Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
Clemens Schiesko
Beiträge: 540

BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Clemens Schiesko » Fr 30 Sep, 2022 16:42

Heute hat Z Cam die Firmware 1.0.0 für seine E2-Serie veröffentlicht, wodurch nun auch BRAW per Blackmagic Video Assist ermöglicht wird (und damit die Bearbeitung in Resolve).
In einem späteren Resolve Update folgt auch noch eine vollständige Unterstützung von Zlog2 Gamma.

Firmware release 1.0.0
- Added BRAW support over HDMI on Blackmagic Video Assist (E2, E2-M4, E2-S6 & E2-F6 only)
- Minor bug fixes
Z CAM E2, up to 4K 60fps & UHD 120fps
https://drive.google.com/file/d/1q72J3w ... tAf3wH-cvs
Z CAM E2-M4, up to 4K 60fps & UHD 120fps
https://drive.google.com/file/d/1vmG55x ... k8QukargLo
Z CAM E2-S6, up to 4K 60fps, 6K 30fps & 4K 100fps (2.4:1)
https://drive.google.com/file/d/1kjo60g ... IuVKbW6GhI
Z CAM E2-F6, up to 4K 60fps, 6K 30fps & 4K 120fps (2.4:1)
https://drive.google.com/file/d/1AizETL ... 8_lad7fSf0
Z CAM E2C
https://drive.google.com/file/d/1eX5Vap ... x3h0o0saAY
Z CAM E2-F8
https://drive.google.com/file/d/1RE-IfB ... 0Tu73qXPY
-------------

(Latest Downloads - Blackmagic Video Assist 3.8 Update)
https://www.blackmagicdesign.com/suppor ... TmwL5NA8cE

https://www.blackmagicdesign.com/suppor ... Oe2CWd6R_I
(Latest Downloads - DaVinci Resolve 18.0.4 Update)
www.schiesko.de | Sorbische Musikvideos

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Rick SSon
Beiträge: 1165

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Rick SSon » Fr 30 Sep, 2022 18:17

Cool. Das werde ich nächste Woche mal testen. Vor allem wenn Resolve auch zlog unterstützt, dann sollte ja endlich ein reibungsloses matching über Aces möglich sein!




roki100
Beiträge: 12523

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von roki100 » Fr 30 Sep, 2022 18:29

Rick SSon hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 18:17
Cool. Das werde ich nächste Woche mal testen. Vor allem wenn Resolve auch zlog unterstützt, dann sollte ja endlich ein reibungsloses matching über Aces möglich sein!
Bitte wenn es geht auch Highlight Recovery testen.
Danke im Voraus.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Clemens Schiesko
Beiträge: 540

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Clemens Schiesko » Fr 30 Sep, 2022 18:51

Rick SSon hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 18:17
Cool. Das werde ich nächste Woche mal testen. Vor allem wenn Resolve auch zlog unterstützt, dann sollte ja endlich ein reibungsloses matching über Aces möglich sein!
Das entsprechende Resolve Update für Zlog folgt aber erst noch. Bis dahin ist die Standardgammaeinstellung für Z CAM BRAW-Clips BMD Extended Video. ;)
www.schiesko.de | Sorbische Musikvideos

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




-paleface-
Beiträge: 3957

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von -paleface- » Fr 30 Sep, 2022 19:02

Firmware 1.0

Als ob Z-Cam sagt "jetzt ist es zum ersten Mal ne richtige Kamera".

Was natürlich nicht stimmt. Aber finde das 1.0 trotzdem skurril.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Rick SSon
Beiträge: 1165

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Rick SSon » Fr 30 Sep, 2022 22:35

-paleface- hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 19:02
Firmware 1.0

Als ob Z-Cam sagt "jetzt ist es zum ersten Mal ne richtige Kamera".

Was natürlich nicht stimmt. Aber finde das 1.0 trotzdem skurril.
Das ist mir auch aufgefallen :D




micha2305
Beiträge: 372

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von micha2305 » Mo 03 Okt, 2022 12:06

Aber auf der Website von Z-Cam erscheint es doch noch gar nicht, oder ?

Ich hab da nur 0,98.2 gefunden.




micha2305
Beiträge: 372

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von micha2305 » Mo 03 Okt, 2022 12:09

Doch.

Jetzt ist es drin, hab's gerade gefunden.


