Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
markusG
Beiträge: 3170

Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von markusG » So 24 Jul, 2022 16:01

Nach einer Reihe von mittelprächtigen Umsetzungen kommt bald ein neuer Versuch, Dungeons & Dragons auf die Leinwand zu bringen:

ENG:


DE:


Kinostart in Deutscland: 2. März 2023




Map die Karte
Beiträge: 937

Re: Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von Map die Karte » Mi 07 Dez, 2022 05:56




Map die Karte
Beiträge: 937

Re: Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von Map die Karte » Sa 31 Dez, 2022 11:31

Hugh Grant über seine Beteiligung an den Project.
https://screenrant.com/dungeons-dragons ... us-reason/




Map die Karte
Beiträge: 937

Re: Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von Map die Karte » So 01 Jan, 2023 09:16




DKPost
Beiträge: 362

Re: Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von DKPost » So 01 Jan, 2023 11:45

Das sieht alles fürchterlich aus. Schade, das wird dann wohl die nächste miserable D&D Verfilmung.




Map die Karte
Beiträge: 937

Re: Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von Map die Karte » Mo 23 Jan, 2023 16:33





Darth Schneider
Beiträge: 13776

Re: Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von Darth Schneider » Mo 23 Jan, 2023 16:52

Also ich finde das sieht doch toll und nach einer grossen Portion Popcorn im Kino aus…;)
Gruss Boris




markusG
Beiträge: 3170

Re: Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

Beitrag von markusG » Mo 23 Jan, 2023 20:08

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 23 Jan, 2023 16:52
Also ich finde das sieht doch toll und nach einer grossen Portion Popcorn im Kino aus…;)
Gruss Boris
Ja ich freu mich auch schon =)
Für Fans des Genres kann ich übrigens auch Legend of Vox Machina empfehlen (Staffel 2 ist vor kurzem angelaufen):



Bin mal gespannt, ob sich das OGL-Gate von Hasbro /WotC in einen Flop äußert... Hab da aber meine Zweifel 😅




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Backfokus einstellen Sony NXR-NX100 Fokusproblem
von Dabinielson - So 20:22
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von Darth Schneider - So 20:21
» Camcorder gesucht
von DrRobbi - So 19:31
» MacBook Pro 16“ M2 Max im Performance-Test mit ARRI, Canon, Sony, Panasonic, Blackmagic …
von musikseele - So 19:20
» Oscars 2023: Mit welchen Kameras wurden die nominierten Filme gedreht?
von tom - So 18:29
» Premiere Pro 2023 Effekt verursacht Geisterbild
von dienstag_01 - So 18:27
» Einschmelzgerät für Einpressmuttern
von DAF - So 17:57
» Präzises USB-Amperemeter
von DAF - So 16:48
» Was hörst Du gerade?
von 7River - So 15:33
» Cinecred: Professionelle Film-Abspänne einfach per kostenlosem Tool erstellen
von LoadingByte - So 12:15
» Interessant, provokant, oder einfach nur dämlich?
von klusterdegenerierung - So 11:48
» Kann die HDC-SD707 auch mit 256-GB-Karten arbeiten?
von DrRobbi - So 10:10
» Neue Apple Mac mini und MacBook Pro Modelle mit M2, M2 Pro und M2 Max
von Axel - So 9:56
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - So 9:33
» Dehancer Film PlugIn für Capture One
von ChaWe23 - So 9:19
» Was schaust Du gerade?
von 7River - So 9:03
» Sony Future Filmmaker Awards 2023: Hier sind die Trailer der Shortlist ...
von Darth Schneider - So 1:38
» slashcam-culture
von Bluboy - So 0:16
» Kamera für Bühnenshow
von DAF - Sa 22:17
» Videodateien retten nach Formatierung?
von DrRobbi - Sa 17:46
» UHD/4K 30p oder FHD 50p?
von DrRobbi - Sa 16:41
» Spaß mit NVIDIAs neuem Blickkontakt-Effekt: Robert De Niro schaut Dir in die Augen
von dienstag_01 - Sa 14:06
» Biete: 2 Kamera Akkus (1x Sony BP-IL75)
von Vince - Sa 11:07
» Ton mischen in der Sony Z90?
von rush - Sa 7:40
» BRAW Toolbox - Blackmagic RAW Import in FCPX ab Montag verfügbar
von Axel - Fr 22:32
» Manta, Manta - Zwoter Teil — Til Schweiger/Michael David Pate/Miguel Angelo Pate
von macaw - Fr 21:59
» Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch
von berlin123 - Fr 20:12
» Videoleuchte mit DMX Steuerung – Rollei Lumen 150
von DAF - Fr 17:51
» Welchsel auf L-Mount: EF-Linsen & Adapter Sigma MC21 vs Viltrox vs Commlite AdapterCM EF L?
von Darth Schneider - Fr 17:44
» Viltrox AF 13mm f/1.4 XF Fujifilm X Mount
von Jörg - Fr 17:27
» Frage zum workflow CineMatch + Adobe Premiere
von dienstag_01 - Fr 14:48
» Jetzt auch für Resolve (Mac): Automatische Transkription von Simon Says
von dienstag_01 - Fr 13:41
» BRAW Toolbox für FCPX
von R S K - Fr 12:36
» Sony a7s iii AF pumpt
von Pianist - Fr 10:31
» Nosferatu — Robert Eggers
von Map die Karte - Fr 6:06
 
neuester Artikel
 
Test: MacBook Pro M2 Max

Mit dem neuen M2 Max Prozessor stell Apple seinen bislang leistungsstärksten Notebook-Prozessor vor. Mit jetzt 12 CPU- und 38 GPU-Kernen tritt Apples aktuellstes Unified Memory-Design an, nochmal mehr Performance für die Bereiche Videoschnitt, Compositing und Farbkorrektur zur Verfügung zu stellen. Wie dieser Performance-Zuwachs in der Schnitt-Praxis aussieht, klärt unser erster Test des neuen MacBook Pro mit M2 Max Prozessor mit diversem 10-16 Bit Videomaterial. weiterlesen>>

Test: Sennheiser MKH 8060

Die 8000er Serie stellt die aktuellste Version von Sennheisers weit etablierter, professioneller MKH-Serie dar. Innerhalb des 8000er Mikrofon-Portfolios ordnet Sennheiser dem (aktuell kaum verfügbaren) MKH 8060 Richtrohrmikrofon die Anwendungsbereiche Spiel- und Dokumentarfilm, Outdoor- sowie Studioaufnahmen zu. Damit darf es durchaus auch als moderne Variante des Sennheiser MKH 416 gelten, das nach wie vor das Richtrohr-Referenzmikrofon bei slashCAM darstellt - Zeit für eine neue Referenz? weiterlesen>>