Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Benutzername
Beiträge: 2076

echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Benutzername » Do 22 Feb, 2018 15:25

Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Darth Schneider
Beiträge: 1746

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Darth Schneider » Do 22 Feb, 2018 15:54

Oje, ich finde das sieht echt übel aus. Habe zuerst gedacht das sei ein Witz, aber nein die haben das fürs Kino gedreht.
Gruss Boris




Frank Glencairn
Beiträge: 7615

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Frank Glencairn » Do 22 Feb, 2018 16:56

Ugh - GoPro-Gehampel. pseudo Reality TV Look, grottige Schauspielkunst, und ne Story die seit REC nen riesen Bart hat.




Framerate25
Beiträge: 320

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Framerate25 » Do 22 Feb, 2018 17:26

Hahaha, in den Heilstätten hab ich auch schon geshooted und gedreht. Is ne ziemlich eindrucksvolle Location, wenn man auf "Lostplaces" kann.

Allerdings, Geister? Nö, da war keiner. Zumindest keiner welcher freundlich gegrüßt hätte.....:-)))))

Rammstein habens besser gelößt mit ihrem Video. Auch wenn der zuerst engagierte DOP etwas versäckelt hat und der zweite es flicken hat flicken müssen. Naja, Rammstein muß man halt auch mögen....;-) Aber das Szenenbild ist schon kreativ, kann sich Tatort mal was abschneiden, wenn sie sich wieder an einer "Halloweenversion" versuchen.



Und Making of:



Ganz interessant das mal zu sehen. Auch wenn richtig Budget hinter steht, kanns trocken inne Büx gehen.....noch kein Meister vom Himmel gefallen.




Jott
Beiträge: 14309

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Jott » Do 22 Feb, 2018 17:27

Passt doch, natürlich GoPro-Gewackel:

"HANDLUNG
In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben."

Die exakt definierte Zielgruppe des Filmes ist nachwachsend und weiß nicht, dass es die Story schon 279 mal so gab. Ist ja auch Wurscht. Die Einspielkohle entscheidet über Erfolg und Nichterfolg, sonst gar nichts.




Funless
Beiträge: 2128

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Funless » Do 22 Feb, 2018 17:28

In einem anderen Forum wurde der Trailer des Films vor gut fünf Wochen vorgestellt und der Kommentar eines Users von dort spricht mir aus der Seele ...
Kashi von schnittberichte.com hat geschrieben: Erster Gedanke: Oh nett, kommt nach »Dark« jetzt bissl Bewegung in den deutschen Genrefilm? ... Doch gleich mal den Trailer ansehen!

Zweiter Gedanke: Schönes Setting, nicht gerade etwas Außergewöhnliches, aber Nazi-Menschenversuche machen ja (für mich) schonmal einen guten Storyhintergrund – da kann man bissl was ekliges draus machen :) Und bei einem der seltenen deutschen Gruselfilmbemühungen lass ich mir auch das gefallen.

Dritter Gedanke: Toll, »Fuck you Goethe«-Spacken als Hauptfiguren? Was soll denn der Scheiss ... (sieht nicht mal nach „coolen“ Jugendlichen aus, sondern nur nach RTL2-Dummbratzen)

Vierter Gedanke: Und auch noch Found-Footage-Crap? Blair Witch Project im Haus? ... Fiel denen nichts besseres ein? (Sorry, rhetorische Frage, offensichtlich ja nicht)

Tja, nein danke. Spackige Kasper-Kiddies in wackeligen Found-Footage-Müll ist für mich das absolut falscheste, was daraus hätte werden können. Findet ganz klar ohne mich statt. Das kurz aufflackernde Hoffnungsschimmerchen ist damit wohl auch schon wieder eingegangen. Armes Hoffnungsschimmerchen :(
Die komplette Diskussion findet sich hier.
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Framerate25
Beiträge: 320

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Framerate25 » Do 22 Feb, 2018 17:33

Funless hat geschrieben:
Do 22 Feb, 2018 17:28
In einem anderen Forum wurde der Trailer des Films vor gut fünf Wochen vorgestellt und der Kommentar eines Users von dort spricht mir aus der Seele ...
Kashi von schnittberichte.com hat geschrieben: Erster Gedanke: Oh nett, kommt nach »Dark« jetzt bissl Bewegung in den deutschen Genrefilm? ... Doch gleich mal den Trailer ansehen!

