Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Story in stop motion: The PEN Story



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 5138

Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von ruessel » So 27 Mai, 2018 13:16

We shot 60.000 pictures, developed 9.600 prints and shot over 1.800 pictures again. No post production!
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Auf Achse
Beiträge: 3135

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von Auf Achse » So 27 Mai, 2018 13:56

Sehr cool, gut gemacht!
Danke fürs Verlinken!

Grüße,
Auf Achse




ruessel
Beiträge: 5138

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von ruessel » Fr 01 Jun, 2018 08:52

Nur so am Rande, gestern ist meine analog PEN FT angekommen. Halbbild Spiegelreflex, Baujahr 1969, aus der Versuchsabteilung der Firma ARRI mit PL Adapter. Damit wurde damals 35mm Filmmaterial verknipst, da das Einzelbild (18x24mm) fast genau dem der 35mm Filmkameras entspricht (4:3). Es sollen damit (Mitte/Ende 70er Jahre) PL Optiken getestet worden sein. An der Kamera hängt noch der PL Adapter, er sieht selbstgebaut aber extrem stabil aus.

Vielleicht ein (sehr) kleines Stück Filmgeschichte in meinen Händen?

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 10648

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von domain » Fr 01 Jun, 2018 19:50

Die "normale" Pen-F hatte ich auch mal.
Aber deine ist bestimmt einzigartig.
Gehört aber schon auch ein Objektiv drauf für die Vitrine. Hier gibt es PL-Objektive schon ab $ 119.-
https://www.ebay.com/bhp/pl-mount

Hier eine vermutlich brauchbare Linse für $ 199.-
Bild




ruessel
Beiträge: 5138

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von ruessel » Sa 02 Jun, 2018 10:46

Wusste gar nicht, dass alte PL Objektive so günstig angeboten werden, danke.

Der PL Adapter auf meiner ARRI PEN FT lässt sich zum Glück abdrehen. Ich habe mir in China einen Nikon Mount für die PEN bestellt, er war genauso teuer als das was ich für die Kamera bezahlt habe..... aber man ist ja froh wenn es für Vintagematerial noch neues Zeug gibt. Dann kann ich mein umfangreiches Altglas daran ausprobieren.
Ich habe noch kein Bild mit der PEN geschossen, aber das Handling ist jetzt schon so überzeugend, ich werde mich nun von etlichen Kameras des letzten Jahres Einkauf wieder trennen..... z.B. die Rollei 35T Kameras, das Bild ist einfach im Vollformat mit modernen Film zu gut, da kann ich gleich digital Fotografieren ;-)
Auch verleiten die ganzen Halbbild PEN Kameras mehr zum Hochkantformat, ist praktisch die "Grundeinstellung" - toll!

Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




cantsin
Beiträge: 4824

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von cantsin » Sa 02 Jun, 2018 10:55

ruessel hat geschrieben:
Sa 02 Jun, 2018 10:46
Wusste gar nicht, dass alte PL Objektive so günstig angeboten werden, danke.
Das sind aber fast alles auf PL adaptierte alte russische M42-Objektive, die man sonst gebraucht für ca. 10-20 Euro findet....




ruessel
Beiträge: 5138

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von ruessel » Sa 02 Jun, 2018 11:14

die man sonst gebraucht für ca. 10-20 Euro findet...
Alles klar. Danke.

Richtig Sinn würde eine alte PL Optik im anamorphen Breitbildformat machen, das wäre mal was besonderes...... aber zum spielen leider viiiieeeeel zu teuer.
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 5138

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von ruessel » Mo 04 Jun, 2018 08:08

Richtig Sinn würde eine alte PL Optik im anamorphen Breitbildformat machen,
Der Gedanke reifte am Sonntag so sehr, das ich jetzt einen Anamorphen des kleinen Mannes für kleines Geld ersteigert habe:

Bild
Schneider ES Cinelux MC - 2x

Die PEN macht Bilder 18x24= 1:1.33 daraus wird dann 1:2.66 = Bild
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 5138

