Gemischt Forum



Über-/Unterbelichtungsfunktion



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
vobe49
Beiträge: 644

Über-/Unterbelichtungsfunktion

Beitrag von vobe49 » Fr 29 Nov, 2019 07:23

Zwei Fragen an die Profis:

Kameras haben ja eine Über-/Unterbelichtungsfunktion [+/-] und viele (wie meine Canon GX10) auch interne ND-Filter.

Nun die Frage: wie funktioniert technisch gesehen diese Unter-/Überbelichtung per [+/-], die man bei der GX10 dauerhaft auf Werte zwischen AE-2 bis AE+2 einstellen kann. Wird da von der Kamera dauerhaft eine kleinere Blende eingestellt als die, die die Belichtungsmessung ermittelt hat oder wird in irgend einer Weise die Empfindlichkeit des Sensors verringert - quasi so etwas wie ein Minus-Gain.

Ich tippe mal auf Zweiteres, weil ansonsten in sehr heller oder sehr dunkler Umgebung die Funktion [+/-] nicht mehr funktionieren dürfte, weil die kleinste oder größte Blende der Kamera schon erreicht ist.

Nun wirkt die Einstellung der Belichtung ja nicht nur auf die Helligkeit der Aufnahme, sondern auch auf die Farbe/Farbsättigung und m. E. auch auf die Schärfe und den Kontrast der Aufnahme. Frage: arbeitet ihr aus diesem oder einem anderen Grund des Öfteren mit [+/-] (außer bei Situationen wie Sonnenuntergang oder Gegenlicht z. B.) oder eher nicht.

Beim Einsatz des internen ND-Filters geht es ja eher darum, in der Blendenautomatik mit festem Shutter (180° Regel) arbeiten zu können oder auch bei sehr hellem Licht wegen der Schärfentiefe mit offener Blende arbeiten zu können. Doch habe ich auch beim Einsatz von ND-Filtern den Eindruck, dass zumindest die Farbsättigung beeinflusst wird. Stimmt das und gibt es auch da sinnvolle Tipps zum Einsatz von ND-Filtern (eher nicht wenn nicht zwingend erforderlich oder eher ja, wenn auch technisch noch nicht erforderlich).
Bin gespannt auf eure Erfahrungen.
Gruß vobe49




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - So 19:20
» Suche Song
von 7River - So 18:48
» Was gibt`s denn da zu sehen?
von 3Dvideos - So 17:58
» Speicherlösung für 4k Dok-Filmschnitt
von sergejpepper - So 17:37
» Premerie Elemnts 14 - Neue Transitions installieren
von maffylein - So 16:31
» Ronin SC vs. Canon M6 Mark II
von frostbox - So 14:27
» Clips offline obwohl im Mediapool
von klusterdegenerierung - So 13:11
» Audition cs6 - die Wiedergabe startet nicht
von pato4sen - So 13:08
» Final Cut Letterbox „beschneiden“
von Jott - So 12:53
» BMPCC4K kein echtes 4K
von Onkel Danny - So 12:42
» Fehlendes Datenschutz Plugin!
von tom - So 12:33
» Legendäre Linsen auf einer modernen Kamera
von Onkel Danny - So 12:30
» Blackmagic Pocket Camera 4K/6K Update - u.a. höhere FPS, 8x Display-Vergrößerung
von rush - So 11:14
» Dry for wet
von -paleface- - Sa 22:45
» Apple Cinema Display als Allround-Monitor
von acrossthewire - Sa 20:42
» Retusche in After Effects_Was funktioniert am besten?
von braparo - Sa 18:16
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von clipwerk - Sa 15:26
» Kaufberatung: 2.1 Boxen
von acrossthewire - Sa 13:21
» "Neu"-Knopf im Forum weg?!
von Frank Glencairn - Sa 13:06
» Anleitung für 360° x 180° Kugelpanorama mit dem Smartphone gesucht
von Antonius Thiede - Sa 12:49
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von rush - Sa 12:28
» Zuverlässigkeit Blackmagic Kameras
von rush - Sa 11:46
» Grundsatzfragen : Sensor und Farben
von Darth Schneider - Sa 8:16
» Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?
von edewolf - Sa 5:51
» Lösung zum Capturen gesucht.
von joje - Sa 1:22
» Nikon Coolpix p1000 -125er opt Zoom OVP +13 Monate Rest-Garantie
von longyearbyen - Sa 0:52
» Mac Pro 6.1 (2013 Trashcan) langsame USB 3.0 Datenübertragung
von Sammy D - Fr 23:41
» Worauf beim Kauf eines Kamera Cages achten?
von Frank Glencairn - Fr 23:14
» Benchmarks zum neuen 64core Threadripper
von iasi - Fr 21:00
» Läuft Adobe CS 6 unter Windows 10?
von Bluboy - Fr 18:52
» Atomos Ninja Inferno tausch gegen Ninja V
von jwd96 - Fr 18:38
» Lumix S1: Empfehlung für V-Mount mit externem Akku
von Shannendreija - Fr 18:18
» Unser neuer Kinofilm "Marlene" - Trailer und Kinostart
von carstenkurz - Fr 16:52
» Timecode für 20 Euro für quasi alle Kameras
von Frank Glencairn - Fr 15:02
» Panasonic Eva1 noch aktuell für 2020?
von Kranich - Fr 14:42
 
neuester Artikel
 
RAW Format Vergleich

Wenn man sich fragt, was RAW eigentlich von anderen Formaten abgrenzt, sollte man vielleicht auf die gebotenen Funktionen in der "Entwicklungsabteilung" blicken. Was wir hier einmal tabellarisch versuchen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.