Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Was schaust Du gerade?



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
7River
Beiträge: 3307

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River »

„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Gänsehaut!



"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Hatte gerade ein Deja Vu... ach ne, das war deren erstes Duett Album Cheek to Cheek von 2014



also nach dem Duets II Ablum von 2011



Da kann man ja mal durcheinander kommen :)

VG
Done is better than perfect.



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Früher gabs eben noch Punk.

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

@Kluster
Ist zwar kein Punk, passte damals aber trotzdem..:=)

Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

Das wahrscheinlich aller coolste Original Pocket Rig ever, (inklusive dem Glas), für handgehalten)

Echt sehr toll finde ich, zumindest solange man kein live Atmo Ton braucht.
Mehr Gerigge braucht es doch gar nicht...;)
Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

Apropos KI:

Nun ja, den Hals kriegt die KI sicher bald auch mal noch richtig hin…Beziehungsweise die 2 Falten weg.;)))
Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

Beeindruckende Kamera Technik

Gruss Boris



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Was wäre Tilta ohne das Zombie Rig 😂



Unglaublich was die Leute alles bauen. Statt Aufklebern und Stift kann man sich jetzt ein Filterlesegerät mit Display schon ab 1200,-$ kaufen



Und für Nerds noch ein unkommentierter Spaziergang über die Cine Gear



VG
Done is better than perfect.



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »

@Boris, seit neustem benutzt dein lieblings YouTuber die og bmpcc und macht komische experimente



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Für mich das bisher beste Erklär-Video zum Easyrig. Interessant ist das Setup mit zwei Haken, nicht nur als Saftey, sondern auch als zweiten Aufhängpunkt für die geneigten Schüsse.



VG
Done is better than perfect.



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

Interessant

Und ich hab den Film sicher mehr als 5 mal gesehen und lach immer wieder kaputt…;)
Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

Er hat (vielfach einfach recht), finde ich zumindest.








Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

Also wenn Apple das in ein paar Jahren dann hinkriegen sollte das das Ding nicht ausschaut wie eine Skibrille,



sondern wie eine mehr oder weniger normale, aber coole Seh oder Sonnenbrille.
Natürlich ganz ohne irgend ein Kabel.
Wovon ich zu 100% ausgehe.

Dann könnte das Konzept bald was sehr erfolgreiches werden und schlussendlich die Smartphones in naher Zukunft zu 90% ersetzen…
Gruss Boris



Axel
Beiträge: 15940

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Axel »

Wenn es hält, was es verspricht, ist es nicht weniger als ein technisches Wunder. Ich bin aus sozio-psychologischen Gründen skeptisch. Das in zukunftsmusikalischer Hinsicht seinerzeit vergleichbare iPhone erwies als antisoziales Teufelszeug.

Das Design ahnte ich mal voraus. Ich wollte vor 12 Jahren einen Kurzfilm mit dem Arbeitstitel „O Sündenmaschine“ machen, wo ein kettenrauchender Filmvorführer eine Vision der Zukunft hat, in der alle Menschen sich über eine Brille vernetzen, die aussieht wie das Visier der Stormtrooper aus Star Wars. Das und A.I.: Apocalypse Now!
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

@Axel
Und wenn die Apple Brillen dann kaum noch von einer echten Brille zu unterscheiden sein werden wird es echt schwierig, solche Regeln durchzusetzen wie: „Hier ist filmen und fotografieren verboten“
Gruss Boris



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Beide toll!


"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



cantsin
Beiträge: 13188

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von cantsin »

Darth Schneider hat geschrieben: Mo 05 Jun, 2023 21:32 Also wenn Apple das in ein paar Jahren dann hinkriegen sollte das das Ding nicht ausschaut wie eine Skibrille,



sondern wie eine mehr oder weniger normale, aber coole Seh oder Sonnenbrille.
$3500 Einführungspreis (in Deutschland dann mit MwSt wahrscheinlich EUR 4200...) bedeuten IMHO folgendes:

- Es gab eine unglaublich lange Entwicklungszeit (vielleicht sogar ein ganzes Jahrzehnt lang - den Gerüchte über ein Apple AR-Set gab's ja immer wieder), und jetzt hat man das Ding technisch marktreif genug gefunden, auch wenn sich die Produktionskosten noch nicht auf einen normalen gehobenen Consumerpreis senken ließen. [Nur zum Vergleich: Google Glass kostete bei seiner Einführung vor einem Jahrzehnt $1500...]

