Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



BATTLE STAR WARS - Trailer



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Funless
Beiträge: 3665

BATTLE STAR WARS - Trailer

Beitrag von Funless » Sa 22 Feb, 2020 18:19

Freunde von billigen Hinterhof Filmen aufgepasst: The Asylum hat wieder mit einem weiteren „Meisterwerk“ zugeschlagen der den blumigen Titel BATTLE STAR WARS trägt. In US of A erschien der Film bereits am 28. Januar, hierzulande wird der Film am 20. März erscheinen. Und hier der (englischsprachige) Trailer zum Film.



An die Trashperle Dünyayi Kurtaran Adam, a.k.a. Turkish Star Wars (der übrigens zu meinen absoluten Lieblingsfilmen ever zählt), wird BATTLE STAR WARS zwar mit Sicherheit nicht heran kommen aber für einen kurzweiligen Abend wird er wohl gut sein, so vermute ich.
MfG
Funless

Quentin Tarantino hat geschrieben:Rather than spend $600,000 for film school, spend $6,000 for a movie. That‘s the best film school in the world.




Darth Schneider
Beiträge: 4759

Re: BATTLE STAR WARS - Trailer

Beitrag von Darth Schneider » Sa 22 Feb, 2020 18:31

Das ist aber ausserordentlich cool, genau mein Ding !
Danke vielmol fürs teilen..;)
Auf YouTube finde ich diesen heissen türkisch Star Wars Film leider nur auf türkisch, ( also ich vermute es ist türkisch) Ich verstehe leider nix, gibts den auch mit englischen oder deutschen Untertiteln ?
Kann man das kaufen, wo finde ich das ???
Ich will das sehen !!!
Zu viele Fragen, sorry.

Hier noch ein homemade 1917 Trailer Making of, so änlich, hab ich so eben entdeckt, das dürfte dir gefallen ;))))
Ich finds sehr toll, und äusserst lehrreich.
Der Trailer kommt am Schluss des Making ofs, so ab 13.30.min.
Stephan Wiesner ist auch mit dabei...aber nicht an der Kamera.

„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Funless
Beiträge: 3665

Re: BATTLE STAR WARS - Trailer

Beitrag von Funless » Sa 22 Feb, 2020 19:52

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 22 Feb, 2020 18:31
Das ist aber ausserordentlich cool, genau mein Ding !
Danke vielmol fürs teilen..;)
Gern geschehen. 🙂
Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 22 Feb, 2020 18:31
Auf YouTube finde ich diesen heissen türkisch Star Wars Film leider nur auf türkisch, ( also ich vermute es ist türkisch)
Da vermutest du richtig.
Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 22 Feb, 2020 18:31
Ich verstehe leider nix,
Das ist nachvollziehbar wenn man die Sprache nicht spricht aber leider auch in diesem Fall äußerst bedauerlich, denn wenn man zu dem was man im Film „sieht“ auch noch „versteht“ was da gesprochen wird, dann wird‘s noch krasser als es eh‘ schon ist. 😉
Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 22 Feb, 2020 18:31
gibts den auch mit englischen oder deutschen Untertiteln ?
Bitteschön (engl. subtitles):



Leider in einer ziemlich schlechteren Bildqualität, als die Version ohne Untertitel.
Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 22 Feb, 2020 18:31
Kann man das kaufen, wo finde ich das ???
Ich will das sehen !!!
Leider nein (jedenfalls nicht in unseren Breitengraden), cantsin wies mal auf die 2K restaurierte Fassung des Films hin und genauso wie er hoffe ich auch, dass diese Version dann auf Blu-Ray veröffentlicht wird, obwohl die Chancen dafür wohl eher gering stehen ... zu meinem Bedauern.
cantsin hat geschrieben:
So 05 Jan, 2020 14:27
Worauf ich mich ja wirklich freue, ist die 2K-Restauration von Dünyayı Kurtaran Adam, auch bekannt als "Turkish Star Wars":



Hoffentlich wird es 'ne BluRay geben. Bisher gab es nur diese, offenbar von VHS gezogene Fassung auf YouTube:

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 22 Feb, 2020 18:31
Zu viele Fragen, sorry.
Alles gut. 🙂
Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 22 Feb, 2020 18:31
Hier noch ein homemade 1917 Trailer Making of, so änlich, hab ich so eben entdeckt, das dürfte dir gefallen ;))))
Ich finds sehr toll, und äusserst lehrreich.
Der Trailer kommt am Schluss des Making ofs, so ab 13.30.min.
Stephan Wiesner ist auch mit dabei...aber nicht an der Kamera.

Ja das hatte ich auch gestern (oder vorgestern) entdeckt. In der Tat sehr interessant. 👍
MfG
Funless

Quentin Tarantino hat geschrieben:Rather than spend $600,000 for film school, spend $6,000 for a movie. That‘s the best film school in the world.




