Postproduktion allgemein Forum



DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
holger_1
Beiträge: 62

DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von holger_1 » Di 28 Jun, 2022 20:44

Moin,

kurze Frage:

Ich habe viele Clips in einem Projekt, bei denen einer von 4 Audiokanälen/-tracks größtenteils komplett verrauscht ist. Mit hohem Pegel - dadurch kann ich die Anstecker auf 1 und 2 im Viewerfenster/Editpage nicht abhören.

Kann ich die Spuren flexibel einzeln ein- und ausschalten? Nicht über Clipattribute, da manchmal der Sender an war und ich den meist verrauschten Kanal dann abhören muss....

Danke für Tips.

Holger




dienstag_01
Beiträge: 11820

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von dienstag_01 » Di 28 Jun, 2022 20:54

holger_1 hat geschrieben:
Di 28 Jun, 2022 20:44
Moin,

kurze Frage:

Ich habe viele Clips in einem Projekt, bei denen einer von 4 Audiokanälen/-tracks größtenteils komplett verrauscht ist. Mit hohem Pegel - dadurch kann ich die Anstecker auf 1 und 2 im Viewerfenster/Editpage nicht abhören.

Kann ich die Spuren flexibel einzeln ein- und ausschalten? Nicht über Clipattribute, da manchmal der Sender an war und ich den meist verrauschten Kanal dann abhören muss....

Danke für Tips.

Holger
Im Edit Tab haben die Audiospuren ein großes M für Mute.




AndySeeon
Beiträge: 566

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von AndySeeon » Di 28 Jun, 2022 20:55

Man kann doch in der Timeline einzelne Spuren Muten (mit dem "M") oder Solo (mit dem "S") abspielen?

Solo_Mute.png

Oder habe ich deine Frage falsch verstanden?

Gruß, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




holger_1
Beiträge: 62

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von holger_1 » Di 28 Jun, 2022 21:01

Ja, aber bevor sie in der TL landen doppelklicke ich sie im Mediabrowser, setze im Viewerfenster In / Out - meist nach Tonspur/Gehör und lege die Auswahl dann in die TL.

Im Viewerfenster höre ich alle Spuren und das Rauschen übertönt die Sprachaufnahmen. Ich würde also gern im Viewer die Spuren auswählen, die ich hören kann.

Bildschirmfoto 2022-06-28 um 21.12.01.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von holger_1 am Di 28 Jun, 2022 21:17, insgesamt 2-mal geändert.




cantsin
Beiträge: 11207

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von cantsin » Di 28 Jun, 2022 21:09

Was stört Dich daran, das in den Clip-Attributen zu machen? Die bieten Dir doch genau die Einstellung, die Du suchst...




holger_1
Beiträge: 62

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von holger_1 » Di 28 Jun, 2022 21:26

Ich habe ein paar hundert Clips bei denen ca 75 % das Rauschen auf dem Track (meistens 3) haben, wenn die Handfunke/Angel nicht eingeschaltet war. Ich weiß nicht welche das sind und kann daher die Eigenschaften nicht pauschal setzen.

Bei FCP 7 gab es die Möglichkeit, den Audiomixer offen zu haben und die Spuren im Viewer einzeln zu schalten, wenn nötig. Auch in Catalyst Browse kann ich einzelne Spuren aktivieren.

Ich finde keine ähnliche Funktion in DVR - gibt es sie oder übersehe ich etwas?

Danke.

Holger




pillepalle
Beiträge: 5617

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von pillepalle » Di 28 Jun, 2022 21:49

Du kannst Dir auch die Audiotracks eines Clips im Vorschauviewer anzeigen lassen.

Bild

Dann markierst Du Dir alle Clips in denen Du das Rauschen hast mit einer Farbe und änderst nur bei den markierten die Attributes.

VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




holger_1
Beiträge: 62

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von holger_1 » Di 28 Jun, 2022 22:20

Danke für euer Feedback.

Für meinen Workflow fühlt es sich alles umständlicher an als vor Jahren unter FCP.

