Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
-paleface-
Beiträge: 3319

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von -paleface- » Sa 27 Mär, 2021 15:01

OK. Das muss ich mal checken.
Im Menü steht auf jedenfall 24p und nicht 23,97
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 27 Mär, 2021 15:12

-paleface- hat geschrieben:
Sa 27 Mär, 2021 15:01
OK. Das muss ich mal checken.
Im Menü steht auf jedenfall 24p und nicht 23,97
Auch im Menü steht nur 23.98fps...
sigma-fps.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




-paleface-
Beiträge: 3319

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von -paleface- » Sa 27 Mär, 2021 17:17

Aso...ich dacht wir reden noch von der GH5?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 27 Mär, 2021 17:19

.LOL ;) Da habe ich wiedermal was durcheinander gebracht... ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




funkytown
Beiträge: 857

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von funkytown » Fr 02 Apr, 2021 22:19

cantsin hat geschrieben:
Sa 27 Mär, 2021 00:12
- L-Mount ist nach wie vor exotisch und wahrscheinlich [=meine Vermutung] eine technologische Sackgasse, Adapter sind z.T. schwieriger zu finden als für andere Mounts.
Warum Sackgasse? Nikon hat mit dem Z-Mount und Canon mit dem R-Mount die gleiche Ausgangssitation. Ich kann zwar alle alten Linsen dort mit AF adaptieren. Aber letztendlich will man native Linsen nutzen.

Für L-Mount liefert Sigma mit der Art Serie sehr gute lichtstarke Linsen. Ein Adapter für meine MF Nikon Linsen war schnell bestellt und funktioniert einwandfrei.




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Fr 02 Apr, 2021 22:27

funkytown hat geschrieben:
Fr 02 Apr, 2021 22:19
cantsin hat geschrieben:
Sa 27 Mär, 2021 00:12
- L-Mount ist nach wie vor exotisch und wahrscheinlich [=meine Vermutung] eine technologische Sackgasse, Adapter sind z.T. schwieriger zu finden als für andere Mounts.
Warum Sackgasse? Nikon hat mit dem Z-Mount und Canon mit dem R-Mount die gleiche Ausgangssitation.
Weil sich der Marktanteil von L-Mount unter 'ferner liefen' bewegt (und zwar auf so niedrigem Niveau, dass er gar nicht mehr in den gängigen Verkaufs- und Marktanteilstatistiken von Kamerasystemen aufgeführt wird). Wenn man dann noch die desolate Lage der Kameraindustrie hinzuzählt, kann man sich schon fragen, welche Zukunft so ein Nischenmount noch haben wird.

Siehe hier: https://www.digitalcameraworld.com/news ... ame-market




funkytown
Beiträge: 857

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von funkytown » Sa 03 Apr, 2021 00:58

cantsin hat geschrieben:
Fr 02 Apr, 2021 22:27
funkytown hat geschrieben:
Fr 02 Apr, 2021 22:19


Warum Sackgasse? Nikon hat mit dem Z-Mount und Canon mit dem R-Mount die gleiche Ausgangssitation.
Weil sich der Marktanteil von L-Mount unter 'ferner liefen' bewegt (und zwar auf so niedrigem Niveau, dass er gar nicht mehr in den gängigen Verkaufs- und Marktanteilstatistiken von Kamerasystemen aufgeführt wird). Wenn man dann noch die desolate Lage der Kameraindustrie hinzuzählt, kann man sich schon fragen, welche Zukunft so ein Nischenmount noch haben wird.

Siehe hier: https://www.digitalcameraworld.com/news ... ame-market
Das muss man glaube ich etwas differenzierter betrachten. Wenn man vom L-Mount spricht, meint man in erster Linie die Vollformatserie von Panasonic. Also die S1(H) und S5. Kameras die vor allem für Filmer interessant sind. Das ist ne absolute Nische. Da haben Nikon und Canon ja eine ganz andere Geschichte. Und mit Fotografen eine breitere Zielgruppe.

