GaToR-BN
Beiträge: 403

KI Rohschnitt mit ChatGPT? Videoscipt + Transcript Davinci Resolve zu ChatGPT = EDL?

Beitrag von GaToR-BN »

Ich habe gerade ein Filmprojekt, wo von der Regie extrem viele Takes aufgenommen wurden. Dem Auftraggeber (Universität) ist es wichtig, dass die Takes genommen werden, die inhaltlich dem Script möglichst nah kommen. Hier könnte die KI vielleicht helfen und den Text mit dem Ergebnissen abgleichen.

Eine Möglichkeit wäre, dass ich das Transcript aus Davinci Resolve nehme, die Dateinnamen hinzufüge und die Takes mit Übereinstimmungen in eine Tabelle schreiben lassen. Vielleicht könnte die KI sogar noch mehr, um eine erste Version zu erstellen.

Also habe ich ChatGPT einfach mal gefragt: "Um eine EDL zu erstellen, benötige ich die folgenden Informationen von Ihnen: Liste der Videoclips, Timecodes, Videospur und Tonspur"

Habt Ihr mal einen solchen Workflow ausprobiert und eine gute Lösung gefunden, die Daten von Davinci in ein Textformat mit Timecodes (meine Kameras habe das nicht) auszugeben? Kennt Ihr Plugins bei Chat GPT, die die Bearbeitung vereinfachen?

Das könnte für mich ein spannendes Experiment sein - selbst wenn man danach noch viele Takes austauschen wird.

Macht des Sinn vor diesen Prozessen aus den Files eine Multicam-Spur zu erstellen? Welche Erfahrungen habt Ihr damit?
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich
Zuletzt geändert von GaToR-BN am Sa 30 Sep, 2023 10:06, insgesamt 1-mal geändert.



Frank Glencairn
Beiträge: 20981

Re: KI Roschnitt mit ChatGPT? Videoscipt + Transcript Davinci Resolve zu ChatGPT = EDL?

Beitrag von Frank Glencairn »

GaToR-BN hat geschrieben: Sa 30 Sep, 2023 09:27 Kennt Ihr Plugins bei Chat GPT, die die Bearbeitung vereinfachen?


Ja, gibt's tatsächlich - ist ne Chrome Extension.


https://www.youtube.com/watch?v=OwJb4Iv ... HE&index=2
De omnibus dubitandum



dienstag_01
Beiträge: 13014

Re: KI Roschnitt mit ChatGPT? Videoscipt + Transcript Davinci Resolve zu ChatGPT = EDL?

Beitrag von dienstag_01 »

Man könnte die Clips alle in eine Timeline legen und dann eine EDL erstellen lassen. Damit hat man die Informationen, um sie wiederzufinden/wieder finden zu lassen.



GaToR-BN
Beiträge: 403

Re: KI Roschnitt mit ChatGPT? Videoscipt + Transcript Davinci Resolve zu ChatGPT = EDL?

Beitrag von GaToR-BN »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 30 Sep, 2023 09:47
GaToR-BN hat geschrieben: Sa 30 Sep, 2023 09:27 Kennt Ihr Plugins bei Chat GPT, die die Bearbeitung vereinfachen?


Ja, gibt's tatsächlich - ist ne Chrome Extension.


https://www.youtube.com/watch?v=OwJb4Iv ... HE&index=2
In dem Video ist mir nichts dazu aufgefallen. Habe ich was übersehen?
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



Frank Glencairn
Beiträge: 20981

Re: KI Rohschnitt mit ChatGPT? Videoscipt + Transcript Davinci Resolve zu ChatGPT = EDL?

Beitrag von Frank Glencairn »

Offensichtlich.
All access to the proprietary Muse Prompt Pro Plugin for Chrome
Geh mal auf die Website - vielleicht ist es dann klarer.
De omnibus dubitandum



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Michigan Region Men Basketball: Jaden Akins out 4 months right after foot surgical procedure
von BfgeKraken - Fr 4:45
» See: Cam Thomas Rankings Vocation-Superior 44 Specifics
von BfgeKraken - Fr 4:43
» Tulane Gameday!
von BfgeKraken - Fr 4:42
» 5 Notre Dame Defeats Boston Higher education Women Basketball inside of a Blowout
von BfgeKraken - Fr 4:41
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 2:17
» Benutzerdefinierte Gitternetzlinien in Sony Alpha-Kameras - für 149 Dollar!
von Clemens Schiesko - Fr 1:12
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Funless - Fr 0:37
» Youtube - schluß mit lustig
von Holger1969 - Fr 0:31
» Eine vernünftige Kamera
von Bildlauf - Do 23:19
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:25
» Mirror shadings für Resolve image plane3d
von Jörg - Do 19:34
» Action – aber extrem
von MK - Do 19:03
» Sony und Associated Press vs Bild-Manipulation: Digitale-Signatur demnächst in Sony-Kameras
von Darth Schneider - Do 18:39
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von rush - Do 18:21
» PIKA 1.0 angekündigt - Generative KI-Videos mit erstaunlicher Qualität
von freezer - Do 17:10
» Panasonic Lumix S5 II mit 20-60 mm.
von 123oliver - Do 15:06
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Do 14:37
» Wiedergabe in der S5II und PC besser als in Resolve (60 & 30 FPS))
von roki100 - Do 13:15
» Verständnisfrage Mac OS neu aufsetzen
von vaio - Do 13:09
» Gerücht: Sony hält Firmware-Updates für Alpha-Kameras zurück
von roki100 - Do 13:05
» Wo liegen Eure Vorteile von iOS?
von 7River - Do 11:59
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von stip - Do 11:35
» Die Geschichte der Cardellini Clamp
von andieymi - Do 11:33
» iPhone 15 Pro Dynamic Range, Rolling Shutter and Exposure Latitude
von andieymi - Do 10:00
» Suche Kameramann/frau in Stockholm
von Pianist - Do 8:16
» CC radial fast Blur Fehler
von S4tori - Do 8:05
» Flackern bei der Digitalisierung - USB Grabby
von vaio - Do 1:27
» DV-Schnitt mobil
von Jott - Mi 21:06
» Welcher Gimbal kann AF/M der DSLR umschalten?
von rush - Mi 20:03
» Erste Benchmarks zur AMD Ryzen 8000G APU - Apple Leistung zum Sparpreis?
von tommy823 - Mi 19:11
» Oppenheimer - ästhetisch und handwerklich
von Frank Glencairn - Mi 18:02
» GIMBAL allgemein
von r.p.television - Mi 17:14
» Neue Tutorial Clips von Blackmagic Design: Erste Schritte mit der Camera App und Filesync mit BM Cloud
von slashCAM - Mi 17:09
» Apple M3 und M3 Max - Performance Betrachtungen unter DaVinci Resolve
von rush - Mi 16:18
» Toslink switch ?
von Skeptiker - Mi 13:45
 
neuester Artikel
 
Apple M3 und M3 Max - Resolve Performance

Auch in der dritten Generation sind Apples Prozessoren eine geeigneter Unterbau für DaVinci Resolve. Doch müssen Besitzer von älteren Macs jetzt neidisch werden? weiterlesen>>

MacBook Pro 16 M3 Max

Das neue Apple MacBook Pro 16" mit M3 Max CPU ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben uns die Schnittperformance mit 4K-12K Material von ARRI, Sony, RED, Canon, Panasonic, Nikon und Blackmagic mit erstaunlichen Ergebnissen angeschaut. weiterlesen>>