Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Neue Aktivboxen von PreSonus für rund 300 und 400 Euro



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 7859

Neue Aktivboxen von PreSonus für rund 300 und 400 Euro

Beitrag von ruessel » Fr 22 Okt, 2021 12:24

https://www.film-tv-video.de/equipment/ ... -presonus/
Wie die ursprüngliche R-Serie sind auch die neuen R-Monitore mit einem speziell entwickelten Air-Motion-Bändchen-Hochtöner ausgestattet, mit einer Fläche von 4,4 cm2. Der Hochtöner mit ultra-dünner Kapton-Membran spricht auf die feinsten Nuancen in den hohen Frequenzen anspricht, so PreSonus. Das macht diese Hochtöner zur idealen Wahl für das Hören von sehr hohen Tönen, lassen »Luft« und verleihen ein Gefühl von Raum und Dimension, umschreibt der Hersteller den Klang. Man hört demnach das sanfte Atmen bei jedem Ausatmen, das subtile Fingergeräusch einer Nylonsaiten-Klassikgitarre, die nuancierten Obertöne von Blech- und Holzbläsern und exquisite Hallfahnen, die anmutig ausklingen.
Gruss vom Ruessel




soulbrother
Beiträge: 79

Re: Neue Aktivboxen von PreSonus für rund 300 und 400 Euro

Beitrag von soulbrother » Fr 22 Okt, 2021 14:48

Nettes Facelift mit (wenigen) Verbesserungen.
Wer Geld sparen will kauft das "alte" Modell, das sich gut bewährt hat.
Hatte die R80 ein gutes Jahr und war begeistert.




AndySeeon
Beiträge: 441

Re: Neue Aktivboxen von PreSonus für rund 300 und 400 Euro

Beitrag von AndySeeon » Fr 22 Okt, 2021 18:45

soulbrother hat geschrieben:
Fr 22 Okt, 2021 14:48
Hatte die R80 ein gutes Jahr und war begeistert.
Und warum dann nur ein Jahr?

Gruß, Andreas




pillepalle
Beiträge: 4591

Re: Neue Aktivboxen von PreSonus für rund 300 und 400 Euro

Beitrag von pillepalle » Fr 22 Okt, 2021 20:51

Ich werde mir demnächst auch ein 5.1 Setup für meinen Rechner machen. Mir ist aber klar, das ich da ein paar Kompromisse machen muss, damit es nicht exorbitant teuer wird. In erster Linie geht es mir darum mit Sourround-Aufnahmetechniken zu experimentieren und nicht so sehr um den perfekten Klang. Und wenn man später das Monitorsetup erweitert, vielleicht auf 7.1.4, dann addiert sich das mit teuren Monitoren natürlich entsprechend. Außerdem muß ich sie ggf. auch an der Decke montiert bekommen. Da möchte ich nichts schwereres als 5kg pro Lautsprecher haben. Mein Favorit sind zur Zeit die Adam Audio T5V. Die haben auch einen Bändchentweeter, einen 5" Woofer, kosten nur 150,-€ pro Stück und eigentlich durchweg gute Kritiken bekommen. Natürlich immer mit ähnlich günstigen Monitoren verglichen. Aber so kann ich das System später mal mit relativ kleinen Investitionen erweitern.



VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




soulbrother
Beiträge: 79

Re: Neue Aktivboxen von PreSonus für rund 300 und 400 Euro

Beitrag von soulbrother » Fr 22 Okt, 2021 22:15

AndySeeon hat geschrieben:
Fr 22 Okt, 2021 18:45

Und warum dann nur ein Jahr?

