Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Zcam - Dateien wieder herstellen



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
micha2305
Beiträge: 304

Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » So 04 Okt, 2020 19:13

Hallo,

wenn die Zcam aufgrund von Batterie-Schwäche abschaltet, werden ja die letzten Dateien nicht immer richtig gespeichert.


Wie lassen sich diese wiederherstellen ?




Konsument
Beiträge: 154

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Konsument » So 04 Okt, 2020 21:05

Woher stammt diese Weisheit mit dem nicht richtigen abspeichern?




micha2305
Beiträge: 304

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » So 04 Okt, 2020 21:08

Konsument hat geschrieben:
So 04 Okt, 2020 21:05
Woher stammt diese Weisheit mit dem nicht richtigen abspeichern?
Wurde hier erwähnt. Und habe ich vor kurzem selbst so erlebt.




Onkel Danny
Beiträge: 446

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Onkel Danny » So 04 Okt, 2020 21:12

micha2305 hat geschrieben:
So 04 Okt, 2020 19:13
....
Wie lassen sich diese wiederherstellen ?

Kurz und bündig, gar nicht.
So wie ich das mehrfach gehört habe, sind die Daten dann leider weg.
Also gar nicht erst dazu kommen lassen.

greetz




micha2305
Beiträge: 304

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mo 05 Okt, 2020 00:21

Die nicht vollständig gespeicherten Dateien scheinen mit der Endung .MOV.tmp abgespeichert zu werden.




roki100
Beiträge: 5268

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von roki100 » Mo 05 Okt, 2020 01:45

Wie groß ist die *.tmp Datei?
Erst sichern, dann nach *.mov umbenennen...lässt sich die Datei dann abspielen?




micha2305
Beiträge: 304

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mo 05 Okt, 2020 09:31

roki100 hat geschrieben:
Mo 05 Okt, 2020 01:45
Wie groß ist die *.tmp Datei?
Erst sichern, dann nach *.mov umbenennen...lässt sich die Datei dann abspielen?
Nein, so lassen sie sich nicht abspielen. Die Dateien sind etwas kleiner als die anderen




roki100
Beiträge: 5268

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von roki100 » Mo 05 Okt, 2020 20:20

dann sind die Dateien definitiv weg. Vll. noch versteckte Dateien anzeigen, sieht man da etwas?




prime
Beiträge: 1017

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von prime » Di 06 Okt, 2020 20:11

micha2305 hat geschrieben:
Mo 05 Okt, 2020 09:31
Nein, so lassen sie sich nicht abspielen. Die Dateien sind etwas kleiner als die anderen
Etwas kleiner als funktionierende Dateien? Dann ist ja u. U. nicht alles verloren. Wenn ffmpeg -c copy nicht geht, dann mit den Video Repair Tool von Grau GmbH mal probieren. Wie die meisten ähnlichen Tools benötigt man eine funktionierende Datei von der gleichen Software/Kamera. Die Demo Version stellt nur die Hälfte wieder her, aber dann weiß man ob sich die Anschaffung lohnt.

http://grauonline.de/cms2/?page_id=5




Clemens Schiesko
Beiträge: 309

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Clemens Schiesko » Mi 07 Okt, 2020 16:05

Hast Du es schon mit dem hauseigenen und für diesen Fall vorgesehenen Z CAM VideoTranscoder versucht?
http://www.z-cam.com/software-update/
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




micha2305
Beiträge: 304

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mi 07 Okt, 2020 18:37

Danke für Eure Nachrichten.

ich werde es mal mit den beiden Softwares probieren.