Also mal ein feature request an BM stellen und den Kameramann verhaften ordentlichen Ton zu liefern ;-)


Holger




holger_1
Beiträge: 62

Re: DaVinci Resolve Audiotracks im Viewer

Beitrag von holger_1 » Di 28 Jun, 2022 22:33

Den einen Teil hab ich dann mal gemacht :

"Please make it possible to mute / unmute single audio tracks during playback source footage in the viewer window / edit page.

For example:
If one channel has a problem like massive white noise in case of missing signal from a microphone transmitter it is not possible to deactivate this track to set in/out with reference to a good working track in the same clip.

If it's still possible yet, please let me know how it works.

Thanks for your *** so far & regards from Germany.

Holger."




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von cantsin - Fr 17:16
» Camcorder mit 4k und Dolby 5.1
von Jott - Fr 17:08
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von Bruno Peter - Fr 17:04
» Kennt jemand diesen Sound?
von klusterdegenerierung - Fr 17:02
» Full Frame vs. Crop
von roki100 - Fr 17:00
» Was schaust Du gerade?
von berlin123 - Fr 15:46
» Daido Moriyama - The Mighty Power
von jogol - Fr 15:41
» DeepFake statt Nachdreh: Schimpfwörter nachträglich aus Kinofilm entfernt
von slashCAM - Fr 14:54
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von klusterdegenerierung - Fr 14:35
» Vergleich Topaz AI vs Resolve Superscale
von iasi - Fr 14:22
» $100 Licht Setup für einen $100 Millionen Film?
von Frank Glencairn - Fr 13:09
» Tamron kündigt 20-40mm F/2.8 Di III VXD Vollformat-Zoomobjektiv an
von andieymi - Fr 13:03
» Neue Rotolight App ermöglicht LED Lichtsteuerung per Smartphone
von slashCAM - Fr 12:40
» Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD
von andieymi - Fr 10:56
» Drohnen fliegen wird einfacher: DJI Mavic 3 erhält das weltweit erste C1-Drohnen-Zertifikat
von andieymi - Fr 10:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:02
» Ist das ein Dish oder Octabox?
von klusterdegenerierung - Do 21:02
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von roki100 - Do 19:55
» Camcorder multiple Perspektiven
von nicecam - Do 19:07
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von roki100 - Do 18:53
» Wednesday Addams | Netflix | offizieller Teaser Trailer
von iasi - Do 17:51
» Ein paar Resolve-Tricks
von Darth Schneider - Do 15:52
» Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus
von Rheinauer - Do 13:36
» Topaz Video Enhance AI 2.3: Neue Super-Zeitlupe per KI und Rabattaktion
von Frank Glencairn - Do 12:59
» Seagate kündigt 30 TB Festplatten für 2023 an, 50 TB und mehr sollen 2026 kommen
von medienonkel - Do 12:28
» Premiere Essential Graphics - Responsive Rounded Rectangle?
von dergottwald - Do 11:02
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 10:56
» Wim Wenders: „Bei der Restaurierung besteht die Gefahr, dass man den Film verfälscht“
von iasi - Do 10:51
» Lexar Professional Typ A Gold: schnellste CFexpress Karten mit 800 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von andieymi - Do 10:05
» Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm.
von Darth Schneider - Do 8:52
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von roki100 - Mi 22:46
» TikTok prescht vor: KI generiert Bilder nach Beschreibung
von Darth Schneider - Mi 20:04
» Viertes Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 35mm F1.8
von roki100 - Mi 19:32
» DJI Avata: Bald kommt eine neue FPV Drohne von DJI
von medienonkel - Mi 18:24
» Rode GoII aufgehangen?
von klusterdegenerierung - Mi 17:09
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Cloud Pod und Store Mini 8TB

Wir hatten die Möglichkeit, einmal die neuen Cloud Storage Hardware Produkte von Blackmagic näher auszuprobieren. Vor allem die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten der verschiedenen Modelle bestimmen dabei ihre Einsatzszenarien. weiterlesen>>

Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>