Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Django — Leonardo Fasoli/Maddalena Ravagli



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten

Cool ?

Als Serien Anhänger sowas von natürlich
0
Keine Stimmen
Als Serien Anhänger ganz klar nörio
0
Keine Stimmen
Als Serien Anhänger ausschliesslich nur mit Vorbehalt
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Map die Karte
Beiträge: 615

Django — Leonardo Fasoli/Maddalena Ravagli

Beitrag von Map die Karte » Fr 23 Sep, 2022 20:04


Matthias Schoenaerts
Franco Nero
Nicholas Pinnock
Lisa Vicari
Vivienne Rochester
Maya Kelly

Jahre sind seit dem Massaker an
Django's Familie vergangenen, doch
er vermutet dass Sarah
seine Tochter es überlebt hat.
Sie hingegen hat nach diesen Vorfall
sich mit einen John eingelassen, mit dem
sie New Babylon einen Zufluchtsort
aufgebaut hat.
Hier können gesellschaftlich Geflüchtete
ein neues Leben beginnen, was
einen völligen Neuanfang gleichkommt.
Bald soll die Heirat von beiden anstehen, doch
plötzlich taucht Sarah's Vater auf.
Sie hat Angst dass er förmlich das Chaos
von ausserhalb anzieht, er hingegen
will bleiben um seine Tochter
vor kommenden Gefahren zu schützen.
Exciting verpackt, nach Sergio Corbucci.
IMDB
Auf Sky.
Beurteilung:
Für Fans von Drama Stuff.
Interessantes:
Basierend auf einer Vorlage der 1960er.
Hinweis:
Diese hier im Thread
von mir enthaltenen Texte
sind nicht zur Verschiebung
vorgesehen.
Falls dies doch geschieht werden diese
verschobenen Posts, dann zu einen
einzigen Pünktkchen korrigiert.
Ebenfalls ist das Umbenennen
des Threads, solange es nicht
von mir selbst angesprochen
oder der rein optischen
Grammatik zu gute kommt
nicht erwünscht.
Ebenfalls so wenig Off-topic Geschreibe,
das nichts mit der
themenverbundenen Thematik
an sich zu tun hat.
Wem trotzdem so langweilig für sowas ist,
sollte sich nicht Film & Serien Fan nennen.
Oder macht sich freiwillig
öffentlich lächerlich,
dar man es unterhaltend findet
unreife Trollerei zu betreiben.
Und auf Trollerei, folgt es
auf meiner Ignorliste zu landen.
Oder wenn es nicht möglich ist, wird Trollerei
weiterhin meinerseits ignoriert.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neu gewählt: Die 100 besten Filme der Welt - mit neuer Überraschungs-Nummer 1
von Darth Schneider - Mo 8:49
» Sorbische Musikvideos
von Darth Schneider - Mo 8:32
» Weiteres RED Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW
von Darth Schneider - Mo 7:12
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Mo 5:25
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Mo 5:18
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mo 5:17
» Heavy Metal meets Midjourney: Musikvideo aus 10.000 KI-generierten Bildern
von markusG - So 22:37
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von Bilderspiele - So 22:02
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - So 22:01
» Analog Aufnahme mit Pinnacle DV500 DVD
von vaio - So 19:57
» Something big is coming!
von klusterdegenerierung - So 17:19
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von j.t.jefferson - So 16:38
» Wo bekomme ich Adobe Patches?
von klusterdegenerierung - So 16:19
» Green Beret by Stephen Hillenberg
von jogol - So 16:05
» Verkauf nach Todesfall
von PeJu - So 15:23
» DJI Mini 3: Neue Einsteiger-Drohne mit C1-Drohnen-Zertifikat im Anflug
von klusterdegenerierung - So 14:42
» Klasse Smallrig V-Mount Akkus
von klusterdegenerierung - So 10:27
» The Witcher: Blood Origin — Declan De Barra/Lauren Schmidt
von Map die Karte - So 8:19
» Nvidia RTX 6000 mit 48 GB Speicher und 8 Pin Stromanschluss kostet 7349 Dollar
von iasi - Sa 23:41
» Rode Wirelesss Go II - die beste 2-Kanal-Funkstrecke für Indies inkl. Pro-Funktionen?
von BomboClaat - Sa 18:04
» Foto- vs. Filmobjektive.
von Jalue - Sa 17:31
» Alles Cine? Sony FX30 Sensor Test - Rolling Shutter und 4K-Debayering
von j.t.jefferson - Sa 15:37
» AVCHD-Videos schneiden. Welches Muxer-Ausgabeformat?
von Jott - Sa 13:59
» Wenn man schon beim Trailer wegen eines Logiklochs Lachkrämpfe bekommt
von 7River - Sa 13:55
» FFmpeg direkt im Browser nutzen - FFMPEG.WASM
von vaio - Sa 13:41
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von iasi - Sa 11:49
» JVC Camcorder MiniDV-Einzugsproblem (defekt?)
von Jott - Fr 21:24
» RED weitet compressed RAW-Patente aus
von j.t.jefferson - Fr 19:37
» 7Artisans Vision T1.05 Cine Objektive
von klusterdegenerierung - Fr 19:36
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Fr 17:03
» Maske erzeugt Schleier - Bug?
von Cineman - Fr 16:07
» Filmen Tipps für Anfänger - Einfach und schnell umzusetzen
von Mitten-ins-Auge - Fr 14:53
» Cinematic Hacker B-Roll [Short]
von HAL_1704 - Fr 14:13
» Indiana Jones 5
von Steelfox - Fr 13:54
» Warum nicht schon längst ein "Drehmos" Sensor?
von DKPost - Fr 13:54
 
neuester Artikel
 
Neues RAW Patent von RED

RED wurde ein weiteres Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW erteilt. Womit die Firma wohl weitere Lizenzeinnahmequellen in neuen Geräteklassen erschließen will... weiterlesen>>

Test: Resolve auf dem iPad

Wir haben soeben unseren Beta-Zugang zu Blackmagic Designs DaVinci Resolve for iPad erhalten und wollen hier einen ersten Überblick sowie unsere ersten Eindrücke vom "ultramobilen" Tablet-Videoschnitt und Farbkorrektur-Workflow schildern. Zum Einsatz kam neben der (bemerkenswert stabilen) Betaversion von DaVinci Resolve 18 for iPad Apples aktuelles iPad Pro 12.9" (6. Generation) WiFi Cellular inkl. 1 TB SSD sowie der aktuell Apple Pencil (2. Generation). weiterlesen>>