Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 01 Jul, 2019 13:45

iasi hat geschrieben:
Mo 01 Jul, 2019 13:40
Solange ich Informationen erhalte, die ich erfage, können sie sich das Danke, Bitte und Gesülze sparen.
Wenn dem so gewesen wäre, hätte ich mich auch nicht beschwert, aber am gesamten kann man einen tenor ablesen, der mituntern nicht zu unterschätzen ist, wenn man einer Firma im fernen China 3 große Scheine überweißt und später mal ein Problemchen mit dem Gerät hat!!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




nic
Beiträge: 1981

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von nic » Mo 01 Jul, 2019 14:12

Das ist ein günstiges Massenprodukt, was erwartest du da? Dass du überhaupt eine Antwort bekommen hast, ist doch schon erstaunlich. Dass das keine offizielle Anfrage eines Journalisten war, konnte man an deinem Englisch ablesen. Bei den Stückzahlen, die sie absetzen müssen, bist du völlig irrelevant.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 01 Jul, 2019 18:58

Was denn jetzt, setzen sie um, oder müßen sie?
Und wie kommst Du darauf das sone kleine Klitsche die auf der Messe einen 2m x 2m Stand mit 2 Cams hat, Massen produzieren?

Aber Du mußt halt immer alles besser wissen und wenn es nicht so ist wenigstens so tun, weil Du ja der ganze große unter uns bist, war ja schon immer so. Und wenn ich so einen Brühwürfel wie Deinen für das zehnfache mein eigen nennen könnte, würde ich wahrscheinlich auch so daher reden.

Komisch nur, das Du dich immer in Themen einklinckst die Dich eigentlich garnicht interessieren! :-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




nic
Beiträge: 1981

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von nic » Mo 01 Jul, 2019 19:26

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 01 Jul, 2019 18:58
Was denn jetzt, setzen sie um, oder müßen sie?
Und wie kommst Du darauf das sone kleine Klitsche die auf der Messe einen 2m x 2m Stand mit 2 Cams hat, Massen produzieren?

Aber Du mußt halt immer alles besser wissen und wenn es nicht so ist wenigstens so tun, weil Du ja der ganze große unter uns bist, war ja schon immer so. Und wenn ich so einen Brühwürfel wie Deinen für das zehnfache mein eigen nennen könnte, würde ich wahrscheinlich auch so daher reden.

Komisch nur, das Du dich immer in Themen einklinckst die Dich eigentlich garnicht interessieren! :-)
Wieso sollte mich das Thema nicht interessieren? Die Kameras sind doch von den Specs wirklich einen Blick wert. Bei dem Preis kann das für die aber nur über Masse profitabel werden. Die Firma ist noch im Aufbau und hat große Ziele und sicher ein begrenztes Budget. Da braucht man sich nicht wundern, wenn etwa im Support und der PR noch einiges im Argen liegt.




DWUA y
Beiträge: 43

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von DWUA y » Mo 01 Jul, 2019 22:59

doppelt
Zuletzt geändert von DWUA y am Mo 01 Jul, 2019 23:30, insgesamt 1-mal geändert.




DWUA y
Beiträge: 43

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von DWUA y » Mo 01 Jul, 2019 23:19

DWUA y hat geschrieben:
Mo 01 Jul, 2019 22:59
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 01 Jul, 2019 08:49
Joo, habe gerade feedback von Z Cam bekommen!
Von der Infoseite her sicherlich das was man wissen muß, aber für mehr hat es nicht gereicht!

Keine Anrede, kein your welcome, keine sonstigen Infos zu weiteren Fragen, kein danke fürs Interesse und kein Tschüß etc.
Für ein junges aufstrebendes Unternehmen sicherlich genau der richtige Umgangston, aber vielleicht wurde Herr Loo ja im Saarland gebohren. ;-))

There will be 10 bit 422 ProRes on Z CAM E2-S6 but we can not state it until it is certified by Apple.