Zweiter Gedanke: Schönes Setting, nicht gerade etwas Außergewöhnliches, aber Nazi-Menschenversuche machen ja (für mich) schonmal einen guten Storyhintergrund – da kann man bissl was ekliges draus machen :) Und bei einem der seltenen deutschen Gruselfilmbemühungen lass ich mir auch das gefallen.

Dritter Gedanke: Toll, »Fuck you Goethe«-Spacken als Hauptfiguren? Was soll denn der Scheiss ... (sieht nicht mal nach „coolen“ Jugendlichen aus, sondern nur nach RTL2-Dummbratzen)

Vierter Gedanke: Und auch noch Found-Footage-Crap? Blair Witch Project im Haus? ... Fiel denen nichts besseres ein? (Sorry, rhetorische Frage, offensichtlich ja nicht)

Tja, nein danke. Spackige Kasper-Kiddies in wackeligen Found-Footage-Müll ist für mich das absolut falscheste, was daraus hätte werden können. Findet ganz klar ohne mich statt. Das kurz aufflackernde Hoffnungsschimmerchen ist damit wohl auch schon wieder eingegangen. Armes Hoffnungsschimmerchen :(
Die komplette Diskussion findet sich hier.
Jott hat geschrieben:
Do 22 Feb, 2018 17:27
Passt doch, natürlich GoPro-Gewackel:

"HANDLUNG
In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben."

Die exakt definierte Zielgruppe des Filmes ist nachwachsend und weiß nicht, dass es die Story schon 279 mal so gab. Ist ja auch Wurscht. Die Einspielkohle entscheidet über Erfolg und Nichterfolg, sonst gar nichts.
Naja, is halt ne art von Genre welche ihre Fangemeinde hat. Das es Euch nicht gefällt ist ja nicht das Maß aller Dinge, oder?

Davon ab, ich bin auch zwiegespalten. Fürs Kino reichts nicht bei mir. Aber wenn er "Free" läuft sehe ich ihn mir an. Warum nicht? Offen bleiben lautet das Motto. ;-)))

Schlechter als so mancher Tatort wirds wohl kaum werden..... ;-)))




rdcl
Beiträge: 129

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von rdcl » Do 22 Feb, 2018 17:47

Klingt nach einer hervorragenden Idee, nachdem der letzte Film des Regisseurs, damals sogar mit echten Youtubern, so grandios erfolgreich geworden ist:
http://www.imdb.com/title/tt4404474/




PowerMac
Beiträge: 7434

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von PowerMac » Do 22 Feb, 2018 18:30





Framerate25
Beiträge: 320

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Framerate25 » Do 22 Feb, 2018 18:41

Ja, blubberbläh....wie das halt mit Kritiken so ist - ich bin kein Freund davon. Der eine mag Spagetti, der andere Schwein auf Toast. Der nächste hört Schlager und ein weiterer Discovibes....

...wann kapiert die Menschheit das Geschmack und Aussage "nicht" binär ist? Gähhhhn.......vorallem die Prof´s auf der Filmhochschule....

Wollt Ihr am Ende noch genormtes Toilettenpapier um beim Einkauf auch noch das Hirn und den eigenen Standpunkt abschalten zu können? Gar noch ne Gebrauchsanleitung?

Was ist so schwer daran die Welt bunt sein zu lassen? Die eigene Inkompetenz? Verschleppte und traumatische Kindheitserlebnisse?