- Das Ding richtet sich erst einmal an 'early adopters'. Damit verbunden sind auch Fragen, wieviele Kinderkrankheiten das System hat und ab welcher Generation es glatt laufen wird und reif für den Massenmarkt ist. [Auch das iPhone brauchte dafür ja mehrere Generationen; das erste iPhones konnte nicht mal Apps laufen lassen. Und Mac OS X war zu Beginn nur ein Early Adopter-Zukunftsbetriebssystem, das nur als Zweitboot-Option neben OS 9 ausgeliefert wurde und erst mit Version 10.4 zum Standardbetriebssystem für Macs wurde.]

- Da es "Vision Pro" heisst, kommt in einem Jahr eventuell noch eine proletarische Budget-Version mit niedrigerer Auflösung etc...



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von pillepalle »

Eine Taucherbrille mit der man nicht tauchen kann. Was machen Leute die schielen? :)

VG
Done is better than perfect.



7River
Beiträge: 3307

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River »

Was da noch kommen mag…

„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



Bluboy
Beiträge: 4038

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Bluboy »

Win 7 Games for Win 10, 11



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »

Darth Schneider hat geschrieben: Mo 05 Jun, 2023 18:32 Er hat (vielfach einfach recht), finde ich zumindest.
Antwort hier: viewtopic.php?p=1183195#p1183195



pillepalle
Beiträge: 7677

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von pillepalle »



VG
Done is better than perfect.



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »



MK
Beiträge: 3524

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von MK »

roki100 hat geschrieben: Di 06 Jun, 2023 21:35
d5922c4413fda53ab04c102ad3aa8b8f--easter-island-stonehenge.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »



klusterdegenerierung
Beiträge: 26160

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Ich liebe ja diesen kleinen Ausflug nach Lukla und die Geräusche, toll gemacht.
Bestimmt mit RED gedreht.

"In der Unschärfe liegt die Tiefe!"



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »

Arte Doku (wie eigentlich immer), ehrlich und sehr informativ.


„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Wenn man genau nachdenkt, ist es nicht wirkllich "der Mensch", sondern die schlechte Eigenschaft dessen bzw. gier nach mehr Macht, nach mehr Gold und Silber mancher Nationenen, sich damit zu "schmücken" ist in derer Köpfe (auf kosten anderer) ein Fortschritt... Doch das darf man so nicht schreiben, weil man dann ein Nationalist ist.

Und die guten, die heute etwas dagegen unternehmen (manchmal erscheint uns das als eine lächerliche, seltsame Art wie sie vorgehen und was sie tun, doch, es ist egal, hauptsache irgendein Zeichen, ein Ruf...) die Klimaaktivisten, werden als kriminäle Organsiation abgestempelt, vefolgt, verjagt, bedroht...mit Füssen getreten.



7River
Beiträge: 3307

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River »

roki100 hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 14:00
„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Wenn man genau nachdenkt, ist es nicht wirkllich "der Mensch", sondern die schlechte Eigenschaft dessen bzw. gier nach mehr Macht, nach mehr Gold und Silber mancher Nationenen, sich damit zu "schmücken" ist in derer Köpfe (auf kosten anderer) ein Fortschritt... Doch das darf man so nicht schreiben, weil man dann ein Nationalist ist.

