Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Höllische Paradiese - ab heute auf Arte



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 9413

Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 23 Sep, 2019 17:09

Falls es jemand interessiert, was ich 3 Wochen lang in Afrika gemacht habe - heute Abend geht's los.

Die Folge von Santiago/Capo Verde ist von mir.
Direkt Link zur Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/073836-00 ... paradiese/

aber auch die anderen sind extrem gut gemacht und sehenswert.

Auf ARTE Deutschland um 18:30 Uhr, auf ARTE Frankreich ab 19:00 Uhr. Die Folgen 2-5 dann
jeweils Dienstag bis Freitag, 18:30 Uhr.




roki100
Beiträge: 2206

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von roki100 » Mo 23 Sep, 2019 17:42

Also unabhängig jetzt von Bildqualität der BMPCC4K... Es ist eine interessante Doku! Das werde ich mir auf jeden Fall anschauen.

Unmöglich wie verschieden wir sind. Ich würde einiges hier aufgeben um da zu leben. Außer das mit Wassermängel.... Und die Leute da wiederum betrachtet das Moderne als Erfolg, wie Beispiel der Junge unter Bananenbäume. Er sagt, Automechaniker/lackierer würde er lieber machen...

Frank, da hast du bestimmt schöne Zeit gehabt. Hast bestimmt 5kg oder so abgenommen. ;))




Frank Glencairn
Beiträge: 9413

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 23 Sep, 2019 18:13

Ja, kaum daß man sich 3 Wochen nur von Fleisch und Eiern ernährt.... :D

Nein, war wirklich ne toll Produktion und hat jede Menge Spaß gemacht.




Funless
Beiträge: 3170

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von Funless » Mo 23 Sep, 2019 20:54

Danke für den Hinweis. 👍
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Jörg
Beiträge: 7335

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von Jörg » Mo 23 Sep, 2019 21:16

Sehr seltsame Farben....muss ein türkisfan graded haben




RUKfilms
Beiträge: 919

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von RUKfilms » Di 24 Sep, 2019 07:43

"Dieses Video ist in ihrem Land nicht verfügbar"....aber ich werde es noch hinbekommen :D
lieber reich und gesund als arm und krank




Alf302
Beiträge: 234

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von Alf302 » Di 24 Sep, 2019 07:52

Ist so gut, dass ich mir gleich zwei Folgen angeschaut habe




DAF
Beiträge: 321

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von DAF » Di 24 Sep, 2019 08:20

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 23 Sep, 2019 17:09
Falls es jemand interessiert, was ich 3 Wochen lang in Afrika gemacht habe - heute Abend geht's los.
...
Respekt 👍
Für deine & die Arbeit der Mitwirkenden in den anderen Folgen. Gestern die erste im TV - dann deine in der Mediathek gesehen. So geht gutes Fernsehen!
Grüße DAF

Gesucht: Ekranoplan-Pilot/In für Linienverkehr auf der Donau




mash_gh4
Beiträge: 2995

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von mash_gh4 » Di 24 Sep, 2019 11:14

RUKfilms hat geschrieben:
Di 24 Sep, 2019 07:43
"Dieses Video ist in ihrem Land nicht verfügbar"....aber ich werde es noch hinbekommen :D
ja, das ist leider gerade bei arte oft wirklich nervig, weil die dort, im gegensatz zu den meisten anderen ÖR im deutschsprachigen raum, eine form des geoblockings nutzen, die sich auch mit einem --ytdl-raw-options=geo-bypass-country=de nicht einfach umgehen lässt... :(




panalone
Beiträge: 542

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von panalone » Di 24 Sep, 2019 21:08

Sehr schön. Mit welcher Drohne/Kamera habt ihr die Luftaufnahmen gemacht?




Frank Glencairn
Beiträge: 9413

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von Frank Glencairn » Di 24 Sep, 2019 21:32

Mavic 2 Pro - die mit der Hasselblad Optik.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13936

Re: Höllische Paradiese - ab heute auf Arte

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 24 Sep, 2019 23:45

Tolle Aufnahmen, stimmige Musik und angenehmer Voiceover, dazu der tolle Schnitt!
Schönes grading und danke für die angemehmen- unaufdringlichen Drohnenshots bei der es auch endlich mal wieder unbewegte aus dem Stand Aufnahmen gab und schöne an & überflüge statt wilde eskapade die immer gleich nach fishing for compliments schreien würden.

Sehr schönes Gesamtwerk! Gratulation!
Einzig die geringe Auflösung der Mediathek hätte ich zu bemängeln. ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von rush - So 15:27
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von Riki1979 - So 15:10
» ++ Biete ++ Panasonic Leica DG Vario-Summilux 10-25mm 1.7 ASPH.
von panalone - So 15:05
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - So 14:51
» Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
von slashCAM - So 14:24
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Jörg - So 12:52
» Gibt es in Resolve auch solche Audio-Übergänge wie diesen hier?
von Riki1979 - So 12:18
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von roki100 - So 12:11
» Funkstrecke Audio
von Frank B. - So 12:09
» Am Avid Samsung Monitor bleibt schwarz
von dienstag_01 - So 11:41
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - So 11:05
» Bessere Fotos
von Bruno Peter - So 9:58
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - So 9:38
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - So 8:17
» Tja, wohl alles nicht so einfach...
von DWUA y - So 6:39
» Kann man die Übersteuerung etwas eliminieren?
von srone - Sa 23:32
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Kintaro360 - Sa 21:31
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Sa 19:32
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von 3Dvideos - Sa 18:15
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von vaio - Sa 16:54
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von roki100 - Sa 15:23
» Atomos Inja Inferno
von Peter Friesen - Sa 13:38
» Am Avid / blackmagic Community 4k Samsung Monitor bleibt schwarz
von tomroo - Sa 11:41
» Tokina stellt neu designtes Tokina ATX-i 11-16mm F2.8 CF Zoom für APS-C (S35) Kameras (Nikon F und Canon EF) vor
von iasi - Sa 11:18
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Sa 9:34
» ***BIETE*** Panasonic GH5S + Panasonic 12-35mm 2.8 + DMW-XLR1-Mikrofonadapter
von Aloko - Fr 23:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 23:26
» Resolve 16 / Fusion Trainingsvideos für Anfänger
von Jörg - Fr 21:53
» Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
von carstenkurz - Fr 20:54
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Fr 19:17
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Fr 19:11
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Fr 19:02
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Jott - Fr 16:49
» Font gesucht
von Jörg - Fr 16:39
» Welcher Vorschau-Monitor für UltraStudio?
von Jörg - Fr 16:37
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).