Dazu kommt dass der Markt für DSLRS und Spiegellose Kameras seit Jahren schrumpft.

Und wenn man sich den Marktanteil der neuen Z und R Mounts ansieht, kann man das auch kritisch für die Zukunft sehen.




rush
Beiträge: 11665

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von rush » Sa 03 Apr, 2021 07:06

funkytown hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 00:58
Also die S1(H) und S5. Kameras die vor allem für Filmer interessant sind. Das ist ne absolute Nische.
Das macht es aber nicht eben besser, denn die guten Sigma Objektive bekommt man ja auch mit E-Mount Anschluss für einen sehr gängigen Mount - und sowohl für Kleinbild als auch Crop.

Die Panasonic Full Frame Bodys sind in erster Linie noch preislich attraktiv - wer jedoch einen Hybriden mit potenten Autofokus sucht wird auch bei der Konkurrenz eher fündig - da bieten Sony als auch Canon für die YouTube/Vlogger Generation doch noch das extra Quäntchen mehr in Hinblick auf die AF Performance.

Aber bevor Sigmas spiegellose Systemkameras nicht das experimentelle Stadium verlassen wird der L-Mount tatsächlich eine sehr kleine Nische bleiben.

Ohne Leicas SL2 wäre das Eis gewiss noch etwas dünner. Umso wichtiger wäre das eine künftige Sigma DSLM in allen Bereichen etwas aufholt - denn dann hätte der L-Mount durchaus einige potente Bodys.

Die Panasonic Bodys sind bereits ziemlich solide und gut - müssen sich aber eben trotzdem im Markt behaupten und haben es da gewiss nicht allzu leicht... Spätestens wenn Sonys neue Kamera für die "Masse" kommt dürfte sich zeigen wo der L Mount steht.
keep ya head up




Mediamind
Beiträge: 1114

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von Mediamind » Sa 03 Apr, 2021 07:47

Als Sony in der Alphaserie noch keine 10 Bit konnte, war die S1 schlicht und ergreifend mit die beste Wahl am Markt für FF für Filmer. Seitdem ist viel bei Sony und Canon passiert. Nikon tritt auf der Stelle und Panasonic wird mit dem Nachfolgemodell sehr weit nach vorne müssen. Es wurde ja bereits an unzähligen Stellen im Forum ausgiebig diskutiert: Wenn der AF nicht besser wird, kann sich Pana vom Markt verabschieden.
Ich habe mir die Preise für den Mountwechselservice von Sigma bereits angeschaut, das ist für mich ein sehr schlechtes Zeichen...
Das 105er f:1,4 undauch das 24-70 DGDN kosten jeweils satte 480 Euro, um es auf E-Mount umzuwechseln. Gerade das 105er macht an der L-Mount keinen Spaß. Offenblendig kann man nur sehr statisch arbeiten, der Focus ist baurtbedingt "delikat" und der schlechte AF ist da nur bedingt hilfreich.




funkytown
Beiträge: 857

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von funkytown » Sa 03 Apr, 2021 09:32

Das ist alles richtig. Ich kann nur sagen dass ich mit den kleinen Bodys von Sony und Canon nix anfangen kann. Gerade mit lichtstarken (schweren) Objektiven.

Die S1 fühlt sich mit dem 24-70/2.8 und selbst mit dem 1kg Klotz 35/1.2 richtig gut an. Der AF ist beim Fotografieren sehr gut, etwa auf Nikon Z6 Niveau.

Beim Filmen brauche ich keinen AF, da ist mir der eingebaute Bildstabi viel wichtiger (der bei der Pocket fehlt).

Die Anforderungen sind immer etwas anderes. Aber klar, wer AF für Video nutzen will oder muss, für den ist Canon oder Sony erste Wahl.

Ob deshalb das L-Mount System in Frage steht, bezweifle ich. Kamera und Linsen haben ein extrem gutes Preis/Leistungsverhältnis.




