Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



8K: Wenn Künstliche Intelligenz zum Schummeln verleitet



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 6808

8K: Wenn Künstliche Intelligenz zum Schummeln verleitet

Beitrag von ruessel » Di 05 Nov, 2019 09:26

https://www.heise.de/ct/artikel/Samsung ... 73337.html
"Hat man den Effekt erst einmal gesehen, ist er sehr schwer zu übersehen."
Samsungs KI-CPU in aktuellen QLED-Fernsehern produziert seltsame Pixelmuster in Farbverläufen, erkennt offenbar Testmuster
Man könnte sich fragen, warum Samsung bereit ist, die Auflösung zu opfern, um den Blickwinkel zu verbessern? Ich vermute, dass die Motivation des Unternehmens viel mit HDR zu tun hat und dem Bestreben, die eigenen LCD-TVs als die hellsten HDR-Fernseher auf dem Markt zu positionieren.
Schummelsoftware nicht nur beim Diesel, nun auch im 4/8K TV.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Darth Schneider
Beiträge: 5905

Re: 8K: Wenn Künstliche Intelligenz zum Schummeln verleitet

Beitrag von Darth Schneider » Di 05 Nov, 2019 12:02

Also jetzt auch schon bei den TVs. Die Smartphones schummeln eigentlich doch auch wenn die Hintergrundunschärfe mit Software hereingerechnet wird und beim Zoomen zwei separate Kamerasensoren zum Einsatz kommen.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




ruessel
Beiträge: 6808

Re: 8K: Wenn Künstliche Intelligenz zum Schummeln verleitet

Beitrag von ruessel » Di 05 Nov, 2019 12:49

Samsung steuert nun um.
Vor 2 Wochen war der Spatenstich einer neuen Bildschirmfabrik (The 50.1 billion won contract between ICD and Canon Tokki). Quelle http://en.thelec.kr/news/articleView.html?idxno=460

Samsung Display soll eine Produktionsstraße für LC-Displays angehalten haben und weitere Bereiche werden folgen. Die Produktion der LC-Displays findet dann im Ausland statt, Samsung stellt also nicht die Produktion von QLED TVs ein, bereitet sich aber auf die Produktion von OLED TVs vor, die im Frühjahr 2020 kommen könnten.
Samsung hat in den letzten Jahren mit die besten OLED-Panels im mobilen Bereich gebaut, daher haben sich viele gewundert, warum man die TVs komplett ignoriert. Das war vielleicht ein Fehler, den man nun korrigieren möchte. Der Plan von Samsung lautet weiterhin: mLED ist die Zukunft. Aber vielleicht wird es noch ein paar Jahre dauern, bis man damit den Massenmarkt erobern kann.
https://www.whathifi.com/news/samsung-c ... production


Samsung kritisiert Einbrennen bei OLEDs und investiert Milliarden in diese Technik
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1319

Re: 8K: Wenn Künstliche Intelligenz zum Schummeln verleitet

Beitrag von tom » Di 05 Nov, 2019 13:44

ruessel hat geschrieben:
Di 05 Nov, 2019 09:26
https://www.heise.de/ct/artikel/Samsung ... 73337.html
"Hat man den Effekt erst einmal gesehen, ist er sehr schwer zu übersehen."
Samsungs KI-CPU in aktuellen QLED-Fernsehern produziert seltsame Pixelmuster in Farbverläufen, erkennt offenbar Testmuster
Man könnte sich fragen, warum Samsung bereit ist, die Auflösung zu opfern, um den Blickwinkel zu verbessern? Ich vermute, dass die Motivation des Unternehmens viel mit HDR zu tun hat und dem Bestreben, die eigenen LCD-TVs als die hellsten HDR-Fernseher auf dem Markt zu positionieren.
Schummelsoftware nicht nur beim Diesel, nun auch im 4/8K TV.
Hallo Ruessel,
das war ja hier auch schon in unseren News Thema:
https://www.slashcam.de/news/single/Wen ... 15427.html
slashCAM




prime
Beiträge: 1017

Re: 8K: Wenn Künstliche Intelligenz zum Schummeln verleitet

Beitrag von prime » Di 05 Nov, 2019 15:09

Darth Schneider hat geschrieben:
Di 05 Nov, 2019 12:02
Die Smartphones schummeln eigentlich doch auch wenn die Hintergrundunschärfe mit Software hereingerechnet wird und beim Zoomen zwei separate Kamerasensoren zum Einsatz kommen.
Gruss Boris
Ähh?? Das wird doch bewusst so beworben (daher der Gang zu immer mehr Kameras mit unterschiedlichen 'Linsen'). Oder behaupten Smartphone Hersteller etwa wir haben einen APS-C Sensor mit 18-75mm Objektiv?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von motiongroup - Mi 17:01
» Neuer Apple Mac Mini für Videoschnitt empfehlenswert?
von Jott - Mi 16:53
» Video "smoother" gestalten
von klusterdegenerierung - Mi 16:49
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von CameraRick - Mi 16:46
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von mediadesign - Mi 16:09
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Mi 14:46
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - Mi 14:32
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von iasi - Mi 14:28
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von Jan Onderwater - Mi 14:26
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von carstenkurz - Mi 13:55
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von ruessel - Mi 10:11
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mi 5:39
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von pillepalle - Mi 4:37
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Mi 1:07
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Jörg - Mi 0:26
» Sigmas Mirrorless Lineup
von srone - Mi 0:06
» Kaufberatung Objektiv
von cantsin - Di 22:56
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Di 22:43
» Texte unleserlich bei Bewegungen
von TheCrow - Di 21:57
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
von srone - Di 21:47
» Ghosting - Nocticron
von Bildlauf - Di 21:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rkunstmann - Di 20:28
» Ich brauche mal Hilfe.
von klusterdegenerierung - Di 17:00
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 16:44
» Kein rendern wegen Fusion?
von klusterdegenerierung - Di 15:29
» Konvertierung avi => iPad Pro: miese Bildqualität
von freezer - Di 13:28
» Gier nach Weitwinkel
von ruessel - Di 12:43
» Sony FX9 Sichtfiles mit Timecode?
von Jott - Di 12:33
» Magnetic-Mount Filter für Irix Cine-Objektive erschienen
von teichomad - Di 12:02
» Clip läuft verzögert an
von kocam - Di 11:28
» TV spielt MP4 nicht ab
von kaptainlu - Di 11:15
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Frank Glencairn - Di 11:14
» Vazen 65mm T2 1.8x Anamorphot für MFT verfügbar
von ruessel - Di 10:38
» Weit(winkel) Objektiv für Sony Alpha6400
von prime - Di 7:28
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von Jörg - Di 0:01
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...