Gemischt Forum



Kann man RHINOCAMERA trauen?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Gesperrt
ksingle
Beiträge: 968

Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Do 01 Mär, 2018 14:09

Ich möchte ein Sigma 18-35mm kaufen. Rhinocamera.de hat den günstigsten Preis, aber leider auch einige unangenehme Kritiken. Hat jemand Erfahrungen mit dem Lieferanten gemacht?
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




Gysenberg
Beiträge: 195

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Gysenberg » Do 01 Mär, 2018 16:13

Interessante Firma, laut Impressum ist der Sitz der Firma in Weimar, laut Geschäftsbedingungen schließt man Kaufvertrag mit einer Firma in Gibraltar ab.
[**** Rest von Admin Gelöscht****]




ksingle
Beiträge: 968

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Do 01 Mär, 2018 16:17

***gelöscht****
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




Jan
Beiträge: 9202

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Jan » Do 01 Mär, 2018 18:07

Kann man alles im Internet nachlesen, wie die Firma eingeschätzt wird.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor

Zuletzt geändert von Jan am Fr 02 Mär, 2018 15:28, insgesamt 1-mal geändert.




ksingle
Beiträge: 968

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Do 01 Mär, 2018 18:12

[****von Admin gelöscht****]
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




handiro
Beiträge: 2986

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von handiro » Do 01 Mär, 2018 23:48

Demnächst wird sich vermutlich die Armwaltskanzlei bird und bird bei den Forenbetreibern melden...So schon mehrfach geschehen bei Foren wo negative Info über diese Engländer ausgetauscht wurde.
[**** Rest von Admin gelöscht****]
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Jan
Beiträge: 9202

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Jan » Fr 02 Mär, 2018 15:30

Im Netz sind viele negative Beiträge zu finden, na dann viel Spaß beim Raussuchen. Wieso sollten sie gerade auf Slashcam kommen ?
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1089

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von rudi » Mi 27 Jun, 2018 12:10

Jan hat geschrieben:
Fr 02 Mär, 2018 15:30
Im Netz sind viele negative Beiträge zu finden, na dann viel Spaß beim Raussuchen. Wieso sollten sie gerade auf Slashcam kommen ?
Vielleicht weil wir ein nicht gerade kleines Forum zum Thema sind ;)
Nun haben wir tatsächlich ein Anwaltsschreiben in der Post, das uns auffordert, entsprechende Beiträge zu löschen.

Zum rechtlichen Hintergrund:
Grundsätzlich sind nur Behauptungen zulässig, die bewiesen werden können.
Wir haben daher alles gelöscht, was wir als nicht beweisbar ansehen.
Wer sich für die Hintergründe interessiert, hier gibt auch eine Stellungnahme von Rhinocamera, bzw. deren Anwälten zu finden:
https://verbraucherschutz.de/wer-hat-er ... camera-de/

Zur Information: Rhinocamera ist kein deutsches Unternehmen.

Aus einer Mail von rhinocamera an den Verbraucherschutz: "...Da der Unternehmenssitz unserer Mandantin in Gibraltar ist, ist sie nicht umsatzsteuerpflichtig, weshalb die von ihr ausgestellten Rechnungen korrekterweise keine Mehrwertsteuer enthalten.
Zur Klarstellung weisen wir darauf hin, dass es sich bei der Bezeichnung Rhinocamera lediglich die Bezeichnung des Shops und nicht um die Firma unserer Mandantin handelt."




ksingle
Beiträge: 968

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von ksingle » Mi 27 Jun, 2018 15:27

Absolut verständlich, dass Slashcam dem Begehren von Rhinocamera nachkommen muss!

***gelöscht****
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




Jan
Beiträge: 9202

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von Jan » Mi 27 Jun, 2018 22:04

***gelöscht***
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1082

Re: Kann man RHINOCAMERA trauen?

Beitrag von tom » Mo 24 Sep, 2018 19:07

Nach erneuter anwaltlicher Aufforderung von Rhinocamera haben wir jetzt weitere Beiträge gelöscht.
slashCAM




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 10:14
» JVC GY HD201e Start
von blueplanet - Mo 10:09
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von slashCAM - Mo 9:39
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Mo 9:30
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von rush - Mo 8:03
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - Mo 7:55
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von motiongroup - Mo 7:34
» Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
von MK - Mo 2:19
» Deutscher Look
von Frank Glencairn - Mo 0:22
» Pocket 4K - Bootproblem?
von r.p.television - So 23:10
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von Xergon - So 21:18
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - So 19:02
» Problem 1394 OHCI Legacy Driver
von srone - So 17:40
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 16:42
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von slashCAM - So 15:00
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - So 14:32
» Laufschrift (Abspann) mit Pinnacle Studio 21/22?
von Jasper - So 10:30
» Fuji XT2, mit Batteriegriff für 670 Euro
von KaremAlbash - So 10:14
» Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
von iasi - So 10:01
» unbekanntes Symbol auf canon dv3i mc
von Frank B. - So 7:20
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von DV_Chris - Sa 22:57
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - Sa 22:14
» DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
von klusterdegenerierung - Sa 22:10
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 21:08
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - Sa 20:51
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von cantsin - Sa 20:15
» Vegas 15 Pro Edit für 22 €
von Frank B. - Sa 20:00
» Mini DV Kameras nach Afrika bzw. Ostländer verkaufen
von Frank B. - Sa 19:50
» Venedig: Marinemuseum
von dosaris - Sa 16:48
» "Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
von Fassbrause - Sa 14:29
» Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS
von motiongroup - Sa 12:19
» Suche Sony XDCA - FS7
von christophmichaelis - Sa 11:53
» SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
von Frank Glencairn - Sa 11:45
» Captive State - offizieller Trailer
von Funless - Sa 11:07
» Audiobearbeitung
von andreas97 - Sa 9:56
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.