Wer sich über "nicht richtigen Umgangston" dermaßen beschwert und sich gleich darauf dessen selbst bedient, ist inkonsequent.
Wer die Wahl hat, im Saarland als normaler Mensch auf die Welt zu kommen oder irgendwo als cholerischer Legastheniker
geboHren zu werden, der hat dabei keine Qual ....

www.youtube.com/watch?v=Lk3P5dvgNSw




TheGadgetFilms
Beiträge: 833

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 02 Jul, 2019 11:17

Ihr seid bestimmt doppelt so alt wie ich, und benehmt euch als ob ihr halb so alt wärt... :)

Mal zurück zum Thema:
"We are releasing a 3:1 RAW with upto 4K30fps edition first. It's just for high quaity recording needs. Eventually we will do higher compression and upto 4K60fps. Depending on different compression ratio, the PC software may have different acceleration strategy." falls ihr nicht in der FB Gruppe seid.
Ich bin mir da noch nicht so sicher was raw angeht...




iasi
Beiträge: 13295

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von iasi » Di 02 Jul, 2019 12:35

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Di 02 Jul, 2019 11:17
Ihr seid bestimmt doppelt so alt wie ich, und benehmt euch als ob ihr halb so alt wärt... :)

Mal zurück zum Thema:
"We are releasing a 3:1 RAW with upto 4K30fps edition first. It's just for high quaity recording needs. Eventually we will do higher compression and upto 4K60fps. Depending on different compression ratio, the PC software may have different acceleration strategy." falls ihr nicht in der FB Gruppe seid.
Ich bin mir da noch nicht so sicher was raw angeht...
Welche FB Gruppe genau? Und an welcher Stelle?
Hast du einen Link.

Nun ja - die Aussage impliziert dann doch noch einige Fragen:
Beziehen sich die 4k30fps auf die E2?
Wie wird es mit der E2S6 und gar mit der E2F8 aussehen?
3:1 RAW bei 6k/30fps sind schon reichlich Daten, aber bei 8k/30fps wird es doch mit 3:1 Kompression recht eng auf dem Weg zum Datenträger. Red komprimiert mit 5:1 bei 8k/24fps.

Das ist jedenfalls noch eine ziemlich vage Aussage und bringt nicht gerade die Erleuchtung.




nic
Beiträge: 1981

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von nic » Di 02 Jul, 2019 12:48

iasi hat geschrieben:
Di 02 Jul, 2019 12:35
TheGadgetFilms hat geschrieben:
Di 02 Jul, 2019 11:17
Ihr seid bestimmt doppelt so alt wie ich, und benehmt euch als ob ihr halb so alt wärt... :)

Mal zurück zum Thema:
"We are releasing a 3:1 RAW with upto 4K30fps edition first. It's just for high quaity recording needs. Eventually we will do higher compression and upto 4K60fps. Depending on different compression ratio, the PC software may have different acceleration strategy." falls ihr nicht in der FB Gruppe seid.
Ich bin mir da noch nicht so sicher was raw angeht...
Welche FB Gruppe genau? Und an welcher Stelle?
Hast du einen Link.

Nun ja - die Aussage impliziert dann doch noch einige Fragen:
Beziehen sich die 4k30fps auf die E2?
Wie wird es mit der E2S6 und gar mit der E2F8 aussehen?
3:1 RAW bei 6k/30fps sind schon reichlich Daten, aber bei 8k/30fps wird es doch mit 3:1 Kompression recht eng auf dem Weg zum Datenträger. Red komprimiert mit 5:1 bei 8k/24fps.

Das ist jedenfalls noch eine ziemlich vage Aussage und bringt nicht gerade die Erleuchtung.
Es zeigt, dass sie noch sehr sehr am Anfang stehen mit der Entwicklung ihres Raw-Formates.




TheGadgetFilms
Beiträge: 833

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 02 Jul, 2019 12:51

In der Z Cam e2 Gruppe. https://www.facebook.com/groups/zcame2/
ne ging um die e2, was mit den neuen Modellen ist, keine Ahnung.
Aber ist alles wirklich noch nicht sehr Spruchreif. Sie haben auch ein Tool zum Umwandeln vorgestellt.
Davinci solls wohl nicht schlucken, und man muss vorher umwandeln.
Bin auch noch sehr skeptisch was die Sache angeht.
Ist schon lustig dass sie 3 neue Cams rausbringen, aber raw noch so unentwickelt ist.
Wären da schon genauere Angaben hätte ich die Kamera schon längst vorbestellt. Auf der anderen Seite fangen sie ja gerade erst an...
Das ist dann halt der unterschied- viele haben mich gefragt warum ich zb Ronin S oder GH5 sofort gekauft habe als sie erschienen sind- bei denen war zu 100% klar dass sie funktionieren.
So kleine Firmen wie z cam haben es da schwer, die machen es daher schon richtig mit der Facebook Support Gruppe.
Aber mehr Infos hätte ich dann doch gerne...
Hab mir mal einen 8k Clip der e2 runtergaladen zum Testen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 02 Jul, 2019 16:59

Herr Loo hat noch mal nachgelegt und mir dies geschrieben, allerdings muß ich dann wohl noch mal wegen des Raws nachhaken.

