Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Was schaust Du gerade?



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » So 06 Dez, 2020 02:21




ruessel
Beiträge: 6940

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von ruessel » So 06 Dez, 2020 11:04

Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




klusterdegenerierung
Beiträge: 19203

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 06 Dez, 2020 19:25

AUA!

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




7River
Beiträge: 1628

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River » Di 08 Dez, 2020 08:13

„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




klusterdegenerierung
Beiträge: 19203

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 08 Dez, 2020 14:04

"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Di 08 Dez, 2020 16:17




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Di 08 Dez, 2020 19:46




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Mi 09 Dez, 2020 03:24






7River
Beiträge: 1628

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River » Mi 09 Dez, 2020 16:50

„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Frank Glencairn
Beiträge: 12615

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 09 Dez, 2020 19:28

Immer wieder zutiefst bewegend





Darth Schneider
Beiträge: 6508

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider » Mi 09 Dez, 2020 20:12

Das bewegt auch, mehr die Bauchmuskeln wenn man lachen muss.
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




klusterdegenerierung
Beiträge: 19203

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 09 Dez, 2020 20:44

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 09 Dez, 2020 19:28
Immer wieder zutiefst bewegend
Taschentücher Taschentücher, großartige Szene, immer wieder schön!!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Frank Glencairn
Beiträge: 12615

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 09 Dez, 2020 21:00

Ja, ich hab da auch ganz nah am Wasser gebaut - bei solchen Sachen reißt's mich jedesmal

Aber das ist ja auch der Idealfall - wenn man von einem Film ganz tief drinnen berührt wird.




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Do 10 Dez, 2020 02:46

Nazis im Visier
Seit 1998 ermittelt die Sondereinheit "Mega" der Brandenburger Polizei gegen Rechtsextremismus. Sind ihre Strategien aufgegangen? Unser Video nimmt Sie mit auf Streife.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19203

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 10 Dez, 2020 08:21

Ja, roki hat auch einen Sinn für emotionale Szenen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Darth Schneider
Beiträge: 6508

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider » Do 10 Dez, 2020 19:00



„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




motiongroup
Beiträge: 3497

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von motiongroup » Do 10 Dez, 2020 21:15

Ich habe gerade eine der schlechtesten Serien in meinem Leben gesehen und bin fassungslos was aus brandon fraser geworden ist

https://m.imdb.com/title/tt8769360/

Ein unfassbarer Dreck der noch nicht mal ne Himbeere verdient




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Do 10 Dez, 2020 22:01

A Serbian Film

Man bekommt ihn in D nur geschnitten - aber in den USA soll jetzt gar ein Extended Cut erscheinen.

Die ungeschnitte Fassung ist heftig - aber duchaus gut.
Mich hatte es gewundert, dass ein solcher Film in Serbien überhaupt gedreht werden konnte.

Andererseits war ich auch überrascht, dass dieser Film in Ungarn einen großartigen Erfolg feierte (Wikipedia):

Erstaunlich, dass András Jeles diesen Film überhaupt machen konnte.
https://de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A1s_Jeles




7River
Beiträge: 1628

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River » Do 10 Dez, 2020 22:21

iasi hat geschrieben:
Do 10 Dez, 2020 22:01
A Serbian Film

Man bekommt ihn in D nur geschnitten - aber in den USA soll jetzt gar ein Extended Cut erscheinen.

Die ungeschnitte Fassung ist heftig - aber duchaus gut.
Mich hatte es gewundert, dass ein solcher Film in Serbien überhaupt gedreht werden konnte.
Der Film soll richtig kranke Scheiße sein. Ich weiß nicht, ob man sowas sehen muss. Ich hab mir den mal vom Kumpel ausgeliehen, aber mir dann doch nicht angeschaut.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Do 10 Dez, 2020 23:00

7River hat geschrieben:
Do 10 Dez, 2020 22:21
iasi hat geschrieben:
Do 10 Dez, 2020 22:01
A Serbian Film

Man bekommt ihn in D nur geschnitten - aber in den USA soll jetzt gar ein Extended Cut erscheinen.