Und die guten, die heute etwas dagegen unternehmen (manchmal erscheint uns das als eine lächerliche, seltsame Art wie sie vorgehen und was sie tun, doch, es ist egal, hauptsache irgendein Zeichen, ein Ruf...) die Klimaaktivisten, werden als kriminäle Organsiation abgestempelt, vefolgt, verjagt, bedroht...mit Füssen getreten.
Na ja, das liegt auch daran, dass es immer mehr Menschen auf der Erde werden. Glaubst Du, dass die Ausbreitung in naher Zukunft weniger wird? Schau Dich auf der Erde um. Vor hundertfünfzig oder 200 Jahren gab es auch noch ausreichend Land, Tiere etc. In bestimmten Ländern ist es z.B. Tradition, dass Messergriffe aus Nashorn sein müssen. Woanders werden seit Generationen Wild-/Zugvögel gefangen und gegessen. Im Mittelmeerraum Thunfisch. Da ist schon das Problem, dass viele Tierarten fast vor dem Aussterben stehen oder es nur noch wenige Bestände davon gibt. Teilweise gibt es in ärmlichen Regionen wie in Afghanistan auch keine Alternativen. Im Nahen Osten wird seit Jahrhunderten Gold verarbeitet. Soll man das alles von heute auf morgen verbieten? Wo will man da anfangen?

Es findet momentan auch eine Verschiebung auf der Erde statt. China holt Technologisch immer mehr auf. Aber auch die Türkei: eigenes E-Auto, militärische Kampfdrohnen, der Bau eines Kanals… Benötigen diese Länder etwa in der Zukunft nicht mehr Ressourcen oder das sie sich zurückhalten werden?

Es gibt sehr, sehr viele Autoliebhaber. Was glaubst Du, was da noch passieren kann, wenn diese Leute (Klimaaktivisten) den falschen auf die Füße treten? Da braucht man kein Hellseher zu sein.

Was mich an diesen (vielen) Klimatypen stört, ist, dass sie sich über andere Menschen stellen; nur sie haben das Problem erkannt und sind gut und intelligent. Ist auch einfach.

Verstehe mich nicht falsch, die Absichten sind wirklich gut und es muss sich auch etwas ändern. Aber so schnell geht das nicht und überstürzen ist meistens auch falsch.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »

7River hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 19:13 Na ja, das liegt auch daran, dass es immer mehr Menschen auf der Erde werden. Glaubst Du, dass die Ausbreitung in naher Zukunft weniger wird? Schau Dich auf der Erde um.
Habe ich. Nur so mein Gedanke:

Das ist Unsinn, der von bestimmte sorte der Menschen erfunden und verbreitet wird (und auch in der Vergangenhiet diente das als Panikmacherei - eigene Kultur vorm aussterben bedroht und durch andere ersetzt usw.)
Es ist genug Platz für noch mehr Menschen. In der Natur gibt es Naturgesetze, Systeme - von Abwehrmechanismen, Gleichgewicht halten...bis zu Erdkugelschichten und passender Entfernung von der Sonne usw usf. Man könnte sagen, alles um uns herum LEBT und ATEMT und DAS gehört genau so gesund und gerecht behandelt wie all andere lebewesen drumherum, erst dann wird es auch einem selbst samt seiner generation, gut (er)gehen. Der Mensch samt seinem "Gewissen" oder Bewustsein ist Staubkrümel im Universum oder Multiversum...allein schon der Gedanke darüber, verwandelt jede Vorstellung in sowas von unbedeutendes, so wertloses, eben nur ein staubkörnchen, als wäre es nichts. Geschweige denn, der Mensch kann mit der "Erdenwaage" genau abwägen und mit dem Nächsten gerecht verhandeln, wie viele Menschen von bestimmter Sorte auf die Erde passen oder nicht, weil sonst sein Wohlstand bedroht ist. Derselbe kann nicht mal auf der Erde, nichtmal in seiner umgebung, mit der Waage gerecht wiegen. Wie viele verhungern, während die anderen mehr als genug zur Verfügung haben? Da wiegt die Waage auf der anderen Seite so schwer, dass sie völlig umkippt und zusammenbricht (und zwar nur sein eigener System, während sich die Erde weiter dreht und eigene naturgesetze befolgt ohne von bestimmte blume oder pflanze...oder elefanten...girafen... oder ameisen, vollständig umhült zu weden, so das kein platz mehr für andere ist).

