Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Suche Fotoapparat



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
-paleface-
Beiträge: 3435

Suche Fotoapparat

Beitrag von -paleface- » Sa 11 Sep, 2021 14:46

Hallo,
ich suche nen Fotoapparat! :-D

Nichts zum filmen....nur Foto und das am besten im Vollformat.

Aktuell schau ich auf die Canon 6d Mark 2. Mich hatte auch erst die Panasonic S1H interessiert.
Aber sie ist mir dann doch zu teuer.

Habt ihr noch Tipps wo ich mal vorbei schauen sollte?

Linsen hab ich ausschließlich EF und MFT.

VG
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




tvontheradio
Beiträge: 26

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von tvontheradio » Sa 11 Sep, 2021 17:21

Wieso Pana S1H? Die ist doch für Video gedacht... S5 ist von der Fotoqualität gleich gut und um vieles günstiger. Alternativ die S1 ohne H.

Aber solls jetzt eine DSLR oder DSLM sein?

Wenn du das EF Glas weiterverwenden willst wäre Canon R(P)/R6 inkl Adapter wohl die naheliegendste Option. Gäbe aber auch Adapter für EMount inkl AF.

Um welche Linsen handelt es sich denn?




cantsin
Beiträge: 9546

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von cantsin » Sa 11 Sep, 2021 18:26

Ich würde zu Canon- oder Sony-Spiegelloskameras greifen, weil sich da die EF-Mount-Objektive am besten adaptieren lassen (bei Canon natürlich am besten).

Was spricht gegen eine (preisgünstige und kompakte) EOS RP?

Die S5 ist allerdings eine sehr angenehme Foto- und Hybridkamera, wenn man beim Autofokus Abstriche machen kann.




Darth Schneider
Beiträge: 8180

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von Darth Schneider » Sa 11 Sep, 2021 20:23

Wirklich ausschliesslich zum fotografieren ?
Fullframe und günstig…
Zum fotografieren sind die älteren Canons und Sonys doch schon sehr sehr toll.
Warum keine A7II oder sogar eine 6D Mark 1 oder natürlich 6D Mark 2 ?

Oder ein wenig teurer, dann würde ich jetzt diese Sony bevorzugen, aber nur weil ich damit auch mal sehr gerne filmen würde.;)

https://www.interdiscount.ch/de/foto-vi ... lsrc=aw.ds
Klein aber fein.
Er begründet das..irgendwie.
Ich bin nur 174 gross und um die 72 Kilo…
Er ist grösser als ich !
Ich denke also mir genügt der Griff.
Er ist zu Fit für die kleine Sony, zu viele Muckis..;)))



Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




-paleface-
Beiträge: 3435

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von -paleface- » Sa 11 Sep, 2021 21:10

Sobald es ein Video Feature gibt hab ich das Gefühl das es direkt teurer wird.

Ich hab Tamron und Sigma EF Linsen.
Original Canon nur eine Ef-S.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




cantsin
Beiträge: 9546

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von cantsin » Sa 11 Sep, 2021 21:33

-paleface- hat geschrieben:
Sa 11 Sep, 2021 21:10
Ich hab Tamron und Sigma EF Linsen.
Wenn die älter sind und Zoomobjektive, könntest Du von deren Bildqualität an einer neuen Kamera (mit 24MP oder mehr) eher enttäuscht werden. Das nur als kleiner Warnhinweis.




pillepalle
Beiträge: 4206

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von pillepalle » Sa 11 Sep, 2021 22:24

@ paleface

Womit hast Du denn bisher fotografiert und gibt es Bereiche die Dich beonders interessieren? Wenn Du schon immer bei Canon warst, bleib bei Canon. Am Ende musst Du Dich mit der Kamera wohl fühlen, auch was das Handling betrifft. Das ist eigentlich das wichtigste Kriterium, denn von den Specs her nehmen sich die Einsteiger Modelle nicht so viel. Das Altglas kannst Du eigentlich an jeder Kamera weiter verwenden, aber da macht vermutlich eine Canon am meisten Sinn, weil da im Zweifel der AF auch gut dran funktioniert.

Wenn Du Lust hast mal was neues auszuprobieren, dann würde ich Dir Raten Dir mal die Nikon Z5 anzuschauen :) Da gibt's den Body zur Zeit für ca. 1000,-€ und zum Fotografieren ist die ziemlich gut. Also recht viel Kamera für relativ wenig Geld. Und einen Z to EF Adapter findet man auch in verschiedenen Ausführungen. Selbst die MFT Optiken könntest Du damit nutzen, allerdings nur ohne AF und rein mechanisch.





VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




-paleface-
Beiträge: 3435

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von -paleface- » So 12 Sep, 2021 15:07

Die Sigmas sind Art Linsen und die Tamrons sind G2 er.

Ich hab tatsächlich vorher nur mit der GH5 plus Olympus Linsen fotografiert.
Und die 7D hatte ich bis vor ein paar Jahren. Dann ist sie mir aber kaputt gegangen.

