Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 6166

Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von ruessel » Do 09 Apr, 2020 08:14




Bild
Von Alaska bis Feuerland verläuft die mit 30.000 Kilometern längste Straße der Welt. Der Film von Hans Domnick zeigt Landschaften und Kulturdenkmäler entlang dieser Route in beeindruckenden Cinemascope-Aufnahmen. Dank dieser faszinierenden Aufnahmen wurde er bald zu einem der beliebtesten Kultfilme der 60er Jahre.
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Jott
Beiträge: 17740

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von Jott » Do 09 Apr, 2020 10:10

Witzig, wie lange die Sprecher immer noch den knorrigen Reichs-Wochenschau-Duktus drauf hatten.
Und bei 3:20 gibt's "Neger"!




ruessel
Beiträge: 6166

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von ruessel » Do 09 Apr, 2020 10:17

Ich finde es gut...... habe 2 der letzten DVDs vom Verlag direkt gekauft, Teil 1+2....... Nostalgie pur.
Hans Domnick, 1958 reiste er in Begleitung seiner Ehefrau Margrit (1911–2003)[1] und mit verschiedenen ausgewählten Autos und Cinemascope-Kameras ausgerüstet die Panamericana von Alaska bis Feuerland hinunter. Heraus kam der zweiteilige Dokumentarfilm Panamericana – Traumstraße der Welt, der 1958 den Silbernen Bären erhielt. 1968 brachte er diesen Meilenstein des Dokumentarfilms in einer neu zusammengeschnittenen Fassung noch einmal heraus.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Domnick
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Cinemator
Beiträge: 366

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von Cinemator » Do 09 Apr, 2020 12:21

Danke für den Tip. Perfekt für die Ostertage. Angenehm mal wieder längere Einstellungen zu sehen statt wildem Geschnipsel und dann noch alles in Cinemascope.




ruessel
Beiträge: 6166

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von ruessel » Do 09 Apr, 2020 12:40

Wahrscheinlich in besserer Qualität: https://www.av-film.de/shop/archivverka ... teil-1.php
Großer, abendfüllender Kino-Dokumentarfilm von Hans Domnick über eine 30000 Kilometer lange Fahrt auf und entlang des Pan American Highways, der späteren Panamericana, die den amerikanischen Kontinent von Nord bis Süd, von Alaska bis Feuerland für das Auto passierbar gemacht hat.
Zunächst gibt Richard Münch aus dem Off anhand einer kartographischen Darstellung von Nord-, Mittel- und Südamerika eine völkerkundliche Einführung zur Besiedlung des amerikanischen Doppelkontinents und des Verlaufs der Panamericana.
Es folgen Luftaufnahmen der schnee- und eisbedeckten Gipfel im Süden dieses nördlichsten Bundesstaats der USA. Dort, auf dem Alaska-Highway, entlang von Gletschern und Gebirgen, in denen Goldgräber ihr Glück versuchen und in reißenden Flüssen Grizzlybären Lachse fangen, beginnt die Panamericana. Hier in dem kargen, kaum besiedelten Land startet Domnick mit dem Auto zu seiner abenteuerlichen, damals noch sehr strapaziösen Reise zu den Sehenswürdigkeiten entlang dieser gigantisch langen Straße.
Die Indiandays in Banff und das Rodeo in Calgary sind ebenfalls einen Besuch wert wie der weltberühmte Yellowstone Park, Bryce Canyon und Grand Canyon. Ein weiterer Höhepunkt der Reise auf der Panamericana ist ein ausführlicher Bericht über Mexiko und die zahlreichen Bauwerke und Tempelstädten der Indios.

Dieser Teil zeigt Nordamerika von Alaska bis Mexico wie es war Ende der 1950-er Jahre.

Ungekürzte Originalfassung!
Regie, Kamera und Drehbuch: Hans Domnick, Originalverpackt! Restposten: Nur noch wenige Exemplare auf Lager!
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu

Zuletzt geändert von ruessel am Do 09 Apr, 2020 12:49, insgesamt 1-mal geändert.




