Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Deep Fake - Ein Segen...



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
nicecam
Beiträge: 2060

Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von nicecam » Mi 25 Mai, 2022 09:40

zumindest in diesem Fall...





Der Artikel dazu:

Polizei lässt getöteten Teenager um Hinweise bitten
Gruß Johannes




cantsin
Beiträge: 10974

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von cantsin » Mi 25 Mai, 2022 10:55

So lobenswert das auch im Einzelfall sein mag, als Einwohner/Bürger der Stadt (Rotterdam), deren Polizei dieses Video produziert hat, würde ich mir wünschen, dass die Polizeiführung andere Prioritäten setzt und ihr Geld erst für andere Dinge ausgibt.

Wir haben hier nämlich massive Probleme mit Polizisten, die z.B. friedliche Demonstranten (u.a. gegen die hier eskalierende Wohnungsnot und Mietwucher) zusammenknüppeln und nach einem Stalker-Mord an einer türkisch-niederländischen Schülerin in einer internen Chatgruppe die Nachricht "Ein Türke weniger" gepostet haben und, nach einer internen Ermahnung, weiterhin im Dienst sind.

Und kritische Polizisten, die wegen dieser Sachen und des Korpsgeists, der alle interne Kritik unmöglich macht, frustriert ihren Job an den Nagel hängen. (Ich kenne zufällig selbst einen Rotterdamer ex-Polizisten, der ein Musterbeispiel eines guten Polizeibeamten war, und sich jetzt als Monteur durchschlägt.) Zu dem Thema gibt's auch ganz aktuell einen sehr guten Dokumentarfilm im niederländischen ÖR, "Die blaue Familie": https://www.2doc.nl/documentaires/serie ... milie.html

Dieses Deep Fake-Video ist halt so ein typisches Prestige- und PR-Projekt, mit dem sich die Polizeiführung der (in diesem Fall auch internationalen) Öffentlichkeit als modern und innovativ darstellen und ggfs. für höhere Aufgaben empfehlen kann, während der Baum an der Wurzel fault...




klusterdegenerierung
Beiträge: 23371

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 25 Mai, 2022 15:08

@cantsin
Habs mir angesehen, auch wenn mein Niederländisch etwas löchrig ist, habe ich schon mitbekommen wie der Hase läuft, heftig!
Kann mir aber vorstellen das es hier nicht anders ist und innerhalb der kleinen Teams auch hier die Sticheleien um Schwul und andersgläubig sein etc. an der Tagesordung sind und was darüberhinaus daraus wird ist natürlich keine Spiel mehr und kriminell.

Wundern tut es einen am Ende vielleicht aber nicht, wo wahrseinlich die Jobbeschreibung schon den Nährboden für diese alten Verhaltensweisen mit sich bringt.

Ist Rotterdam eigentlich Deine Wahlheimat?
Wäre nicht Amsterdam oder gar Enshede nicht auch für Dich eine entspantere Alternative?

Edit
Bin gerade am Ende, die Szene/Frage "Wil je nog wel trug" ist echt bedrückend und lässt tief blicken!!

Dramaturgisch/Schnitt echt toll gemacht, gute Doku!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




markusG
Beiträge: 2629

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von markusG » Sa 25 Jun, 2022 15:40

Tja...schöne neue Welt...
Fake-Anrufe in europäischen Rathäusern Auch Bürgermeister von Madrid und Wien telefonierten mit falschem Klitschko
https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 9a724859e7




Darth Schneider
Beiträge: 11429

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von Darth Schneider » Sa 25 Jun, 2022 17:05

Wer sagt dann das z.B. der Putin wenn man ihn mal im TV sieht, auch wirklich der echte Putin ist ? Ich habe gelesen er hat zwei, oder gar drei Doubles…

Bei Biden bin ich mir manchmal bei seinen Schlaftabletten Reden nicht mal wirklich zu 100% sicher das das überhaupt ein echter Mensch ist, oder doch eine High Tech Disney Puppe ? …;)))
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




7River
Beiträge: 2503

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von 7River » Sa 25 Jun, 2022 17:59

Selbst für Doppelgänger wird es schwierig. Wenn etwas nicht haargenau passt, Mimik oder Augen, fällt das sofort auf. Besonders in Nahaufnahmen.

Biden der wirkt manchmal ferngesteuert, wie bei „Men in Black“ die kleinen Aliens im Kopf.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




roki100
Beiträge: 11026

Re: Deep Fake - Ein Segen...