E2 is internal 4:2:2 10 bit that is on our spec sheet.
E2-S6 is not yet ProRes certified so no information is available right now.
10bit 422 and 10bit 420 don't have much differences if you see it yourself.
E2-S6 is USD2,995 (exclusive of import tariff and local taxes).
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jott
Beiträge: 16301

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Jott » Di 02 Jul, 2019 17:02

"10bit 422 and 10bit 420 don't have much differences if you see it yourself."

Macht ihn sympathisch, denn Herrn Loo. Für seinen Namen kann er ja nichts! :-)




klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 02 Jul, 2019 17:05

DWUA y hat geschrieben:
Mo 01 Jul, 2019 23:19
Wer sich über "nicht richtigen Umgangston" dermaßen beschwert und sich gleich darauf dessen selbst bedient, ist inkonsequent.
Wer die Wahl hat, im Saarland als normaler Mensch auf die Welt zu kommen oder irgendwo als cholerischer Legastheniker
geboHren zu werden, der hat dabei keine Qual ....
:-) Zumindest scheinst Du auch zum lachen in den Keller zu gehen.
Einfach 2 mal lesen oder auch zwischen den Zeilen lesen.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




iasi
Beiträge: 13295

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von iasi » Di 02 Jul, 2019 17:18

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 02 Jul, 2019 16:59
Herr Loo hat noch mal nachgelegt und mir dies geschrieben, allerdings muß ich dann wohl noch mal wegen des Raws nachhaken.

E2 is internal 4:2:2 10 bit that is on our spec sheet.
E2-S6 is not yet ProRes certified so no information is available right now.
10bit 422 and 10bit 420 don't have much differences if you see it yourself.
E2-S6 is USD2,995 (exclusive of import tariff and local taxes).
Danke für´s posten.

Meine olle BMCC bot schon neben ProRes HQ das volle RAW sowie komprimiertes RAW.
Weniger als kompr. Raw darf´s nicht sein - auch wenn die Auflösung höher ist.

Intern kann eine Panasonic S1 schließlich auch 4:2:2 10 bit und hat dann sogar einen größeren Sensor und anderen Schnickschnack.

Na - jedenfalls:
Angekündigt ist die E2-S6 mit
ZRAW 12-bit & 14-bit




klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 03 Jul, 2019 07:57

Geht doch! :-))

Guido,
ZRAW will be released in a few weeks. We will reveal more information about it by then.
There will be a firmware upgrade for that.

Best regards,
Kinson
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




iasi
Beiträge: 13295

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von iasi » Mi 03 Jul, 2019 08:07

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 07:57
Geht doch! :-))

Guido,
ZRAW will be released in a few weeks. We will reveal more information about it by then.
There will be a firmware upgrade for that.

Best regards,
Kinson
a few weeks können 3 oder 30 sein. :)

Na mal sehen.
Sie wollen schließlich ihre S35- und FF-Varianten im Oktober mit KRaw rausbringen. Bis dahin werden sie wohl auch etwas mehr zu ZRaw sagen - hoffentlich.
Bis dahin heißt es eben: warten
Schade, denn die E2 kann ich so natürlich auch nicht vorher kaufen. Zur Einarbeitung und Zubehörbestückung wäre sie schon gut gewesen - selbst, wenn zunächst "nur" ProRes geboten wird.




Funless
Beiträge: 3165

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Funless » Mi 03 Jul, 2019 09:32

iasi hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 08:07
Sie wollen schließlich ihre S35- und FF-Varianten im Oktober mit KRaw rausbringen. Bis dahin werden sie wohl auch etwas mehr zu ZRaw sagen - hoffentlich.
Könnte mir mal bitte jemand höflicherweise mitteilen was der Unterschied zwischen KRaw und ZRaw ist?
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Framerate25
Beiträge: 922

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Framerate25 » Mi 03 Jul, 2019 09:49

Funless hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 09:32
iasi hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 08:07
Sie wollen schließlich ihre S35- und FF-Varianten im Oktober mit KRaw rausbringen. Bis dahin werden sie wohl auch etwas mehr zu ZRaw sagen - hoffentlich.
Könnte mir mal bitte jemand höflicherweise mitteilen was der Unterschied zwischen KRaw und ZRaw ist?
Gute Frage, würde mich sehr interessieren. Meine Vermutung: kRaw für alle Lumis mit K und bei ZRaw alle mit Z? 😂😬
Einfach mal anders machen - alles andere gibts schon.




