Gemischt Forum



Herr Müller



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Herr Müller

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 23 Sep, 2017 22:20

Und da soll mal einer sagen die Deutschen wären nicht Kinderlieb. :-))




7River
Beiträge: 993

Re: Herr Müller

Beitrag von 7River » Sa 23 Sep, 2017 22:33

Finde ich irgendwie übertrieben. Der Mann hat doch ganz ruhig um einen anderen Platz gebeten.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




MrMeeseeks
Beiträge: 266

Re: Herr Müller

Beitrag von MrMeeseeks » Sa 23 Sep, 2017 22:50

7River hat geschrieben:
Sa 23 Sep, 2017 22:33
Finde ich irgendwie übertrieben. Der Mann hat doch ganz ruhig um einen anderen Platz gebeten.
Was unser Held von Video-Poster im besten Facebook-Stil mal wieder vergessen hat war eine kleine Erläuterung...zumindest zu der Beschreibung.
Herr Müller kam als einziger Passagier zu spät an Board, der Kapitän hatte extra 20 Minuten nur auf ihn gewartet. Müller hatte sich wohl schon beim Check-In mit dem Personal gestritten, er sagte etwas davon, dass die Lufthansa ihm 20.000 Pesos schulde (umgerechnet ca. 6 Euro). Das Flugzeug betrat er mit einem lauten Schrei "Ich hab die Schnauze voll". Die Person, die aus Versehen auf seinem Platz saß, bedrohte er. Weinende Babys schrie er an mit "Ruhe verdammt nochmal". Die Passagiere bekamen es mit der Angst zu tun und riefen die Crew zu Hilfe. Den Rest kann man im Video sehen, wobei sich Herr Müller der Crew gegenüber vergleichsweise zahm gab.
Das Ergebnis war
• Das war kein Urlaubsflieger. Die Passagiere um Müller herum waren fast alle Kolumbianer und auch viele Spanier, die in Kolumbien arbeiten und Weihnachten zuhause feiern wollten. Die Spanier mussten dann in Frankfurt noch Anschlussflüge am Nachmittag des 24. Dezember erreichen. Die Eltern taten ihr bestes, die Babys zu beruhigen, aber es war schon sehr spät (22:30 Uhr) und durch Herrn Müller wurde es immer später (23:30). Erst wenn das Flugzeug in der Luft ist, können die Babybetten eingehängt werden, solange müssen es die Babys auf dem Schoß ihrer Eltern aushalten.

Der kluge Herr Müller wurde dann rausgeworfen und musste sich dann an einem fremdsprachigen Terminal mit sicherlich nicht sonderlich gut gelaunten Leuten rumärgern. Absolut gerechtfertigt wenn man einen auf wichtig macht. Ohrstöpsel für 50 Cent hätten das Problem gelöst, da wollte sich aber sicher jemand einen besseren Sitz erschleichen.




7River
Beiträge: 993

Re: Herr Müller

Beitrag von 7River » Sa 23 Sep, 2017 22:53

Wenn das dann so abgelaufen ist, ist das natürlich was anderes.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




beiti
Beiträge: 4733

Re: Herr Müller

Beitrag von beiti » So 24 Sep, 2017 09:27

Auch ohne die "Backstory" merkt man doch, wie eklig und stur der Kerl sich verhalten hat. Wahrscheinlich ist er in seinem bisherigen Leben schon zu oft mit dieser Masche durchgekommen. Da war es an der Zeit, dass ihm jemand die Stirn bietet. Die Angehörigen von Herrn Müller, die ihn sonst immer ertragen müssen, werden sich wohl heimlich freuen, wenn sie dieses Video sehen. Ich kann nur die LH-Leute bewundern, wie ruhig und deeskalierend sie sich verhalten haben.