Ich verwende manchmal den Atomos Ninja V mit der Z-Cam. Den Video Assist kenne ich nicht. Welche Vorteile bietet er gegenüber dem Ninja ?




Rick SSon
Beiträge: 1165

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Rick SSon » Mo 03 Okt, 2022 13:35

micha2305 hat geschrieben:
Mo 03 Okt, 2022 12:09
Doch.

Jetzt ist es drin, hab's gerade gefunden.


Ich verwende manchmal den Atomos Ninja V mit der Z-Cam. Den Video Assist kenne ich nicht. Welche Vorteile bietet er gegenüber dem Ninja ?
deutlich heller, kein plastik, Braw Aufzeichnung, die mit Resolve kompatibel ist. HDMI/ SDI in/out (ich glaube auch cross conversion), gutes Menü

ABER: zieht viel Strom, ist schwerer, kann keinen „kleinen“ Waveform anzeigen.




roki100
Beiträge: 12523

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von roki100 » Mo 03 Okt, 2022 13:51

Rick SSon hat geschrieben:
Mo 03 Okt, 2022 13:35
kein plastik
NinjaV ist nur hinten Plastik und ich dache auch VideoAssist?
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12938

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Darth Schneider » Mo 03 Okt, 2022 14:00

@roki
Sorry ich sehe aber noch viel, viel mehr Vorteile bei den 12G Video Assists.

(Und natürlich gehst du hin und änderst deinen Text während ich die Antwort schreibe..;))))
Egal.

2 Batterie Anschlüsse, 2 SD Karten Slots (zum aufnehmen), viel hellerer Bildschirm (bei den neuen 12G Geräten), SDI Anschlüsse. XLR Anschlüsse, Rec auch über UsbC auf sehr günstige Ssds, und dann noch ein rund um Metall Body und auch noch mehr Schraubgewinde zum befestigen..
Dazu kommt ein viel besseres Menü für die Bedienung..

Das Alles bietet der Ninja nicht, schon gar nicht so gut durchdacht und out of the Box…
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 03 Okt, 2022 14:06, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 12523

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von roki100 » Mo 03 Okt, 2022 14:05

Du kannst das sehen wie Du willst. Persönlich finde ich zB. SSD besser als SD-Karten. Es ging aber um Z-Cam und welche Vorteile man davon hat. Und da ist NinjaV schon besser (Z-Cam/Kamera lässt sich steuern usw.).
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12938

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Darth Schneider » Mo 03 Okt, 2022 14:10

@roki
Externes Ssd Recording, geht doch auch mit den 12G Video Assists…
Z.B. Auf externe Samsung T5/T7 Laufwerke..

Einfacher gehts nicht, befestigen kann man diese am Smallrig Camera Cage…
Oder sogar auf dem Video Assist selber.
SD Karten geht natürlich auch, man hat die Wahl, nicht wie beim Ninja…;)

Und die ZCam hat SDI Ausgänge, das ist viel, viel besser als über hdmi…
Der Ninja hat ja out of the Box nur HDMI…
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 03 Okt, 2022 14:16, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 12523

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von roki100 » Mo 03 Okt, 2022 14:16

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 03 Okt, 2022 14:10
Externes Ssd Recording, geht doch auch mit den 12G Video Assists…
Extern ja. Ein Kabel mehr der rum hängt... Bessere Wahl als klitzekleine SSD direkt reinschieben gibts nicht. ;)
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Mo 03 Okt, 2022 14:19, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 12938

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Darth Schneider » Mo 03 Okt, 2022 14:19

@roki
Mama mia, ein kleines 20cm Kabel mehr,
und jetzt ?
Dann nimm halt über Sd Karten auf wenn es dich stört..;)))

Beim Ninja steht die ssd dafür auf der Seite pothässlich zum Gerät hinaus…;)))
Lieber ein Kabel mehr mit dem Video Assist….und mit der Ssd ab in den Handgriff der Kamera…
Dann ist sie unsichtbar, und geschützt.
Und der Video Assist hängt über ein sdi Kabel, so wie sich das gehört, an der Z-Cam…;)

Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung.
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 03 Okt, 2022 14:26, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 12523

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von roki100 » Mo 03 Okt, 2022 14:26