Ich glaube also nicht, dass es weniger werden wird, aber ich glaube, dass es gierige...Kriegsgeile...und verrückte...idioten gibt, die mehr in das Schlechte investieren, zB in Waffen (in der Hoffnung, zusammen mit seinem Reichtum und Imperialismus zu überleben), als in das Gute. Das was Fortschritt gennant wird, da ist eben nicht alles Gut oder gesund. Hier noch die alte doku von Arte (kennst Du aber soweit ich weiß):


Was mich an diesen (vielen) Klimatypen stört, ist, dass sie sich über andere Menschen stellen; nur sie haben das Problem erkannt und sind gut und intelligent. Ist auch einfach.
Die Rufen nach Veränderung... wir denken nur, sie handeln, es mag sein, dass sich das negativ liest, aber sie sagen "Stopp!" dazu, was uns alle von Zeit zu Zeit bedroht. Ist offenbar ein bestandteil des Naturgesetzes, das auch mit- oder in uns lebt (die Gerechtigkeit).



7River
Beiträge: 3307

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River »

roki100 hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 19:50 Habe ich. Nur so mein Gedanke:

Das ist Unsinn, der von bestimmte sorte der Menschen erfunden und verbreitet wird (und auch in der Vergangenhiet diente das als Panikmacherei - eigene Kultur vorm aussterben bedroht und durch andere ersetzt usw.)
Da hast Du was falsch verstanden. Ich habe nirgendwo was von weißen Menschen geschrieben, die Angst hätten auszusterben oder ersetzt zu werden. Nur weil ich das Wort Ausbreitung verwendet habe? Wenn Du meinst, dass Platz und Ressourcen genug vorhanden sind, dann ist das so.

Dann sage doch gleich der böse Ami, der böse Westen. Ist ja in Ordnung, ist eine Meinung, die man haben darf. Wenn Du aber glaubst, andere Menschen expandieren nicht, dann irrst Du Dich. Auf den Osterinseln gab es auch mal Wald. Den haben die Ureinwohner schon vor langer Zeit gerodet. Als es nicht mehr lebenswert war, sind sie abgewandert. Auch frühe Kulturen haben schon Kriege geführt und und und.

Wie auch immer, ich schaue gerade die Doku. Stimmt natürlich alles. Was ich oben geschrieben habe aber auch.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



Darth Schneider
Beiträge: 16708

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider »

Gar kein neues Thema, ich weiss.
Aber auf jeden Fall dennoch Faszinierend..;)
Viele Leute werden das Video womöglich gleich in die Schublade Verschwörungstheorien stecken.



Aber das Besondere an an dem Video ist das der LPIndie in seinen Videos sich wirklich normalerweise möglichst nur an wissenschaftliche beziehungsweise in irgend einer Form bewiesen Fakten hält…

Was denkt ihr, ist das so ?
Sind die USA in Besitz von ausserirdischer Technik, oder nicht ?
Ich bin mir da nicht mehr nicht sicher, könnte schon sein….
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 07 Jun, 2023 21:14, insgesamt 1-mal geändert.



roki100
Beiträge: 13986

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »

7River hat geschrieben: Mi 07 Jun, 2023 20:22 Dann sage doch gleich der böse Ami, der böse Westen.
Die Gier in uns...war keine Verallgemeinerung (siehe das Video).

Es wird nicht gerecht verteilt, die anderen wurden oder werden immer noch ungerecht behandelt, ausgeraubt.... Streben nach noch mehr Macht ohne wirklich Rücksicht auf andere zu nehmen. Es sind nicht immer mehr Menschen, die uns zerstören, sondern das jetzige Weltsystem (Imperialismus). Der Schuldige heißt nicht die ganze "Kultur" oder die ganze "Nation" (der kleine/arme weiße...gelbe...oder schwarze ist auch nur ein Opfer dessen).