I dont know......buy a Arri and go happy....so what!




Jan
Beiträge: 9097

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Jan » Do 22 Feb, 2018 19:41

Ich finde Heilstätten eher schlecht gemacht, wenn Low Budget und eine Jagd von Nazis gegen Jugendliche, dann gibt es nur Dead Snow aus Norwegen.


https://www.youtube.com/watch?v=lEQwEmeWnyI
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




7River
Beiträge: 1008

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von 7River » Do 22 Feb, 2018 23:10

Es wird halt im schwieriger, wirklich neue Geschichten zu erfinden.

Irgendwie ist es auch einleuchtend, dass man mit 40 Lebensjahren mehr Filme gesehen hat als mit 20. Da wird es schon schwieriger, einen Film zu finden, der einen noch überrascht oder vom Hocker haut. Dieser Film spricht in erster Linie doch jüngere Menschen an. Ist doch vollkommen okay.

Die Location ist jedenfalls atmosphärisch. Ein altes Gemäuer mit historischem Hintergrund ist doch eine gute Voraussetzung.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




Jott
Beiträge: 14309

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Jott » Fr 23 Feb, 2018 09:21

rdcl hat geschrieben:
Do 22 Feb, 2018 17:47
Klingt nach einer hervorragenden Idee, nachdem der letzte Film des Regisseurs, damals sogar mit echten Youtubern, so grandios erfolgreich geworden ist:
http://www.imdb.com/title/tt4404474/
Alles eine Frage der Perspektive.

Wikipedia:
"Der Film lief in über 500 Kinos im deutschsprachigen Raum und spielte in der Startwoche rund zwei Millionen Euro ein, davon entfielen auf das erste Wochenende rund eine Million Euro. Mit insgesamt rund 360.000 Besuchern erzielte er ein Gesamt-Einspielergebnis von über 2,5 Millionen Euro. Erwartet worden waren 250.000 Besucher und ein Ergebnis von 1,8 Millionen Euro."

Verglichen mit den immer gleichen Kameratests, Low Light-Versuchen und irgendwelchen sinnentleerten Red vs Arri-Debatten, was andere Filmaffine in dieser Altersgruppe normalerweise so zustande bringen, ist das ganz okay. Oder nicht?




Benutzername
Beiträge: 2076

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Benutzername » Fr 23 Feb, 2018 09:39

dead snow 2 ist der hammer.

Jott, man kann sich müll auch schönreden.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




rdcl
Beiträge: 129

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von rdcl » Fr 23 Feb, 2018 09:56

Jott hat geschrieben:
Fr 23 Feb, 2018 09:21
rdcl hat geschrieben:
Do 22 Feb, 2018 17:47
Klingt nach einer hervorragenden Idee, nachdem der letzte Film des Regisseurs, damals sogar mit echten Youtubern, so grandios erfolgreich geworden ist:
http://www.imdb.com/title/tt4404474/
Alles eine Frage der Perspektive.

Wikipedia:
"Der Film lief in über 500 Kinos im deutschsprachigen Raum und spielte in der Startwoche rund zwei Millionen Euro ein, davon entfielen auf das erste Wochenende rund eine Million Euro. Mit insgesamt rund 360.000 Besuchern erzielte er ein Gesamt-Einspielergebnis von über 2,5 Millionen Euro. Erwartet worden waren 250.000 Besucher und ein Ergebnis von 1,8 Millionen Euro."

Verglichen mit den immer gleichen Kameratests, Low Light-Versuchen und irgendwelchen sinnentleerten Red vs Arri-Debatten, was andere Filmaffine in dieser Altersgruppe normalerweise so zustande bringen, ist das ganz okay. Oder nicht?
Das stimmt natürlich. Aber auch nur wenn man die Zahlen betrachtet. Wenn man irgendeine Art von Anspruch an sein Schaffen hat schaut es für mich anders aus, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.