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 03 Okt, 2022 14:19
Beim Ninja steht die ssd dafür auf der Seite pothässlich zum Gerät hinaus…;)))
Bildschirmfoto 2022-10-03 um 14.25.18.png
;)

Dir persönlich gefällt VideoAssist besser und gut is. Mit NinjaV hat man aber den Vorteil, die Z-Cam zu steuern.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 12938

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Darth Schneider » Mo 03 Okt, 2022 14:32

@roki
Du willst sinnvoll mit dem doofen Menü des Ninjas deine Kamera steuern ?
Echt jetzt ?
Wie denn ?
Das würde ich gerne live sehen…

Ich hätte gar keine Nerven für sowas.
Zu kleine, unsinnig designte Ikons, alles viel zu verschachtelt und unübersichtlich, viel zu schlechter (nicht zeitgemässer) Touchscreen, finde ich jetzt…
Viel Spass..

Ich hoffe inständig für den TO, er braucht den Ninja nicht zwingend um seine Kamera zu steuern…
Sonst würde ich diese gleich wieder verkaufen…

Egal, ich finde die Video Assist einfach besser durchdacht, egal an welcher Kamera diese hängen und auch egal das sie die Kameras nicht steuern können.
Das muss ein Recorder eigentlich nicht auch noch können….
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 03 Okt, 2022 14:35, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 12523

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von roki100 » Mo 03 Okt, 2022 14:34

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 03 Okt, 2022 14:32
@roki
Du willst sinnvoll mit dem doofen Menü des Ninjas deine Kamera steuern ?
Echt jetzt ?
Wie denn ?
Keine Probleme mit Menü. Läuft alles super ist gut durchdacht, alles funktioniert und das ist doch die Hauptsache, wenn alles gut funktioniert und man selbst damit zufrieden ist. :)

Hätte ich ne Z-Cam, würde ich den NinjaV niemals gegen VideoAssist austauschen.

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12938

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Darth Schneider » Mo 03 Okt, 2022 14:39

@roki
Ich finde das Ninja Menü halt eher sehr doof.

Aber du hast auch gar keine Routine mit den neuen BMD Kamera und Video Assist Menüs.
Ich bin schon verwöhnt davon…
Du kannst den Unterschied also nicht aus eigenen Erfahrungen wirklich kennen.
Ich aber leider schon.
Ich kenne beide, auch die Ninjas….;)
Aber jedem was ihm gefällt.

Den einzigen Nachteil den die Video Assists haben, so weit ich das sehe, sie sind etwas schwerer, als der Ninja.
Thats it…
Gruss Boris




roki100
Beiträge: 12523

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von roki100 » Mo 03 Okt, 2022 14:44

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 03 Okt, 2022 14:39
Aber jedem was ihm gefällt.
👍
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Clemens Schiesko
Beiträge: 540

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Clemens Schiesko » Mo 03 Okt, 2022 22:16

Hier ein erster BRAW Test der E2-F6.
Der Vorteil beim Blackmagic Video Assist ist, dass er - anders als der Ninja - auch Open Gate aufzeichnen kann. Für Anamorphisch und künstlerische Projekte ein No-Brainer.
Das zusätzliche Gewicht, der Stromhunger und auch die (für die hohen Auflösung/Bitraten der F6) nötige, per Kabel verbundene SSD (SD reicht da leider nicht mehr - so meine bisherige Kenntnis) sind etwas schade, aber wenn der Workflow und das Ergebnis überzeugt, ist er gerade für szenische Sachen eine Überlegung wert für mich. Da ProRes Raw nun leider nicht nativ in Resolve unterstützt wird, kommt der Ninja bei mir nicht oft zum Einsatz.
Für einen ersten Test sieht das auf jeden Fall schon mal recht schick aus. Mal sehen, wann es den ersten Vergleich zwischen ProRes HQ/Zlog2, ProRes Raw und BRAW geben wird.

https://vimeo.com/756374790/7660ddb532

Edit: Okay, es funktioniert wohl auch nur per schneller SD-Karte. Diese sind bei entsprechender Größe nur ziemlich teuer.
www.schiesko.de | Sorbische Musikvideos

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Clemens Schiesko
Beiträge: 540

Re: BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve

Beitrag von Clemens Schiesko » Mi 30 Nov, 2022 10:53

Und hier eine erste richtige Produktion in BRAW mit der E2-S6.

