Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
Funless
Beiträge: 2389

Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Sa 09 Dez, 2017 12:10

Am 19.7.2018 startet hierzulande in den Kinos die Realverfilmung von Alita: Battle Angel, welches zu einer der erfolgreichsten Mangas in Japan zählt.

Geschrieben und produziert von James Cameron der ursprünglich auch die Regie führen wollte. Dieser gab jedoch seinen Avatar-Fortsetzungen den Vorrang, so dass Robert Rodrigues die Regie übernahm und jetzt gibt es den ersten offiziellen Trailer davon zu sehen.



Und hier in Deutsch:
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Alf_300
Beiträge: 7445

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Alf_300 » Sa 09 Dez, 2017 12:15

Ein Dark Angel Remake :-




Sammy D
Beiträge: 1018

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Sammy D » Sa 09 Dez, 2017 12:48

Funless hat geschrieben:
Sa 09 Dez, 2017 12:10
Am 19.7.2018 startet hierzulande in den Kinos die Realverfilmung von Alita: Battle Angel, welches zu einer der erfolgreichsten Mangas in Japan zählt.
...
In Japan kennt das fast keiner. Weder Manga noch Anime waren in irgendeiner Form erfolgreich. Das typische Akira-/Cpt.Future-Phaenomen: hier gehypt, drueben nahezu unbekannt.




Funless
Beiträge: 2389

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Sa 09 Dez, 2017 13:17

Na wenn du meinst.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




cantsin
Beiträge: 4950

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von cantsin » Sa 09 Dez, 2017 13:54

Irgendwie ist diese Robert Rodriguez-90er-Jahre-Ästhetik schal geworden... Dabei war sein Buch "Rebel without a Crew" wohl eine der großen Inspirationen für die Gründung von Slashcam.




Benutzername
Beiträge: 2114

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Sa 09 Dez, 2017 14:57

man, wie lange habe ich darauf gewartet. und da haben sie die eule komplett animiert. verkaufen die mir jetzt einen computerspiel als kinofilm. kann ja nur besser werden. das sieht so lächerlich aus, wenn die hinten auf dem motorrad sitzt.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Funless
Beiträge: 2389

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Di 24 Jul, 2018 01:11

Nun hat Fox einen weiteren Trailer veröffentlicht.



Also mir gefällt’s.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




motiongroup
Beiträge: 2689

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von motiongroup » Di 24 Jul, 2018 07:21

Gefällt nur der Titel...ne aber ist dem Original geschuldet.. .. das Mandelauge erinnert an System of a Down „Aerials“




Funless
Beiträge: 2389

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Mi 25 Jul, 2018 09:27

Der neue deutsche Kinostart ist übrigens der 20. Dezember 2018.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Onkel Danny
Beiträge: 168

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Onkel Danny » Mi 25 Jul, 2018 12:44

Man hat die große Augen...

Erinnert wirklich ein bischen an Avatar oder Bioshock Infinite.




BigT
Beiträge: 16

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von BigT » Do 26 Jul, 2018 14:36

cantsin hat geschrieben:
Sa 09 Dez, 2017 13:54
Irgendwie ist diese Robert Rodriguez-90er-Jahre-Ästhetik schal geworden... Dabei war sein Buch "Rebel without a Crew" wohl eine der großen Inspirationen für die Gründung von Slashcam.
Ja, ohne dieses Buch würde auch ich nicht machen, was ich jetzt mache. Kürzlich als mir bewusst wurde dass mein Langzeit-Vorhaben wohl gelingen wird, fiel mein Blick (wirklich) ganz zufällig auf das Taschenbuch, das vorne im Regal steht. Das war schon ein sehr cooler Moment.
Also das Verdienst den Leuten Mut zum eigenen Ding zu machen, kann man ihm nicht hoch genug anrechnen.




-paleface-
Beiträge: 2173

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von -paleface- » Do 26 Jul, 2018 16:14

Den Look finde ich in Ordnung. War auch skeptisch als ich Spielbergs Ready-Player-One gesehen habe. Aber man gewöhnt sich daran.

Problem sehe ich eher bei dem Regisseur...ich weiß das viele ihn verehren...aber hat der je mal einen guten Film gemacht wo er KEINE Hilfe hatte.

From Dusk Till Dawn mag ich...aber da hatte Tarantino seine Finger mit im Spiel.
Und bei Sin City war es ja quasi nur ein Abfilmen der Comic Panele. Teil 2 war zB. auch eher mässig.

Seine wirklichen eignen Kreationen wie die Branderas Mexiko Filme, Death Proff, Machete und Spy Kids tun echt weh beim gucken.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Funless
Beiträge: 2389

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Do 26 Jul, 2018 16:33

-paleface- hat geschrieben:
Do 26 Jul, 2018 16:14
Den Look finde ich in Ordnung. War auch skeptisch als ich Spielbergs Ready-Player-One gesehen habe. Aber man gewöhnt sich daran.

Problem sehe ich eher bei dem Regisseur...ich weiß das viele ihn verehren...aber hat der je mal einen guten Film gemacht wo er KEINE Hilfe hatte.

