Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



DIE ANSTALT vom 16.05.2017



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
nachtaktiv
Beiträge: 2707

DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Do 18 Mai, 2017 21:30

gibts eigentlich schon werkverträge für kameramänner? nein? kommt bestimmt noch.




ZacFilm
Beiträge: 169

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von ZacFilm » Do 18 Mai, 2017 22:10

Man muss sich nicht wundern, soballd es einem selber noch gut geht, ist Solidarität ein Fremdwort...
Und dabei geht es uns hier in DE doch noch ganz gut...




nachtaktiv
Beiträge: 2707

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Do 18 Mai, 2017 22:35

"die sklaverei ist nie abgeschafft worden. sie wurde nur auf alle hautfarben ausgedehnt." soll bukowski mal gesagt haben.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10286

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 18 Mai, 2017 23:14

Ich finde die Serie hat mit ihren beiden neuen Hauptprotagonisten arg an qualität verloren.
Kein Vergleich mehr zu früher. Für mich eher langweilig und mainstreamig geworden.




nachtaktiv
Beiträge: 2707

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Fr 19 Mai, 2017 00:14

siehst du, da scheiden sich die geister. die sendung wird mit der neuen besetzung gefeiert wie nie zuvor. ich fand priol unerträglich und pelzig echt zu altbacken. die neuen jungs bringen richtig frischen wind rein und kübeln mal so richtig salz in wunden. das alte team war irgendwie noch so ... "altbacken"... ob anstalt oder scheibenwischer ... das war austauschbar. wobei ich die leistung der alten nicht schmälern will. auch sie haben großartiges geleistet.




Axel
Beiträge: 11830

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von Axel » Fr 19 Mai, 2017 08:34

Habe nur drei Folgen gesehen, u.a. die letzte vom 16., und habe das Gefühl, dass dies die beste deutsche Satiresendung ist. Es geht nicht um bräsige Politiker-Pappköpfe. Ich kann "die Merkel" oder "der Trump" nicht mehr hören. Es geht auch nicht um allzumenschliche Schwächen, auf denen andere Komiker lahm herumreiten. Es geht um Politik, um Zusammenhänge. Diese werden szenisch seziert, in einer Weise, dass viele besser durchblicken. Das Modell der Kinderwippe, auf der Deutschland mit seinen Handelsbilanzüberschüssen immer oben hockt und die anderen Europäer (unten) mit Waren und Schuldscheinen zuscheißt, fand ich ziemlich anschaulich. Nimm nur mal die prollige heute-show zum Vergleich. Absehbare, rüde Witzchen, oft im Niveau nicht besser als im Karneval.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Peppermintpost
Beiträge: 2400

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von Peppermintpost » Fr 19 Mai, 2017 14:26

da kann ich mich Axel nur anschliessen. den meisten menschen sind die zusammenhänge einfach nicht klar und daran zu arbeiten finde ich auch wichtiger als den letzten tweet von trump in allen medien zu verheitzen. die nächste trump meldung die ich lesen möchte ist das er entweder aus dem amt getrieben wurde oder das der krieg mit nord korea jetzt los geht. aber bis dahin finde ich sowas wie es die anstalt macht deutlich sinnvoller.
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




nachtaktiv
Beiträge: 2707

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Fr 19 Mai, 2017 14:29

Axel hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 08:34
Habe nur drei Folgen gesehen, u.a. die letzte vom 16., und habe das Gefühl, dass dies die beste deutsche Satiresendung ist. Es geht nicht um bräsige Politiker-Pappköpfe. Ich kann "die Merkel" oder "der Trump" nicht mehr hören. Es geht auch nicht um allzumenschliche Schwächen, auf denen andere Komiker lahm herumreiten. Es geht um Politik, um Zusammenhänge. Diese werden szenisch seziert, in einer Weise, dass viele besser durchblicken. Das Modell der Kinderwippe, auf der Deutschland mit seinen Handelsbilanzüberschüssen immer oben hockt und die anderen Europäer (unten) mit Waren und Schuldscheinen zuscheißt, fand ich ziemlich anschaulich. Nimm nur mal die prollige heute-show zum Vergleich. Absehbare, rüde Witzchen, oft im Niveau nicht besser als im Karneval.
besser hätt ichs nicht beschreiben können, axel. die anstalt ist bestes bildungsfernsehen mit ansteckungspotential, um die leute zu politisieren. die heute show empfinde ich eher als eine art "tv total" des ÖR.

auf jeden komme ich mit radio + die anstalt schon alleine voll auf meine kosten, hinsichtlich der rundfunkbeiträge.

viele folgen fliegen auch auf youtube noch rum. kannst du dir gern mal raus suchen. sternstunde war z.b. damals, als joffe von der ZEIT mit ner einstweiligen verfügung die folge zeitweise aus der mediathek verschwinden ließ, weil ihm die kritik bzgl. der verquickung deutscher presse mit US-thinktanks und co. zu ungemütlich wurde:




RedWineMogul
Beiträge: 46

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von RedWineMogul » Fr 19 Mai, 2017 14:59