Jörg
Beiträge: 7333

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Jörg » Mi 03 Jul, 2019 09:59

Könnte mir mal bitte jemand höflicherweise mitteilen was der Unterschied zwischen KRaw und ZRaw ist?
irgendeine klitzekleine Lappalie, die aber für weltweiten Aufschrei sorgen wird, weil kein vorhandenes NLE diesen neucodec nicht schon seit Jahren unterstützt.

ein neu gejagtes Schwein im Dorf...




iasi
Beiträge: 13295

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von iasi » Mi 03 Jul, 2019 10:22

Funless hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 09:32
iasi hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 08:07
Sie wollen schließlich ihre S35- und FF-Varianten im Oktober mit KRaw rausbringen. Bis dahin werden sie wohl auch etwas mehr zu ZRaw sagen - hoffentlich.
Könnte mir mal bitte jemand höflicherweise mitteilen was der Unterschied zwischen KRaw und ZRaw ist?
Der Unterschied besteht in den Buchstaben - K unterscheidet sich von Z - so wie Zack und ... :)




Funless
Beiträge: 3165

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Funless » Mi 03 Jul, 2019 10:35

Also kennt den Unterschied wohl derzeit niemand.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Framerate25
Beiträge: 922

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Framerate25 » Mi 03 Jul, 2019 10:36

Funless hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 10:35
Also kennt den Unterschied wohl derzeit niemand.
Is egal- trotzdem ein „must have“! 😎
Einfach mal anders machen - alles andere gibts schon.




iasi
Beiträge: 13295

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von iasi » Mi 03 Jul, 2019 10:44

Framerate25 hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 10:36
Funless hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 10:35
Also kennt den Unterschied wohl derzeit niemand.
Is egal- trotzdem ein „must have“! 😎
Klar doch - sobald es KRaw - äh - ZRaw dann gibt.




Cinemator
Beiträge: 227

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Cinemator » Mi 03 Jul, 2019 10:51

Ich aber will beide...




Funless
Beiträge: 3165

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Funless » Mi 03 Jul, 2019 10:57

Ist Z Cam nicht eine chinesische Firma? Vielleicht steht KRaw ja für Kung-Fu-Raw und ZRaw für Zombie-Raw? 🤔
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Framerate25
Beiträge: 922

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Framerate25 » Mi 03 Jul, 2019 11:06

Funless hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 10:57
Ist Z Cam nicht eine chinesische Firma? Vielleicht steht KRaw ja für Kung-Fu-Raw und ZRaw für Zombie-Raw? 🤔
😂🎥
Einfach mal anders machen - alles andere gibts schon.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 03 Jul, 2019 11:28

Der gute heißt doch Kinson Loo, dann ist doch klar warum K. :-)
Verschwörer könnten auch auf Kim kommen. ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




mash_gh4
Beiträge: 2994

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von mash_gh4 » Mi 03 Jul, 2019 12:04

Jörg hat geschrieben:
Mi 03 Jul, 2019 09:59
irgendeine klitzekleine Lappalie, die aber für weltweiten Aufschrei sorgen wird, weil kein vorhandenes NLE diesen neucodec nicht schon seit Jahren unterstützt.
es gab dazu schon vor einiger zeit folgende interessante info vom hersteller:

"Thankfully the CEO of zCam gave us an update a few moments ago and stated the following:

Let's talk about RAW.

1. Target beta release is late April.
2. There will be windows version convertor first. It's full version with optical flow based advanced noise reduction(You can skip it to speed up).
3. There will be Mac version convertor without noise reduction coming soon.
4. There will be FCPX and Adobe IO plugin for injection to these software.But due to performance issue maybe convertor is a better choice.
5. First output format is cineform RAW so you can choose debayer method when using the post processing software.
6. Firmware integration is done and we just work on PC software now. 3:1 now for first edition.
7. So far the result is encouraging.

It was stated that the first implementation of Raw will deliver framerates up to 30p. The 60p Raw has been confirmed to a later date."




klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 05 Jul, 2019 08:58

You may preorder E2-S6 from our website directly. We will ship in October.
Solectric is our distributor in Germany and they will be able to sell to you end of this year.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




iasi
Beiträge: 13295

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von iasi » Fr 05 Jul, 2019 10:40

preorder

Ohne dass alle Infos auf dem Tisch liegen, soll man also schon mal bestellen.

Wer macht denn so etwas?

Vielleicht ein Jott - aber wie viele gibt es denn wohl von denen? ;) :)




klusterdegenerierung
Beiträge: 13930

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 05 Jul, 2019 11:07

Ein bisschen Jott steckt doch in jedem von uns! :-))
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jott
Beiträge: 16301

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Jott » Fr 05 Jul, 2019 12:57

iasi hat geschrieben:
Fr 05 Jul, 2019 10:40
preorder

Ohne dass alle Infos auf dem Tisch liegen, soll man also schon mal bestellen.