From Dusk Till Dawn mag ich...aber da hatte Tarantino seine Finger mit im Spiel.
Und bei Sin City war es ja quasi nur ein Abfilmen der Comic Panele. Teil 2 war zB. auch eher mässig.

Seine wirklichen eignen Kreationen wie die Branderas Mexiko Filme, Death Proff, Machete und Spy Kids tun echt weh beim gucken.
Death Proof war von Tarantino, Planet Terror war von Rodriguez. Bei From Dusk Till Dawn schrieb Tarantino nur das Drehbuch, führte keine Co-Regie oder sonst was. Ich weiß gerade nicht wieviele eigene Drehbücher Spielberg verfilmt hat wenn Du den schon als Referenz nimmst.

Und naja ... wenn Du bei Sin City der Meinung bist, dass er ja "nur die Panele abgefilmt hat" (was impliziert, dass es ja was super simples ist was jedermann mir nichts dir nichts einfach so machen kann, ich mich aber dann frage weshalb es vorher und danach niemand gemacht hat), dann ist es eben deine Meinung. Sei dir gegönnt.

Letztendlich ist es jedoch eine reine Frage des Geschmacks. Mir persönlich gefallen El Mariachi, Desperado, Planet Terror und Machete sehr gut. Und Sky Kids war ein Kinderfilm der (soweit ich mich erinnere) bei der Zielgruppe Kinder auch sehr gut ankam, sonst wüßte ich auch keinen Grund weshalb das Studio eine Fortsetzung produziert hat.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Funless
Beiträge: 2389

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Do 15 Nov, 2018 01:06

Ein neuer Trailer.

MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




motiongroup
Beiträge: 2689

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von motiongroup » Do 15 Nov, 2018 04:51

Gefällt immer noch nur der Titel ist für mich absolut ein NoGo... ging mit aber auch bei die Tribute von Panem so.. ein Untitle.. wobei der Film resp. die Serie gefällt mir auch nicht..




Darth Schneider
Beiträge: 2121

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Darth Schneider » Do 15 Nov, 2018 07:02

Bei diesen Augen wird’s mir echt ein bisschen schlecht.
Ach der Robert.....Ich war früher zu, El Mariachi und „From Dusk Till Dawn“ Zeiten ein echter Fan von dem Filmenacher, „Sin City 1“ war auch noch ganz nett...aber die Storys in Frank Millers Comics, sind halt um Welten besser. „Planet Terror“, fand ich für den Müllsack.

Sagt mal, machen eigentlich die Japaner auch Western Filme ?
Sicher keine guten.
Warum zum Teufel nochmal müssen dann die Amis Manga Filme machen ?

Schade Robert, mit den grossen Budgets kam scheinbar bei ihm die Unkreativität, und immer mehr Fehlentscheidungen, so wie die letzten Jahre so zeigen.
Früher als er noch kein Geld hätte, war der Typ echt ein grosses Talent....genau so wie sein guter Freund Tarantino, der hat es immerhin geschaft das ich in „The hatefull 8“im Kino eingeschlafen bin, trotz 70mm, das wäre mir bei Pulp Fiction nie passiert.
Gruss Boris




Shiranai
Beiträge: 299

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Shiranai » Do 15 Nov, 2018 14:42

Popcornfilmchen-Schrott, der genauso schnell wieder in der Versenkung verschwinden wird wie die letzten Jurassic Park Teile.
Und statt einfach die Story vom Manga zu kopieren, wird 100%ig mal wieder wie bei "Ghost in the Shell" irgendein verwässerter amerikanischer Action-Kino-Schrott draus gekocht, damit nur ja keine Längen oder Tiefen im Film entstehen, die das Banausenpublikum von nebenan im Kinosessel langweilen oder intellektuell überfordern könnten.




Benutzername
Beiträge: 2114

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Do 15 Nov, 2018 17:34

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 15 Nov, 2018 07:02
Sagt mal, machen eigentlich die Japaner auch Western Filme ?
die südkoreaner auf jeden fall:

Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Funless
Beiträge: 2389

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Funless » Mi 12 Dez, 2018 19:55

Nun der finale Trailer ...

MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"




Benutzername
Beiträge: 2114

Re: Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer

Beitrag von Benutzername » Mi 12 Dez, 2018 22:31

wieso haben sie alita animiert?
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von Jörg - Mi 0:05
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von Skeptiker - Di 22:50
» Deutscher Look
von Frank Glencairn - Di 22:36
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von Jott - Di 22:35
» Halb Papst - halb Maschine // LASERPOPE auf Kickstarter
von Frank B. - Di 22:33
» JVC GY HD201e Start
von Camiguin - Di 20:57
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von Janesdemuer - Di 19:24
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von AndySeeon - Di 19:05
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - Di 18:43
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von MrMeeseeks - Di 17:51
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Jörg - Di 17:47
» Sony a7s und Atomos Ninja V - Hauptplatine der Kamera durchgebrannt
von Kamerafreund - Di 17:28
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jan - Di 17:06
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Polaroid mal anders.....
von srone - Di 16:29
» Kompressions Probleme h264
von Darth Schneider - Di 15:49
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.