Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 4942

The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Di 12 Jun, 2018 09:07

Startet in wenigen Stunden.




For camera compatibility… Well, there’s a few.

Nikon – FM / FE / FM2 / FE2 / FA / FM3A
Leica – M1/ M2 / M3 / M4 / M4-2 / M4-P / M6¹ / M7¹ / MA / MD / MD-2 / MP¹
Olympus – OM-1 / OM-1n / OM-2 / OM-2n / OM-2sp / OM-3 (Ti) / OM-4 (Ti)
Canon – AE-1 / AE-1 Program / AT-1 / AV-1 / A-1
Pentax – ME / MX / MV / MV-11 / ME Super / MG / ME-F / Super A / Super Program / Program Plus

http://www.ninmlab.com/

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




cantsin
Beiträge: 4228

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Di 12 Jun, 2018 09:13

Hmm, deute ich das richtig, dass da das Sucherbild [!] via eine Spiegel-/Prismen-Konstruktion auf den Film umgelenkt wird?!?

Wenn das stimmen sollte, wäre das eine qualitativ mehr als fragwürdige Lösung.




ruessel
Beiträge: 4942

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Di 12 Jun, 2018 09:24

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 10535

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von domain » Di 12 Jun, 2018 09:35

Hier sieht man etwas besser, wie das funktionieren soll. Mit 5 Linsen wird ein Teil des Vollbildes auf das Fuji Instax Square-Format vergrößert.
Bleibt nur die Frage, wer die Originalrückwand so behandelt, dass hinten ein Loch etc. entsteht, oder wird da gleich eine neue adaptierte Rückwand mitgeliefert.

Bild




cantsin
Beiträge: 4228

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Di 12 Jun, 2018 09:46

Alles klar. Ich tippe auf eine adaptierte Rückwand, was die begrenzte Anzahl unterstützter Kameras erklären würde.

Und die Frage ist noch, wie groß der Lichtverlust durch die Umlenkung und Vergrößerung des Bilds ist. Da der Vergrößerungsfaktor von Kleinbild auf Instax (auf die Fläche bezogen) 5,3 beträgt und die Umlenkungskonstruktion mindestens eine Blende schlucken wird, tippe ich auf einen Verlust von 3,5-4 Blenden Lichtstärke.

Wenn man also mit Blende 2.8 fotografiert, wird man effektiv noch die Lichtstärke von Blende 11 haben. Fujis Instax-Kameras sind zwar auch nicht besser; aber man muss sehen, ob diese Lösung hier als Gesamtsystem noch Vorteile bringt.
Zuletzt geändert von cantsin am Di 12 Jun, 2018 09:54, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10540

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 12 Jun, 2018 09:54

Auf jeden Fall muß man seinen Ausschnitt sorgfältig wählen, damit das ehemals Querformat in das neue Quadrat passt!




cantsin
Beiträge: 4228

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Di 12 Jun, 2018 10:06

Ah, hatte die "enlarging lens aperture f4" überlesen. Also ganze 4 Blenden Lichtverlust durch die Vergrößerung + wahrscheinlich noch eine Blende Verlust durch die Umlenkung, sodass aus F2.8 wahrscheinlich F16 wird (bzw. der 800 ISO-Instax-Film in der Kamera als 25 ISO belichtet werden muss).

Und alles steht und fällt mit der optischen Qualität von Umlenkung und Vergrößerungsobjektiv, inkl. geringer Toleranzen der mechanischen Konstruktion. Habe da meine Zweifel beim anvisierten Preis und würde da lieber erste Tests abwarten.

