Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Über TV im TV und anderswo...



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
DWUA y
Beiträge: 138

Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von DWUA y » Fr 22 Mai, 2020 10:29

Interessant für alle User/Mitleser, für die das etwas Neues ist.
(Betr. Inhalt und Form dieses 43-Minüters):

https://www.3sat.de/wissen/wissenschaft ... e-100.html




Axel
Beiträge: 13488

Re: Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von Axel » Fr 22 Mai, 2020 15:56

Vielen Dank für's Teilen. Sehr interessant, und hat mir fast Lust gemacht, mal wieder die Set-Top-Box, die seit Monaten nur noch eine Heiz-Digitaluhr ist, einzuschalten.

Der "Farbe beim Trocknen zuschauen" - Clip und die gefälschte Quote sind aber nach meinem Dafürhalten als Modell anwendbar auf die Feedbackschleife / geistige Rückkopplung bei der Qualitätssicherung durch Quote. Der Zuschauer erzieht durch sein Verhalten die Medienmacher (scheinbar), aber diese erziehen ihn genauso, denn das Angebot regelt auch die Nachfrage. Was dabei herauskommt, ist SOKO Leipzig: da weiß man, was man hat!

Ist es beim Kino anders? Nicht mehr sehr, könnte man sagen.

Quoten mit Messung von Hirnaktivität hinsichtlich der hervorgelockten Emotionen verknüpfen zu wollen (Nielsen in den USA) ist dämlich. Einer dieser Quotenheinis wollte meine Gefühle messen ...
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Frank Glencairn
Beiträge: 12314

Re: Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 22 Mai, 2020 16:13

Wobei gerade die ÖR, die ja Pay-TV sind, eigentlich auf die Quote genauso pfeifen könnten wie Netflix das tut - bei beiden zählen (und zahlen) ja nur die Abonnenten, und da haben die ÖR ja quasi zwangsweise die Nase vorne, deren Abonnenten können nicht so einfach abspringen.




Funless
Beiträge: 4197

Re: Über TV im TV und anderswo...

Beitrag von Funless » Fr 22 Mai, 2020 16:40

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 22 Mai, 2020 16:13
Wobei gerade die ÖR, die ja Pay-TV sind, eigentlich auf die Quote genauso pfeifen könnten wie Netflix das tut - bei beiden zählen (und zahlen) ja nur die Abonnenten, und da haben die ÖR ja quasi zwangsweise die Nase vorne, deren Abonnenten können nicht so einfach abspringen.
Und wenn man dann noch bedenkt, dass Netflix ungenutze Abos sogar von selbst kündigt ...
heise online hat geschrieben: Wer sein Netflix-Abo lange nicht mehr genutzt hat, bekommt künftig Hilfe bei der Kündigung. Netflix kündigt das Abo im Notfall sogar selbst.
[...]
Das soll Nutzer vor unnötigen, laufenden Kosten schützen, schreibt Netflix. "Wir bei Netflix möchten auf keinen Fall, dass Sie für etwas bezahlen müssen, das Sie gar nicht nutzen."
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Do 21:17
» Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller
von Jott - Do 20:35
» FHD zu PAL Röhrenmonitor
von rkunstmann - Do 20:19
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von TonBild - Do 20:16
» Sony HDR HC1E,kein Monitorbild
von 14662friesack - Do 19:46
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von Darth Schneider - Do 19:32
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von rob - Do 19:16
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von Darth Schneider - Do 19:09
» 1080 HDMI to 2K SDI ?
von klusterdegenerierung - Do 18:08
» canon r5 raw endlich ohne überhitzen?
von iasi - Do 17:39
» Transportables Lichtset gesucht
von klusterdegenerierung - Do 17:24
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 16:44
» 10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
von motiongroup - Do 16:35
» !!BIETE!! Z-Finder EVF Pro
von klusterdegenerierung - Do 16:15
» !!BIETE!! SIGMA 50-100 ART EF
von klusterdegenerierung - Do 16:13
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Sammy D - Do 15:18
» Blackmagic Video Assist 3G/12G bekommen per Webcam Update Live-Streaming Funktionailtät
von kling - Do 15:12
» *BIETE* Metabones Canon EF to Emount - Adapter Mark IV
von ksingle - Do 14:33
» *BITE* Sigma MC-11
von ksingle - Do 14:28
» *BIETE* GH5 - Zubehör
von ksingle - Do 14:21
» *BIETE* Fieldmonitor Andycine C7 - 2200 Nits ! Touch Screen, LUTs
von ksingle - Do 14:17
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von michi333 - Do 12:54
» ALEXA 65 vs. ALEXA MINI
von iasi - Do 12:27
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - Do 12:24
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von markusG - Do 11:13
» GOTT - von Ferdinand von Schirach
von M48UP - Do 10:11
» MFT Kamera für 1080p50 4:2:2 10bit?
von roki100 - Do 9:53
» Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5
von Cypriote - Do 9:48
» !!BIETE!! FS700EK 4k inkl. Zubehör
von klusterdegenerierung - Do 8:51
» Lavalier-Mikro mit XLR für Einsteiger
von ruessel - Do 8:29
» Blackmagic RAW im CPU / GPU Vergleich -- Resolve Performance-Verhalten auf verschiedenen Systemen
von pillepalle - Do 5:34
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:31
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - Mi 21:55
» !!BIETE!! SONY SEL1018 F4 OSS
von klusterdegenerierung - Mi 21:55
» HD Schnittlaptop bis 500 Euro
von Tscheckoff - Mi 20:57
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...