Postproduktion allgemein Forum



Externe Scopes



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Sammy D
Beiträge: 1370

Externe Scopes

Beitrag von Sammy D » Do 27 Jun, 2019 14:33

Hallo zusammen,

ich hätte gern unter dem Vorschaumonitor einen kleinen Bildschirm mit Scopes für Resolve.

Dazu habe ich ein paar Fragen:

1. Ich habe probeweise einen Fieldmonitor (parallel zum Vorschaumonitor) an die Video I/O-Karte angeschlossen und Waveform etc. eingeschaltet. Verglichen mit den Scopes in Davinci sehen sie fast gleich aus, aber nur vollständig gleich.
Liegt das an der verschiedenen Darstellung in der Software und im Monitor oder ist diese Konstruktion sowieso hinfällig, weil ich etwas übersehen habe?

2. Sollte obiges hingegen korrekt sein, habe ich mir überlegt einen BMD ScopeDuo anzuschaffen. Spricht da was dagegen?

Vielen Dank.




ruessel
Beiträge: 5659

Re: Externe Scopes

Beitrag von ruessel » Do 27 Jun, 2019 16:23

Ähm.... digital oder analoges Signal gemessen? Bei Analog unbedingt den Abschlusswiderstand berücksichtigen.
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Sammy D
Beiträge: 1370

Re: Externe Scopes

Beitrag von Sammy D » Do 27 Jun, 2019 17:25

ruessel hat geschrieben:
Do 27 Jun, 2019 16:23
Ähm.... digital oder analoges Signal gemessen? Bei Analog unbedingt den Abschlusswiderstand berücksichtigen.
Ich denke mal, die Kette ist digital. Von der I/O-Karte via SDI in den Monitor. Vielleicht meinst du auch was anderes.




ruessel
Beiträge: 5659

Re: Externe Scopes

Beitrag von ruessel » Fr 28 Jun, 2019 09:59

Also alles über SDI angeschlossen, dann sollte es passen. Ich könnte mir noch ein Treiberproblem vorstellen. Du hast auf der einen Seite, eine Anzeige über Software generiert, dann einen digitalen Strom der aus Software (Treiber) generiert wurde. Im Prinzip sollte das eigentlich passen, wenn auch bei beiden der gleiche Farbraum genutzt wird.
Du musst mal ein Colorchart austesten, dann siehst du direkt was stimmt und was nicht.
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Sammy D
Beiträge: 1370

Re: Externe Scopes

Beitrag von Sammy D » Fr 28 Jun, 2019 14:25

Nochmal zum Verständnis.
Die Scopes in Resolve werden doch unabhängig vom Farbraum des Systemmonitors bzw. der OS-Einstellungen generiert und nur über die Einstellungen des Programms beeinflusst, ja?

Die Scopes an einem über die Videokarte angeschlossenen Fieldmonitor lassen sich durch eine LUT im Monitor verändern.
Und sind wahrscheinlich durch dessen Farbraum (REC.709) definiert?

Mein Vorschaumonitor kann kein REC.709. Das würde heißen, dass die minimale Diskrepanz zwischen beiden Scopes vom unterschiedlichen Farbraum kommt?

Bleibt die Frage, was das BMD ScopeDuo macht. Greift diese die Scopes über die Videokarte direkt im Programm ab oder bezogen auf den Farbraum des eigenen Monitors? Weiß das jemand?




MK
Beiträge: 1323

Re: Externe Scopes

Beitrag von MK » Fr 28 Jun, 2019 16:23

Sammy D hat geschrieben:
Fr 28 Jun, 2019 14:25
Bleibt die Frage, was das BMD ScopeDuo macht. Greift diese die Scopes über die Videokarte direkt im Programm ab oder bezogen auf den Farbraum des eigenen Monitors? Weiß das jemand?
Da das ein Messgerät ist, dürfen sich die Werte nur auf das Eingangssignal beziehen... gleiches bei Monitoren mit eingebauten Scopes, macht ja sonst auch keinen Sinn, für Werte die auf jedem Monitor individuell dargestellt werden, brauche ich kein Messgerät, die anzeigen müssen sich immer auf das reine Signal an sich beziehen.




Sammy D
Beiträge: 1370

Re: Externe Scopes

Beitrag von Sammy D » Fr 28 Jun, 2019 19:40

MK hat geschrieben:
Fr 28 Jun, 2019 16:23
Sammy D hat geschrieben:
Fr 28 Jun, 2019 14:25
Bleibt die Frage, was das BMD ScopeDuo macht. Greift diese die Scopes über die Videokarte direkt im Programm ab oder bezogen auf den Farbraum des eigenen Monitors? Weiß das jemand?
Da das ein Messgerät ist, dürfen sich die Werte nur auf das Eingangssignal beziehen... gleiches bei Monitoren mit eingebauten Scopes, macht ja sonst auch keinen Sinn, für Werte die auf jedem Monitor individuell dargestellt werden, brauche ich kein Messgerät, die anzeigen müssen sich immer auf das reine Signal an sich beziehen.
Logisch gesehen habe ich mir das schon gedacht, aber bevor ich 800 Euro zum Fenster rauskippe, frage ich lieber nochmal naiv nach. :)




ruessel
Beiträge: 5659

Re: Externe Scopes

Beitrag von ruessel » Sa 29 Jun, 2019 10:25

Ist denn die Abweichung extrem groß? Über was reden wir, Waveform oder Vectorscop oder beides?
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Kamerafreund - Di 11:34
» All-I (GH5) in FCPX: Originaldateien löschen?
von mash_gh4 - Di 11:28
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Di 11:18
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von MrMeeseeks - Di 11:16
» The Rise of Skywalker
von iasi - Di 10:55
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von DAF - Di 10:31
» Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
von BerndL - Di 10:26
» GH5 10bit 4:2:2 Export
von shellbeach - Di 10:19
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von R S K - Di 9:11
» Lavaliermikros leiser machen?
von MichaMicha - Di 8:56
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von Tolden - Di 8:18
» Bessere Fotos
von Frank B. - Di 7:31
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Frank Glencairn - Di 7:20
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von gNNY - Di 7:02
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Di 6:52
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Hier muß mal wieder Spaß rein!
von klusterdegenerierung - Mo 20:31
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Fizbi - Mo 20:09
» Phantom 4 Pro mit viel Zubehör so gut wie neu 900€
von mrgreshoo - Mo 19:11
» Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
von cantsin - Mo 16:35
» Verkaufe Phantom 4 Pro mit viel Zubehör für 900 Euro
von mrgreshoo - Mo 15:36
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von slashCAM - Mo 15:02
» Assault – Anschlag bei Nacht ... für Arme
von Funless - Mo 14:36
» Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA
von Mediamind - Mo 13:15
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von slashCAM - Mo 13:03
» Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
von klusterdegenerierung - Mo 12:18
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Mo 12:12
» Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?
von Tscheckoff - Mo 10:23
» Funkstrecke Audio
von dosaris - Mo 10:16
» !BIETE! iPad Mini Cellular 16GB
von srone - So 23:02
» Verkaufe Canon XF100 Camcorder
von lugro - So 19:32
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von srone - So 18:55
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - So 18:20
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Tobetebot - So 18:02
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).