www.schiesko.de | Sorbische Musikvideos

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Das ist mal ein wedding Video!
von Jack43 - Fr 13:04
» Analog Aufnahme mit Pinnacle DV500 DVD
von MK - Fr 12:37
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - Fr 12:35
» Bitrate beim Rendern
von blueplanet - Fr 12:13
» Aktuelle Cashbacks und Rabatte Dezember 2022
von slashCAM - Fr 11:33
» Weiteres RED Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW
von andieymi - Fr 11:29
» RED Rhino V-Raptor 8K S35 mit Canon RF-Mount für 19.500,- Dollar
von Jott - Fr 11:27
» Namensgebung und Marketing für Filmfirmen
von Darth Schneider - Fr 11:21
» Sony FR7 erhält als erste PTZ-Kamera Netflix Zertifizierung
von andieymi - Fr 11:20
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Fr 10:08
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Fr 10:06
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Fr 10:04
» Großes Update für DJI Osmo Action 3 bringt Aufnahme in 10 Bit und in HDR
von Jörg - Fr 10:03
» Erste C1 Drohnen-Zertifikate für DJI Mavic 3 und Mavic 3 Cine
von klusterdegenerierung - Fr 9:13
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Fr 6:00
» Update Blackmagic Ursa
von Maxups - Fr 4:57
» Timeline-Einstellung dauerhaft ändern?
von klusterdegenerierung - Do 18:10
» Fragen zu: Boom-Pole und MKE-600
von pillepalle - Do 16:55
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von iasi - Do 16:46
» KI macht´s möglich: Fake-Filmstills von Fritz Langs Star Wars, Jodorowskys Tron, Peter Jacksons Batman und mehr
von Darth Schneider - Do 16:32
» Photoshop für Videos? Pixelmator Pro 3.2 bekommt Video Editing / Compositing Layer
von ksingle - Do 15:54
» Video8/Hi8 digitalisieren - Welchen dieser Camcorder benutzen?
von Jott - Do 15:46
» Frame.io Camera-to-Cloud Beta für RED V-RAPTOR & V-RAPTOR XL verfügbar
von slashCAM - Do 15:00
» Aus dem Uncanny Valley mitten ins Herz
von markusG - Do 14:45
» Datenschutz mal anders...... in der Wasseruhr.
von markusG - Do 13:47
» Manta, Manta - Zwoter Teil — Til Schweiger/Michael David Pate/Miguel Angelo Pate
von Map die Karte - Do 13:33
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Do 11:58
» Actioncam um die 200 eur, günstig nicht Billig, zum Spinnfischen und SUP
von vobe49 - Do 8:32
» Avatar: The Way of Water - offizieller Teaser Trailer
von 7River - Do 6:47
» Bezahlbarer Kopfhörer mit breiter Stereobasis gesucht.
von ruessel - Do 4:44
» Gutes BTS
von Axel - Mi 22:30
» Neu: Adobe Premiere Pro 23.1 und After Effects 23.1 bringen Verbesserungen
von -paleface- - Mi 17:38
» Lightroom - Personen automatisch maskieren
von suchor - Mi 15:25
» Nvidia RTX 4080/90 Preissenkung, Konkurrent AMD RX 7900 XT(X) startet in Kürze
von Gore - Mi 11:40
» Bildschirmvergrößerung/Fokushilfe A7s III
von nahmo - Mi 11:28
 
neuester Artikel
 
Cashbacks und Rabatte Dezember 2022

Der Black Friday ist zwar vorbei, doch es gibt von verschiedenen Herstellern spezielle Weihnachtsrabattaktionen. Zudem laufen noch einige Cashback und auch Black Friday Aktionen weiter, mit deren Hilfe man beim Kauf von Weihnachtsgeschenken (für sich oder andere) sparen kann. weiterlesen>>

Fake-Filmstills per KI

Die neuen bildgenerierenden KIs bescheren dem Genre "Was wäre wenn...?" ganz neue Möglichkeiten - ein eigenes Subgenre hat sich in der Community der Bild-KI Midjourney gebildet, in welchem User die verschiedensten Möglichkeiten durchspielen, wie berühmte Filme ausgesehen hätten, wenn sie von einem anderen Regisseur, mit einem völlig anderen visuellen Stil gedreht worden wären. weiterlesen>>