Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Mechanical Principles (1930)



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 5244

Mechanical Principles (1930)

Beitrag von ruessel » Do 24 Mai, 2018 14:06

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




ruessel
Beiträge: 5244

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von ruessel » Do 24 Mai, 2018 14:15

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Auf Achse
Beiträge: 3197

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von Auf Achse » Do 24 Mai, 2018 15:06

Alter Schwede, Mechanik kann schon sehr geil sein!! Und schön in BW!
Danke Rüssel fürs Verlinken!

Grüße,
Auf Achse




ruessel
Beiträge: 5244

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von ruessel » Do 24 Mai, 2018 16:35

Der (obere) Film wirkt auf mich irgendwie "Erfrischend". Endlich mal keine Explosionen oder Monster aus dem Rechner ;-)
Ralph Steiner (* 8. Februar 1899 in Cleveland (Ohio), USA; † 13. Juli 1986) war ein amerikanischer Fotograf und Dokumentarfilmer.
Steiners Dokumentarfilme aus den 1930er-Jahren gelten heute als Klassiker des Kinos, darunter The Plow that Broke the Plains und The City (letzterer in Zusammenarbeit mit Willard Van Dyke).

Nach seinem Tod galt er als einer der wichtigsten amerikanischen Fotografen der Moderne.

Filmografie (Auswahl)

1929: H2O
1931: Mechanical Principles
1960: Seaweed, a Seduction
1969: One Man's Island
1971: Glory, Glory
1971: A Look at Laundry
1973: Beyond Niagara
1974: Look Park
1975: Hooray for Light!
1975: Showdown
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 10719

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von domain » Fr 25 Mai, 2018 08:33

Noch zwei erfrischende Filmchen.
Straßenbahnfahrt aus 1906



1911 hatte sich das Straßenbild dann einigermaßen verändert: es gab jetzt vermehrt Autos und Hutmacher hatten noch ein gutes Geschäft. Mit einem ähnlichen Triebwagen, allerdings schon mit verkleidetem Führerstand bin ich noch täglich in die Schule gefahren. Heute steht er im Tram-Museum.




ruessel
Beiträge: 5244

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von ruessel » Fr 25 Mai, 2018 08:41

Straßenbahnfahrt aus 1906
Und nun noch ein Film daneben, wie es heute ausschaut.......
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Auf Achse
Beiträge: 3197

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von Auf Achse » Fr 25 Mai, 2018 08:44

Danke!!!

Grüße,
Auf Achse




nahmo
Beiträge: 302

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von nahmo » Fr 25 Mai, 2018 10:28

Ziemlich coole Filme. Danke!

In hundert Jahren wird das jemand über Jörgs Filme sagen.




ruessel
Beiträge: 5244

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von ruessel » Fr 25 Mai, 2018 12:23

(1943) Auch cool:

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Steelfox
Beiträge: 241

Re: Mechanical Principles (1930)

Beitrag von Steelfox » Fr 25 Mai, 2018 13:37

Also die Mechanical Prinziples sind schon cool. Da hätte ich doch glatt Lust mal ein EBM/Industrial-Video zu machen. Einige Videos vom Machinery Records Label hatten solche Motive mit drin. Nicht zuletzt ähnlich auch Depeche Mode (People are People). Die "fetten" Maschinen kamen da noch etwas besser.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von domain - Do 14:52
» Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck
von 3Dvideos - Do 14:47
» Passion für Lost Places
von domain - Do 14:38
» Red Scarlet-W Black shading
von Paralkar - Do 14:36
» Die Wege des Herrn / Ride upon the storm - ARTE
von 3Dvideos - Do 14:24
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von klusterdegenerierung - Do 14:20
» Olympus OM-D E-M1X Micro Four Thirds Flaggschiff Kamera ist da - inkl. LOG aber kein 10 Bit Video
von Frank B. - Do 14:08
» Premiere Laufweite keyframen
von spacemonkey - Do 14:06
» Fujifilm Service
von Jörg - Do 13:55
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - Do 13:55
» [Köln] 99Fire-Films Teilnehmer gesucht
von joerg - Do 12:35
» RED und ATOMOS legen Patentstreit mit Lizenzvereinbarung bei
von cantsin - Do 11:30
» freie Videoauflösung 256 x 256 Pixel
von rush - Do 10:33
» Neuer LG 4K Monitor LG 32UL99-W / LG32UD99-W
von Sammy D - Do 10:20
» Zoom H4/5 Vs. Micro In-Kamera
von Frances - Do 7:38
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von hellcow - Do 3:41
» Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming
von DeeZiD - Do 1:32
» Pocket 4K - Stromkabel
von Sammy D - Mi 23:47
» DJI Osmo Mobile 2
von PanaTo - Mi 22:31
» Probleme beim Clip-Ersetzen verschiedener Formate
von new - Mi 20:04
» Das Sulingen-Projekt
von r.p.television - Mi 18:52
» Formatierte SD-Karte
von Alf_300 - Mi 17:50
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von Jott - Mi 17:40
» Netflix wird als erster Streamingdienst Mitglied der Motion Picture Association of America
von slashCAM - Mi 16:40
» ...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern
von Darth Schneider - Mi 14:53
» Canon Cashback Aktion EOS 5/C100/XC10
von Jan - Mi 14:42
» h.265 statt h.264 - Lohnt es sich?
von rush - Mi 14:13
» Wieviel Speed für Foto SD?
von rush - Mi 9:53
» Glass
von motiongroup - Mi 7:31
» Zeiss ZX1 Vollformat-Kamera mit fester 35mm Optik und Lightroom // Photokina 2018
von Fiolem - Di 23:57
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Frank B. - Di 22:11
» *Verkauft* RED ROCKET-X Videokarte für Red Epic 6k
von Starshine Pictures - Di 21:50
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Jott - Di 20:41
» Lossless Codec zum exportieren
von dienstag_01 - Di 20:02
» Island 2018
von MrMeeseeks - Di 19:30
 
neuester Artikel
 
...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern

Auch wenn seit längerem kompakte RAW-Kameras unter 1.000 Euro erhältlich sind, gibt es für den echten CineRebel-Filmer eine oft verkannte Alternative, die noch weitaus günstiger zu erstehen ist: Magic Lantern mit einer gebrauchten EOS Kamera. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.