7River
Beiträge: 1008

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von 7River » Fr 23 Feb, 2018 10:30

Der hier ist ein ähnlicher Film. Nette Idee, fand ich.

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




rainermann
Beiträge: 1237

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von rainermann » Fr 23 Feb, 2018 10:40

Klingt mir alles ein bisschen wie "Halloween: Resurrection"...




TheGadgetFilms
Beiträge: 634

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von TheGadgetFilms » Fr 23 Feb, 2018 10:51

Wird echt Zeit für einen "Wissenschaftshorrorfilm" in dem so schlimme Dinge geschehen wie:
-Homöopathie wirkt plötzlich nicht mehr
-Die Erde ist doch nicht Flach sondern rund
-Vollmond beeinflusst die Menschen doch nicht, bis auf Vampire, die plötzlich merken dass Mondlicht nur reflektiertes Sonnenlicht ist
-Das Gute Wasser hat plötzlich keine besondere Wirkung mehr
-Handauflegen kann plötzlich keine Knochenbrüche mehr heilen
-Die Dämonen die sich ausschließlich in Krankenhäusern und Irrenanstalten aufhalten checken dass es bei Familien zuhause viel angenehmer ist.
-Gott existiert doch nicht

DAS wäre in der heutigen Zeit mal n Auffreger ;)




SeenByAlex
Beiträge: 139

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von SeenByAlex » Fr 23 Feb, 2018 13:51

Framerate25 hat geschrieben:
Do 22 Feb, 2018 17:26
Hahaha, in den Heilstätten hab ich auch schon geshooted und gedreht. Is ne ziemlich eindrucksvolle Location, wenn man auf "Lostplaces" kann.

Allerdings, Geister? Nö, da war keiner. Zumindest keiner welcher freundlich gegrüßt hätte.....:-)))))

Rammstein habens besser gelößt mit ihrem Video. Auch wenn der zuerst engagierte DOP etwas versäckelt hat und der zweite es flicken hat flicken müssen. Naja, Rammstein muß man halt auch mögen....;-) Aber das Szenenbild ist schon kreativ, kann sich Tatort mal was abschneiden, wenn sie sich wieder an einer "Halloweenversion" versuchen.

Ganz interessant das mal zu sehen. Auch wenn richtig Budget hinter steht, kanns trocken inne Büx gehen.....noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Und für alle, die interessiert, wie das ursprüngliche Video ausgesehen hätte:

https://vimeo.com/92699907

Macht zwar teilweise noch den Eindruck eines Rohschnitts und ist noch nicht zu Ende gegradet, aber man bekommt einen guten Eindruck, was sich der spanische Regisseur da dachte.

Mir gefällt die ursprüngliche Version übrigens besser. Sie folgt klar einer Vision und hat die stärkeren Bilder. Der "Recut" ist nur noch eine recht zusammenhangslose Bilderschau, dessen "Handlung" ich erst nach Anschauen des Making Ofs verstanden habe. Mich würde interessieren, warum die Ursprungsfassung nicht genommen wurde. Die Reden im Video zwar davon, dass sie ihnen zu strukturlos war, aber da haben sie sich ja mit dem Nachdreh nicht verbessert. Vielleicht lag es ja an den doch recht harten Szenen mit den Kindern, die ein zu großer Tabubruch waren?




Framerate25
Beiträge: 320

Re: echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)

Beitrag von Framerate25 » Sa 24 Feb, 2018 12:57

SeenByAlex hat geschrieben:
Fr 23 Feb, 2018 13:51
Mich würde interessieren, warum die Ursprungsfassung nicht genommen wurde
Weil diese Fassung nicht Rammstein als Band widerspiegelt. Mir gefällt die Urversion auch sehr gut, vom Spanier. Du hast Recht, ist ein ganz anderer Schnack.