Die ungeschnitte Fassung ist heftig - aber duchaus gut.
Mich hatte es gewundert, dass ein solcher Film in Serbien überhaupt gedreht werden konnte.
Der Film soll richtig kranke Scheiße sein. Ich weiß nicht, ob man sowas sehen muss. Ich hab mir den mal vom Kumpel ausgeliehen, aber mir dann doch nicht angeschaut.
Der Film ist keine kranke Scheiße - kranke Scheiße ist das, was der Film thematisiert - und das macht er konsequent.
Ich muss da immer an den Spruch denken: Die Fiktion bleibt hinter der Wirklichkeit zurück.




motiongroup
Beiträge: 3497

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von motiongroup » Fr 11 Dez, 2020 07:28

Der Film ist kranke Scheiße denn es hat nichts mit der Thematik an sich zu tun sondern mit der Art einer unappetitlich pervers kranken zur Schaustellung des eigenen Gedankengutes.. selbiges auch bei Martyr in der OF oder allen anderen Filmen die bei diesen Festivals tausende kranke Gehirne anziehen.. ich kannte den Betreiber des Schikaneders in Wien als über Jahre die 100 Tage von Sodom von Pasolini gespielt wurden... es waren immer die selben die sich quasi ein Abo geleistet hatten..

Das dies anders funktionieren könnte zeigen andere Beispiele wobei einer der Bekanntesten vermutlich 8mm war..

mann muss nicht alles sehen um zu verstehen, den Rest sollte das Kopfkino machen, dies aber im speziellen ist CRANK...
und wer sich so etwas en suite reinzieht gehört in Behandlung weil er stumpf zu sein scheint..




Darth Schneider
Beiträge: 6508

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 11 Dez, 2020 08:04

Über die Filmemacher würde ich mir jetzt mehr Gedanken machen, als über die Zuschauer, die gehören womöglich in eine Klinik, in die geschlossene Abteilung.
Die armen Kinder die da mitspielen, sind doch schon mal geschädigt fürs Leben.

Wenn schon denn schon, sachlich recherchieren und eine anständige Doku daraus machen, sicher kein fiktiver, kranker Triller....
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Fr 11 Dez, 2020 08:25

motiongroup hat geschrieben:
Fr 11 Dez, 2020 07:28
Der Film ist kranke Scheiße denn es hat nichts mit der Thematik an sich zu tun sondern mit der Art einer unappetitlich pervers kranken zur Schaustellung des eigenen Gedankengutes..
Da bleibt scheinbar deine Fantasie hinter der Wirklichkeit zurück.
Denn die Wirklichkeit bietet noch weit unappetitlichere, perversere und krankere Scheiße.

Es ist wie bei der Gewaltdarstellung: Wir wollen die Realität nicht sehen und nur eine geschönte Version, die uns auch Spaß macht.




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Fr 11 Dez, 2020 08:39

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 11 Dez, 2020 08:04
Über die Filmemacher würde ich mir jetzt mehr Gedanken machen, als über die Zuschauer, die gehören womöglich in eine Klinik, in die geschlossene Abteilung.
Die armen Kinder die da mitspielen, sind doch schon mal geschädigt fürs Leben.

Wenn schon denn schon, sachlich recherchieren und eine anständige Doku daraus machen, sicher kein fiktiver, kranker Triller....
Gruss Boris
So spricht jemand, der sicherlich auch völlig entsetzt und schockiert über die Enthauptung des farnzösischen Lehrers war.
Die Wirklichkeit bietet aber z.B. einen 10jährigen, der einem gefesselten und am Boden liegenden Gefangen mit einem Messer den Kopf abtrennt - und drum herum stehen andere Kinder, die sich das ansehen.
Trotz all der vielen Dokus kannst du dir dies sicherlich nicht vorstellen.