Möchte aber nun gerne auf Fullframe.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




cantsin
Beiträge: 9546

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von cantsin » So 12 Sep, 2021 15:15

-paleface- hat geschrieben:
So 12 Sep, 2021 15:07
Die Sigmas sind Art Linsen und die Tamrons sind G2 er.
[...]
Möchte aber nun gerne auf Fullframe.
Dann würde ich 100% zu einer Canon-Kamera raten. Am besten wäre es, wenn Du Dir z.B. eine RP, eine R oder R6 für einen Tag leihen könntest. Bei heutigen Fullframe-Fotokameras ist eigentlich nur die Ergonomie bzw. der subjektive Bedienkomfort der Kamera entscheidend, bildqualitativ nehmen die sich alle beinahe nichts mehr.




-paleface-
Beiträge: 3435

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von -paleface- » So 12 Sep, 2021 15:17

Also die Rp fand ich auch interessant. Aber die soll ja relativ langsam sein. Teilweise nur 2 Bilder die Sekunde.

Die 6D Mark 2 dagegen hat kein Focus Peaking. Welches ich bei der GH5 zb non stop nutze.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




pillepalle
Beiträge: 4206

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von pillepalle » So 12 Sep, 2021 15:25

Ja, spricht vieles für Canon, wenn Du Canon magst. Allerdings passen Deine MFT Optiken nicht an die Canons (hattest Du im Ursprungspost von geschrieben) und die 6D MKII ist natürlich auch schon etwas in die Jahre gekommen. Aber das gleiche Problem hat man ja auch bei Sony. Die preiswerten Fullframe Modelle sind alle schon etwas älter.

Was meist schon hilft, in den Laden gehen und ein paar Kameras in die Hand nehmen. Da merkst Du schnell, was Du magst und was weniger.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




cantsin
Beiträge: 9546

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von cantsin » So 12 Sep, 2021 15:30

-paleface- hat geschrieben:
So 12 Sep, 2021 15:17
Die 6D Mark 2 dagegen hat kein Focus Peaking.
Bei einer Spiegelreflex-Kamera ist das auch wenig sinnvoll und ist Fokussieren über das rückwärtige Display auf die Dauer auch system- bzw. prinzipbedingt eine frustrierende Angelegenheit.

Da würde ich gleich zu Spiegellos greifen, SLR ist in dem Preissegment sowieso eine alte und auslaufende Technologie.

Wie gesagt, IMHO geht nichts über eine Kamera in der Praxis anfassen und ausprobieren. Studieren von Specsheets oder Testberichten hat wenig Sinn.

(Das Lehrgeld habe ich selbst bezahlt, indem ich mich beinahe ein Jahr lang mit einer Fuji X-T4 und ihrer Bedienung herumgeärgert hatte, und dann eine an einem Tag geliehene Panasonic S5 mich in ihrer Bedienung begeisterte.)




dienstag_01
Beiträge: 11292

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von dienstag_01 » So 12 Sep, 2021 15:48

Ich habe seit knapp 2 Jahren die Canon RP. Ich mag sie sehr.




Jan
Beiträge: 9773

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von Jan » So 12 Sep, 2021 20:15

Wenig Geld ausgeben, vorher Canon gehabt und alte Objektive zu besitzen, die ganz gut sind, dann wird es eine Canon RP werden, alles andere macht kaum Sinn. Die RP gab es zuletzt auch schon 100€ günstiger, aber auch so kostet der Body unter 1000€. Zur Sony A7II zu wechseln macht nicht ganz so viel Sinn, außer die Objektive haben alle keinen Stabi, was hier aber wohl nicht der Fall ist ?! Alles andere mit der Ausgangslage macht gar keinen Sinn.




Darth Schneider
Beiträge: 8180

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von Darth Schneider » So 12 Sep, 2021 20:26

Ich kenne die Canon RP nicht, aber das tönt schon sehr interessant für Fotos.
Ist das so Quasi ein Vorgeschmack der noch kommenden endgültigen spiegellosen Nachfolger der Canon 60D bis 90D, oder 7D, 6D und Co…?
Ich weiss es ist eine Fullframe Kamera, aber halt in einer viel, viel tieferen Preisklasse….
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




tvontheradio
Beiträge: 26

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von tvontheradio » Mo 13 Sep, 2021 10:46

Afaik ist der Sensor der RP der selbe wie in der 6D II. Und soweit ich das gesehen hab ist der Shutter nur geringfügig langsamer (5fps vs 6fps).

Eine gebrauchte R wäre auch noch eine Überlegung, die hat nen besseren Sensor, viel besseren EVF&LCD, besseres Video (wobei ehrlicherweise nur FullHD brauchbar ist)... aber ist auch ein bissl größer und schwerer.

Nimm doch mal beide in die Hand und schau durch den Sucher, dann werden dir die Unterschiede schnell klar.




