Gemischt Forum



Berlin 1945, wie viel hat man da nachgeholfen?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
nachtaktiv
Beiträge: 2696

Berlin 1945, wie viel hat man da nachgeholfen?

Beitrag von nachtaktiv » Di 21 Nov, 2017 17:28

ich finde das material für sein alter erstaunlich gut. das mädchen bei 3.45 z.b. einzelne haare im sonnenschein.




7River
Beiträge: 948

Re: Berlin 1945, wie viel hat man da nachgeholfen?

Beitrag von 7River » Di 21 Nov, 2017 18:01

Schon eindrucksvoll. Solche historischen Aufnahmen sind schon wertvoll.

Zu der Zeit gab es doch schon Farbfilm. Viele haben sicherlich noch in schwarz-weiß gefilmt. Oder waren das Schwarz-Weiß-Kameras?
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




Frank Glencairn
Beiträge: 6758

Re: Berlin 1945, wie viel hat man da nachgeholfen?

Beitrag von Frank Glencairn » Di 21 Nov, 2017 18:04

Das sind Aufnahmen vom Signal Corps, die hatten damals die ersten Farbfilme. Meistens 16mm aber teilweise auch Double-8




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme
von markusG - Mi 16:18
» upsampling von 8bit auf 10bit erkennen - wie?
von wolfgang - Mi 16:09
» Diskussionen im TV: Was ist eigentlich diese Digitalisierung!?
von Peppermintpost - Mi 15:48
» Frage: dcp export fürs Kino
von carstenkurz - Mi 15:24
» ROV - motorisierter Slider von Rhino
von Rafolta - Mi 15:13
» Bildungsurlaub Videoschnitt mit FCPX gesucht
von Lorphos - Mi 14:24
» Sony FDR AX 53 zu verkaufen
von hock jürgen - Mi 13:57
» Deblurring wird immer besser - DeblurGAN
von Spreeni - Mi 13:49
» ProCoder 3 von Grassvalley
von Peter Friesen - Mi 13:25
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von Frank B. - Mi 12:50
» Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)
von Roland Schulz - Mi 12:22
» Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen
von Frank B. - Mi 11:55
» Suche gute synth app
von klusterdegenerierung - Mi 11:22
» GH5 Shutter Hack 2018
von Mediamind - Mi 10:53
» Bessere Videofunktion: Panasonic G70 mit neuem Objektiv behalten oder Neuanschaffung?
von NewLex - Mi 8:27
» Black Magic Design Production Camera 4k lohnenswert oder alternative?
von Fred1x7 - Mi 8:23
» DaVinci Resolve: Wie Viewer-Ausgabe auf externen Monitor?
von mash_gh4 - Mi 1:09
» (Semi)professionelle Video Aufnahmen mit Sony Alpha 7 II möglich?
von trommlertom - Mi 0:34
» Tiffen Filter Vergleich
von WoWu - Di 23:25
» Sony NEX EA50 Body, TOP!
von Charlinsky - Di 21:27
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von klusterdegenerierung - Di 18:37
» Manfrotto MVK502C-1 VIDEO-STATIV SET, 535 MPRO Beine + MVH502A Videokopf, MVH502 Video/Foto-Stativ
von MBV - Di 17:29
» persönliche Hilfe in Berlin, Premiere Pro cc 2017
von Jörg - Di 16:44
» Samsung produziert weltgrößte 2.5" SSD mit 30 TB
von slashCAM - Di 16:21
» MFT / EF Adapter gesucht
von Olaf Kringel - Di 15:36
» Monitorkalibrierung mit BM Mini Monitor
von Sammy D - Di 14:49
» Biete DJI Ronin M mit Case
von Jesko - Di 14:09
» Sony FS700 rauschen
von klusterdegenerierung - Di 14:05
» Ich möchte ein Glied eurer Hand
von Olaf Kringel - Di 13:20
» Sony Alpha 7sII + Objektive + Zubehör
von Breitmaulfrosch - Di 12:34
» Neue Kameras von Panasonic -- spiegellose LUMIX GX9 (sowie kompakte TZ202)
von gekkonier - Di 10:23
» "Das vergessene deutsche Kino" - Filme aus der Weimarer Republik auf der Berlinale 2018
von nachtaktiv - Di 10:11
» DJI MAVIC AIR mit schlechter Video-Qualität?
von freezer - Di 7:22
» Deutsche TV-Serien sind im Kommen - produziert von Sky, Netflix und Amazon
von rainermann - Mo 23:45
» Projektor Kauf
von carstenkurz - Mo 23:37
 
neuester Artikel
 
Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)

Die Sony PXW-Z90 ist eine professionelle Variante des Consumer-4K-Camcorders FDR-AX700. Lohnt sich der Aufpreis? weiterlesen>>

Erstes Hands On Fujifilm XH-1 -- Hauttöne F-LOG & ETERNA, Bedienung, 4K 8 Bit @ 200 Mbit/s uvm.

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit der neuen Fujifilm XH-1 und haben uns F-Log und die neue ETERNA Filmsimulation, 4K mit 200 Mbit/s, die Ergonomie, Belichtungstools, speziell das Zusammenspiel mit Fuji-Zoom-Optiken im Videobetrieb u.v.m. angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The Clay in Stop-Motion Animation at Aardman Studios

Bei Colour matching denkt man im Filmbereich automatisch Grading-Software oder Negativentwicklung -- aber bei den Aardman Studios verwendet man dafür eine alte Kaugummimaschine. Nämlich um den perfekten Farbton der für Figuren wie Wallace & Gromit verwendeten Knetmasse hinzubekommen...