Darth Schneider
Beiträge: 4759

Re: BATTLE STAR WARS - Trailer

Beitrag von Darth Schneider » Sa 22 Feb, 2020 20:08

Danke nochmals Funnless, ich wünsche einen schönen Abend...ich fange mal an zu schauen. Englische Untertitel..Super ! Aber ich fange mal an ohne...
Englisch habe ich, zumindest die paar Jahre in New York auch ohne Untertitel gelernt. Freude herrscht :-)
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Funless
Beiträge: 3665

Re: BATTLE STAR WARS - Trailer

Beitrag von Funless » Sa 22 Feb, 2020 20:55

Dir auch einen schönen Abend und viel Spaß mit dem Film. :-)

Wenn ich dir beim Erlernen der Sprache etwas helfen darf, „Dünyayi Kurtaran Adam“ bedeutet übersetzt „Der Mann der die Welt rettet“.

Und wenn wir schon bei Trash Empfehlungen sind, dann möchte ich bei der Gelegenheit noch gerne auf meinen Zweitlieblingstrashfilm ever hinweisen (falls du den nicht schon kennst): Invasion aus dem inneren der Erde, a.k.a. The Super Inframan.



Diesen Film kann man übrigens hierzulande kaufen. Zudem auch noch uncut und in sehr guter FHD Qualität.

Aber jetzt genug mit Trash von meiner Seite. 😉
MfG
Funless

Quentin Tarantino hat geschrieben:Rather than spend $600,000 for film school, spend $6,000 for a movie. That‘s the best film school in the world.




Darth Schneider
Beiträge: 4759

Re: BATTLE STAR WARS - Trailer

Beitrag von Darth Schneider » Sa 22 Feb, 2020 21:01

@ SlashCAM
Warum nicht ein Special über solche Filme...beziehungsweise über Leuze die solche Filme machen...eine klitzekleine Rubrik ?
Da steckt Herzblut dahinter.
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am So 23 Feb, 2020 04:14, insgesamt 1-mal geändert.




cantsin
Beiträge: 6893

Re: BATTLE STAR WARS - Trailer

Beitrag von cantsin » Sa 22 Feb, 2020 23:28

Es gibt da noch den extrem unterhaltsamen italienischen Star Wars-Rip-off "Star Crash" von 1978, der sogar in voller Länge und guter Bildqualität auf YouTube steht. Mit Hammer Studios-Ikone Caroline Munro und, ja, David Hasselhoff als einem Hauptdarstellern:




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ist es erlaubt, eine Dienstkleidung für eigene Zwecke zu benutzen?
von Pianist - Sa 10:22
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von glamourshots - Sa 9:36
» >Der LED Licht Thread<
von Tscheckoff - Sa 9:13
» Heute Abend Blackmagic Ankündigungen per Live Stream - auch bei uns
von Jott - Sa 8:40
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Darth Schneider - Sa 7:42
» Blamiert man sich mit MB Flags?
von Darth Schneider - Sa 5:39
» 1200mm post billig Tele Quali einschätzen?
von roki100 - Sa 3:17
» Lumix GH4 mit Ninja V
von pillepalle - Sa 3:10
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von roki100 - Fr 23:28
» Leaving the Frame - wie aus einer Weltreise ein selbstfinanzierter Kinofilm entstand (gedreht mit der GH5)
von roki100 - Fr 23:05
» Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR
von Valentino - Fr 21:58
» Blackmagic Kamera Update verwandelt Pocket Cinema Camera 4K, 6K in Studio Kameras
von slashCAM - Fr 20:54
» Ich mache eigentlich nur "Nischenfilme" Schaust Du trotzdem?
von domain - Fr 17:44
» Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines Flusses.
von 7River - Fr 16:32
» Umfrage: Welche 5 Features sind Dir bei einem Notebook am wichtigsten?
von slashCAM - Fr 14:36
» Neues Marketing neues Glück?
von Darth Schneider - Fr 13:53
» ANAMORPHIA / against COVID
von roki100 - Fr 12:32
» Affinity Photo, Designer und Publisher jetzt vorläufig kostenlos - und 50% Rabatt bei Kauf
von slashCAM - Fr 11:45
» Voice-Over Text einblenden
von suchor - Fr 10:09
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Fr 9:03
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Fr 8:38
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 1:07
» Import von Premiere Pro zu After Effects
von Jörg - Do 23:18
» Resolve Curve Editor Skalierung
von Jonu - Do 23:04
» Wie stark trifft Euch Corona?
von Jörg - Do 22:52
» Biete SmallRig Kamera Cage für Sony a7II / a7RII / a7SII 1982
von laesic - Do 21:15
» Streamingspezialist JVC mit neuer Firmware und Erklärung
von Jan - Do 20:36
» Fujifilm X-T4 manual
von Funless - Do 19:34
» Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme
von Paralkar - Do 19:16
» Passion für Lost Places
von Pete O - Do 19:06
» Coronavirus-Krise: Aktuelle Soforthilfen für Unternehmen und Selbständige - eine Übersicht
von suchor - Do 18:39
» Zwei Kamera live signale mischen
von vouager - Do 18:25
» „Concatenation" eine bewegte Collage
von jogol - Do 17:43
» Huawei P40 Pro Smartphone kommt mit großzügigem 1/1.28 Zoll Kamerasensor
von Frank Glencairn - Do 17:31
» Gewährleistung und Backup eurer Projekte
von Cinemator - Do 17:03
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW mit der Panasonic EVA1

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen? weiterlesen>>

Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.