Und so moralisch entrüstet sollten wir zudem auch nicht reagieren, denn so fremd ist uns dies eigentlich auch nicht - nur mal 2 Beispiele aus der Gegend:
http://digital.wlb-stuttgart.de/sammlun ... Bpage%5D=1
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 24a35.html




motiongroup
Beiträge: 3497

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von motiongroup » Fr 11 Dez, 2020 08:41

Das mag bei dir eventuell so sein, bei mir Berufsbedingt leider nicht und auch nicht im Umfeld meiner Kollegen...
Da wird aus deiner fiktiven kranken Scheiße leider allzuoft Wirklichkeit,... also lasse deine plumpen Versuche es in Akzeptanz verpacken zu wollen, es macht dich zu keinem Sympathieträger im eigentlichen Sinne...

bevor Du darüber auch nachdenken möchtest zu Antworten.. spare es dir, Du wirst keine mehr bekommen denn ich bin auf dieses spezielle Thema ganz blöd zu sprechen auf Leute die es versuchen zu bagatellisieren.

und nun gehab dich wohl




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Fr 11 Dez, 2020 09:11

motiongroup hat geschrieben:
Fr 11 Dez, 2020 08:41
Das mag bei dir eventuell so sein, bei mir Berufsbedingt leider nicht und auch nicht im Umfeld meiner Kollegen...
Da wird aus deiner fiktiven kranken Scheiße leider allzuoft Wirklichkeit,... also lasse deine plumpen Versuche es in Akzeptanz verpacken zu wollen, es macht dich zu keinem Sympathieträger im eigentlichen Sinne...

bevor Du darüber auch nachdenken möchtest zu Antworten.. spare es dir, Du wirst keine mehr bekommen denn ich bin auf dieses spezielle Thema ganz blöd zu sprechen auf Leute die es versuchen zu bagatellisieren.

und nun gehab dich wohl
Offensichtlich hast du eben doch keine Vorstellung von der Wirklichkeit, wenn du denkst, dies sei meine fiktive kranke Scheiße.
Und daher ist es eben durchaus wichtig, dass es solche Filme gibt, die uns mal mit der Nase in die Scheiße stecken, die wir ja lieber ignorieren.
Hör dich doch selbst mal an: Du willst ja nicht mal darüber sprechen und wendest dich lieber schockiert ab.

Ich habe berufsbedingt auch mit solchen Dingen zu tun - und genau deshalb finde ich es wichtig, dass man sie nicht einfach ausblendet.

Bagatellisieren? Auch du solltest lieber mal überlegen, was du von dir gibst.

Zumal du deinen eigenen Widerspruch nicht erkennst:
Du lehnst es doch auch ab, wenn ein Film wie A Serbian Film es drastisch zeigt.

Im Kopfkino spielt sich nur das ab, was man sich vorstellen kann. Aber so weit reicht die Vorstellung eben nicht, als dass sie an die Wirklichkeit heranreichen könnte.




motiongroup
Beiträge: 3497

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von motiongroup » Fr 11 Dez, 2020 09:27

Du hast deinen eigen Dreck den Du hier verzapft hast versucht zu bagatellisieren und verdrehst den Kontext wie Du es für deine Zurschaustellung für nötig erachtest ... Du bist raus und zwar vollkommen und für immer banned.




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Fr 11 Dez, 2020 10:36




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Fr 11 Dez, 2020 10:39

motiongroup hat geschrieben:
Fr 11 Dez, 2020 09:27
Du hast deinen eigen Dreck den Du hier verzapft hast versucht zu bagatellisieren und verdrehst den Kontext wie Du es für deine Zurschaustellung für nötig erachtest ... Du bist raus und zwar vollkommen und für immer banned.
Ja - an dieser Reaktion zeigt sich das Problem - und die Notwendigkeit und Bedeutung von Filmen wie A Serbian Film.

Raus und banned - so etwas kann man auch als Augen verschließen bezeichnen.

A Serbian Film ist eben gerade deshalb ein so guter Film, weil er dem Zuschauer die Augen öffnet.

Und wenn wirklich Zuschauer denken, die Kinder, die im Film zu sehen sind, hätten wegen des Drehs bleibende Schäden erlitten, dann macht dies deutlich, wie gut der Film gemacht ist.




