Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 4940

1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von ruessel » Mo 14 Mai, 2018 17:33

Teil 1


Teil 2


Teil3


Auf diese traurigen Aussichten erstmal eine Optimum 10.
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu

Zuletzt geändert von ruessel am Mo 14 Mai, 2018 19:03, insgesamt 2-mal geändert.




srone
Beiträge: 6841

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von srone » Mo 14 Mai, 2018 17:36

kennt jemand die schriftart des titels, bzw deren namen?

lg

srone
"x-log is the new raw"




TomWI
Beiträge: 205

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von TomWI » Mo 14 Mai, 2018 19:28

@ruessel
GROSSARTIG!

@srone
Ich tippe mal auf handgezeichnet. Bei den heutigen digitalen Foundries wirst du die Schrift kaum finden. Anfang der Siebziger dürften Anreibebuchstaben von Letraset oder Mecanorma State of the Art gewesen sein.

Nachtrag: Gerade noch mal bei myfonts geschaut. Einige der Mecanorma Schriften scheinen es ins Digitale rübergeschafft zu haben, die CONTEST geht grob in die Richtung der gesuchten Schrift, besteht aber nur aus Versalien.

https://www.myfonts.com/fonts/itfmecanorma/contest/




srone
Beiträge: 6841

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von srone » Mo 14 Mai, 2018 20:23

TomWI hat geschrieben:
Mo 14 Mai, 2018 19:28
@ruessel
GROSSARTIG!

@srone
Ich tippe mal auf handgezeichnet. Bei den heutigen digitalen Foundries wirst du die Schrift kaum finden. Anfang der Siebziger dürften Anreibebuchstaben von Letraset oder Mecanorma State of the Art gewesen sein.

Nachtrag: Gerade noch mal bei myfonts geschaut. Einige der Mecanorma Schriften scheinen es ins Digitale rübergeschafft zu haben, die CONTEST geht grob in die Richtung der gesuchten Schrift, besteht aber nur aus Versalien.

https://www.myfonts.com/fonts/itfmecanorma/contest/
danke dir, aber eben nur grob und zu wild, die obige ist weit geradliniger und strenger...

lg

srone
"x-log is the new raw"




K.-D. Schmidt
Beiträge: 638

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von K.-D. Schmidt » Mo 14 Mai, 2018 21:50

Ich erinnere mich noch grob an die Kaugummibildchen aus den 1950er Jahren. Da sah die Welt im Jahr 2000 noch utopischer aus.




Frank Glencairn
Beiträge: 7273

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 14 Mai, 2018 23:41

K.-D. Schmidt hat geschrieben:
Mo 14 Mai, 2018 21:50
Ich erinnere mich noch grob an die Kaugummibildchen aus den 1950er Jahren. Da sah die Welt im Jahr 2000 noch utopischer aus.
Ja, so etwa - selbst die Zukunft war früher besser :-)
19665658_1447581385321156_8861543946906055535_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 4940

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von ruessel » Mo 21 Mai, 2018 17:39

1967 Thema: Wie sieht das Leben im Jahr 2000 aus?

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




BlondBlau
Beiträge: 3

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von BlondBlau » Di 22 Mai, 2018 13:41

Tolle Videos Danke!




ruessel
Beiträge: 4940

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von ruessel » Di 22 Mai, 2018 13:55

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 10534

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von domain » Di 22 Mai, 2018 17:36

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
Es kommt immer anders als man denkt und das gilt wohl auch für einen Teil der Voraussagen von Harald Lesch, z.B. dass u.a. die Einwohner Spaniens und Süditaliens wegen zu großer Hitze und Wassermangel in nördlichere Gefilde abwandern werden.
Aber eines kann man schon jetzt feststellen, nämlich dass die Menschenrechte und die internationale Flüchtlingskonvention immer mehr an Bedeutung verlieren werden. Kann man schon jetzt ganz gut an Victor Orbàns Verhalten beobachten: egoistisches Einigeln in die nationale "Burg".
Insgesamt hatte die 68-er Generation wohl das beste Leben in der bisherigen Menschheitsgeschichte, daher wohl auch der Retrotrend.




Alf_300
Beiträge: 7325

Re: 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!

Beitrag von Alf_300 » Mi 23 Mai, 2018 01:31

George Orwell hat's 1949 mit 1984 ganz gut getroffen




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Photoshop oder ich dreht durch!
von klusterdegenerierung - Fr 0:04
» KAMERAKRAN 120 AT
von kwoe - Do 23:26
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von motiongroup - Do 23:19
» Cooles Livevideo Konzept
von klusterdegenerierung - Do 22:33
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von gunman - Do 22:28
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Frank Glencairn - Do 22:15
» Fairlight Audio minderwertig?
von mash_gh4 - Do 20:48
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von TomStg - Do 20:16
» Panasonic AG-UX 180 4K Profi Camcorder - fast neu (März 2018) plus drei Ersatz-Akkus
von jumpit - Do 19:13
» ACHTUNG A7III MC-11 Benutzer!!
von klusterdegenerierung - Do 18:51
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von r.p.television - Do 16:43
» DJI Ronin V1 mit Sony FDR-AX1
von ReneJankow - Do 16:38
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von ruessel - Do 16:36
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von Uwe - Do 14:56
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von Skeptiker - Do 14:38
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von MrMeeseeks - Do 14:02
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von slashCAM - Do 13:57
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von Roland Schulz - Do 12:58
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von blickfeld - Do 12:51
» Stativ mit 7, 65m (!) Auszug für Action und 360 Grad Cams vogestellt: Rollei Skytrip
von slashCAM - Do 12:11
» Dreikelvin - Musik und Soundeffekte für euer Projekt!
von dreikelvin - Do 11:49
» On the sad state of Macintosh hardware
von rudi - Do 10:57
» Fehlerspeicher löschen Sony Betacam UVW 1200P
von MK - Mi 22:44
» USB3-Karte
von srone - Mi 20:48
» Magix Video Pro X Update -- beschleunigter und mit neuen Schnittwerkzeugen
von patrone - Mi 19:50
» Neuer Patch für VPX Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:12
» Neuer Patch für VDL Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:10
» Kyno Media Management Software goes Pro: 1.5 Version und Kyno Premium im Anflug
von slashCAM - Mi 16:54
» Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür
von rudi - Mi 12:47
» Künstliche Intelligenz berechnet Super-Zeitlupen
von -paleface- - Mi 12:32
» Verkaufe Edius 6 Videoschnittsoftware
von CNS1 - Mi 12:15
» SUCHE: XDCA-FS7
von Taunus - Mi 10:04
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von Xergon - Mi 0:47
» Kein Text/Quelltext bei Textebene
von Georgius - Di 23:13
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von mash_gh4 - Di 19:42
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.