Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips Forum



DIE ANSTALT vom 16.05.2017



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
nachtaktiv
Beiträge: 2556

DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Do 18 Mai, 2017 21:30

gibts eigentlich schon werkverträge für kameramänner? nein? kommt bestimmt noch.

Zitat Beiti : "
beiti hat geschrieben:Ich glaube, dass das Licht am Tag gar nicht so viel anders ist als in der Nacht - nur heller.
"




ZacFilm
Beiträge: 61

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von ZacFilm » Do 18 Mai, 2017 22:10

Man muss sich nicht wundern, soballd es einem selber noch gut geht, ist Solidarität ein Fremdwort...
Und dabei geht es uns hier in DE doch noch ganz gut...




nachtaktiv
Beiträge: 2556

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Do 18 Mai, 2017 22:35

"die sklaverei ist nie abgeschafft worden. sie wurde nur auf alle hautfarben ausgedehnt." soll bukowski mal gesagt haben.
Zitat Beiti : "
beiti hat geschrieben:Ich glaube, dass das Licht am Tag gar nicht so viel anders ist als in der Nacht - nur heller.
"




klusterdegenerierung
Beiträge: 7957

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 18 Mai, 2017 23:14

Ich finde die Serie hat mit ihren beiden neuen Hauptprotagonisten arg an qualität verloren.
Kein Vergleich mehr zu früher. Für mich eher langweilig und mainstreamig geworden.




nachtaktiv
Beiträge: 2556

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Fr 19 Mai, 2017 00:14

siehst du, da scheiden sich die geister. die sendung wird mit der neuen besetzung gefeiert wie nie zuvor. ich fand priol unerträglich und pelzig echt zu altbacken. die neuen jungs bringen richtig frischen wind rein und kübeln mal so richtig salz in wunden. das alte team war irgendwie noch so ... "altbacken"... ob anstalt oder scheibenwischer ... das war austauschbar. wobei ich die leistung der alten nicht schmälern will. auch sie haben großartiges geleistet.
Zitat Beiti : "
beiti hat geschrieben:Ich glaube, dass das Licht am Tag gar nicht so viel anders ist als in der Nacht - nur heller.
"




Axel
Beiträge: 11421

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von Axel » Fr 19 Mai, 2017 08:34

Habe nur drei Folgen gesehen, u.a. die letzte vom 16., und habe das Gefühl, dass dies die beste deutsche Satiresendung ist. Es geht nicht um bräsige Politiker-Pappköpfe. Ich kann "die Merkel" oder "der Trump" nicht mehr hören. Es geht auch nicht um allzumenschliche Schwächen, auf denen andere Komiker lahm herumreiten. Es geht um Politik, um Zusammenhänge. Diese werden szenisch seziert, in einer Weise, dass viele besser durchblicken. Das Modell der Kinderwippe, auf der Deutschland mit seinen Handelsbilanzüberschüssen immer oben hockt und die anderen Europäer (unten) mit Waren und Schuldscheinen zuscheißt, fand ich ziemlich anschaulich. Nimm nur mal die prollige heute-show zum Vergleich. Absehbare, rüde Witzchen, oft im Niveau nicht besser als im Karneval.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Peppermintpost
Beiträge: 1787

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von Peppermintpost » Fr 19 Mai, 2017 14:26

da kann ich mich Axel nur anschliessen. den meisten menschen sind die zusammenhänge einfach nicht klar und daran zu arbeiten finde ich auch wichtiger als den letzten tweet von trump in allen medien zu verheitzen. die nächste trump meldung die ich lesen möchte ist das er entweder aus dem amt getrieben wurde oder das der krieg mit nord korea jetzt los geht. aber bis dahin finde ich sowas wie es die anstalt macht deutlich sinnvoller.
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




nachtaktiv
Beiträge: 2556

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von nachtaktiv » Fr 19 Mai, 2017 14:29

Axel hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 08:34
Habe nur drei Folgen gesehen, u.a. die letzte vom 16., und habe das Gefühl, dass dies die beste deutsche Satiresendung ist. Es geht nicht um bräsige Politiker-Pappköpfe. Ich kann "die Merkel" oder "der Trump" nicht mehr hören. Es geht auch nicht um allzumenschliche Schwächen, auf denen andere Komiker lahm herumreiten. Es geht um Politik, um Zusammenhänge. Diese werden szenisch seziert, in einer Weise, dass viele besser durchblicken. Das Modell der Kinderwippe, auf der Deutschland mit seinen Handelsbilanzüberschüssen immer oben hockt und die anderen Europäer (unten) mit Waren und Schuldscheinen zuscheißt, fand ich ziemlich anschaulich. Nimm nur mal die prollige heute-show zum Vergleich. Absehbare, rüde Witzchen, oft im Niveau nicht besser als im Karneval.
besser hätt ichs nicht beschreiben können, axel. die anstalt ist bestes bildungsfernsehen mit ansteckungspotential, um die leute zu politisieren. die heute show empfinde ich eher als eine art "tv total" des ÖR.