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Fr 11 Dez, 2020 10:43

roki100 hat geschrieben:
Fr 11 Dez, 2020 10:36




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Fr 11 Dez, 2020 11:53

Ich finde viele Physiker haben einen schaden im Kopf und predigen so Arrogant, irgendwie so als Besserwisser, besser als der Kollege neben an... ;) Auch die Kolleginnen (wie die im Video), sogar eigene Ehefrauen, wie die hier, bekommen kaum Beachtung - sind unter Mannesberuf "Physiker" wie unsichtbar - auch dann, während sie in der kleinste Welt nach unsichtbare Dinge Blindforschen... ;)
Zuletzt geändert von roki100 am Fr 11 Dez, 2020 14:37, insgesamt 3-mal geändert.




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Fr 11 Dez, 2020 12:03

Tolle Aufnahme:




iasi
Beiträge: 16250

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von iasi » Fr 11 Dez, 2020 12:46

roki100 hat geschrieben:
Fr 11 Dez, 2020 11:53
Ich finde viele Physiker haben einen schaden im Kopf und predigen so Arrogant, irgendwie so als Besserwisser, besser als der Kollege neben an... ;) Auch die Kolleginnen (wie die im Video), sogar eigene Ehefrauen, wie die hier, bekommen kaum Beachtung - sind unter Mannesberuf "Physiker" wie unsichtbar - auch dann, wehrend sie in der kleinste Welt nach unsichtbare Dinge Blindforschen... ;)
Und manche Möchtegernwissenschaftler erzählen von Verschwörungen und Außerirdischen. :)

Übrigens hat es nichts mit Besserwissertum zu tun, wenn man auf bekannte Widersprüche hinweist.
Quantentheorie und Relativitätstheorie passen schließlich z.B. nicht recht zusammen.

Unser Vorstellungsvermögen, sagt H.-P.Dürr, ist natürlich auf die Art von Physik ausgerichtet, die uns erlaubt, den Apfel vom Baum zu pflücken. Dabei liegen wir damit ja eigentlich nicht richtig (ich sag nicht "falsch").




Darth Schneider
Beiträge: 6508

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 11 Dez, 2020 13:02

@roki/iasi
Es gibt doch auch seriöse, hervorragende Physiker und Wissenschaftler. Weltweit, ganz sicher nicht wenige.
Und die meisten scheissen doch auf YouTube und Co. wahrscheinlich die Medien, allgemein. Wenn dann schreiben die höchstens Bücher. Das sind nun mal Forscher.
Schaut euch doch lieber solche seriösen Wissenschaftler an, Harald Lesch, Brian Cox und Co. Die wissen schon wovon sie reden und machen dabei noch gutes Fernsehen.
Das sind schliesslich überhaupt keine Laien, die machen das ganze Leben nix anderes.
Gerade dieser Brain Cox, gehört was Physik/Astrophysik anbelangt zu den hellsten Köpfen auf dem Planeten.
Er gehört zu dem wissenschaftlich, leitendem Team vom CERN, dem riesigen Teilchenbeschleuniger, bei Genf;)

Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Fr 11 Dez, 2020 13:18, insgesamt 7-mal geändert.




