Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
highklaas
Beiträge: 3

LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras

Beitrag von highklaas » Di 13 Apr, 2021 19:29

Moin zusammen,

mangels besser passendem Forum setze ich meine Frage mal hier rein:

Ist irgendjemandem von euch eine Art "Adapter" bekannt, der das Signal einer LANC-Remote (nur Run/Stop, keine sonstigen Spezialitäten wie Focus/Zoom etc.) auf ein einfaches 2-Pin Kabel umsetzt?

Hintergrund der Frage ist, dass ich einiges Zubehör habe, welches LANC-Kompatible Run/Stop-Knöpfe hat - meine Canon DSLRs aber leider kein LANC können, dafür aber einen simplen "closed circuit" Remote-Input haben (mit N3-Stecker - siehe hier: https://www.doc-diy.net/photo/remote_pinout/)

Wenn es jetzt ein Gerät gäbe, was eine LANC-Kamera "emuliert" (also als LANC Master agiert) und einfach einen Kontakt schaltet, könnte ich beliebig viele LANC-Remotes als Run/Stop trigger an meiner Canon verwenden.

Es gibt was in der Richtung, eigentlich für Atomos Devices, was einen LANC Master simuliert, was aber anscheinend keinen 2-pin Remote Out hat - und ausserdem mit Versandkosten aus UK verdammt teuer wird (siehe hier: https://www.gentles.ltd.uk/lancstudio/lancrunner.htm)

Vielleicht hat aber ja einer von euch eine Idee, wie man das lösen könnte - n Bastelvorschlag auf Arduino-Basis wäre auch was, da bräuchte ich aber fertigen Code für...

Danke für euren Input!

Viele Grüsse,
Klaas.
Equipment: Canon EOS R5, 5D IV || EF 50/1.8, EF 70-200/2.8 L IS, Tamron 24-70/2.8, EF-S 17-55/2.8 IS USM, Tamron 28-75/2.8 XR DI, etc.


"Das Bild entsteht beim Betrachter"




prime
Beiträge: 1102

Re: LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras

Beitrag von prime » Di 13 Apr, 2021 19:49

https://github.com/Julusian/arduino-lanc

Kann LANC Befehle entgegennehmen. Statt nur über serielle Schnittstelle auszugeben, müsste man noch ein paar if/else und entsprechend schalten bzw. GPO Pins auf high stellen... ganz grob :-)




highklaas
Beiträge: 3

Re: LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras

Beitrag von highklaas » Di 20 Apr, 2021 09:22

Danke für den Hinweis - das hatte ich auch schon gefunden, wenn ich das aber richtig sehe agiert das nur als "Remote" für eine LANC fähige Kamera?

Den LANC-"Master" macht mir das Gerät nicht - das müsste ich dann selber programmieren.
Da wäre der lancRUNNER (https://www.gentles.ltd.uk/lancstudio/lancrunner.htm) dann vermutlich doch besser geeignet...

Danke euch für die Hinweise!
Equipment: Canon EOS R5, 5D IV || EF 50/1.8, EF 70-200/2.8 L IS, Tamron 24-70/2.8, EF-S 17-55/2.8 IS USM, Tamron 28-75/2.8 XR DI, etc.


"Das Bild entsteht beim Betrachter"




prime
Beiträge: 1102

Re: LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras

Beitrag von prime » Di 20 Apr, 2021 09:29

Doch, da steht doch:
Input
This allows for receiving commands from an existing LANC controller. It will output data in the format #28-0E when it is received from the controller.
Also genau das was du brauchst.
Sobald du also REC Start / Stop Kommando erhältst, musst du entsprechend Kontakte schließen / GPO auf high stellen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von Darth Schneider - Mi 15:50
» Impfung für Medienschaffende?
von markusG - Mi 15:45
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von cantsin - Mi 15:38
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 15:00
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Mi 14:55
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von -paleface- - Mi 14:28
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von SixFo - Mi 12:11
» HLG mit der GH5
von SixFo - Mi 12:00
» Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
von SixFo - Mi 11:41
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 10:59
» Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
von Cinemator - Mi 10:59
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mi 9:05
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Whazabi - Mi 8:59
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von Frank Glencairn - Mi 8:53
» AE Schwarze Striche im Bild nach Rändern
von TomStg - Mi 7:34
» Videoclips Panasonic dvx 200
von Borrelloproduction - Mi 6:40
» Die Sammlung wird verkleinert Canon FD Altglas
von srone - Mi 1:26
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - Mi 0:47
» Neues L-Mount Zoom Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH verfügbar
von funkytown - Mi 0:44
» Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9
von roki100 - Mi 0:32
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Frank Glencairn - Di 20:03
» THE GREEN KNIGHT Official Trailer 2
von iasi - Di 19:42
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Hayos - Di 19:13
» Avid 7.2 und MXF Files
von Bluboy - Di 18:15
» Trailer "Twelve o'clock" | Thriller
von joerg-emil - Di 17:01
» Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen
von teichomad - Di 16:15
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 14:31
» Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden?
von tom - Di 12:46
» Zeitraffer
von wabu - Di 12:44
» Zhiyun Image Transmitter
von soulcatcher_photography - Di 12:38
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von Sammy D - Di 12:27
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Di 9:46
» Drohnenführerschein
von carstenkurz - Mo 23:22
» RCM Input Colorspace Arri-C vs SGamut3
von klusterdegenerierung - Mo 21:49
» Solider DIY Dual Handle
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...