Aber für mich persönlich eben nicht passend zum CI der Band. Und daran wirds gescheitert sein. Die schläfrige Rangehensweise im Dreh und eben der CI, welchen das Video transportiert.

Wenn man sich die anderen Videos der Band ansieht, wird schnell klar warum sie so entschieden haben.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von Roland Schulz - Di 23:04
» Kaufberatung - Eisenbahnfilmer
von domain - Di 23:03
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Di 22:34
» Videos von Dronen veröffentlichen
von nachtaktiv - Di 20:39
» PeerTube als YouTube-/Vimeo-Alternative
von nachtaktiv - Di 20:35
» TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
von filmkamera.ch - Di 19:40
» Messevideo: Blackmagic RAW - warum besser als CDNG RAW? Inkl. Sidecarfile, unterstütze Kameras uvm. // IBC2018
von motiongroup - Di 19:35
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von ffm - Di 17:33
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Funless - Di 16:48
» BLAUE BLUME Award 2019 - Teilnahme bis 1. Oktober
von BLAUEBLUME_Filmpreis - Di 14:46
» Parrot verwandelt das Smartphone in einen Teleprompter // IBC 2018
von rainermann - Di 13:15
» Colormatching V-Log, Cinelike-D mit X-Rite Colorchecker
von Jott - Di 12:49
» Messevideo: ARRI ALEXA LF - neue Monitoring Funktionen erklärt, neuer Viewfinder EVF-2 uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Di 12:18
» Neue Samsung-Bildsensoren bald in Kameras von Fujifilm und Pentax?
von rudi - Di 11:00
» Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018
von TheGadgetFilms - Di 10:08
» Hollands Hafendorf Veere
von 3Dvideos - Di 9:05
» Frage - passende Hardware (Notebbook) für HD Videoschnitt
von JoDon - Di 7:09
» Der Finanz-Crash kommt. Was passiert mit uns Filmern?
von nachtaktiv - Mo 23:41
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von mash_gh4 - Mo 18:10
» a1000 Handheld oder a2000 Handheld Gimbal zu empfehlen?
von handiro - Mo 16:12
» Sony: Neuer 31" 4K-HDR-Referenzmonitor TRIMASTER BVM-HX310 // IBC 2018
von slashCAM - Mo 15:27
» Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018
von Chrompower - Mo 14:45
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - Mo 14:06
» Glyphosaat (2880-Filmfestival)
von domain - Mo 11:55
» Großformat Problematik
von domain - Mo 11:46
» Biete DJI Phantom 4 inkl. viel Zubehör und Transportkoffer
von wkonrad - Mo 9:14
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Mo 9:06
» Suche Mini-Kameramikro für GH5
von gunman - Mo 9:00
» DaVinci Resolve Free und noise reduction?
von mash_gh4 - Mo 7:55
» The Ballad Of Buster Scruggs - offizieller Trailer
von Funless - Mo 1:35
» RX100VI: Kein Ton bei Videowiedergabe auf Android Geräten
von Rocco-1 - So 22:31
» Sony XDCAM PDW 700
von Bronsens1 - So 22:15
» Neues ARRI Zubehör von Compact Bridge Plates bis... Vertical Video Adapter // IBC 2018
von Jott - So 22:12
» SQN 3 Mischer
von Bronsens1 - So 22:09
» Canon -hj14ex4-3b-irse-Optik
von Bronsens1 - So 22:07
 
neuester Artikel
 
Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition... weiterlesen>>

Sony VENICE: Skintones, Bedienung, 6K Vollformat- und 16 Bit X-OCN Aufnahme

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten slashCAM Praxis-Test mit Sonys neuer 6K Cine Flaggschiff Kamera VENICE in der Maximal-Ausstattung: d.h. inkl. 6K Vollformat Recording mit 16 Bit X-OCN Codec. Wir haben uns Skintones, Dual Base ISO, Postproduktion in Davinci Resolve 15, das Kamerahandling der VENICE uvm. angeschaut weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)