Re: Story in stop motion: The PEN Story

Beitrag von ruessel » Di 19 Jun, 2018 14:03

Die Spiele können beginnen ;-)
1zu266.jpg
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Womit eine C300 ergänzen?
von klusterdegenerierung - Sa 13:37
» Zhiyun Weebill Lab: Transformer-Gimbal mit Monitoring per Funk und Mimic Modus
von bteam - Sa 13:15
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Sa 13:02
» Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm.
von DV_Chris - Sa 12:55
» VHSC Camcorder speichert nicht ?
von Jott - Sa 12:51
» I made a CAMERA LENS with an ICEBERG
von dosaris - Sa 12:46
» Island - Reisevideo und CGI
von Starshine Pictures - Sa 12:36
» Wie rechnet man Hotels ab?
von -paleface- - Sa 12:34
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von funkytown - Sa 12:30
» AJA zeigt 8K Workflows per FS-HDR und KONA 5 auf der Inter BEE 2018
von slashCAM - Sa 10:42
» Youtube Schlafzimmer
von klusterdegenerierung - Sa 10:38
» Vergleich Sony Alpha 6300 und 6500
von Knoppers - Sa 10:35
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Alf_300 - Sa 9:41
» Schlechte Render-Qualität (Banding)
von Jost - Sa 8:59
» Ton-Probleme durch lautes Knacken bei Funkstrecke [Sennheiser EW100)
von Jalue - Sa 3:41
» 8K Raw Video mit A7RIII
von MrMeeseeks - Sa 0:04
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von Alf_300 - Fr 22:08
» Kein Neigen in Active Track?
von carstenkurz - Fr 21:42
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von R S K - Fr 20:25
» Wie über DaVinci Resolve-Updates informiert werden?
von Sammy D - Fr 19:56
» Als wär's ein Drehbuch: Leute in Venedig
von 3Dvideos - Fr 19:35
» BMPC4K / Panasonic S1 / Fuji TX3 Hochzeit
von Selomanol - Fr 18:25
» Nikon Z6 Videovergleich...
von pillepalle - Fr 17:32
» Mavic2: RC sticks anpassen ?
von rush - Fr 17:09
» Marantz PMD 661 Audiorecorder
von Manuell - Fr 17:04
» Ruckeln (Zittern) trotz 100fps in der slowmo
von Karsten1970 - Fr 16:09
» Neuer Patch für VPX 16.0.2.298
von fubal147 - Fr 15:36
» NP-F Akus mit Blackmagic Pocket 4K?
von cantsin - Fr 14:59
» Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin
von slashCAM - Fr 13:57
» Black Friday 2018
von bmxstyle - Fr 13:18
» Ausführliche Infos zum Final Cut Pro 10.4.4 Update…
von R S K - Fr 10:42
» Dieser Nachrichtensprecher kommt aus dem Computer
von cantsin - Do 22:16
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Do 22:14
» verkaufe Smartphone Gimbal Set von MOVI / MOMENT, gekauft Mai 2018
von session-video - Do 21:54
» Blackmagic Design URSA Mini Pro bekommt 3200 ISO per Firmware Update
von meerkaat - Do 20:21
 
neuester Artikel
 
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

Wir haben uns das neue iPhone XS im Verbund mit der Filmic Pro App in der Praxis angeschaut und hierbei auch erste Erfahrungen mit den Smooth 4 Smartphone Gimbal von Zhiyun gemacht. Interessiert waren wir hierbei vor allem, wie sich das iPhone XS zusammen mit der Log-Funktion von Filmic Pro bei Hauttönen schlägt. Als Vergleich haben wir kurz auch das aktuelle Samsung S9+ - ebenfalls mit Filmic Pro Log - hinzugezogen. weiterlesen>>

Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums

Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
I made a CAMERA LENS with an ICEBERG

Höchst ephemer: eine handgefertigte Objektivlinse, die nach einer Minute geschmolzen ist -- aus Eis. Da friert ein Foto scheinbar die Zeit ein, aber die Kamera verflüchtigt sich...