roki100
Beiträge: 5897

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 » Fr 11 Dez, 2020 13:06

iasi hat geschrieben:
Fr 11 Dez, 2020 12:46
Und manche Möchtegernwissenschaftler erzählen von Verschwörungen und Außerirdischen. :)
Ja, können die ja machen, (der Glaube ist doch Phantasievoll), da es nicht die eine einzige Wahrheit gibt und da die Wahrscheinlichkeit von gestern, eine völlig andere sein kann. Daran nehmen doch auch die Physiker (unbewusst oder bewusst) sehr viel teil.... ;)
Übrigens hat es nichts mit Besserwissertum zu tun, wenn man auf bekannte Widersprüche hinweist.
Quantentheorie und Relativitätstheorie passen schließlich z.B. nicht recht zusammen.
Du hast mich falsch verstanden....
Und ja, Wiedersprüche gibt es da wie Sand am Meer... die WIR aber sowieso nicht überprüfen können, wir können uns nur darauf verlassen, was uns erzählt wird und das was gestern kein Widerspruch oder Widerspruch war, ist übermorgen, ein Widerspruch oder kein Widerspruch = die Wissenschaftler, die keine andere Wahl haben, als Wahrheitstheorien aufzustellen, die dann wiederum auch darauf basieren, andere Wahrheitstheorien für gültig oder ungültig, sinnlos oder sinnvoll etc. zu erklären, ist wie eine Art Religion, Verschwörungen und suche nach Außerirdischen, nur mit unendlich viel Zahlen und mathematische Formel usw. usf.
Ob sich der eine "Forscher" nennt, der andere Physiker...oder der dritte, ein Wahrheitssuchender... DAS alles hat im Universum, oder Multiversum, soviel Bedeutung und Wahrheitsgehalt, wie der winzigste Staubkorn in deiner/unser Welt. ;)
Zuletzt geändert von roki100 am Fr 11 Dez, 2020 13:42, insgesamt 4-mal geändert.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Filmscanner für Super und normal 8
von Merlin2504 - Do 8:26
» Manfrotto 645 Fast Twin Alu und Carbon Videostativ – günstig, modular und mit schnellem Fast Lever Lock
von klusterdegenerierung - Do 8:22
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von klusterdegenerierung - Do 8:00
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 7:58
» Nikons Transformation von der DSLR zu DSLM zu träge
von pillepalle - Do 7:48
» Netflix vs HBO-GO vs Amazon Prime
von Frank Glencairn - Do 7:39
» Fragen zum guten Ton
von Frank Glencairn - Do 7:23
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 7
von patfish - Mi 22:39
» Extrem langsamer Export mit HEVC
von cybie - Mi 22:12
» Verärgert: SD Klassifizierungen, speed & Preise
von rush - Mi 21:28
» Sony Alpha 6600 - hat schon jemand Langzeiterfahrungen
von rush - Mi 20:58
» Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update
von Syndikat - Mi 20:55
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mi 20:13
» Festplatten mieten
von elephantastic - Mi 20:03
» Welche Kopfhörer?
von Jan - Mi 19:52
» Erfahrungen mit NP-F zu V-Mount-Adaptern?
von Sammy D - Mi 19:47
» Renderzeiten
von dienstag_01 - Mi 17:32
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von suchor - Mi 17:28
» Home before dark & servant 2 Staffel
von motiongroup - Mi 16:27
» Workspace in Davinci Resolve
von pillepalle - Mi 15:11
» Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
von Bluboy - Mi 14:52
» Facebook Live Streaming Probleme mit Streaming Schlüssel
von kulian - Mi 14:20
» 160 Mio.$ für „Red Notice“, 200 Mio.$ für "The Gray Man" - dennoch schafft es Netflix nicht
von iasi - Mi 13:57
» Asus: Drei erste 4K Monitore 120Hz per HDMI 2.1!
von roki100 - Mi 13:32
» Wie finde ich diesen Lut?
von roki100 - Mi 12:36
» Welches Videobearbeitungsprogramm für Anfänger
von Sesaic - Mi 12:01
» K-TEk hat seine KlassicPro Boompole Serie überarbeitet.
von pillepalle - Mi 11:18
» Prozessoren und Grafikkarten - Mobile CPU- und GPU-Trends im ersten Halbjahr 2021
von slashCAM - Mi 11:18
» Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70?
von Huitzilopochtli - Mi 10:58
» Canon HF100 inkl. Fisheye
von Malik - Mi 10:50
» Nach 2030: »Kulturfrequenzen« im Funkloch?
von ruessel - Mi 10:05
» SUCHE Walimex/Samyang VDSLR Objektive EF-Mount
von ksingle - Mi 9:34
» Bildfehler in Videos (Moiree?) / Panasonic G9 + Leica 12-60mm
von Tscheckoff - Mi 7:46
» Empfehlung: The Serpent (neue BBC-Serie)
von Darth Schneider - Mi 7:24
» Resolve 17.0 Beta 7 ist raus
von Frank Glencairn - Mi 6:09
 
neuester Artikel
 
Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf... weiterlesen>>

Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen Speedbooster der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...