Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Deep Fake - Ein Segen...



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
nicecam
Beiträge: 2065

Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von nicecam » Mi 25 Mai, 2022 09:40

zumindest in diesem Fall...





Der Artikel dazu:

Polizei lässt getöteten Teenager um Hinweise bitten
Gruß Johannes




cantsin
Beiträge: 11160

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von cantsin » Mi 25 Mai, 2022 10:55

So lobenswert das auch im Einzelfall sein mag, als Einwohner/Bürger der Stadt (Rotterdam), deren Polizei dieses Video produziert hat, würde ich mir wünschen, dass die Polizeiführung andere Prioritäten setzt und ihr Geld erst für andere Dinge ausgibt.

Wir haben hier nämlich massive Probleme mit Polizisten, die z.B. friedliche Demonstranten (u.a. gegen die hier eskalierende Wohnungsnot und Mietwucher) zusammenknüppeln und nach einem Stalker-Mord an einer türkisch-niederländischen Schülerin in einer internen Chatgruppe die Nachricht "Ein Türke weniger" gepostet haben und, nach einer internen Ermahnung, weiterhin im Dienst sind.

Und kritische Polizisten, die wegen dieser Sachen und des Korpsgeists, der alle interne Kritik unmöglich macht, frustriert ihren Job an den Nagel hängen. (Ich kenne zufällig selbst einen Rotterdamer ex-Polizisten, der ein Musterbeispiel eines guten Polizeibeamten war, und sich jetzt als Monteur durchschlägt.) Zu dem Thema gibt's auch ganz aktuell einen sehr guten Dokumentarfilm im niederländischen ÖR, "Die blaue Familie": https://www.2doc.nl/documentaires/serie ... milie.html

Dieses Deep Fake-Video ist halt so ein typisches Prestige- und PR-Projekt, mit dem sich die Polizeiführung der (in diesem Fall auch internationalen) Öffentlichkeit als modern und innovativ darstellen und ggfs. für höhere Aufgaben empfehlen kann, während der Baum an der Wurzel fault...




klusterdegenerierung
Beiträge: 23562

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 25 Mai, 2022 15:08

@cantsin
Habs mir angesehen, auch wenn mein Niederländisch etwas löchrig ist, habe ich schon mitbekommen wie der Hase läuft, heftig!
Kann mir aber vorstellen das es hier nicht anders ist und innerhalb der kleinen Teams auch hier die Sticheleien um Schwul und andersgläubig sein etc. an der Tagesordung sind und was darüberhinaus daraus wird ist natürlich keine Spiel mehr und kriminell.

Wundern tut es einen am Ende vielleicht aber nicht, wo wahrseinlich die Jobbeschreibung schon den Nährboden für diese alten Verhaltensweisen mit sich bringt.

Ist Rotterdam eigentlich Deine Wahlheimat?
Wäre nicht Amsterdam oder gar Enshede nicht auch für Dich eine entspantere Alternative?

Edit
Bin gerade am Ende, die Szene/Frage "Wil je nog wel trug" ist echt bedrückend und lässt tief blicken!!

Dramaturgisch/Schnitt echt toll gemacht, gute Doku!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




markusG
Beiträge: 2703

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von markusG » Sa 25 Jun, 2022 15:40

Tja...schöne neue Welt...
Fake-Anrufe in europäischen Rathäusern Auch Bürgermeister von Madrid und Wien telefonierten mit falschem Klitschko
https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 9a724859e7




Darth Schneider
Beiträge: 11825

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von Darth Schneider » Sa 25 Jun, 2022 17:05

Wer sagt dann das z.B. der Putin wenn man ihn mal im TV sieht, auch wirklich der echte Putin ist ? Ich habe gelesen er hat zwei, oder gar drei Doubles…

Bei Biden bin ich mir manchmal bei seinen Schlaftabletten Reden nicht mal wirklich zu 100% sicher das das überhaupt ein echter Mensch ist, oder doch eine High Tech Disney Puppe ? …;)))
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




7River
Beiträge: 2559

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von 7River » Sa 25 Jun, 2022 17:59

Selbst für Doppelgänger wird es schwierig. Wenn etwas nicht haargenau passt, Mimik oder Augen, fällt das sofort auf. Besonders in Nahaufnahmen.

