Postproduktion allgemein Forum



Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
a7sb
Beiträge: 7

Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von a7sb » So 20 Okt, 2019 17:33

Hallo!

Ich habe letzens eine veranstaltung aufgenommen und ich habe anscheinend die Belichtungszeit nicht richtig ausgewählt, da die ganze Zeit horizontale Streifen "flimmern" kriegt man das wieder weg bzw. etwas aufbessern? Geht das? Habe in 50 Bildern aufgenommen, weiß jetzt aber nicht welche Belichtungszeit das war..
so ähnlich sieht das aus: bei sekunde 34


und man sieht halt richtig diese streifen..blöd, da das mitten in der Rede ist..




srone
Beiträge: 9342

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von srone » So 20 Okt, 2019 18:46

mit welcher software arbeitest du?

dort, falls vorhanden, einen de-flicker filter verwenden.

und nächstes mal dran denken, wir haben ein 50hz-stromnetz, also ein 1/50tel oder 1/100tel bei entsprechend 25/50 fps...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"

Zuletzt geändert von srone am So 20 Okt, 2019 18:49, insgesamt 1-mal geändert.




a7sb
Beiträge: 7

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von a7sb » So 20 Okt, 2019 18:48

Arbeite mit Premiere Pro und After Effects. Geht das dort?




srone
Beiträge: 9342

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von srone » So 20 Okt, 2019 18:54

prinzipiell ja, wenn auch nicht als ein-klicklösung.

neatvideo als plugin, glättet solche streifen recht wirkungsvoll.

lg

srone
"x-log is the new raw"




a7sb
Beiträge: 7

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von a7sb » So 20 Okt, 2019 19:02

Okay, danke dir dann probiere ich es mal
Und eine Frage noch; nebenbei waren zwei Fotografen und die haben die ganze Zeit mit Blitz Fotos gemacht und die Streifen sind viel größer, kann man das auch nachbessern? Weißt du was ich meine?




srone
Beiträge: 9342

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von srone » So 20 Okt, 2019 19:06

allenfalls unbefriedigend, ich fürchte, da hast du keine chance.

lg

srone
"x-log is the new raw"




a7sb
Beiträge: 7

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von a7sb » So 20 Okt, 2019 19:15

so siehts aus. und das alle paar sek ( also das andere problem mit dem fotografen)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




srone
Beiträge: 9342

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von srone » So 20 Okt, 2019 19:25

ich weiss, wie es aussieht...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Tscheckoff
Beiträge: 1038

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von Tscheckoff » So 20 Okt, 2019 23:54

FlickerFree Plugin gibts auch noch (von Digital Anarchy). Hat mir schon öfters den "Hintern" gerettet (ums nett auszudrücken). Funktioniert recht gut bei den Rolling Band Problemen (wie du sie hast). Geht aber auch bei globalem Flickern (und je nach Szene auch bei lokalem Flickern in Bild-Bereichen). Habs schon sehr oft für slow motion Aufnahmen benötigt (da flimmert ja bald mal was ^^). Und auch wenn man mal die Verschlusszeit übersieht - Passiert (leider) schneller als man denkt ^^.

Bez. der Blitz-Probleme: Ja. Das nervt natürlich. Da kannst du maximal die Frames raus schneiden wo geblitzt wurde (zumindest probieren kannst du es wie es dann aussieht). Solange es nicht durchgehend war (und du hunderte Frames raus nehmen musst), sollte es sicherlich noch akzeptabler sein als es drinnen zu lassen. Je nachdem musst du eben Ton und Sound auftrennen (falls der Ton des einen Frames fehlen würde). Optimal ists aber alles in allem nicht nein - Besonders, wenn es sehr viele Frames sind. Aber man bekommt zumindest keinen Anfall wenn man sich das Material dann ansieht ^^. Versuch es zumindest mal. ^^
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^: https://www.youtube.com/user/AustrianGeek
Zur Info: Mit (*) markierte bzw. "amzn.to"-Links sind Affiliate- bzw. Werbelinks (!)




srone
Beiträge: 9342

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von srone » Mo 21 Okt, 2019 00:03