Mediamind
Beiträge: 1114

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von Mediamind » Sa 03 Apr, 2021 11:17

Mit der S1 zu arbeiten vermittelt einen soliden Eindruck in Bezug auf Qualität und Haptik. Tatsächlich nutze ich sogar gerne das Kitobjektiv 24-105 mm wegen der excellenten Stabilisierung. Ich wünsche mir schon, dass dieses System eine Zukunft hat und man bei der wesentlichen Baustelle (AF) aufholt. Die S1 mit dem Batteriegriff ist schwer und liegt satt in der Hand. Der Dynamikumfang ist hervorragend und mit Leeminglut hat man ein ausgewogenes und farbkorrektes Bild mit V-Log. Die Neuerscheinung von Sigma mit 61 MP ist eher ein Imageschaden für das System. Leistungsstarke und attraktive Kameras würden dem System helfen, die Sigma fp L schreckt eher ab. Wenn die Hersteller nicht aufpassen, identifiziert der Kunde L-Mount mit schlechtem AF, überteuerten Bodys (Leica) und nicht nutzbaren Kameras (Sigma fp L).




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 11:30

Ich bin ja selbst L-Mount-Nutzer mit der Sigma fp. Meine Erwartung, dass das System nicht überleben wird, macht sich an der katastrophalen wirtschaftlichen Lage der japanischen Kameraindustrie fest. Da muss eine Flurbereinigung stattfinden, und es gibt zur Zeit zuviele (Full Frame-Spiegellos-) Systeme auf dem Markt. Wenn man dann 1 und 1 zusammenrechnet und sich die Marktanteile ansieht, liegt auf der Hand, welches System die Beuge machen wird.




funkytown
Beiträge: 857

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von funkytown » Sa 03 Apr, 2021 12:54

Alleine das Leica mit an Bord ist, verringert die Wahrscheinlichkeit erheblich dass das System sterben wird. Das Traditionsunternehmen ist nicht bekannt dafür ständig die Pferde zu wechseln. Und Sigma wird sicherlich auch über einen experimentellen Status hinauswollen.

Wahrscheinlicher werden es APS-C und MFT Systeme schwer haben bei Fotografen noch zu punkten. Auch die alten Nikon F und Canon ES Systeme werden wohl irgendwann nicht mehr weiterentwickelt.

Als Kunde muss man bei der Kamerawahl immer irgendeinen Tod sterben. Bei Panasonic ist es der AF. Jedenfalls für Filmer. Fotografen werden nichts vermissen. Der AF funktioniert schnell und zuverlässig.




funkytown
Beiträge: 857

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von funkytown » Sa 03 Apr, 2021 15:01

Aber zurück zum Thema: Die alte FP schneidet bei Fotografen nicht schlecht ab. Hier ein Review von Krolop & Gerst:

Überhaupt finde ich die alte und neue Kamera nicht so schlecht wie sie gemacht wird. Auf einem Gimbal oder für bestimmte Bedingungen (Szenen im Auto etc.), finde ich die Kamera gut geeignet. Irgendwie erinnert und ersetzt sie die alte Blackmagic Pocket, die auch die Gemüter gespalten hat (Akku, schlechtes Display etc.)




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 15:18

funkytown hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 15:01
Überhaupt finde ich die alte und neue Kamera nicht so schlecht wie sie gemacht wird. Auf einem Gimbal oder für bestimmte Bedingungen (Szenen im Auto etc.), finde ich die Kamera gut geeignet. Irgendwie erinnert und ersetzt sie die alte Blackmagic Pocket, die auch die Gemüter gespalten hat (Akku, schlechtes Display etc.)
Hier (weiter vorne im Thread) die Zusammenfassung meiner 1 1/2 Jahre Praxiserfahrung mit der alten fp:
viewtopic.php?f=48&t=152270#p1089308