auf jeden komme ich mit radio + die anstalt schon alleine voll auf meine kosten, hinsichtlich der rundfunkbeiträge.

viele folgen fliegen auch auf youtube noch rum. kannst du dir gern mal raus suchen. sternstunde war z.b. damals, als joffe von der ZEIT mit ner einstweiligen verfügung die folge zeitweise aus der mediathek verschwinden ließ, weil ihm die kritik bzgl. der verquickung deutscher presse mit US-thinktanks und co. zu ungemütlich wurde:

Zitat Beiti : "
beiti hat geschrieben:Ich glaube, dass das Licht am Tag gar nicht so viel anders ist als in der Nacht - nur heller.
"




RedWineMogul
Beiträge: 2

Re: DIE ANSTALT vom 16.05.2017

Beitrag von RedWineMogul » Fr 19 Mai, 2017 14:59

Leider hat die Anstalt eine viel zu geringe Reichweite. Sie ist quasi das Feigenblatt der Pluralität der Medien. Meinung wird über das Massenbombardement der MSM gemacht. Oft auch mit Nachrichten aus dubiosen Quellen, ganz nach Wunsch dieser Thinktanks.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rechner oder Laptop für 4k Schnitt?
von otmar - Mi 12:44
» Das Sound Design von Star Wars
von nahmo - Mi 12:28
» GH4 23,976 Slomo ruckelt bei Youtube
von Doc Foster - Mi 12:10
» Sony PMW EX1R - für Hochzeiten und Reportagen
von Pasiphae84 - Mi 11:39
» Foton Schulterstativ
von Pasiphae84 - Mi 11:33
» GoPro Hero 2 mit Display und Linsenreperatur-Kit
von Pasiphae84 - Mi 11:29
» Manfrotto MVR901EPEX + universal Griffadapter
von Pasiphae84 - Mi 11:21
» Ultra Highspeed Cam - Hilfe ersucht!
von bkhwlt - Mi 10:56
» ++ Biete ++ Modulares Camera Dolly System, Slider
von panalone - Mi 10:55
» SUCHE NACH KAMERLEUTEN IN ÖSTERREICH
von wugercam - Mi 10:43
» SUCHE NACH KAMERLEUTEN IM RAUM MANNHEIM und WÜRZBURG
von wugercam - Mi 10:41
» AMD Grafikkarten - Knappheit wegen Crypto Mining?
von slashCAM - Mi 10:15
» Schnelle Frage Künstler Honorar
von Frank Glencairn - Mi 10:05
» False Color mit Flat Profile?
von Starshine Pictures - Mi 8:19
» Premiere und 10-bit Files
von Alf_300 - Mi 7:41
» Von Dslr zu Dslm, doch welche?
von DeeZiD - Mi 6:03
» Langfilm-Projekt / Mitstreiter gesucht
von Stephan82 - Mi 0:37
» Sind 12 Bit ohne Rauschen nur 8 Bit?
von WoWu - Mi 0:14
» Hatte nicht jemand sowas gesucht?
von klusterdegenerierung - Di 21:52
» Noch mehr zum Thema Kolorierung mit Künstlicher Intelligenz
von Peppermintpost - Di 18:56
» Asynchronität von Ton und Bild nach Import [Pinnacle Studio 14]
von Jott - Di 18:13
» WaveOne -- interessanter neuer codec
von rudi - Di 17:46
» [Verkaufe] Canon XL2 mit viel Zubehör
von Asparagus - Di 17:43
» Craig Finn - God In Chicago
von slashCAM - Di 16:40
» A6300 externer Monitor gesucht
von klusterdegenerierung - Di 16:29
» Was benutzt Hollywood?
von prime - Di 16:28
» Stromversorgung Mainboard. Fehlt mir ein Kabel?
von tehaix - Di 16:20
» suche GH4, Canon 70D o.ä. zum Filmen
von iflybleifrei - Di 15:58
» Panasonic GH5 - Wer hat sie schon?
von domain - Di 15:56
» Kaufberatung günstiger Einstieg für Foto und Film
von cantsin - Di 14:29
» Sony NEX-VG30/Bildstörungen
von Rolfilein - Di 14:14
» Metabones Sony E–Mount to Canon EF Speed Booster ULTRA 0,71x
von camcorder5 - Di 13:38
» Musikvideo über das Hobby einer 9-Jährigen
von rudi - Di 13:15
» ARRI stellt modulare Lightweight Matte Box LMB 4x5 vor
von rob - Di 13:01
» VimeoSD Format
von Dr.Matzinger - Di 12:44
 
neuester Artikel
 
Sind 12 Bit ohne Rauschen nur 8 Bit?

Kann es möglich sein mit einer Log-Kurve fast nur unrelevantes Rauschen bei einer Reduzierung von 12 Bit auf 8 Bit zu verlieren? A1ex von Magic Lantern hat dazu etwas relevantes zu sagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Craig Finn - God In Chicago

Musikvideo und Song gehen hier eine besondere Verbindung zu einem Kurzfilm ein; das Lied ist erzählend und die Bilder bleiben sehr nah am Text.