Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 5085

The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Di 12 Jun, 2018 09:07

Startet in wenigen Stunden.




For camera compatibility… Well, there’s a few.

Nikon – FM / FE / FM2 / FE2 / FA / FM3A
Leica – M1/ M2 / M3 / M4 / M4-2 / M4-P / M6¹ / M7¹ / MA / MD / MD-2 / MP¹
Olympus – OM-1 / OM-1n / OM-2 / OM-2n / OM-2sp / OM-3 (Ti) / OM-4 (Ti)
Canon – AE-1 / AE-1 Program / AT-1 / AV-1 / A-1
Pentax – ME / MX / MV / MV-11 / ME Super / MG / ME-F / Super A / Super Program / Program Plus

http://www.ninmlab.com/

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




cantsin
Beiträge: 4647

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Di 12 Jun, 2018 09:13

Hmm, deute ich das richtig, dass da das Sucherbild [!] via eine Spiegel-/Prismen-Konstruktion auf den Film umgelenkt wird?!?

Wenn das stimmen sollte, wäre das eine qualitativ mehr als fragwürdige Lösung.




ruessel
Beiträge: 5085

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Di 12 Jun, 2018 09:24

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 10633

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von domain » Di 12 Jun, 2018 09:35

Hier sieht man etwas besser, wie das funktionieren soll. Mit 5 Linsen wird ein Teil des Vollbildes auf das Fuji Instax Square-Format vergrößert.
Bleibt nur die Frage, wer die Originalrückwand so behandelt, dass hinten ein Loch etc. entsteht, oder wird da gleich eine neue adaptierte Rückwand mitgeliefert.

Bild




cantsin
Beiträge: 4647

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Di 12 Jun, 2018 09:46

Alles klar. Ich tippe auf eine adaptierte Rückwand, was die begrenzte Anzahl unterstützter Kameras erklären würde.

Und die Frage ist noch, wie groß der Lichtverlust durch die Umlenkung und Vergrößerung des Bilds ist. Da der Vergrößerungsfaktor von Kleinbild auf Instax (auf die Fläche bezogen) 5,3 beträgt und die Umlenkungskonstruktion mindestens eine Blende schlucken wird, tippe ich auf einen Verlust von 3,5-4 Blenden Lichtstärke.

Wenn man also mit Blende 2.8 fotografiert, wird man effektiv noch die Lichtstärke von Blende 11 haben. Fujis Instax-Kameras sind zwar auch nicht besser; aber man muss sehen, ob diese Lösung hier als Gesamtsystem noch Vorteile bringt.
Zuletzt geändert von cantsin am Di 12 Jun, 2018 09:54, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 12 Jun, 2018 09:54

Auf jeden Fall muß man seinen Ausschnitt sorgfältig wählen, damit das ehemals Querformat in das neue Quadrat passt!
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




cantsin
Beiträge: 4647

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Di 12 Jun, 2018 10:06

Ah, hatte die "enlarging lens aperture f4" überlesen. Also ganze 4 Blenden Lichtverlust durch die Vergrößerung + wahrscheinlich noch eine Blende Verlust durch die Umlenkung, sodass aus F2.8 wahrscheinlich F16 wird (bzw. der 800 ISO-Instax-Film in der Kamera als 25 ISO belichtet werden muss).

Und alles steht und fällt mit der optischen Qualität von Umlenkung und Vergrößerungsobjektiv, inkl. geringer Toleranzen der mechanischen Konstruktion. Habe da meine Zweifel beim anvisierten Preis und würde da lieber erste Tests abwarten.

Ein Instax-Back für Mittelformatkameras wäre technisch sinnvoller, aber wohl kaum massenmarkttauglich.




domain
Beiträge: 10633

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von domain » Di 12 Jun, 2018 16:39

Angegeben werden 3 Blenden Lichtverlust, somit wird aus dem ISO 800 Instax-Film ein ISO 100 Film, damit lässt sich leben. Die maximal erreichbare Lichtstärke ist f4, auch wenn das Kameraobjektiv lichtstärker sein sollte.
Den Preis von ca. $ 150.- finde ich angemessen.
Lustig, dass für das erste fotografierte Muster noch die abgestoßene Originalrückwand verwendet wurde.




ruessel
Beiträge: 5085

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Di 12 Jun, 2018 17:08



Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 5085

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Mi 13 Jun, 2018 08:23

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 10633

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von domain » Mi 13 Jun, 2018 19:57

Nicht dass mich dieses Projekt wirklich interessieren würde, aber die Rückwand meiner Nikon FM2 ließe sich nach dem Lösen einer extrem kleinen Fixierschraube zur Achsarretierung tatsächlich leicht entfernen.
Aber was ist mit dem Sucher? Das Sucherokular müßte man eigentlich direkt vor das Auge halten können und das ist mit diesem klobigen und nach hinten stehenden Anbau ja gar nicht mehr möglich.
Aus 4cm Entfernung sieht man aber nicht mehr viel und vor allem nicht einen exakt quadratischen Ausschnitt zur Bildgestaltung.




ruessel
Beiträge: 5085

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von ruessel » Fr 15 Jun, 2018 08:53

Bild

"the enlarging optic in Instant Magny 35 (...) is 5 elements 2 groups multi-coated glass elements with front surface mirror. No plastic or PMMA optic element is used."

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




cantsin
Beiträge: 4647

Re: The Instant Magny 35 is an “Instant Film” back for your 35mm SLRs and Rangefinders

Beitrag von cantsin » Fr 15 Jun, 2018 12:50

Da wird man mit dem rechten Auge durch den Sucher gucken müssen...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von Jörg - Fr 19:47
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von MK - Fr 19:47
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von 3Dvideos - Fr 19:40
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Fr 19:33
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Fr 18:24
» Huawei Mate 20 Pro Smartphone mit 16-80mm Leica Triple-Kamera
von Starshine Pictures - Fr 18:19
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von Erik01 - Fr 17:50
» DSGVO-Opfer hier?
von dosaris - Fr 17:21
» Augenblicke im Bannwald
von manfred52 - Fr 17:15
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Fr 16:40
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von kling - Fr 15:46
» Mail Adresse ändern
von Pianist - Fr 15:21
» Hardware Update für HPs Z Books und Hardware-Abos per HP Club
von Bergspetzl - Fr 14:49
» Small HD 502 BRIGHT NEU als Bundle
von Nils Bade - Fr 14:16
» DaVinci Resolve 15 unregistriert auf SD-Karte
von thsbln - Fr 13:17
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Darth Schneider - Fr 12:59
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von rob - Fr 12:27
» Milchbubi neuer James Bond?
von MLJ - Fr 12:24
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Fr 12:11
» Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?
von frankx - Fr 9:16
» Netflix: 350 Millionen Euro Gewinn und Kritik an 30% Quote in Europa
von scrooge - Fr 8:55
» The Haunting of Hill House Grading
von rdcl - Fr 8:19
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Do 22:58
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von srone - Do 21:01
» Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
von DeeZiD - Do 20:39
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von DLW - Do 17:51
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Do 15:57
» Neues von den Robotern
von Skeptiker - Do 15:44
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von mottoslash - Do 15:30
» GH5 & Atomos Ninja V
von ksingle - Do 14:47
» Bmpcc4k SSD Halter
von Onkel Danny - Do 14:16
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - Do 14:04
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Do 11:19
» verschiedene objektive....?
von FCPX - Do 0:05
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von -paleface- - Mi 23:38
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.