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 03 Apr, 2021 15:50

funkytown hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 15:01
Irgendwie erinnert und ersetzt sie die alte Blackmagic Pocket
Auf jeden Fall ist sie (mit CinemaDNG, Formfaktor) näher dran als die Nachfolger P4/6K. Es gibt zwei gründe warum ich mir die FP nicht geholt habe, der L-Mount und die Sensorauflösung. Sigma hätte m.M. mehr erfolg, wenn die z.B. einen 12MP Sensor APS-C oder MFT verbaut hätten. CinemaDNG & Co. ist eben nicht alles und wenn, dann sollte in der Auflösung gespeichert werden, die der Sensor liefert (was bei dem Sensor und die Auflösung jede Menge Daten wären), aber so, ne... da haben mich cantsin und iasi dagegen überzeugt.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 15:53

roki100 hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 15:50
Auf jeden Fall ist sie (mit CinemaDNG, Formfaktor) näher dran als die Nachfolger P4/6K. Es gibt zwei gründe warum ich mir die FP nicht geholt habe, der L-Mount und die Sensorauflösung. Sigma hätte m.M. mehr erfolg, wenn die einen 12MP Sensor APS-C oder MFT verbaut hätten
Du kannst mit der Kamera problemlos im APS-C-Crop 12MP (bzw. sensornative 4K) aufnehmen, auch bei CinemaDNG-Videoaufnahme.




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 03 Apr, 2021 15:54

Adaptieren (Canon FD usw.) geht dann auch...?
Kannst Du mir davon ein paar CDNG's posten? Wenn es geht auch weit aufnahmen...Bäume/Natur usw.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 16:20

roki100 hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 15:54
Adaptieren (Canon FD usw.) geht dann auch...?
Kannst Du mir davon ein paar CDNG's posten? Wenn es geht auch weit aufnahmen...Bäume/Natur usw.
Die CinemaDNGs meiner Projekte hebe ich aus Speicherplatzgründen nicht auf, daher hier ein soeben gedrehtes Testbild meiner typischen Straßen-Testszene.

Sigma fp (ursprüngliches Modell), APS-C-Crop (UHD mit 1:1-Sensorpixeln), 172-Grad-Shutter, 100 ISO, Color Mode "Off", ETTR-Belichtung, Objektiv: adaptiertes Sigma 18-35mm/1.8 bei 24mm und ca. f8, Hoya ProND 16.

Die Zip-Datei enthält einen originalen DNG-Frame der CinemaDNG-Sequenz. Daneben noch ein mit RawTherapee (ohne Rauschfilter) erzeugtes JPEG:
A001_001_20210403_000057-2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von cantsin am Sa 03 Apr, 2021 17:03, insgesamt 1-mal geändert.




iasi
Beiträge: 17099

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von iasi » Sa 03 Apr, 2021 16:33

cantsin hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 16:20
roki100 hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 15:54
Adaptieren (Canon FD usw.) geht dann auch...?
Kannst Du mir davon ein paar CDNG's posten? Wenn es geht auch weit aufnahmen...Bäume/Natur usw.
Die CinemaDNGs meiner Projekte hebe ich aus Speicherplatzgründen nicht auf, daher hier ein soeben gedrehtes Testbild meiner typischen Straßen-Testszene.

Sigma fp (ursprüngliches Modell), APS-C-Crop (UHD mit 1:1-Sensorpixeln), 172-Grad-Shutter, 100 ISO, Color Mode "Off", ETTR-Belichtung, Objektiv: adaptiertes Sigma 18-35mm/1.8 bei 24mm und ca. f8, Hoya ProND 16.

Zip-Datei enthälten einen originalen DNG-Frame der CinemaDNG-Sequenz, daneben noch ein mit RawTherapee (ohne Rauschfilter) erzeugtes JPEG:

A001_001_20210403_000057-2.jpg
Das ist recht beeindruckend.

Wie hast du denn das Sigma 18-35 adaptiert?
Und wie sieht denn im Vergleich zum 1:1-Crop dann 4k vom FF aus?




