Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



"Annihilation" mit Natalie Portman: auf Netflix statt im Kino



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Axel
Beiträge: 12267

Re:

Beitrag von Axel » Sa 17 Mär, 2018 15:01

Vielleicht kommt es so, dass die HDR-Technik nicht sang- und klanglos mangels Nachfrage verschwindet, sondern als inkrementelle Verbesserung bleibt und weiterentwickelt wird. *Für mich* persönlich ist die unausweichliche Erhöhung der Megapixel ein weit geringerer Fortschritt als sattes Schwarz und strahlende Lichter.

Annihilation finde ich aus zwei Gründen bemerkenswert. Erstens wäre es als Kinofilm nicht etwas, von dem ich noch Tage schwärmen würde. Das ist selten geworden, leider. Aber ich wäre aus dem Kino nicht mit dem Gefühl gekommen, etwas völlig Entbehrliches, Schwachsinniges gesehen zu haben. Das ist häufig geworden, leider. Vor allem die großen Spektakel sind die Festplatten nicht wert, auf denen sie gespeichert sind.

Zweitens sehe ich darin nirgends, wie Frank, "Hyper-political-correct-SJW-Regenbogen-Einhorn". Ich sehe darin (etwas versteckt in dem Fantasy-Setting) die Frage Wer bin ich?. Das war in Ex Machina schon so. Oberflächlich staunt man darüber, was künstliches Bewusstsein alles könnte. Eines Roboters natürlich. Aber was ist mit dem Bewusstsein von Caleb? Die Maschine ist gerissen und trickst die Menschen aus, ein oberflächlich die Handlung vorantreibendes Konstrukt. Wiederum etwas versteckt, fast beiläufig und eventuell auch verzögert kommen Zweifel an der Natürlichkeit des menschlichen Bewusstseins. Ist es entstanden, gewachsen in Reaktion auf die Umwelt? Wurde es programmiert? Wenn ja, von einem selbst? Und wenn erneut ja, warum kommt es überhaupt zu inneren Konflikten?

Der deus ex machina, der McGuffin von Auslöschung ist eine nicht genau erklärte außerirdische Bedrohung. "Die Menschheit" wird bedroht mit Auslöschung. Aber nichts und niemand betreibt diese so unbarmherzig und zielstrebig wie die Menschen selbst. Oder, um es mit Oberguru Stanley Kubrick zu sagen: "Mit der menschlichen Natur ist etwas grundsätzlich nicht in Ordnung".

Kein sonderlich neues Thema, werdet ihr sagen. Im Kino hat Tarkowski diese Themen schon tiefgründig, möglicherweise tiefgründiger behandelt. Aber immerhin. Annihilation gewinnt in der Kategorie weniger geistlose Unterhaltung.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




gekkonier
Beiträge: 421

Re:

Beitrag von gekkonier » Di 20 Mär, 2018 14:41

Hab ihn gestern angesehen - Glücksbärchen war das keiner! Bist du deppat, das war drastisch.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Frank B. - Do 4:16
» 9 jähriger Sohn wünscht sich Camcorder - Hilfe
von pillepalle - Do 0:11
» Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
von markusG - Do 0:05
» Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
von CameraRick - Do 0:04
» Städte Werbung mal anders!
von markusG - Mi 23:50
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von scrooge - Mi 23:42
» Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
von Skeptiker - Mi 23:06
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von Benutzername - Mi 22:31
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mi 22:25
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - Mi 22:15
» Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
von Valentino - Mi 21:26
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von blueplanet - Mi 21:17
» Dogs of Berlin - Teaser Trailer
von Funless - Mi 21:14
» Autofokus bei Sony A7sii mit Canon Objektive
von stiffler123 - Mi 19:58
» Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
von klusterdegenerierung - Mi 19:35
» Zhiyun Crane 2, Probleme beim balancieren
von TheGadgetFilms - Mi 18:30
» Moza Air 2 Fragen
von Selomanol - Mi 17:13
» Umfrage: Wann war dein letzter Daten-Backup?
von slashCAM - Mi 16:54
» Kopierte Datei mit Fehlern!?
von Silerofilms - Mi 16:46
» Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
von Jogen - Mi 16:15
» Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
von pillepalle - Mi 15:50
» Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera
von MarcusG - Mi 13:48
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Kaiser-neppo - Mi 13:30
» Das weltweit erste Stativsystem mit Kugelkopf aus Titan
von Frank B. - Mi 13:21
» FCP - Clips "magnetisch" an Marker / Position hängen
von teerwalze - Mi 13:16
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 13:15
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von R S K - Mi 11:48
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:28
» Slomo ist halt wie Fotos gucken
von rush - Mi 10:26
» Kondensormikrophon CAD E100s für 320 Euro
von KaremAlbash - Mi 0:28
» Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
von srone - Di 20:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von srone - Di 20:32
» Leaked: Footage from inside No. 10 Downing Street
von Funless - Di 19:47
» Suche SONY F65
von Solarframe - Di 19:46
» Kichikus Welt 2.0
von kichiku - Di 19:31
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.