Allerdings ärgert es mich schon, dass die Zcam die Dateien dann nicht beendet bzw. nicht speichert. So etwas sollte ja nicht sein.




micha2305
Beiträge: 304

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von micha2305 » Mo 12 Okt, 2020 17:55

Was Positives:

Mit dem Video-Transcoder von Z-Cam hat es ganz einfach und wunderbar funktioniert ! :)

Vielen Dank




Clemens Schiesko
Beiträge: 309

Re: Zcam - Dateien wieder herstellen

Beitrag von Clemens Schiesko » Mi 14 Okt, 2020 23:22

Schön zu hören, dass Du die Daten erfolgreich retten konntest! =)
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Interview mit Robby Müller on Down By Law
von pillepalle - So 0:58
» Erfahrungen mit Viltrox-Objektiven an Fuji X?
von fth - So 0:55
» Schrift aus Video entfernen
von mash_gh4 - So 0:52
» Canon M50 - Filmen in Full-HD?
von Funless - So 0:10
» Das waren doch mal Perspektiven!
von klusterdegenerierung - Sa 23:23
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 23:17
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 23:10
» Kann mir jemand was Drucken?
von TheBubble - Sa 22:40
» Mank - Langweiler?
von iasi - Sa 21:44
» m4v-Datei und wav-Date zu einer avi-Datei verbinden
von Bluboy - Sa 21:38
» THE BOND - James Bond Fan-Film mit professionellen Actionszenen
von Hayos - Sa 21:25
» ND Filter Look
von Ely - Sa 21:12
» Carl Zeiss Contax - C/Y - M42 gesucht
von cantsin - Sa 21:11
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von JensSawula - Sa 20:14
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von suchor - Sa 19:37
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von rush - Sa 17:00
» Warner Bros: 2021 starten alle Filme gleichzeitig online auf HBO und im Kino
von iasi - Sa 16:33
» Sony A73 mit IPhone 12 per Kabel nutzen?
von Borrelloproduction - Sa 15:03
» Kaufberatung: 2.1 Boxen
von markusG - Sa 14:02
» Wie albern ist das denn
von Darth Schneider - Sa 12:20
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Sammy D - Sa 11:44
» Deep Fake mit EbSynth
von AndySeeon - Sa 10:48
» The Batman - Teaser Trailer
von Darth Schneider - Sa 10:04
» KI ermöglicht automatisches Layering von bewegten Video-Objekten
von AndySeeon - Sa 9:46
» Streaming Studio einrichten
von ElioAdler - Sa 9:42
» Premiere CC Vorschau ruckelt bei 4K/60 h.265
von bigben24 - Fr 22:55
» Tamron kündigt 17-70mm 2.8 VC für APS-C an
von rush - Fr 20:24
» Camarada App -- macht aus zwei Smartphones eine simple s3D-Kamera
von roki100 - Fr 19:41
» Was denken sie über Matrix 4?
von rush - Fr 19:20
» Beeindruckend: Canon R5 mit RF85/1.2
von iasi - Fr 19:12
» Ein Licht für Straßenkinder
von 7River - Fr 18:21
» Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
von TheGadgetFilms - Fr 15:27
» 8mm für die gute Laune.......
von dienstag_01 - Fr 13:39
» Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM: Profi-Praxis + Sony A7SIII zu gewinnen
von TheGadgetFilms - Fr 12:43
» Atomos: Firmwareupdate für Ninja V bringt ProRes RAW für Olympus OM-D E-M1X und E-M1 Mark III
von slashCAM - Fr 12:40
 
neuester Artikel
 
THE BOND - Fan-Film mit Profi-Action

Der James Bond Fan-Kurzfilm "The Bond" wurde an einem Tag und mit geringem Budget abgedreht, doch der zentralen Kampfszene sieht man dies nicht an -- wie es gelang, die Action so gekonnt umzusetzen, hat uns das Camcore-Team verraten, neben weiteren Einzelheiten von der Produktion (shot on Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K G2 + Hawk Anamorphoten). weiterlesen>>

Sony Creative Pro Night - powered by slashCAM

Wir freuen uns, am 10. Dezember 2020 die Sony Creative Pro Night ab 19:00 auf slashCAM zu Gast zu haben. Bei dem live gestreamten Event steht die Erfahrung von professionellen Filmern aus der Praxis mit Kameras der Sony Cinema Line -- FX6 und FX9 sowie Alpha 7S III -- im Mittelpunkt. Außerdem gibt es eine Sony A7SIII inkl. Objektiv zu gewinnen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...