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 03 Apr, 2021 16:38

wirklich ein sauberes Bild.

Ich bin allein schon von der BMPCC Bild sehr begeistert. Seit kurzem umso begeisterter, weil (was weniger scheinbar bekannt ist) man in RawTherapee CDNGs Sequenzen sehr sauber bearbeiten kann und wenn man dass dann mit SuperScale 2x vergrößert, ist das Bild um einiges besser als wenn man einfach direkt in Davinci CDNGs importiert und direkt bearbeitet. Doch das bei Sigma ist ein tick cleaner...oder muss man da auch erst durch RawTherapee? Das wäre bei UHD dann doch ein bisschen mehr Wartezeiten.

Ich schwanke ehrlich gesagt zwischen das eine (S1H) und das andere (FP), doch wenn ich mir das Bild von BMPCC so anschaue, dann sage ich mir immer wieder "was willst Du mehr?" ;) Und da finde ich andere Gründe, nämlich alles in einem, gut für Fotos und Videos, LowLight(brauche ich aber sehr selten).
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Sa 03 Apr, 2021 17:25, insgesamt 2-mal geändert.




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 17:08

iasi hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 16:33
Wie hast du denn das Sigma 18-35 adaptiert?
Mit einem Nikon-zu-Leica L/T-Mount-Adapter von Novoflex, wahrscheinlich dem besten dementsprechenden Adapter auf dem Markt.

Zu rokis Frage: Canon FD lässt sich auch adaptieren, aber oft muss man bei L-Mount-Adaptern auf AliExpress-Bestellungen oder Kleinhersteller wie c7-Adapters zurückgreifen. Dieses Video hier habe ich mit dem Canon FD 35-105mm/f3.5-Zoom gedreht:



Und wie sieht denn im Vergleich zum 1:1-Crop dann 4k vom FF aus?
Were ich gleich mal mit dem Samyang 85mm testen.




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 17:36

Sehe gerade, dass die DNG-Daten zu groß sind, um sie direkt hier im Forum zu posten. Daher liegen sie jetzt hier:

http://data.pleintekst.nl/Sigma_fp-APS_ ... frames.zip

Erklärung:

ursprüngliches, oben gepostetes CinemaDNG-APS-C-Testbild:
A001_001_20210403_000057.DNG

Vergleich APS-C vs. Full Frame-CinemaDNG aus der Sigma fp:
A001_002_20210403_000040.DNG (APS-C)
A001_003_20210403_000050.DN (Full Frame)

Für diesen letzten Test habe ich statt zum Samyang zu einem Nikon 80-200mm/2.8 ED gegriffen und die APS-C-Aufnahme bei 135mm sowie die Full Frame-Aufnahme bei 200mm gemacht, um äquivalente Brennweiten/gleiche Bildwinkel zu erzielen.

Hier die mit RAW Therapee entwickelten JPEGs:
full-A001_002_20210403_000040.jpg
APS-C CinemaDNG 4K

full-A001_003_20210403_000050.jpg
Full Frame CinemaDNG 4K


Ausschnittsvergrößerungen:
A001_002_20210403_000040.jpg
APS-C

A001_003_20210403_000050.jpg
Full Frame


Wie hier schon immer geschrieben, nimmt die Kamera im APS-C/s35 sauberes/besser aufgelöstes 4K auf, weil da die Bayer-Matrix nicht skaliert, sondern vom Sensor 1:1 ausgelesen wird.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




iasi
Beiträge: 17099

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von iasi » Sa 03 Apr, 2021 17:51

cantsin hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 17:36

Ausschnittsvergrößerungen:

A001_002_20210403_000040.jpg
APS-C


A001_003_20210403_000050.jpg
Full Frame


Wie hier schon immer geschrieben, nimmt die Kamera im APS-C/s35 sauberes/besser aufgelöstes 4K auf, weil da die Bayer-Matrix nicht skaliert, sondern vom Sensor 1:1 ausgelesen wird.
Danke.

