Postproduktion allgemein Forum



Digitalisierung ohne PC(!) ins DV-Format



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
CyCroN
Beiträge: 28

Digitalisierung ohne PC(!) ins DV-Format

Beitrag von CyCroN » Do 16 Mai, 2019 20:22

Hallo zusammen,

manchmal hat man doch eine etwas längere DV-Leitung. :-)
Da hat man zahlreiche Gerätschaften herumliegen, die man schon weggeben wollte, weil die Band-bezogene Kameraaufzeichnung und DV eigentlich schon lange Geschichte ist, aber auf die einfachsten Ideen kommt man nicht. Zwar habe ich einen großen Teil meines SVHS-Archives schon vor Jahren digitalisiert und die DV-Bänder überspielt, es kommen im Moment aber ein paar Nachzügler von Freunden hier rein. Zwar existiert mein Digitalisierungs-PC noch, allerdings ist der etwas in die Jahre gekommen und muckt daher. Und da er meist in einer Ecke steht, sucht man doch nach ner Lösung, ob man die Digitalisierung nicht mit dem neuen PC noch bewältigen kann. DV-Karte vorhanden, dummerweise am neuen PC keinen passenden Steckplatz, die Karte passt also nicht mehr. Noch ne Lösung kaufen für wenige Kassetten? Auch nicht so das wahre. Die USB-Lösungen sind ja hinreichend als unbefriedigend bekannt, jedenfalls wenn man ein wenig Rest-Qualität erhalten mag.

Aaaaaaber - da hatte man doch mal nen Andock-Rekorder HVR-MRC1 für die Sony-Kameras, der direkt auf CF-Karte aufzeichnet. Und den Cradle dazu, der über Firewire angebunden wird.
Also NP-F-Akku dran und an den SVHS-Zuspieler mit DV-Ausgang anschließen. Alle Geräte einschalten, Signalweg Richtung CF-Rekorder schalten und Daumen drücken.

Und siehe da - auf die Idee hätte man mal früher kommen können. Funktioniert natürlich einwandfrei. Und man spart sich doch glatt die ganze Pfriemelei und ist völlig PC-unabhängig. Naja, bis man das Material halt weiter aufbereiten mag ;-)
Einziger Nachteil, ich sehe nicht, was ich gerade aufzeichne, falls der Zuspieler nicht selbst noch einen Kontrollmonitor speist oder ein solcher direkt eingebaut ist.
Soo macht das Digitalisieren doch glatt nochmal Spaß!

Grüße,
Cy




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mini Kamera-Slider: Zeapon Micro 2
von klusterdegenerierung - Mi 12:34
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Starshine Pictures - Mi 12:28
» PP - Maske/Bild über andere Spur tracken
von DAF - Mi 12:12
» Wann hat eine Kamera (bei slashCAM) sehr gute Bildqualität?
von Kamerafreund - Mi 12:00
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von MrMeeseeks - Mi 10:42
» Aufrüsten oder Neukauf?
von didah - Mi 10:41
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von cantsin - Mi 9:57
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 9:49
» Samyang legt nach mit einem AF 85mm F1.4 RF Objektiv für Canon R
von rush - Mi 9:38
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Mi 2:15
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 2:08
» Mein zweites Immobilienvideo - was haltet ihr davon?
von klusterdegenerierung - Di 21:49
» Verkaufe Star Wars Artikel
von klusterdegenerierung - Di 19:52
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von Darth Schneider - Di 18:08
» Arma- oder Rollygeddon - Gucken nach dem "Shut-Lock"
von nicecam - Di 17:48
» Reisedoku - Tajikistan - wildes Abenteuer!
von Xander-Rose - Di 17:20
» 720p oder 1080p für Facebook?
von Fragensteller44 - Di 16:22
» Keying Problem Final Cut Pro X
von yeshead - Di 16:05
» HLG mit der GH5
von blueplanet - Di 15:59
» YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein
von JSK - Di 15:56
» Short Horror (Blackmagic Kameras)
von Darth Schneider - Di 15:35
» Sinkt unser Verdienst durch YT Klicks?
von pillepalle - Di 15:16
» Drehlocations ausfindig machen?
von Auf Achse - Di 15:09
» Verkaufe: NINJA INFERNO + Zubehör
von ksingle - Di 15:02
» 10 neue Monitore mit 21.5" bis 34" von AOC
von slashCAM - Di 14:24
» Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
von carstenkurz - Di 13:52
» Wie am besten Ton aufzeichnen von XLR Mikrofonen? (Veranstaltung)
von Franky3000 - Di 13:23
» Einsteigerfrage: 25p - 50p und 24p
von dienstag_01 - Di 12:42
» Remove Focus Breathing
von klusterdegenerierung - Di 11:55
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von iasi - Di 10:31
» Canon 90D gibt komisches Bildformat aus
von ElioAdler - Di 9:43
» Kann mir wer helfen
von Blackbox - Mo 21:10
» Preiswerter Teleprompter?
von cantsin - Mo 20:28
» Zoom Objektive mit festen Tubus EF-S
von rush - Mo 20:04
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von suchor - Mo 19:24
 
neuester Artikel
 
Beste Bildqualität einer Kamera?

Auch wenn bei der Bildästhetik vieles im Subjektiven liegt: Es gibt objektive Kriterien, die bestimmen ob die Bildqualität einer Kamera gut oder schlecht ist. Wir klären einmal grundsätzlich, wie wir das bei slashCAM sehen... weiterlesen>>

Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.