Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Funless
Beiträge: 2371

Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von Funless » So 02 Sep, 2018 18:47

Fünf Jahre ist es mittlerweile her seit Alfonso Cuaróns letzter Film Gravity herauskam. Nun wird demnächst seit neuestes Werk ROMA in ausgewählten US Kinos zu sehen und dann etwas später (wann genau weiß ich gerade nicht) weltweit auf Netflix abrufbar sein.

Da Cuaróns Filme immer eine außergewöhnliche Kameraarbeit auszeichnete ist wohl auch hier entsprechendes zu erwarten.

Hier der offizielle Trailer:

MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




iasi
Beiträge: 11658

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von iasi » So 02 Sep, 2018 21:00

Das sieht und hört sich wirklich vielversprechend an.

und:
Arri65

und:
Kritiken:
Todd McCarthy von The Hollywood Reporter: "... in den herrlichsten Schwarz-Weiß-Bildern, die man je gesehen hat ..."
Eric Kohn von IndieWire meint, die Raffinesse des Dolby-Atmos-Sounddesigns sei, dass dieses zu immersiven Umgebungen führe, die das Leben von Cleo in einer vielbeschäftigten Welt betonen, und bei mehr als einer Gelegenheit baue sich dieser Effekt zu apokalyptischen Extremen auf.




Funless
Beiträge: 2371

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von Funless » So 02 Sep, 2018 23:02

Irgendwo dann auch schon wieder etwas bedauerlich, dass der Film hierzulande wohl nicht im Kino gezeigt werden wird. Den hätte ich mir gerne auf der Leinwand angeschaut.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




iasi
Beiträge: 11658

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von iasi » Fr 07 Dez, 2018 06:04




cantsin
Beiträge: 4905

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von cantsin » Fr 07 Dez, 2018 06:59

Hier mehr zur Schwarzweiß-Filmgestaltung von "Roma" u.a. mit der Alexa 65:
https://www.indiewire.com/2018/11/alfon ... 202021233/

"Cuarón collaborated with Technicolor on the aesthetically complex black-and-white finishing (using Autodesk Lustre and Flame). Together, they isolated areas of the frame and manipulated color and tonal values to achieve the precise monochromatic look the director desired. “He wanted to break down the black-and-white image and have such incredible control over every minute detail,” said Steve Scott, Technicolor supervising finishing artist. [...]

Color was forbidden on set to get cast and crew in the proper black-and-white mindset."




iasi
Beiträge: 11658

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von iasi » Fr 07 Dez, 2018 07:40

Er sagt im Interview auch, dass er ein digitales, modernes SW wollte - z.B. kein Filmkorn.
Nebenbei: DoF - Bokeh braucht Alfonso offensichtlich nicht - alles schön scharf.

Die absolute Kontrolle sieht man so ziemlich jedem Bild an.

Ton und Bild sollen absolut herausragend sein. Bin mal auf den Film gespannt.




Funless
Beiträge: 2371

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von Funless » Fr 07 Dez, 2018 10:26

In genau einer Woche ist er ja auf Netflix verfügbar.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




iasi
Beiträge: 11658

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von iasi » Fr 07 Dez, 2018 13:40

Funless hat geschrieben:
Fr 07 Dez, 2018 10:26
In genau einer Woche ist er ja auf Netflix verfügbar.
Hätte ihn gern im Kino gesehen. Natürlich in 4k. :)




Funless
Beiträge: 2371

Re: Alfonso Cuaróns ROMA - Official Trailer

Beitrag von Funless » Fr 07 Dez, 2018 13:52

iasi hat geschrieben:
Fr 07 Dez, 2018 13:40
Funless hat geschrieben:
Fr 07 Dez, 2018 10:26
In genau einer Woche ist er ja auf Netflix verfügbar.
Hätte ihn gern im Kino gesehen. Natürlich in 4k. :)
In ausgewählten Cinestar Kinos wird er seit gestern aufgeführt und unter diesem Link sind die Kinos die es betrifft gelistet. Vielleicht ist darunter auch eins in deiner Umgebung mit dabei.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Emotionaler Anouk Album Trailer
von klusterdegenerierung - So 22:36
» Welche Software statt Final Cut X? Oder bei FCX bleiben?
von Jott - So 22:10
» Arbeitet jemand mit dem LG 27UK650?
von JoDon - So 21:45
» Biete Metabones Speedbooster Ultra 0,71 EF-E
von christophmichaelis - So 21:44
» Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis
von Skeptiker - So 21:44
» Biete Walimex 14, 50, 135
von christophmichaelis - So 21:36
» Suche Sekonic 758 Cine Belichtungsmesser
von DesoxyMo - So 21:33
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von -paleface- - So 21:30
» Werden die .HDP Files benötigt?
von Aloha - So 21:15
» Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
von Frank Glencairn - So 20:43
» Woher bekommt man Klemmen / Adapter für Anamorphoten?
von screwer - So 19:53
» Neue L-Mount Alliance: Leica + Panasonic + Sigma kooperieren // Photokina 2018
von 20k - So 19:52
» Welchen Gimbal für Sony RX100 M4
von msteini3 - So 19:49
» Blaue Blume Award "ART"
von 3Dvideos - So 19:37
» Polaroid mal anders.....
von wabu - So 18:43
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - So 18:17
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von Jörg - So 17:52
» 7 Jahre alten Schnittrechner aufrüsten sinnvoll?
von FabianVonDue - So 17:30
» Stativ für O-Töne von großen Menschen
von pillepalle - So 16:36
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von slashomat - So 16:27
» Künstliche Intelligenz hilft beim Rotoskopieren - Kognat Rotobot
von kavenzmann - So 14:51
» Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test
von MarcusG - So 14:40
» Drohnengesetze in Senegal
von Jott - So 14:38
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - So 14:12
» Varavon Cage Series ARMOR II PRO Samsung NX1
von kabel - So 14:04
» Moza Air 2 Fragen
von Selomanol - So 12:40
» Starkes Flackern entfernen?
von klusterdegenerierung - So 12:13
» Wie mach ich das mit footage?
von klusterdegenerierung - So 12:00
» Gehalt für fest angestellte Mediengestalter?
von ruessel - So 10:59
» Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
von rainermann - So 10:37
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - So 10:35
» Für mehr Filmlook im TV: Tom Cruise kämpft gegen Motion Smoothing
von Angry_C - So 0:28
» FCP auf neuen Rechner übertragen
von odji - Sa 17:56
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Skeptiker - Sa 17:31
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von Jott - Sa 17:20
 
neuester Artikel
 
Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video?

Wir haben uns die Nikon Z6 in der 4K 10 Bit N-LOG-LUT Videopraxis genauer angeschaut und erste Erfahrungen mit der Sensorstabilisierung, der Hauttonwiedergabe (inkl. Farbkorrektur in DaVinci Resolve 12.5), dem Autofokus (Facetracking) dem Handling und der Verarbeitungsqualität gesammelt - inkl. Canon EOS R Vergleich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.