Das ist schon ein signifikanter Unterschied. (Sofern es nicht am Objektiv liegt. :) )

Eigentlich sollte man denken, es müsse umgekehrt sein - bei S35 vs FF. ;-)

Wenn man doch wenigstens die 6k extern abgreifen könnte. Da steckt noch reichlich Potential in der fp - hoffen wir auf eine fp-2.




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 03 Apr, 2021 18:17

Danke!

Die ein wenig Artefakte, lassen sich in RawTherapee etwas verringern. Color ist etwas nach oben gedreht...

orig:
Bildschirmfoto 2021-04-03 um 18.15.08.png
LMMSE
Bildschirmfoto 2021-04-03 um 18.15.20.png

Doch wenn man dann genauer hinschaut, ist das andere so:
Bildschirmfoto 2021-04-03 um 18.50.18.png
:(

Außerdem wirkt Highlight Recovery in DR nicht auf Sigma CDNGs... :/

Würde mich mal interessieren wie das mit der neuen Sigma FP L und Artefakte aussieht. Denn da befindet sich OLPF vor dem Sensor...

EDIT:
ich hab ein bisschen gespielt... :)

Bildschirmfoto 2021-04-03 um 20.31.18.png
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




funkytown
Beiträge: 857

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von funkytown » Sa 03 Apr, 2021 20:52

cantsin hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 15:18
funkytown hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 15:01
Überhaupt finde ich die alte und neue Kamera nicht so schlecht wie sie gemacht wird. Auf einem Gimbal oder für bestimmte Bedingungen (Szenen im Auto etc.), finde ich die Kamera gut geeignet. Irgendwie erinnert und ersetzt sie die alte Blackmagic Pocket, die auch die Gemüter gespalten hat (Akku, schlechtes Display etc.)
Hier (weiter vorne im Thread) die Zusammenfassung meiner 1 1/2 Jahre Praxiserfahrung mit der alten fp:
viewtopic.php?f=48&t=152270#p1089308
Vielen Dank. Klingt wirklich interessant. Gerade die Kombi mit dem Sigma 35/2 gefällt mir. Extrem kompakt. Zum Fotografieren würde ich aber eher zu einer Nikon Z6 mit 35/1.8 greifen. Die ist klein und liegt sehr gut in der Hand. Aber für manche Filmsettings oder einfach als zweite Kamera
im Gepäck. Wirklich toll.




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 20:54

roki100 hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 18:17
Doch wenn man dann genauer hinschaut, ist das andere so:

Bildschirmfoto 2021-04-03 um 18.50.18.png

:(
Erhöhe doch einfach mal die "False Color Supression Steps" auf 5 im Dialog unterhalb der Wahl des Debayering-Algorithmus...

Außerdem wirkt Highlight Recovery in DR nicht auf Sigma CDNGs... :/
Das tut sie schon, nur ist sie eben nicht nötig, bzw. wird nicht aktiv, wenn das Bild korrekt belichtet ist und nichts in ihm clippt...
Also irgendetwas stimmt mit WB nicht...!?
Bei einem RAW-Bild?

Irgendwie werde ich ja den Eindruck nicht los, dass Du die Konzepte z.T. gar nicht verstehst, die Du selbst im Forum unablässig propagierst...




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 03 Apr, 2021 20:57

das mit WB habe ich nachträglich aus dem Beitrag entfernt... keine Thema. Es reagiert in DR empfindlicher...liegt m.M. an DR.
dass Du die Konzepte z.T. gar nicht verstehst, die Du selbst im Forum unablässig propagierst...
Was meinst Du genau?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 9098

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 03 Apr, 2021 21:18

roki100 hat geschrieben:
Sa 03 Apr, 2021 20:57
dass Du die Konzepte z.T. gar nicht verstehst, die Du selbst im Forum unablässig propagierst...
Was meinst Du genau?
Deine Highlight-Recovery. Ich werde da, bei allem Respekt, den Verdacht nicht los, dass Du nach wie vor die Absenkung/Wiederherstellung von im Waveform-Monitor geclippten Highlights nach Raw-zu-Rec709-Wandlung mit Highlight-Recovery verwechselst. Wieso hast Du bei diesem Bild überhaupt Highlight-Recovery anwenden wollen?




