Gemischt Forum



SIRUI Traveler 7C oder Rollei C6i?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

SIRUI Traveler 7C oder Rollei C6i?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 25 Nov, 2020 01:41

Welches würdet Ihr als Fotostativ präferieren, hat jemand Erfahrung?
Danke! :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




pillepalle
Beiträge: 3613

Re: SIRUI Traveler 7C oder Rollei C6i?

Beitrag von pillepalle » Mi 25 Nov, 2020 07:48

Ich würde zwischen den beiden eher zum Sirui tendieren. Eigentlich in allem besser, aber 30,-€ teurer. Die Stative mögen 12 bzw. 14kg tragen, die Kugelköpfe aber wohl eher nicht. Die Köpfe sind in meinen Augen auch die größte Schwachstelle der Stative. Ein gutes Stativ nutzt man in der Regel 20+ Jahre. Ist eigentlich nicht ein Artikel bei dem ich persönlich sparen würde.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: SIRUI Traveler 7C oder Rollei C6i?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 25 Nov, 2020 09:05

Ich habe mir ein Wiesner Review angesehen, der ja Rollei Fanboy ist und sein Assi Sirui und er meinte selbst das C5i würde für eine DSLR reichen und ausreichend stabil sein.
Features benötige ich nicht.

Das Rollei hat noch relativ dicke Beine, das Sirui nicht so und taumelt laut Rezenssionen schon merklich.
Hingegen soll das Rollei bei max Höhe sehr verwindungs und verwacklungsarm sein, was man auch auf den Videos sieht.

Bei den Köpfen mein der Wiesner, das er sie seit Jahren hart ran nimmt und damit noch alles in Ordnung sei.
Ich würde mich auch für die stabilere Alu Variante entscheiden.

Ich habe nun Jahrzehnte professionelle schwere Manfrottos Stockwerk hoch und runter getragen und bin es leid.
Damals wurden sie angeschafft weil ich noch mit 9x12 Fachkamera durch die Lande gedogen bin, aber nun sind es nicht mehr als kleine 2KG cams. :-)

Das Sirui hatte mich wegen der Beiverschlüsse und das sozusagen rausflutschen der Beine fasziniert. :-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Litepanels Lykos+: kompaktes lichtstarkes Bi-Color Mini LED Panel
von slashCAM - Mo 20:15
» SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary - Leichtes und günstiges Vollformat-Zoom für E- und L-Mount
von Funless - Mo 19:57
» ton asynchron bei facebook live videos
von tunichgut - Mo 17:53
» Canon EOS M 50 MKII - Unglaublich aber wahr
von ruessel - Mo 17:24
» False Color genormt?
von lensoperator - Mo 17:23
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von Darth Schneider - Mo 15:16
» Rückwärts animieren
von buster007 - Mo 15:16
» Murmurations; Ornitographies project
von jogol - Mo 14:01
» Videoformat ändern beim Streaming 25/50 zu 30/60
von mash_gh4 - Mo 12:06
» Livestream: Studiogäste und Schalte - Knopf im Ohr?
von Franz86 - Mo 11:04
» Sony A1: Überhitzung bei der 8K Videoaufnahme und 4K 120 fps - erste Tests ...
von rush - Mo 10:23
» Handgriff Sony FS5 funktioniert nicht
von Blitzer234 - Mo 7:09
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - So 22:06
» Flim - die KI Suchmaschine für Filmstandbilder aus großen Kinofilmen
von iasi - So 21:38
» Workspace in Davinci Resolve
von Frank Glencairn - So 21:37
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Valentino - So 21:16
» Colourlab Ai 1.1 bringt KI Farbkorrektur per Look Designer für DaVinci Resolve
von roki100 - So 18:27
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von iasi - So 16:43
» Verkaufe Z-CAM E2 4K Cinema Camera + SmallRig Cage
von cooolman - So 12:51
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von mash_gh4 - So 11:53
» Andrei Konchalovskya "DEAR COMRADES!" Trailer
von iasi - So 11:47
» Kameraempfehlungen
von Darth Schneider - So 9:09
» Zwei Spuren oder Kanäle durch MixPre 3
von pillepalle - So 7:20
» Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2
von mash_gh4 - So 1:40
» Interview Hall-Reduzierung on Location : Tips N Tricks?
von Sammy D - Sa 22:41
» Filmempfehlung: "A Sun"
von roki100 - Sa 21:09
» Ultralichtstark: Voigtländer 29mm / 1:0,8 Super Nokton asphärisch MFT vorgestellt
von fth - Sa 19:47
» DJI Ronin M
von Andromeda - Sa 19:33
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von Mediamind - Sa 17:59
» Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung
von mash_gh4 - Sa 16:20
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
von iasi - Sa 16:07
» Imagefilm für ein kleines Pharmaunternehmen
von 3Dvideos - Sa 14:38
» After Effects V15: AEP-Datei V16 öffnen funktioniert nicht
von TomStg - Sa 7:07
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - Sa 0:30
» Verkaufe Fotga Follow Focus System
von Medienwald - Fr 19:55
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...