Beitrag von roki100 » Sa 25 Jun, 2022 19:44

Wer weiß ob sie alle (samt Olaf) in Kiew waren? Vll. waren die alle irgendwo in Friesland oder Greenland vorm greenscreen oder in UE4/5 Welt^^ Manche glauben, die Weltregierende seien sowieso in Wirklichkeit Aliens... und sie selbst die versklavten Menschen.
Oder, wer weiß ob all das Real ist, schließlich kann es sein, dass sich die ganze Realität nur in deinem Kopf abspielt, während das was manche "die Seele" nennen, außerhalb und unabhängig dieser Realität, weilt... Schließlich wusstest Du vor deinem Geburt (und irgendwo dazwischen) auch nicht, dass es die eine und andere Realität gibt....
Aus dem All betrachtet, sieht die Realität anders aus, selbst einem dem die hier&jetzt-Realität bewusst ist, ist der selbe vom All aus (und dem selben eher unbewusst), nur ein winziges unbedeutendes Staubkörnchen, der über verschiedene Entwicklungsphasen durchgemacht hat, verschiedene Realitäten erlebt hat..bis der selbe Spezies "Mensch" wurde...und nun glaubt der selbe zu wissen, dass das hier&jetzt, die endgültige Realität sei.
Man weiß es ja nicht, man ist schon so oder so verblüfft, wenn man allein schon an all die Mächte im All denkt... überfordert das jede einzelne Vorstellung darüber, was echt/unecht/(nicht)real...logisch oder unlogisch...sei. Uff, der Spezies Mensch samt seine Fortschritte mit Copy&Paste Pixel anderer Gesichter und mathematische/AI-Algorithmen, ist mit der Frage "was ist schon die Realität" winzig dagegen....
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes
von Darth Schneider - Di 14:38
» Suche eine Schnittsoftware für Mac, die 4k in voller Datenrate von 160 Mbps​ der Mavic 3 ausgeben kann
von dienstag_01 - Di 14:38
» TEARDOWN / MODDING / REPAIR etc.
von roki100 - Di 14:21
» DIY: Sigma DP2 Quattro Zubehör
von ruessel - Di 14:00
» Wie wählt Netflix seine Kameras aus? Ein Blick hinter die Kulissen des Netflix Messlabor
von andieymi - Di 13:10
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Di 12:55
» Speicherplatzaufteilung bei Studio
von Jasper - Di 12:13
» Super 8 scan verbessern
von MOS - Di 11:24
» Potato Jet & Michael Bay
von berlin123 - Di 11:23
» Erste Erfahrungen Sony A1
von Mediamind - Di 10:55
» Panasonic LUMIX DC-GH5 und Olympus Pro, sehr gepflegt!
von videogo - Di 10:18
» Verkaufe Sigma 30/1.4 für MFT
von 123oliver - Di 7:33
» Suche 3D-Camcorder JVC GY-HMZ 1
von Romius - Mo 22:41
» DV Minikassetten mit Canopus EZDV Easy auf Festplatte übertragen, wie geht ihr vor?
von RaiVideo - Mo 22:33
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 21:55
» Inspirierende Bücher und Videos zu Storytelling und Editing?
von berlin123 - Mo 21:23
» Red stellt V-Raptor XL in Vitrine aus
von iasi - Mo 19:31
» FilmLight: Awards für Color Grading
von rkunstmann - Mo 18:53
» Erste Beta Firmware OS5 bringt neue Funktionen für alle SmallHD Monitore
von slashCAM - Mo 18:36
» »Call to Europe« 470 bis 694 MHz sind in Gefahr!
von ruessel - Mo 17:09
» Marina Amaral: Künstlerin koloriert weltbekannte Schwarz-Weiß-Fotos
von ruessel - Mo 16:20
» Umfrage: Wenn Geld keine Rolle spielt - welche DSLM?
von slashCAM - Mo 14:54
» BIETE: Metabones Speed Booster an für Canon EF auf MFT / M43 für Blackmagic, Lumix GH3, 4, 5, 6, etc,)
von Adrian1232000 - Mo 10:11
» Sony FE PZ 16–35 mm F4 G Zoom an der FX3: Traumkombo für Gimbalsetups / DJI RS2?
von godehart - Mo 10:03
» Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21
von andieymi - Mo 9:43
» Hilfe! Streifen im Bild (kein Flicker)
von prime - Mo 9:02
» Blackmagic Video Assist 3.7 Update bringt Unterstützung für Fujifilm X-H2s und Verbesserungen für Panasonic Kameras
von roki100 - So 23:16
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 20:16
» Fundament(al) erneuert - 4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X
von tommy823 - So 20:07
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 19:15
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 19:07
» Suche Erfahrung mit Slypod Pro
von klusterdegenerierung - So 18:44
» Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxistest - inkl. Sennheiser HD 25 Vergleich
von pillepalle - So 18:39
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - So 16:29
» Nicht mehr nur Pro: Sony baut wieder Consumer-Monitore
von slashCAM - So 10:48
 
neuester Artikel
 
Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxiste

Mit dem Rode NTH-100 hat Rode seinen ersten professionellen Over-Ear Kopfhörer für Musikproduktion, Mixing / Audio Editing über Podcasting und Streaming bis hin zu Location Recording / Monitoring vorgestellt. Wir haben uns den neuen Content Creation Kopfhörer von Rode angehört und ihn mit dem Sennheiser HD 25 verglichen ... weiterlesen>>

Dynamic Showdown - R5C, Z9 und S1H

Mit dem Auftritt von TicoRAW in der Firmware 2.0 von Nikons Z9 hat sich die Kamera in unserer Dynamik-Einschätzung für Videofilmer wieder weit nach oben bewegt. Doch wie nah kommt sie unserem aktuellen Dynamik-Liebling Panasonic S1H? weiterlesen>>