Wer macht denn so etwas?

Vielleicht ein Jott - aber wie viele gibt es denn wohl von denen? ;) :)
Ein Jott ganz bestimmt nicht. Denn der Jott macht Filmproduktion als Lebensunterhalt. Das geht nur mit jetzt und heute existierender Hardware, und von Herstellern, die für den Fall der Fälle ein etabliertes Servicenetz haben.




Jörg
Beiträge: 7333

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Jörg » Fr 05 Jul, 2019 13:21

Denn der Jott macht Filmproduktion als Lebensunterhalt
ich denke, das unterscheidet Jott von etlichen Vielschreibern hier.
Deshalb sollte seine Meinung und Einstellung auch viel repräsentativer sein, als das ewige
Vorweginterpretieren etwaiger "features" die sich die manche Klugscheißerchen ausmalen ( müssen)




Jott
Beiträge: 16301

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Jott » Fr 05 Jul, 2019 13:32

Die Vielfalt der Meinungen ist die Würze. Anders wär's ja langweilig.




iasi
Beiträge: 13295

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von iasi » Fr 05 Jul, 2019 14:18

Jott hat geschrieben:
Fr 05 Jul, 2019 12:57

Ein Jott ganz bestimmt nicht. Denn der Jott macht Filmproduktion als Lebensunterhalt. Das geht nur mit jetzt und heute existierender Hardware, und von Herstellern, die für den Fall der Fälle ein etabliertes Servicenetz haben.
Ich denke wir reden nicht von demselben Jott.
Denn es gibt da einen Jott, der findet es ganz OK, wenn ein Hersteller liefert, wann er zu liefern gedenkt. Der Jott hat auch kein Problem damit, wenn ein Kunde zwar bestellen darf, aber keine Info über die Lieferzeit bekommt. Dieser Jott verteidigt regelrecht diese Art von "Service".

Ja - wenn jemand seinen Lebensunterhalt mit Filmen verdient, dann hat er natürlich automatisch eine Ahnung. Mein Freund, der Hochzeitsfilmer - was er sehr gut macht - ist natürlich automatisch auch ein Spezialist für Raw, denn er versorgt seine Familie schließlich recht gut mit seinen Hochzeitsfilmen. ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von cantsin - Fr 20:41
» Kann man die Übersteuerung etwas eliminieren?
von Riki1979 - Fr 20:24
» Resolve 16 / Fusion Trainingsvideos für Anfänger
von karl-m - Fr 20:01
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Framerate25 - Fr 19:43
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Fr 19:17
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Fr 19:11
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Fr 19:02
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von Dieter_Wilke - Fr 18:57
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von wolfgang - Fr 18:49
» Tokina stellt neu designtes Tokina ATX-i 11-16mm F2.8 CF Zoom für APS-C (S35) Kameras (Nikon F und Canon EF) vor
von iasi - Fr 18:29
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von roki100 - Fr 18:24
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Jott - Fr 16:49
» Font gesucht
von Jörg - Fr 16:39
» Welcher Vorschau-Monitor für UltraStudio?
von Jörg - Fr 16:37
» Imagefilm mit Vorgabe: Verrückt, bescheuert, anders..was hätte ich besser machen können?
von karl-m - Fr 15:01
» Filmscanner für Super und normal 8
von Schleichmichel - Fr 13:03
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Kamerafreund - Fr 11:08
» Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
von Mediamind - Fr 9:46
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Fr 8:09
» How To Install GTA V
von Benutzername - Do 23:33
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Beavis27 - Do 23:17
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
» Dinge erklärt – Kurzgesagt
von ruessel - Do 18:11
» Gaming Laptop als Schnittrechner?
von rentropmedia - Do 17:32
» Bildprofil Farbraum Konvertierung Sony a7 III Hlg3 vs cine2 oder cine4
von Kamerafreund - Do 17:19
» Der Titelhintergrund ist schwarz...
von Riki1979 - Do 14:48
» Wenn 8K nicht 8K ist
von dienstag_01 - Do 14:25
» Resolve Keyboard welches?
von Huitzilopochtli - Do 14:07
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von slashCAM - Do 10:51
» PCIe 6.0 bringt 128 GB/s Transfergeschwindigkeit für x16 Slot
von slashCAM - Do 10:27
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Noir - Do 9:38
» Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
von pillepalle - Do 4:07
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - Mi 18:23
» Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells
von slashCAM - Mi 14:36
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).