Biden der wirkt manchmal ferngesteuert, wie bei „Men in Black“ die kleinen Aliens im Kopf.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




roki100
Beiträge: 11508

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von roki100 » Sa 25 Jun, 2022 19:44

Wer weiß ob sie alle (samt Olaf) in Kiew waren? Vll. waren die alle irgendwo in Friesland oder Greenland vorm greenscreen oder in UE4/5 Welt^^ Manche glauben, die Weltregierende seien sowieso in Wirklichkeit Aliens... und sie selbst die versklavten Menschen.
Oder, wer weiß ob all das Real ist, schließlich kann es sein, dass sich die ganze Realität nur in deinem Kopf abspielt, während das was manche "die Seele" nennen, außerhalb und unabhängig dieser Realität, weilt... Schließlich wusstest Du vor deinem Geburt (und irgendwo dazwischen) auch nicht, dass es die eine und andere Realität gibt....
Aus dem All betrachtet, sieht die Realität anders aus, selbst einem dem die hier&jetzt-Realität bewusst ist, ist der selbe vom All aus (und dem selben eher unbewusst), nur ein winziges unbedeutendes Staubkörnchen, der über verschiedene Entwicklungsphasen durchgemacht hat, verschiedene Realitäten erlebt hat..bis der selbe Spezies "Mensch" wurde...und nun glaubt der selbe zu wissen, dass das hier&jetzt, die endgültige Realität sei.
Man weiß es ja nicht, man ist schon so oder so verblüfft, wenn man allein schon an all die Mächte im All denkt... überfordert das jede einzelne Vorstellung darüber, was echt/unecht/(nicht)real...logisch oder unlogisch...sei. Uff, der Spezies Mensch samt seine Fortschritte mit Copy&Paste Pixel anderer Gesichter und mathematische/AI-Algorithmen, ist mit der Frage "was ist schon die Realität" winzig dagegen....
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ich und meine C70
von klusterdegenerierung - Do 22:12
» 12$ LIDAR System für Pocket 6K
von roki100 - Do 21:52
» Wieviel Aufträge durch SocialMedia?
von Frank Glencairn - Do 21:27
» Heute hat es Netflix erwischt
von Darth Schneider - Do 21:13
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von klusterdegenerierung - Do 21:07
» Die besten Video-DSLMs nach Preis-Leistung: Von M43 über APS-C/S35 bis Vollformat
von Darth Schneider - Do 20:46
» Panasonic S5, S1, S1H, BS1H: Neue Firmware verbessert Weißabgleichsoptionen von Blackmagic RAW
von Jalue - Do 20:37
» Blackmagic erhöht seine Preise - und senkt einige
von iasi - Do 18:37
» Vegas Pro 20 erschienen mit einigen Verbesserungen
von slashCAM - Do 16:36
» DeepFaceVideoEditing: KI ermöglicht das Ändern von Gesichtsausdrücken in Videos
von medienonkel - Do 14:54
» Videoproduktion Post-Corona
von HerrWeissensteiner - Do 14:49
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Do 14:49
» Sigma stellt 20mm und 24mm F1,4 Art-Objektive vor
von rush - Do 14:42
» Meta Quest 2 eigene Filme im Loop
von tillsen - Do 12:25
» Empfehlung für ein everyday Objektiv für die Canon EOS 7D
von roki100 - Do 11:45
» Drohnen Entscheidung
von -paleface- - Do 11:20
» Kameras, Objektive, Lichter, Dollys und mehr: Große Online-Versteigerung von Profi-Filmequipment (2.000+ Geräte)
von ruessel - Do 9:59
» Konzert Liveübertragung offline per Netzwerk
von Jott - Do 8:31
» Online-Auktion mit Equipment von Pille Filmgeräteverleih
von rush - Do 7:29
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:31
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mi 22:11
» Panasonic Lumix - nur noch spiegellose Systemkameras (im Quadrat mit Leica)
von Darth Schneider - Mi 19:00
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Mi 17:48
» AJA Mini-Config v2.26.4 bringt Mini Convertern u.a. 12-Bit SDI
von slashCAM - Mi 17:03
» Blackmagic Cloud Store (Mini) und Cloud Pod: Netzwerkspeicherlösungen für die Resolve Cloud
von tommy823 - Mi 16:13
» Intels neue ARC Pro-Grafikkarten
von MK - Mi 14:45
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von tom - Mi 12:31
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von Bildlauf - Mi 11:15
» Biete: Canon 850D + Canon EFS 24mm + Zubehör
von emilymitypsilon - Mi 11:08
» FS7 Abdeckung für Speicherkarten austauschen
von miscetc - Di 22:51
» Sigma AF 18-35mm f/1,8 DC HSM ART Canon EF-S
von thsbln - Di 22:08
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Funless - Di 19:16
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Darth Schneider - Di 17:18
» Autodesk RV und Aurora jetzt Open Source
von Frank Glencairn - Di 16:24
» .mdt Datei
von klusterdegenerierung - Di 14:53
 
neuester Artikel
 
Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>

Dynamik ARRI LF vs. Pana S1H vs. Nikon Z9

Wenn schon, denn schon: Dank der wachsenden Zahl an Augen-Clips in unserer Redaktion können wir eine weitere Frage beantworten: Wie schlagen sich ARRI LF und Sony VENICE 2 in der Dynamik gegenüber den besten DSLMs aus unserem Testlabor? weiterlesen>>