Postproduktion allgemein Forum



Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
FilmFun
Beiträge: 20

Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Mo 23 Mär, 2020 09:56

Hallo Forum,

ich habe einige VHS und SVHS-Kassetten die ich digitalisieren möchte. zuerst auf DVD und später zum Speichern auf den PC.
Ich habe diverse Geräte zur Verfügung bekommen durch Bekannte etc. die ich leihweise nehmen kann. Momentan ein Videorecorder Blaupunkt RTV 950, einen DVD-Recorder: Panasonic DMR-EH575 /Sony RDR AT100/Sony RDR HX750.

Ich möchte versuchen mit diesen Geräten zu arbeiten und möglichst das beste an Qualität herauszuholen was möglich ist. Mir ist schon klar, dass das weit von der Qualität von heute entfernt ist.

Nun meine Frage: könnt ihr mir sagen wie ich die Geräte miteinander verbinde/anschliesse und welche Kabel dabei eventuell die bessere/beste Qualität geben ? Ich habe noch alte Scart-Kabel rumliegen, aber vielleicht lohnt es sich ein gutes Scart oder S-Videokabel zu verwenden ? Wenn ja welches ?
Ich habe das hier gesehen : https://www.ebay.de/itm/SCART-High-End- ... 0290.m3507
Oder gibt es Alternativen/bessere Kabel ?

Es soll nicht an einem guten Kabel liegen dass ich mir dann kaufen werde, wenn das ein bisschen an Qualität verbessern kann.

Ich bedanke mich für eure Antworten/Hilfe

MfG




prime
Beiträge: 1001

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von prime » Mo 23 Mär, 2020 11:42

S-Video Kabel reicht.




FilmFun
Beiträge: 20

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Di 24 Mär, 2020 19:07

Hallo prime,
empfiehlst Du einen bestimmten Hersteller des Kabels, oder ist das egal ?




srone
Beiträge: 9334

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von srone » Di 24 Mär, 2020 19:24

das ist, wenn es nicht das allerbilligste ist, egal...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




FilmFun
Beiträge: 20

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Fr 27 Mär, 2020 10:54

Ich habe von einem Bekannten dieses Kabel bekommen,
es ist wohl ein Billiges, das bei einem USB Video Grabber (SilverCrest) dabei gewesen ist.
Ich muss mal nach einem anderen schauen. zum Probieren geht es vielleicht ?

Wie muss ich nun den DVD-Recorder mit dem Videorecorder und dem Fernseher verbinden ?

Danke




prime
Beiträge: 1001

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von prime » Sa 28 Mär, 2020 07:14

VHS-Player -> S-Video Kabel und Cinch (für Ton) -> DVD-Recorder.

Die Verbindung DVD-Recorder -> Fernseher, je nachdem wie es geht (HDMI/Scart/S-Video). Hat keinen Einfluss auf die Qualität der Aufzeichnung.




FilmFun
Beiträge: 20

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Mo 30 Mär, 2020 15:08

Hallo prime,

ich habe 2 Bilder gemacht. Wäre das so korrekt angeschlossen ?
(auf dem Tisch steht der DVD-Recorder. Unter dem Fernseher der Videorecorder)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




prime
Beiträge: 1001

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von prime » Mo 30 Mär, 2020 17:42

Audio fehlt noch.

Ansonsten wenn das gewünschte VHS-Signal am DVD-Recorder ankommt, passt es? Alternativ noch das Handbuch konsultieren ;-)




FilmFun
Beiträge: 20

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Mi 08 Apr, 2020 17:47

Wenn ich ein hochwertiges Scart-Kabel für die Verbindung
von Video zu DVD Recorder nehme bekomme ich da eine (geringfügige) Verbesserung der Qualität ?

Und welche Einstellungen nehme ich am besten am Videorecorder vor ?
TBC generell einschalten ? Was kann ich sonst noch am Video, oder DVD-Recorder einstellen ? Ich habe in der Anleitung des DVD-Recorder gelesen Aufnahme XP ist die höchste Qualität, ist das korrekt ?

