Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



ARTE: Black Sabbath: The End of the End



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
ruessel
Beiträge: 4787

ARTE: Black Sabbath: The End of the End

Beitrag von ruessel » Fr 12 Jan, 2018 19:52

„The End of the End“ erzählt von der letzten Tour der Band, die den Sound des Heavy Metal geprägt hat wie kaum eine andere: Black Sabbath. Am 4. Februar 2017 betreten Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler zum letzten Mal die Bühne in Birmingham, auf der für sie alles begonnen hat. Mit ihrem letzten Konzert fällt der Vorhang einer Karriere, die fast ein halbes Jahrhundert andauerte.
Die ausverkaufte Show war der Höhepunkt einer Tour, die über eine Million Fans weltweit verfolgt hatten. „The End of the End“ ist die Geschichte dieses letzten, sehr emotionalen Konzerts. Die Fans werden selbst Teil der Handlung, ganz nah an der Band, während diese zeitlose Meisterwerke wie „Iron Man“, „Paranoid“ oder „War Pigs“ performt.
Osbourne, Iommi und Butler erzählen in Interviews von ihrer Bandgeschichte. Ein Film als Testament der größten Metalband aller Zeiten.
https://www.arte.tv/de/videos/078734-00 ... f-the-end/

Heute 21:45

Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




motiongroup
Beiträge: 2304

Re: ARTE: Black Sabbath: The End of the End

Beitrag von motiongroup » Fr 12 Jan, 2018 21:19

Klasse „mob rules“




ruessel
Beiträge: 4787

Re: ARTE: Black Sabbath: The End of the End

Beitrag von ruessel » Sa 13 Jan, 2018 09:47

Ich hätte mir mehr Hintergrundinfos gewünscht...... aber vielleicht war so das Verhältnis Konzert + Infos am besten. Ich bewundere Ozzy seine Textfestigkeit - der Mann hat sich im leben öfters das Hirn mit Alk & Drogen weg geschossen. Schon vor 20 Jahren dachte ich öfters, der macht es nicht mehr lange.



Was für eine große Poesie von 1970! ;-)
Aufgenommen damals in den Radio Bremen Studios, 1 km von meinen Wohnort entfernt......

Paranoid

Hab mit meiner Frau Schluss gemacht
Weil sie mir mit meinem Verstand nicht helfen konnte
Die Leute meinen, ich hab sie nicht alle
Weil ich immer düster drein schaue

Den ganzen Tag denke ich über Dinge nach
Aber nichts scheint mich zu befriedigen
Ich glaube, ich verliere den Verstand,
Wenn ich nichts finde, was mich beruhigt

Kannst du mir helfen meinen Verstand wieder in den Griff zu kriegen?
Oh yeah


Ich brauche jemand, der mir die Dinge zeigt,
die ich im Leben nicht finden kann
Ich kann die Dinge nicht sehen, die einen wirklich glücklich machen
Ich muss blind bleiben

Reiß einen Witz und ich werde seufzen
Und Du wirst lachen und ich werde weinen
Glück kann ich nicht spüren
Und Liebe ist für mich so unwirklich

Und wo Du jetzt diese Worte hörst,
Und ich Dir jetzt sage, wie es mir geht,
Sage ich Dir, genieße das Leben
Ich wünschte, ich könnte das auch, aber dafür ist es zu spät
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




7River
Beiträge: 916

Re: ARTE: Black Sabbath: The End of the End

Beitrag von 7River » Sa 13 Jan, 2018 20:12

Von Ozzy Osbourne ist mir noch „Bark at the Moon“ gut in Erinnerung geblieben. Ist schon lange her.
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.




mark69
Beiträge: 43

Re: ARTE: Black Sabbath: The End of the End

Beitrag von mark69 » So 14 Jan, 2018 00:54

Schade - hab ich nicht gesehen. Aber dafür ist ja die Mediathek da - sehr schön und vielen Dank.
Ich durfte Ozzy auch mehrmals live erleben - und ich stimme da voll zu: ich hätte auch schon vor
Jahren damit gerechnet das die Meldung die Runde machen wird das er den Geist aufgegeben hat.
Aber nichts.
Allerdings mit dem Textsicher etc, da bin ich nicht so sicher. Hab ihn 2016 aufm Download-Festival in
England gesehen - grottenschlechter Gesang, Texte vom Teleprompter. Was allerdings bemerkenswert
oder verwunderlich war: wir konnten die Band ca 15 Minuten vor ihrem Auftritt Backstage sehen (von dem
Platz aus, an dem wir uns befanden). Ozzy selbst kam in so nem Gefährt wie die Golfer es benutzen, bewegte
sich sehr behäbig als er abstieg. Die ersten 20 Minuten des Konzerts dann: als hätte ihm jemand, wie früher
in der Werbung, Duracells in den Allerwertesten gesteckt hüpfte und sprang er über die Bühne. Das liess dann
nach 20 Minuten aber auch wieder nach. Den Teleprompter entdeckten wir auch vor dem Auftritt - auf einigen
Youtube - Videos sieht man auch wie er, am Mikroständer klebend, Richtung erdmanns schaut...
Naja, ich wills nicht schmälern - er ist und bleibt ein Phänomen, eine Legende und Black Sabbath haben wohl
tatsächlich den Metal geprägt wie es später Metallica, Nirvana und für die neuere Zeit Linkin Park getan haben, nach
meiner Meinung. Naja, Worte eines Die-hard-metal-fans eben
Hardcore for life