Jan
Beiträge: 9773

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von Jan » Mo 13 Sep, 2021 20:23

6DII, R6 und R sind neu wohl zu teuer und gebracht möglicherweise nicht in der Range mit unter 1000€, oder dann wohl komplett runtergertitten.




Darth Schneider
Beiträge: 8180

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von Darth Schneider » Mo 13 Sep, 2021 23:00

Was ist eigentlich mit der hier gerne unterschätzten Panasonic G9 ?
Zwar kein Fullframe, aber dennoch eine sehr potente, durchdachte Foto und Video Kamera.
Jetzt preislich wirklich ein Schnäppchen, der Body ist rund ein Tausender. und der TO hat doch auch was von MFT Objektiven geschrieben.;)
Wobei mit einem Speedbooster passen da ja dann auch EF Objektive darauf.
Ich persönlich hab die G9 immer noch ganz genau im Auge…
Sicher auch wenn sie drei Jahre alt ist, immer noch eine ganz tolle, auch heute noch aktuelle Kamera.
Wenn es noch günstiger sein soll und man kein 10 Bit Video braucht gibt es noch die Panasonic G91.
Ich denke die Cam wird nicht nur zum fotografieren auch häufig unterschätzt
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




-paleface-
Beiträge: 3435

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von -paleface- » Di 14 Sep, 2021 11:44

So...mal testen.
IMG_20210914_095752.jpg
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




pillepalle
Beiträge: 4206

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von pillepalle » Di 14 Sep, 2021 11:45

Viel Spaß damit! :)

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




-paleface-
Beiträge: 3435

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von -paleface- » Di 14 Sep, 2021 15:06

Also bisher merk ich das ich stark umdenken muss was den Focus betrifft.
Bei der GH5 halte ich einfach drauf und weiß das Bild ist scharf.

Bei der 6D hab ich selbst bei Blende 5.6 bei einem Portrait das eine Auge scharf und das andere nicht.

Gibt natürlich auch eine gewisse Kreative Freiheit. Aber muss man auch erst mal mit umgehen können.

:-D
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




pillepalle
Beiträge: 4206

Re: Suche Fotoapparat

Beitrag von pillepalle » Di 14 Sep, 2021 15:20

@ paleface

Du must eben 2 Blenden 'umdenken' :) Hast also genau die halbe Schärfentiefe wie vorher.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Trauriges Deutschland!
von markusG - Sa 20:39
» 8k-Fernseher mit 8,25m Bilddiagonale
von iasi - Sa 18:56
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von DeeZiD - Sa 18:23
» Agenten sterben einsam
von MrMeeseeks - Sa 17:51
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Sa 17:49
» Ein neuer No-Budget-Kurzfilmwettbewerb!
von Jott - Sa 17:30
» Canon EOS R3: Aufnahmezeiten und Hitzelimits bei 6K 12 Bit 25p/50p RAW und 4K All-I 50p
von pillepalle - Sa 17:10
» Die letzten Sommertage
von nicecam - Sa 16:54
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Sa 15:28
» Verkaufe Samyang AF 35mm f1,4 Vollformat-Objektiv
von Saint.Manuel - Sa 15:23
» Hitzeflimmern im Bild
von prime - Sa 13:02
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von klusterdegenerierung - Sa 12:50
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - Sa 11:15
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von rush - Sa 9:50
» Gimbal für Tablet???
von DAF - Sa 8:16
» Abgezockt beim Objektivkauf
von ruessel - Sa 8:07
» GoPro Hero10 Black mit neuem Bildprozessor -- schneller, aber auch teurer
von hellcow - Sa 2:02
» Dune - neuer Trailer
von iasi - Fr 22:54
» Insel-Hopping im Lago Maggiore - Teil 2
von 3Dvideos - Fr 18:41
» Die Dark Bay: Größtes Virtual Production Studio Europas in Babelsberg
von slashCAM - Fr 17:21
» Studio Babelsberg wird verkauft
von Bluboy - Fr 13:41
» Externe SSDs in der Videopraxis: SanDisk Extreme Portable SSD V2, Extreme Pro V2 und Samsung T5
von cantsin - Fr 12:36
» Wodurch unterscheiden sich die ganzen Softboxen?
von funkytown - Fr 12:10
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von TomStg - Fr 9:55
» Glidecam Camecrane 200 incl. Manfrotto Stativ
von udostoll - Fr 6:33
» Belichtung "FIXIEREN" WIE?
von hellcow - Fr 1:39
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 0:25
» Grüner Saum um Person durch GreenScreen?
von Jott - Do 22:11
» Taubenkot in Paralaxenflugspiegelung entfernen?
von klusterdegenerierung - Do 22:01
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von Pianist - Do 19:49
» Tamron kündigt 35-150mm f2-2.8 für Sony E Mount an
von rush - Do 17:40
» Kleine Optik für spiegellose Nikon-Kameras -- NIKKOR Z 40 mm 1:2
von funkytown - Do 14:16
» Automatischer Weissabgleich
von funkytown - Do 12:55
» Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher
von teichomad - Do 12:03
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von slashCAM - Do 11:39
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...