Frank Glencairn
Beiträge: 11105

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von Frank Glencairn » Do 09 Apr, 2020 12:42

Toller Film, Danke!




ruessel
Beiträge: 6166

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von ruessel » Do 09 Apr, 2020 12:51

Falls von Interesse (ich hab nix von):
Bestelldetails
Gesamtgewicht: 0,20 kg
Gewünschte Versandart: DHL
Gewünschte Zahlungsweise: Zahlung über PayPal

Anzahl Bezeichnung USt. Einzelpreis Gesamtpreis
1 St Panamericana - Traumstraße der Welt Teil 1 [D1833A]
Lieferbar in 1-3 Werktagen 7,00% 19,50 EUR 19,50 EUR
1 St Panamericana - Traumstraße der Welt Teil 2 [D1833B]
Lieferbar in 1-3 Werktagen 7,00% 19,50 EUR 19,50 EUR

Zwischensumme: 39,00 EUR
Versandkosten: 7,60 EUR
Endsumme: 46,60 EUR

Netto: 43,55 EUR
MwSt. (7,00%): 3,05 EUR
Endsumme: 46,60 EUR
Das Forderungsmanagement für diesen Auftrag wird von der Firma PayPal Europe durchgeführt.

Schade das es keine Bluray davon gibt, aber selbst die DVD werden schon höher in foren gehandelt.....
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 6166

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von ruessel » Do 09 Apr, 2020 12:58

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Bluboy
Beiträge: 615

Re: Panamericana 1958 - Traumstrasse der Welt

Beitrag von Bluboy » Do 09 Apr, 2020 14:11

Ich hab schon Lachfalten
weil Black und Braun Community (= Schwarze und Latinos)so toll klingt
und die Braun Community bei uns eine ganz andere Bedeutung hat.

Hans Dominik, Wilhelm Busch uvm
Erinnert mich an Fahrenheit 465




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bokeh-Effekt bei Panasonic HC-V777?
von cantsin - Mi 17:27
» UFC / Boxing
von roki100 - Mi 17:22
» Adobe Premiere CC 14 und CC15.3 Installer
von Bluboy - Mi 17:20
» Zehn Jahre ARRI ALEXA - Ohne 4K zum Erfolg
von slashCAM - Mi 17:15
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von Darth Schneider - Mi 17:13
» Hier stimmt doch was nicht!
von Jörg - Mi 16:59
» Welchen GreenScreen-Stoff nutzt ihr?
von suchor - Mi 16:57
» Kann eine Frau echt so widerlich sein?
von 7River - Mi 16:43
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Darth Schneider - Mi 16:38
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von Jott - Mi 15:29
» FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar
von Beavis27 - Mi 15:14
» Farbdarstellung
von dienstag_01 - Mi 15:01
» Wie lang muss Molton-Stoff sein, wenn er Falten werfen soll?
von ChristophM163 - Mi 11:03
» simple WEBCAM gesucht - neue Webcam Thread
von cantsin - Mi 10:54
» ATEM Mini - OBS Studio Presets
von Jott - Mi 10:53
» LED-Scheinwerfer für Stanzhintergrund?
von Pianist - Mi 10:21
» Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner
von slashCAM - Mi 10:15
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von pillepalle - Mi 2:03
» Brandons Tripod Hack
von klusterdegenerierung - Mi 2:02
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:55
» RODE Rode RodeLink Filmmaker Kit (Rechnung 07.2018) Funkstrecke
von msteini3 - Di 23:21
» Monitorexperten! Eve Spectrum 4K P/L?
von rush - Di 22:42
» Blackmagic Camera Update 6.9.3 bringt viele neue Funktionen
von susy - Di 22:15
» Canon EOS R5, Preis bei ca. 5800 USD?
von Drushba - Di 21:07
» SUCHE Laowa 7.5mm 2.0
von barlec - Di 19:27
» RED Komodo Akku Lösung
von Banolo - Di 18:46
» Monitor für Kamera
von amezzo - Di 18:13
» Atomos Shogun und Ninja bekommen kein Ton vom Lenovo Thinkpad
von mediadesign - Di 17:27
» Resolve 16.2.2 steht bereit
von srone - Di 15:44
» Audio (mp3) nach Premiere Pro Import schlechte Qualität
von StephanEarthling - Di 15:32
» Vivo X50 Pro Smartphone: neue "Gimbal"-Bildstabilisierung soll besser sein als OIS
von Jott - Di 12:55
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:28
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Di 9:51
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Bluboy - Di 9:00
» DSLR Rig selber bauen
von rush - Di 8:49
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.