Dass das irgendwann zusammenbricht und endet, wie jene in der Vergangenheit, daran ist nicht zu zweifeln, und wer zweifelt, für den liegt unter der Erde genug Beweise dafür, dass auch wir nicht anders enden (egal auf welche Art und Weise). Während die Erde nicht aufhören wird, sich weiter zu drehen.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Last Call - Endspurt! Der Nikon RAW Grading Wettbewerb endet am 27. September 2023 um 21h!
von DKPost - Mi 13:31
» Blackmagic Cinema Camera 6K mit Vollformat und L-Mount vorgestellt für 2.805 Euro
von wolfgang - Mi 13:18
» Erfahrungen mit Spammern
von Bildlauf - Mi 12:26
» Panasonic S5II und S5IIX Firmware-Updates mit verbesserter V-Log Qualität, Upgrade Key u.a. verfügbar
von Bildlauf - Mi 11:34
» Nikon stellt mit Nikkor Z 135 mm f/1.8 S Plena das „perfekte Bokeh-Objektiv“ vor
von slashCAM - Mi 11:03
» Empfehlung Software zur Datenübertragung Firewire?
von Skeptiker - Mi 10:48
» Blokbuster auf FX3 gedreht?
von iasi - Mi 9:07
» Hollywood steht still: Schauspieler streiken - auch aus Angst vor KIs
von Alex - Mi 8:51
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von Frank Glencairn - Mi 7:55
» Berlin
von Bildlauf - Di 23:23
» Google Pixel 8 (Pro) - Neue Stufe der "computational" Videografie durch KI?
von iasi - Di 22:30
» Wie viel bringt S-Cinetone ggü. sLog3 und Rec709 8 Bit?
von Axel - Di 22:21
» Air3 - Einmal Vollgas bitte!
von Frank Glencairn - Di 21:40
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Di 20:51
» MYST kommt als Neuauflage!
von klusterdegenerierung - Di 20:29
» DJI Mini 4 Pro im Praxistest: 4K 10 Bit 50p, D-Log M und Active Track - Einstieg auch für Pros?
von klusterdegenerierung - Di 20:28
» Kompaktkamera vs iPhone (12)
von cantsin - Di 20:26
» DJI Mini 4 Pro vorgestellt mit 4K 10bit, 100fps, OcuSync 4.0 und mehr
von Darth Schneider - Di 16:54
» Blackmagic: Neue DeckLink 8K Pro Mini und Video Assist Update für Fujifilm GFX100 II
von MrMeeseeks - Di 15:29
» Videoclip: AJA Kona X High Performance I/O Board + HDR Image Analyzer erklärt
von slashCAM - Di 14:15
» Premiere Pro, After Effects und Frame.io - Mehr KI, 3D-Workspace und AWS-Cloud
von MK - Di 12:57
» Adobe Media Encoder - Color/Gamma-Shift
von Alex - Di 12:33
» Final Cut Pro für iPad in der Praxis: Der beste Videoeditor für Tablet?
von Axel - Di 12:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Alex - Di 8:49
» Deity Theos Funkstrecke mit 32Bit Float Backup-Recording vorgestellt
von pillepalle - Di 5:17
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von roki100 - Mo 18:35
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von klusterdegenerierung - Mo 17:36
» Apple stellt Flaggschiff iPhone 15 Pro Lineup mit 3 nm CPU, ACES, externem ProRes Recording, neuem LOG uvm. vor
von Frank Glencairn - Mo 12:24
» Asus ProArt Display PA32UCXR - Kolorimeter eingebaut
von markusG - Mo 11:54
» Accsoon CineView Nano - drahtlose Vorschau/Aufnahme auf Smartphones/Tablets
von roki100 - Mo 9:47
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Mo 8:09
» Tempelhof
von klusterdegenerierung - Mo 8:02
» Was hörst Du gerade?
von Funless - So 21:12
» Sony FX3 und FX30: Neue Firmware bringt DCI 4K, echtes 24p und mehr
von Frank Glencairn - So 19:05
» slashCAM präsentiert: Nikon RAW Grading-Wettbewerb - Nikon Z 8 zu gewinnen!
von Darth Schneider - So 17:07
 
neuester Artikel
 
DJI Mini 4 Pro im Praxistest

Mit der neuen Mini 4 Pro rückt DJI seine kompakte und führerscheinfreie Drohne ein ganzes Stück weiter Richtung Pro: Mit 4K 10 Bit 50/60p Aufnahme, D-Log M, ActiveTrack und jetzt auch omnidirektionaler Hinderniserkennung hat DJI an vielen Schrauben gedreht, die für hochwertigere Drohnenaufnahmen als Voraussetzung gelten. Wieviel Pro steckt also in der neuen DJI Mini 4 Pro? Hier unsere ersten Eindrücke und Testaufnahmen weiterlesen>>