Danke




prime
Beiträge: 1001

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von prime » Mi 08 Apr, 2020 17:52

Wie gesagt, nimm S-Video + Cinch für Audio. Ansonsten Probeaufnahmen machen und vergleichen ist schnell gemacht.

Wenn das Handbuch sagt, XP ist das beste dann nimm es. Ich kann von hier nicht wissen welche Marke, Modell etc. du verwendest. Vertrau den Handbuch in den Fall.




Jott
Beiträge: 18552

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von Jott » Mi 08 Apr, 2020 19:06

Handbüchern muss man misstrauen. Ich würde trotzig die schlechteste Qualität nehmen.




FilmFun
Beiträge: 20

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » So 10 Mai, 2020 12:51

Hallo,
welche Einstellungen nehmt ihr meistens vor am Video wenn ihr digitalisiert ?
Ich habe einen Blaupunkt RTV 950 nutzt den auch jemand von Euch und kann ein paar Einstellungen nennen ?
Danke




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zwei Lampen / Ein Spigot - Wer kennt eine gute ösung?
von srone - Di 13:34
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von iasi - Di 13:32
» DaVinci Resolve: Hardware acceleration
von srone - Di 13:21
» Die richtige Powerbank für das SQN
von Pianist - Di 13:12
» Panasonic S1-S5 - Firmware 2.0 ist da
von roki100 - Di 12:46
» Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller
von Axel - Di 11:31
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von ksingle - Di 11:24
» Blackmagic Design: neue Micro Converter 3G Modelle mit HDMI und 3G SDI
von slashCAM - Di 11:06
» 32 oder 34 Zoll - Suche Bildschirm Empfehlung
von Vunisher - Di 10:11
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von handiro - Di 9:47
» !!BIETE!! Z-Finder EVF Pro
von iflybleifrei - Di 9:41
» Kleiner Hinweis für Videoaktiv-Leser: das neue Heft ist erschienen
von K.-D. Schmidt - Di 9:28
» UPDATE: Black Friday, Cyber Monday und andere laufende Rabattaktionen speziell für Filmer 2020
von srone - Di 9:20
» UHD 4K BD Player, Layerwechsel
von ruessel - Di 7:37
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Di 4:47
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von carstenkurz - Di 3:33
» Selbst wenn man wollte ... Ausverkauft.
von klusterdegenerierung - Mo 22:13
» Suche Sony VX1000E
von CyCroN - Mo 21:37
» "cinematic" - Nein Danke!
von Axel - Mo 20:28
» GOTT - von Ferdinand von Schirach
von nicecam - Mo 18:50
» Vintage Kamera BMCC 2.5k zickt beim Abschalten
von roki100 - Mo 18:33
» Mavic mit Goggles
von RaymondK - Mo 17:42
» Der Spiegel oder wie ich lernte, Covid-19 zu lieben
von Axel - Mo 16:40
» DaVinci Resolve: Error Code: -55
von Addie - Mo 16:31
» Grids & Honeycombs
von Jenny619 - Mo 16:07
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von Jenny619 - Mo 16:06
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - Mo 14:57
» Psychologie als ,,Grundlage'' für Regie studieren?
von TheGadgetFilms - Mo 14:19
» Neuer Schnitt PC
von Jost - Mo 12:33
» Cine Match
von cantsin - Mo 11:48
» Updates: Magic Bullet Looks und Colorista sowie Trapcode Particular bekommen neue Funktionen
von slashCAM - Mo 11:15
» Blackmagic DaVinci Resolve GPU-Tests mit Apple M1 MacBook Pro 13 Zoll
von motiongroup - Mo 10:47
» Wohnzimmer/Spielzimmer Kamera Setup
von Bluboy - Mo 8:50
» Guten Morgen!
von DWUA y - Mo 8:15
» Konvertierung avi => iPad Pro: miese Bildqualität
von Tomikay23 - So 19:09
 
neuester Artikel
 
Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

Apple MacBook Pro M1 unter Resolve

Wir wollten es wissen und jetzt erfahrt ihr es auch: Wie schnell rendert Apples M1-Chip unter DaVinci Resolve komplexere GPU-Effekte? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...