Leider hat die Anstalt eine viel zu geringe Reichweite. Sie ist quasi das Feigenblatt der Pluralität der Medien. Meinung wird über das Massenbombardement der MSM gemacht. Oft auch mit Nachrichten aus dubiosen Quellen, ganz nach Wunsch dieser Thinktanks.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Grafikkarten schon bald deutlich billiger?
von slashCAM - Do 9:03
» Neuronale Bildkompression anschaulich demonstriert
von cantsin - Do 8:17
» Large Format 4K-Cinema Kamera mit DIN A4 großem Sensor - LargeSense LS911
von klusterdegenerierung - Do 7:47
» DSLR-Video-Revolution - MK II? Tschüss 8 Bit! - Hallo Compressed RAW!
von klusterdegenerierung - Do 7:42
» Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO
von carstenkurz - Do 1:27
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von Skeptiker - Do 0:13
» RAW Wars - ProRes RAW gegen CinemaDNG
von wolfgang - Mi 23:01
» 700D Permanentes Clipping
von Maker - Mi 21:51
» Biete: MSI GTX 780 TI Grafikkarte
von Paralkar - Mi 21:03
» LED Stufenlinse, welche ist die hellste?
von freezer - Mi 20:59
» Stativ mit Fluidkopf (Velbon)?
von Jan - Mi 20:28
» Neuer Patch VDL Prem. (Akt.Vers.)
von fubal147 - Mi 16:04
» Verkaufe Polly Slider
von bitframe - Mi 14:43
» Biete Panasonic AG-UX 180 4K defekt mit Zubehör
von ConcepTV - Mi 14:37
» GH5 und Canon EF Objektiv - IS oder IBIS oder beides?
von RDG - Mi 13:17
» Messevideo: LaCie Rugged RAID Pro // NAB 2018
von slashCAM - Mi 12:24
» Command + (Vergrössern Lupe) funktioniert nicht mehr
von funkytown - Mi 10:44
» Poster einer Band an der Wand in Film: Copyright?
von 1manarmy - Mi 9:57
» AirMap App kann ab sofort DJI Drohnen steuern
von slashCAM - Mi 9:39
» Sony HDR-AS30V Speicherkarte
von Tolden - Mi 9:14
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mi 1:26
» RAW 4:1 in Premiere CC
von cantsin - Mi 0:47
» Atomos Ninja V - kompakter 5 Zoll 4K60p Recorder // NAB 2018
von hellcow - Di 21:37
» Sony FDR-X3000 R Actioncam mit Zubehör
von Syberia - Di 20:18
» Wie bekomme ich Hall aus einem Video?
von carstenkurz - Di 20:06
» Stichtag 25.5.2018 DSGVO
von Framerate25 - Di 19:19
» Kleinster Fieldrecorder mit XLR Eingang
von rush - Di 17:53
» Blitzadapter für Sony HVL-F56AM an Sony RX10
von Rainer Müller - Di 16:44
» Livestream Studio One Live-Streaming Encoder Box // NAB 2018
von slashCAM - Di 16:00
» UrsaMini + Ronin MX
von Lord Nick - Di 15:22
» The strongest man of Berlin -- anamorphotisch gedrehtes Sportlerportrait (RED, Blackmagic, Iscorama)
von jogol - Di 14:34
» オンナノコズ:"Onnanocos" × Micro Drone
von Steelfox - Di 14:12
» Sony Alpha 7 III - Tests...
von Canini - Di 14:00
» Objektivdeckel größer als 82mm
von -paleface- - Di 13:46
» Biete Panasonic AF101
von JLFilm - Di 13:25
 
neuester Artikel
 
DSLR-Video-Revolution - MK II? Tschüss 8 Bit! - Hallo Compressed RAW!

Steht die MKII der Video-DSLR-Revolution an? Die GH5 hat bereits die Schleusen Richtung internes 10 Bit Recording geöffnet. Jetzt definiert die Blackmagic Pocket Cinema Kamera einen neuen Preispunkt für Compressed RAW im DSLR/DSLM-Segment und ProRes RAW hat zumindest das Potential viele DSLRs/DSLMs auf ein völlig neues Leistungsniveau zu heben - von HDR ganz zu schweigen. Und plötzlich sieht internes 8 Bit ziemlich alt aus weiterlesen>>

The strongest man of Berlin -- anamorphotisch gedrehtes Sportlerportrait (RED, Blackmagic, Iscorama)

Mit einem besonderen Look stellt dieses Portrait einen ganz besonderen, noch aktiven Kraftsportler vor, den 81-jährigen Wolfgang Sadowski -- gedreht wurde anamorphotisch per Iscorama Adapter mit RED Helium und Blackmagic-Kameras, auch im Snorricam-Setup. Ein paar Produktionshintergründe. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
J Fever - Why Call the Police

Kaum etwas prosaischeres als eine Rolle Klopapier -- doch führt sie eine Kamera durch die Nacht, kann ein schönes Musikvideo entstehen; der auf Chinesisch gerappte Text ist vielschichtig und recht lyrisch (und glücklicherweise untertitelt).