Gruß, Andreas
weil ich dann im neuen Büro/Studio ein ganz anderes Setup nutzte, das besser in den Raum integriert wurde.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bild jittert nach DVD Authoring // DVD Styler
von Fassbrause - Mi 17:08
» Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX - wie machen wir das?
von hexeric - Mi 17:02
» Bidirektionalität bei hybriden Live-Veranstaltungen
von mash_gh4 - Mi 16:43
» 2 Videokameras in einen Bild zusammenführen
von Puggler23 - Mi 16:30
» HASSELBLAD Masters 2021
von iasi - Mi 15:58
» Rode Wirelesss Go II - die beste 2-Kanal-Funkstrecke für Indies inkl. Pro-Funktionen?
von holger_1 - Mi 15:07
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - Mi 14:54
» Tonaufnahme in einer Halle?
von klusterdegenerierung - Mi 14:45
» Wie bringe ich eine Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX?
von PrincipeAzzurro - Mi 13:49
» Warum wirken Deutsche Filme wie Deutsche Filme? :P
von Jalue - Mi 13:32
» Videomasken einfach per Beschreibung definieren durch neuen KI-Algorithmus
von slashCAM - Mi 13:24
» DJI Mini2 Fly More Combo wie Neu! 1 Monat alt, 1 Stunde Flugzeit
von Bilderbeweger - Mi 13:04
» Apple Macbook Air M1 entäuscht (vs. Windows i7-8700k & GTX1070Ti)
von Schwermetall - Mi 10:46
» Sony stellt wegen Chipmangel die Produktion von Sony Alpha 7 II, Alpha 6100/6400 und PXW-Z190 ein
von slashCAM - Mi 10:36
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Funless - Mi 9:42
» So funktioniert der iPhone 13 Cinematic Mode
von Jott - Mi 8:29
» Premiere Pro - generiertes JPG anders als Clip
von cantsin - Mi 7:06
» Versteht den jemand?
von klusterdegenerierung - Mi 6:59
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:08
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von klusterdegenerierung - Di 21:51
» Vikings: Valhalla — Jeb Stuart
von iasi - Di 21:02
» Was isst Du gerade? (Kochrezepte)
von klusterdegenerierung - Di 20:52
» MPAA - Der Filmproduktionscode
von tom - Di 19:30
» 23.976 zu 25 fps konvertieren. Wie macht man das am besten?
von Fassbrause - Di 17:26
» KI berechnet Videoclip aus Bildsequenz - ADOP
von slashCAM - Di 12:00
» Neu: Kostenlose LUTs für Blackmagic Color Science Gen 5
von freezer - Di 11:08
» Fuji X T4 Firmware update
von Jörg - Di 10:03
» Biete: Sirui 50mm/T2.9 1.6x anamorphisches Objektiv (L-Mount)
von cantsin - Di 9:55
» Kompaktes 2x Makro-Objektiv: Laowa 85mm f/5.6 2x Ultra Macro APO vorgestellt
von cantsin - Di 9:51
» Neuer Tausendsassa von Blackmagic - URSA Broadcast G2
von Darth Schneider - Di 6:29
» Wie kann ich meinen Schnittcomputer noch optimieren?
von Riki1979 - Di 0:08
» KI malt jetzt aufs Wort - Nvidia GauGAN2
von Hayos - Mo 22:21
» Panasonic HC-X1500
von Mediamind - Mo 21:57
» 4 neue Premium-Cine-Objektive von Samyang - XEEN Meister mit T1.3 und ein Anamorphot
von iasi - Mo 21:24
» Softbox - Materialfrage
von Sammy D - Mo 20:10
 
neuester Artikel
 
Rode Wirelesss Go II

Mit der digitalen Wireless Go II Funkstrecke hat Rode seiner Einsteiger-Funkstrecke eine 2-Kanal Option an die Seite gestellt, die neben der bekannten Nutzung als drahtloses Clip-On Mikro oder Lavalier-System jetzt auch über eine interne (Backup) Aufnahmefunktion, einen erweiterten Funktionsradius und die Option den Empfänger via USB-C auch an mobilen Geräten als Audio-Streaming-Lösung zu betreiben
weiterlesen>>

Route 4 - Doku über Seenot-Rettung

Am 24.11 feiert Route 4 in ausgewählten deutschen Kinos seine Premiere. Für diesen Film wurde ein Seenotrettungsschiff von einem Mediateam 15 Monate lang begleitet. Wir konnten den Machern von Boxfish hierzu im Vorfeld schon ein paar Fragen stellen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...