger Griffe von Zacuto und Top Handles 2.0 von Wooden Camera
von slashCAM - Do 11:54
» The Red Dunes of Praia de Vale do Lobo
von 3Dvideos - Do 11:37
» Sony Alpha 7 III - Tests...
von klusterdegenerierung - Mi 22:16
» Kaufberatung Objektive Sony A6000
von klusterdegenerierung - Mi 19:45
» Kaufberatung Funkstrecke + Ton
von TomStg - Mi 17:04
» Paris Wandering (pointcloud test)
von slashCAM - Mi 15:42
» GoPro Hero3 Black mit viel Zubehör
von Jack43 - Mi 12:35
» CTO Filter Acryl/Plexi in 1x1 am Markt?
von andieymi - Mi 11:30
» [BIETE] Canon EOS C300 EF
von filmart - Mi 10:06
» Hochschulbewerbung "Lovely"
von Paul G - Mi 10:00
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
von blickfeld - Mi 9:57
» Welches Gimbal?
von ksingle - Mi 8:00
» ANGEBOT: Zhiyun Crane 2 (Version 2018)
von ksingle - Mi 7:10
» Die verdammte Musikindustrie mal wieder, oder: Die Leiden des jungen Tänzers
von Jott - Mi 6:15
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Di 16:45
» Steadycam
von krokus - Di 15:53
» Welcher Gimbal für Blackmagic Pocket
von funkytown - Di 15:45
» NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
von slashCAM - Di 14:09
 
neuester Artikel
 
Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Im ersten Teil dieses Artikels lieferten wir die Gründe, warum das Filmen mit dem Smartphone im professionellen Umfeld keine gute Idee ist. Doch es gibt tatsächlich auch gute Gründe, die für den Einsatz eines Smartphones in der Videoproduktion sprechen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Paris Wandering (pointcloud test)

Ziemlich cool, der Look dieser Punktwolken-Passage -- dafür wurde ein normales Video durch einen 3D-Scanner gejagt und mit einer virtuellen Kamera wiederbelebt.