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 03 Apr, 2021 21:26

weil Standardmässig Color Space und Gamma auf CDNG anders in Resolve angewendet wurde, als so wie ich es bisher kannte:
Bildschirmfoto 2021-04-03 um 21.23.19.png
Und ich dachte ich ziehe Highlights runter... hab aber später Color Space und Gamma auf Blackmagic umgestellt und alles war gut.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6918

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Do 08 Apr, 2021 07:24

FilmConvert Profile for SIGMA fp Released: https://www.cined.com/filmconvert-profi ... -released/
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kinefinity MAVO Edge 8K Review
von iasi - Sa 17:30
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von klusterdegenerierung - Sa 16:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von iasi - Sa 16:35
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Sa 16:33
» „Let it go" by Peter Broderick Musikvideo
von jogol - Sa 16:18
» Hollywood-Komponist Hans Zimmer entwirft Fahrgeräusche für BMW
von vaio - Sa 16:06
» kamerawahl bei bluescreen
von -paleface- - Sa 16:00
» [TAUSCH] Sony A7Riv gegen Sony A7Siii mit Wertausgleich
von damienmc3 - Sa 15:41
» Rode NTG-1 Richtmikrofon
von HeldvomFeld - Sa 15:33
» Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis?
von funkytown - Sa 15:11
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von Jan - Sa 13:03
» Sony Alpha 6900
von cantsin - Sa 12:41
» Größeres Update: Boris FX Silhouette 2021 mit neuen Roto- und Paintfunktionen
von slashCAM - Sa 11:15
» Enhancing Photorealism Enhancement
von -paleface- - Sa 10:50
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Sa 5:25
» Drohnenführerschein
von -paleface- - Fr 23:03
» SUCHE Canon Objektiv Lens FD 300 1:2,8 S.S.C. Fluorid
von Jörg - Fr 22:41
» MP4 Framerate verlustfrei verdoppeln?
von mash_gh4 - Fr 22:00
» Sony Ladegerät AC-V60 defekt
von diddieck 602 - Fr 21:31
» Chroma Keying und 2x DVE mit ATEM Mini Extreme
von Sammy D - Fr 21:14
» Suche ein solides Video-Stativ für leichte Kameras
von Tscheckoff - Fr 20:45
» Neues Samyang 12mm F2,0 mit AF für E-Mount (399€)
von Jan - Fr 20:01
» Noch einmal Makro: Mikrochip-Portrait
von StanleyK2 - Fr 19:21
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Cinemator - Fr 17:56
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 16:12
» Biete: 2 Optiken (Fujinon 20-120, GL Optics 18-35)
von SKYLIKE - Fr 15:22
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Funless - Fr 15:13
» Drittes Tokina Cine-Zoom -- 25-75mm T2.9 -- bald erhältlich
von slashCAM - Fr 14:54
» Warum ihr KUNDEN ABSAGEN solltet - Erfahrung nach mehreren Jahren Selbstständigkeit
von Jott - Fr 14:46
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - Fr 14:19
» BM Pocket 4k funktioniert nicht mehr richtig nach Update
von felix24 - Fr 14:05
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von medienonkel - Fr 13:56
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von ruessel - Fr 13:22
» Neue Nvidia GPUs für Notebooks ab 800 Euro: GeForce RTX 3050/3050 Ti
von Tscheckoff - Fr 13:03
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von -paleface- - Fr 12:11
 
neuester Artikel
 
Nikon Z6II und Blackmagic RAW

Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...