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
von nordheide - Di 20:41
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von Starshine Pictures - Di 20:32
» Vergleich EVA1, C200, FS5, URSA Mini 4.6
von 7nic - Di 20:23
» Ich kann nicht mehr - Kurzfilm
von Benutzername - Di 20:11
» Final Cut Pro rendert nicht mehr??
von R S K - Di 19:28
» Sony 7S Video Equipment selbstbauen
von nachtaktiv - Di 19:24
» DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
von Bruno Peter - Di 19:21
» Panasonic Lumix DC-G9 mit 20MP 60fps Serienbildfunktion angekündigt
von WoWu - Di 19:10
» Finalcut x - Rendert nicht mehr !
von Falk Kotulla - Di 19:04
» Recherchefrage: Drachen im Film??
von zaungast - Di 18:28
» Canon 4K Camcorder - was können die wirklich ?
von Jott - Di 18:14
» Kamerakran + Gimbal - Tipps?
von 7nic - Di 17:37
» Stecker für dünne Videokabel ?
von MK - Di 17:37
» 4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten
von mark69 - Di 17:21
» DJI Phantom 3 Professional 4K 555 €
von christophmichaelis - Di 17:04
» Thunderbolt Probleme im Sound
von Wingis - Di 16:48
» Iiyama XB2779QQS: 5K Monitor zum Spitzenpreis von 800 Euro
von slashCAM - Di 16:33
» Sennheiser kündigt G3 Nachfolger: evolution wireless G4 an
von slashCAM - Di 15:54
» Clip austauschen
von megahias - Di 15:34
» Alexa 65 - Der DoP der Netflix Serie „Dark“ berichtet!
von Starshine Pictures - Di 14:51
» Liveübertragung auf Beamer + Wiederholung
von thos-berlin - Di 14:42
» PowerDolphin, neue 4K-Unterwasserdrohne mit 5m/s
von Darth Schneider - Di 14:02
» Suche (Tipps): "On-Camera" Drahtlosmikrofonanlage 3-Kanal
von TonBild - Di 13:01
» Verständnisfrage Licht
von Frank B. - Di 11:59
» Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.
von freezer - Di 11:34
» Meltdown und Spectre: Was tun?
von Alf_300 - Di 11:14
» Wo kauft man Grip-Equipment in Deutschland ??
von ShakyMUC - Di 11:09
» Bluray-Erstellung mit TMPGEnc Authoring Works 5 ohne neues Transcoden
von Tolden - Di 10:37
» Sony 85" HDR 8K-TV mit 10.000 nits Helligkeit
von slashCAM - Di 9:48
» Format-agnostische HDR-Blu-ray-Player von Sony und Panasonic
von Myszak - Di 0:31
» Voiceover Premiere scarlet2i2/decklink-Latenz
von tillsen - Mo 23:35
» Kalter Geist - Horror-Kurzfilm: Eine junge Mutter sucht ihr verschollenes Kind
von Jack43 - Mo 22:25
» 4K-4ALL - Teil 2
von Roland Schulz - Mo 22:12
» Audio-Copyright-Verletzung auf YouTube durch weißes Rauschen?
von Framerate25 - Mo 17:48
» DJI Mavic bekommt Konkurrenz
von r.p.television - Mo 17:42
 
neuester Artikel
 
Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.

Mit dem Flowtech75 verspricht Sachtler nicht weniger als eine Revolution im Stativbau sowie das derzeit schnellste Stativ. Wir haben uns den Sachtler Neuzugang in der 75mm-Stativ-Klasse in der Praxis näher angeschaut und berichten hier über unsere Erfahrungen in Sachen Handling, Arbeitshöhe(n), Gewicht und Transport - auch im Vergleich zum Speedlock 75 CF u.v.m. weiterlesen>>

Meltdown und Spectre Sicherheitslücken: Was tun?

Das Sicherheitsproblem durch den grundlegenden Fehler in der Prozessorarchitektur ist so groß und kompliziert, dass sich verschiedene Aspekte erst im Lauf der Zeit klären - wer wie stark betroffen ist und ob die Patches womöglich selbst auch wieder neuee Probleme verursachen. Die Uhr aber tickt: sehr wahrscheinlich gibt es bald entsprechende Malwareprogramme. Und wie wirken sich die Patches auf die Leistung bei der Arbeit mit Video aus? Gibt es spürbare Performance-Einbußen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Bruce Lee Lightsabers Scene Recreation

Bruce Lee im Laser-Schwert Duell mit einem ... Laser-Nunchako. Das Tracking ist zwar bisweilen etwas ungenau, dafür ist der Gesamteindruck umso interessanter.