Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Benutzername
Beiträge: 2223

Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Benutzername » Di 09 Jul, 2019 16:27

/watch?v=BqusYy-4D3s
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




gekkonier
Beiträge: 478

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von gekkonier » Di 09 Jul, 2019 17:41

Ich hätte jetzt erwartet "gerickrolled" zu werden, es war aber schlimmer. Ich glaub ich bin zu alt für den Quatsch.




Funless
Beiträge: 3044

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Funless » Di 09 Jul, 2019 18:31

Ich verstehe diesen Thread nicht.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Sammy D
Beiträge: 1318

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Sammy D » Di 09 Jul, 2019 18:35

Konkurriert durchaus mit The Uncharted Zone
auf YT. Wahnsinn!

Funless hat geschrieben:
Di 09 Jul, 2019 18:31
Ich verstehe diesen Thread nicht.
Kopier das /watch?v=BqusYy-4D3s hinter youtube.com.




Framerate25
Beiträge: 900

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Framerate25 » Di 09 Jul, 2019 18:46

Benutzername hat geschrieben:
Di 09 Jul, 2019 16:27
/watch?v=BqusYy-4D3s
Scheiße ist das schlecht - ich wüßte schon einen Videoproduzenten in Verdacht... *vomStuhlkippvorlachen*




Funless
Beiträge: 3044

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Funless » Di 09 Jul, 2019 18:49

Sammy D hat geschrieben:
Di 09 Jul, 2019 18:35
Funless hat geschrieben:
Di 09 Jul, 2019 18:31
Ich verstehe diesen Thread nicht.
Kopier das /watch?v=BqusYy-4D3s hinter youtube.com.
Ok jetzt hab‘ ich‘s gesehen. Ich danke dir.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Darth Schneider
Beiträge: 3263

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Darth Schneider » Di 09 Jul, 2019 19:07

Es gibt nur die besten, niemals den besten.
Evil Death, Shining, Clockwork Orange, Die Vögel, Cabin in the Woods, Alien, den Ur Frankenstein, Saw, Tarantula, Braindeath, Dracula und nicht zu vergessen
„Das Kettensägenmassaker von Manhattan“
Ein absoluter Schrottfilm, aber ich mag den Titel und die hatten ein tolles Filmplakat, das tronte Jahrzehnte lang bei mir an der Wand.
Ich bin nicht mal ein besonderer Fan von Horrorfilmen.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Benutzername
Beiträge: 2223

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Benutzername » Di 09 Jul, 2019 19:32

Darth Schneider hat geschrieben:
Di 09 Jul, 2019 19:07
„Das Kettensägenmassaker von Manhattan“
finde ich nicht über google. bitte um link. danke.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.

Zuletzt geändert von Benutzername am Di 09 Jul, 2019 19:35, insgesamt 1-mal geändert.




Benutzername
Beiträge: 2223

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Benutzername » Di 09 Jul, 2019 19:34

gekkonier hat geschrieben:
Di 09 Jul, 2019 17:41
Ich hätte jetzt erwartet "gerickrolled" zu werden, es war aber schlimmer. Ich glaub ich bin zu alt für den Quatsch.
musste ich goolgen, was gerickrolled bedeutet. wusste ich nicht. ich bin wohl zu doof für das internet. ;)
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Darth Schneider
Beiträge: 3263

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von Darth Schneider » Di 09 Jul, 2019 19:40

An Benutzername
Es war natürlich Texas, und nicht Manhattan.
Sorry
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




handiro
Beiträge: 3101

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von handiro » Di 09 Jul, 2019 20:04

I feel Rickrolled ;-)
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




StanleyK2
Beiträge: 943

Re: Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!

Beitrag von StanleyK2 » Di 09 Jul, 2019 20:14

Und hätte Otto einst nicht versagt, wär das der Menschheit erspart geblieben




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von cantsin - Sa 18:24
» Netflix als Innovations-Motor in der Filmtechnik
von macaw - Sa 18:21
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von killertomate - Sa 17:55
» Welche Neat Video Lizenz ist für mich sinnvoll?
von cantsin - Sa 17:30
» Für Zielgruppe „Ar***l*cher über 45“: BMW präsentiert zweispurigen SUV
von domain - Sa 16:49
» Externe HDD für Videoschnitt?
von rush - Sa 16:38
» Blindvergleich: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K versus 4K - Wer erkennt den Unterschied?
von roki100 - Sa 16:38
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von roki100 - Sa 16:09
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 15:46
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von iasi - Sa 14:58
» The Mandalorian - offizieller Trailer
von 7River - Sa 12:48
» LF Cine Objektive Superior Primes von Nitecore: Rebranded NISI, Bokehlux, Kinefinity Objektive?
von nic - Sa 11:24
» JOKER - Teaser Trailer
von Frank Glencairn - Sa 11:18
» Welche Grafikkarte
von rush - Sa 9:43
» Video-Kamera-Aufnahme mit Vorschau
von K.-D. Schmidt - Sa 9:09
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von Alf302 - Sa 3:49
» Mal runterkommen
von klusterdegenerierung - Sa 1:06
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von gutentag3000 - Fr 23:47
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von Jan - Fr 18:14
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - ÖFFNEN
von roki100 - Fr 17:01
» Audiomoitoring mit Rode Wireless Go
von Mediamind - Fr 16:24
» HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
von LIVEPIXEL - Fr 14:36
» z6 - solls wirklich meine neue cam werden?
von Mediamind - Fr 13:54
» Verkaufe HP Omen 4K Notebook (ideal für 4k Videoschnitt)
von jackson007 - Fr 13:39
» Verkaufe Canon C200 inkl. Zubehör!
von jackson007 - Fr 13:35
» Drei neue Monitore von Phillips, darunter ein großes 55 Zoll 4K Modell mit DisplayHDR1000
von slashCAM - Fr 13:30
» Final Cut Pro X importprobleme VHS Kassetten
von Jott - Fr 12:50
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von markusG - Fr 10:38
» !BIETE! GTX660 für 10€
von klusterdegenerierung - Fr 9:36
» !Verschenke! DELL 2411U
von klusterdegenerierung - Fr 9:34
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von rush - Fr 3:40
» Projekt fps vs. Timeline fps
von Jott - Do 22:46
» Ich will auch so aussehen!!!!!!
von Benutzername - Do 22:33
» VHS auf MPG2, DVD-Recorder o. Capturecard?
von Scour - Do 20:37
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von rush - Do 19:40
 
neuester Artikel
 
Blindvergleich: BMD PCC6K versus 4K

Heute mal ein kleines Quiz: Für den slashCAM Praxistest zur neuen Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K haben wir auch Vergleichsshots mit der Pocket 4K aufgenommen. Vorab hier also mal ein kleines Kamera-Quiz in Form eines Blindvergleichs. Wer kann die Pocket 6K von der 4K unterscheiden? Und welches Bild gefällt euch besser? Viel Spaß beim Knobeln! weiterlesen>>

Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The 7 Habits of Highly Effective Artists

Wir hatten den Vortrag von Andrew Price auf der Blender Conference 2016 schon wieder vergessen, finden ihn aber derart gelungen, dass wir ihn an dieser Stelle noch einmal jedem/r ans Herz legen wollen, der/die beim Filmemachen etwas erreichen will.