Tscheckoff hat geschrieben:
So 20 Okt, 2019 23:54
Bez. der Blitz-Probleme: Ja. Das nervt natürlich. Da kannst du maximal die Frames raus schneiden wo geblitzt wurde (zumindest probieren kannst du es wie es dann aussieht). Solange es nicht durchgehend war (und du hunderte Frames raus nehmen musst), sollte es sicherlich noch akzeptabler sein als es drinnen zu lassen. Je nachdem musst du eben Ton und Sound auftrennen (falls der Ton des einen Frames fehlen würde). Optimal ists aber alles in allem nicht nein - Besonders, wenn es sehr viele Frames sind. Aber man bekommt zumindest keinen Anfall wenn man sich das Material dann ansieht ^^. Versuch es zumindest mal. ^^
dass damit der redefluss unnatürlich wirkt, nö lass es drin, hat ja dadurch auch was authentisches, war ein "wichtiges" event mit presse und so...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Frank Glencairn
Beiträge: 12312

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 21 Okt, 2019 08:13

Was das Blitzproblem betrifft, kann man auch den umgekehrten Weg gehen, indem man da ne mini Weißblende drüber legt 3-4 Frames, dann sieht es wenigstens natürlich aus und ist eleganter als raus schneiden.




Tscheckoff
Beiträge: 1038

Re: Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?

Beitrag von Tscheckoff » Mo 21 Okt, 2019 10:23

@Frank Glencairn: Stimmt. Könnte man auch machen.
Bisher hab ichs aber immer entfernt (waren meist einzelne Frames wo es nicht aufgefallen ist).
3 Frames mit dem Weiß-Peak genau auf dem "defekten" Frame sollte da schon passen ja.

Möglich wäre es auch, einen Frame davor oder danach zu nehmen, und den höher zu belichten.
(Damit es natürlicher aussieht und es nicht komplett weiß ist.)
Dann sieht man den Sprung durch den doppelten Frame auch nicht mehr. ^^

LG
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^: https://www.youtube.com/user/AustrianGeek
Zur Info: Mit (*) markierte bzw. "amzn.to"-Links sind Affiliate- bzw. Werbelinks (!)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 16:44
» canon r5 raw endlich ohne überhitzen?
von didah - Do 16:39
» 10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
von motiongroup - Do 16:35
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von klusterdegenerierung - Do 16:21
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von Darth Schneider - Do 16:17
» !!BIETE!! Z-Finder EVF Pro
von klusterdegenerierung - Do 16:15
» !!BIETE!! SIGMA 50-100 ART EF
von klusterdegenerierung - Do 16:13
» Neue Apple Hardware mit eigenem M1 Chip - MacBook Pro bis zu 2,8x schneller
von Cinemator - Do 15:59
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Sammy D - Do 15:18
» Blackmagic Video Assist 3G/12G bekommen per Webcam Update Live-Streaming Funktionailtät
von kling - Do 15:12
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von slashCAM - Do 14:39
» *BIETE* Metabones Canon EF to Emount - Adapter Mark IV
von ksingle - Do 14:33
» *BITE* Sigma MC-11
von ksingle - Do 14:28
» *BIETE* GH5 - Zubehör
von ksingle - Do 14:21
» *BIETE* Fieldmonitor Andycine C7 - 2200 Nits ! Touch Screen, LUTs
von ksingle - Do 14:17
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von michi333 - Do 12:54
» ALEXA 65 vs. ALEXA MINI
von iasi - Do 12:27
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - Do 12:24
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von markusG - Do 11:13
» GOTT - von Ferdinand von Schirach
von M48UP - Do 10:11
» MFT Kamera für 1080p50 4:2:2 10bit?
von roki100 - Do 9:53
» Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5
von Cypriote - Do 9:48
» FHD zu PAL Röhrenmonitor
von MK - Do 9:44
» !!BIETE!! FS700EK 4k inkl. Zubehör
von klusterdegenerierung - Do 8:51
» Lavalier-Mikro mit XLR für Einsteiger
von ruessel - Do 8:29
» Blackmagic RAW im CPU / GPU Vergleich -- Resolve Performance-Verhalten auf verschiedenen Systemen
von pillepalle - Do 5:34
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:31
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - Mi 21:55
» !!BIETE!! SONY SEL1018 F4 OSS
von klusterdegenerierung - Mi 21:55
» HD Schnittlaptop bis 500 Euro
von Tscheckoff - Mi 20:57
» Kleiner Hinweis für Videoaktiv-Leser: das neue Heft ist erschienen
von ksingle - Mi 18:20
» CFexpress-Karten in der Canon R5
von Jott - Mi 16:29
» Panasonic S1-S5 - Firmware-Updates sind da - Jetzt mit ProRes Raw
von ksingle - Mi 15:38
» DaVinci Resolve: Hardware acceleration
von dienstag_01 - Mi 15:36
» Clean Video Feed?
von srone - Mi 14:59
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...