Ein Instax-Back für Mittelformatkameras wäre technisch sinnvoller, aber wohl kaum massenmarkttauglich.




domain
Beiträge: 10535

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von domain » Di 12 Jun, 2018 16:39

Angegeben werden 3 Blenden Lichtverlust, somit wird aus dem ISO 800 Instax-Film ein ISO 100 Film, damit lässt sich leben. Die maximal erreichbare Lichtstärke ist f4, auch wenn das Kameraobjektiv lichtstärker sein sollte.
Den Preis von ca. $ 150.- finde ich angemessen.
Lustig, dass für das erste fotografierte Muster noch die abgestoßene Originalrückwand verwendet wurde.




ruessel
Beiträge: 4942

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Di 12 Jun, 2018 17:08



Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 4942

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Mi 13 Jun, 2018 08:23

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 10535

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von domain » Mi 13 Jun, 2018 19:57

Nicht dass mich dieses Projekt wirklich interessieren würde, aber die Rückwand meiner Nikon FM2 ließe sich nach dem Lösen einer extrem kleinen Fixierschraube zur Achsarretierung tatsächlich leicht entfernen.
Aber was ist mit dem Sucher? Das Sucherokular müßte man eigentlich direkt vor das Auge halten können und das ist mit diesem klobigen und nach hinten stehenden Anbau ja gar nicht mehr möglich.
Aus 4cm Entfernung sieht man aber nicht mehr viel und vor allem nicht einen exakt quadratischen Ausschnitt zur Bildgestaltung.




ruessel
Beiträge: 4942

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Fr 15 Jun, 2018 08:53

Bild

"the enlarging optic in Instant Magny 35 (...) is 5 elements 2 groups multi-coated glass elements with front surface mirror. No plastic or PMMA optic element is used."

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




cantsin
Beiträge: 4228

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Fr 15 Jun, 2018 12:50

Da wird man mit dem rechten Auge durch den Sucher gucken müssen...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test
von Bruno Peter - Sa 8:06
» Jurassic World 2 - Fallen Kingdom (2018)
von 7River - Sa 7:01
» Pr EBU R128 LUFS pegeln
von Alf_300 - Sa 5:47
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von Jott - Sa 5:40
» Fairlight Audio minderwertig?
von caiman - Fr 21:20
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von klusterdegenerierung - Fr 16:53
» Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
von slashCAM - Fr 16:09
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von Bischofsheimer - Fr 15:57
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von Uwe - Fr 15:29
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - Fr 14:23
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von ruessel - Fr 14:17
» Premiere Titel ruckelt
von MarcoCGN80 - Fr 12:46
» Magix Video Pro x Programmsicherung
von hubert-ulrich - Fr 12:23
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von motiongroup - Fr 12:19
» Wer sucht passende Schauspieler?
von Steelfox - Fr 12:05
» Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland
von slashCAM - Fr 12:00
» Dienstleister mit Bandreinigungsmaschinen
von MK - Fr 11:56
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - Fr 10:33
» Photoshop oder ich dreht durch!
von klusterdegenerierung - Fr 9:32
» KAMERAKRAN 120 AT
von kwoe - Do 23:26
» Cooles Livevideo Konzept
von klusterdegenerierung - Do 22:33
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Frank Glencairn - Do 22:15
» Panasonic AG-UX 180 4K Profi Camcorder - fast neu (März 2018) plus drei Ersatz-Akkus
von jumpit - Do 19:13
» ACHTUNG A7III MC-11 Benutzer!!
von klusterdegenerierung - Do 18:51
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von r.p.television - Do 16:43
» DJI Ronin V1 mit Sony FDR-AX1
von ReneJankow - Do 16:38
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von Skeptiker - Do 14:38
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von Roland Schulz - Do 12:58
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von blickfeld - Do 12:51
» Stativ mit 7, 65m (!) Auszug für Action und 360 Grad Cams vogestellt: Rollei Skytrip
von slashCAM - Do 12:11
» Dreikelvin - Musik und Soundeffekte für euer Projekt!
von dreikelvin - Do 11:49
» On the sad state of Macintosh hardware
von rudi - Do 10:57
» Fehlerspeicher löschen Sony Betacam UVW 1200P
von MK - Mi 22:44
» USB3-Karte
von srone - Mi 20:48
» Magix Video Pro X Update -- beschleunigter und mit neuen Schnittwerkzeugen
von patrone - Mi 19:50
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.