Auch auf ruhige Weise kann man sehr unangenehm sein. Herr Müller ist "geladen", schaltet auf stur und weigert sich einfach, darauf einzugehen, was andere Leute sagen. Ich kenne auch solche Leute und meide den Kontakt mit ihnen - so gut es eben geht.
Er entgegnet ja nie was Sinnvolles auf die Argumente der LH-Angestellten, sondern wiederholt nur immer wieder seine dämlichen Forderungen, die ja praktisch nicht erfüllbar sind (dazu hätte man statt Herrn Müller sämtliche Eltern und Kinder zum Aussteigen zwingen oder in einer hinteren Ecke des Flugzeugs zusammenpferchen müssen, so dass Herr Müller am anderen Ende des Flugzeugs seine Ruhe gehabt hätte - und ohne Garantie, dass Herrn Müller bis dahin wieder was Neues einfällt, das ihm nicht passt).
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de




Starshine Pictures
Beiträge: 2009

Re: Herr Müller

Beitrag von Starshine Pictures » So 24 Sep, 2017 11:44

Solche Leute haben wir regelmässig als Patienten im Krankenhaus. Für die ist es dann oft eine schmerzliche Erfahrung dass ich als popeliger Krankenpfleger die Macht über sie und alles habe. Sie dürfen bleiben und sich anpassen oder auch gern wieder nach Hause gehen. Und das sage ich auch offen und direkt: "Sie passen sich jetzt an und machen mit oder sie sind entlassen und in 2 Tagen tot. Mir ist das egal. Denn wenn sie gehen liegt 2 Stunden später hier der nächste Patient der vielleicht froh ist dass ihm nun schneller geholfen werden kann." Nach anfänglichen Randalen werden die dann recht schnell handzahm und oft sogar ein Stück dankbar.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Mo 22:19
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von Shiranai - Mo 17:08
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von Jörg - Mo 16:07
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Mo 16:06
» Beeindruckt!
von klusterdegenerierung - Mo 14:46
» Foren Abonnieren
von Georgius - Mo 14:35
» Clips mit Adobe synchronisieren
von blickfeld - Mo 14:05
» CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
von slashCAM - Mo 12:00
» Verkaufe Canon XC10 mit 256 u. 128 GB CFast 2.0
von wolfried - Mo 11:45
» Marvel vs DC oder ist Action in Super Hero Movies langweilig weil VFX/CGI physikalisch falsch animiert?
von Fader8 - Mo 10:55
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 3: Grafikkarten, GPUs und Videovorschau
von schloerg - Mo 8:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 Beta 5 verfügbar
von mash_gh4 - Mo 1:03
» Workstation PC in einem anderen Raum nutzen. Geht das?
von mash_gh4 - Mo 0:32
» Blende oder harter Schnitt?
von 7nic - So 20:19
» Eine Frage zur Zeitraffer App von Sony..
von a7sb123 - So 20:05
» Asus ProArt PA34V: Curved 34" Pro-Monitor mit Thunderbolt 3und 100% sRGB
von slashCAM - So 15:39
» Produktvideo für Internet drehen
von srone - So 13:03
» ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K)
von DV_Chris - So 12:42
» Sennheiser EW 122-P G3 vs Sennheiser EW 122P G4
von Tscheckoff - So 9:57
» Suche Metabones Speedbooster Ultra MFT / EF
von ShortFilm - So 8:41
» Brauche ich eine Genehmigung, um jemanden in den Credits bzw. In einer Danksagung zu erwähnen?
von MK - So 6:36
» (Biete) Manfrotto MVH500AH Stativkopf
von Charlinsky - Sa 23:51
» Werden die .HDP Files benötigt?
von WoWu - Sa 22:37
» FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung
von Frank B. - Sa 17:50
» Gopro Hero 6 + Gopro Studio.
von beuret - Sa 13:42
» Fusion Titles - nur CPU-Berechnung?
von Jost - Sa 11:27
» Kollaborations-Software Frame.io mit neuen Foto/Grafik Review Tools
von slashCAM - Sa 9:06
» Hat sich in den EU-Ländern was bei der Panorammfreiheit getan?
von Pianist - Fr 21:54
» 1080p versus 4k Aufzeichnung
von Roland Schulz - Fr 20:27
» (Biete) Manfrotto MVH 500AH
von Charlinsky - Fr 19:50
» Erster Apple ProRes RAW Shoot: Panasonic EVA1, Shogun Inferno und Final Cut Pro X 10.4.1
von R S K - Fr 17:55
» Merkwürdige Asynchronität Premiere PRO
von dienstag_01 - Fr 14:53
» Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis
von CameraRick - Fr 14:32
» IKAN DS2A Gimbal+Zubehör
von groover - Fr 13:45
» The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders
von cantsin - Fr 12:50
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.